The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 423: Amos Cassioli, 1832 Asciano - 1891 Florenz Schüler von Luigi Mussini, übersiedelte 1856 nach Rom, wo er bis 1860 blieb. Dort hatte er engeren Kontakt mit Romantikern wie auch dem Deutsch-Römer Overbeck oder dem Italiener Minardi. Ab 1860 in Florenz

Antiques & Fine Art

by Hampel Fine Art Auctions

June 19, 2012

Munich , Germany

Amos Cassioli (1832-1891) Please Register/Login to access your Invaluable Alerts

Past Lot
Looking for the realized and estimated price?

Description: DAS VENUSOPFER
Öl auf Leinwand.
39,5 x 60,5 cm.
Um 1875/ 78.

Drei junge Vestalinnen, antik gekleidet, opfern der Liebesgöttin Venus Blumen und einen Blumenkranz. Die Szenerie in einer antik römischen Innenhalle mit rotgrundiger, pompejanischer Wandmalerei, die drei Damen stehen vor einem Marmor-Monument mit Antreppung, davor ein rauchender Dreifuß. Feinpinselige Malerei in feiner Farbempfindung, die Ausführung detailgenau bis in die Darstellung des Hintergrunds mit bewegten Szenen der hier vorgestellten Wandmalereien.
Anmerkung:
Das Werk ist registriert im Institutsarchiv Matteucci, Nr. 406954. (8605214)


Amos Cassioli,
1832 Asciano - 1891 Florence
Oil on canvas.
39.5 x 60.5 cm.

Title
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)