The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 44: Axel Bentzen, Stehender weiblicher Akt mit erhobenen Armen. 1924.

Auction 22: Fine Art & Antiques

by Schmidt Kunstauktionen Dresden

December 5, 2009

Dresden, Germany

Live Auction

Axel Bentzen (1893-1952) Please Register/Login to access your Invaluable Alerts

Past Lot
  • Axel Bentzen, Stehender weiblicher Akt mit erhobenen Armen. 1924.
  • Axel Bentzen, Stehender weiblicher Akt mit erhobenen Armen. 1924.
Looking for the realized and estimated price?

Description: Oil on canvas. U.re. monogrammiert "AB" und datiert, verso mit dem Ausstellungsetikett der "Axel Bentzens Tetrospektive Udstilling Grønnigen 1953" versehen. In einfacher Holzleiste gerahmt. Obere Ecken mit unscheinbaren Nagellöchlein. Fachmännische Restaurierung des Malträgers und Malschicht im Bereich der Scham.

Provenance: Axel Bentzen 1893 Kopenhagen - 1952 ebenda Axel Bentzen, der sich nach einer abgebrochenen Malerlehre autodidaktisch der Malerei näherte, kopierte bereits in jungen Jahren Werke aus den Kopenhagener Museen und reiste mehrmals nach Italien und Paris, bevor er zu seinem eigenen Stil fand. Eine moderne Vereinfachung der Form und ein koloristischer Farbgebrauch zeichnen seine naturalistische Manier aus, mit der er von den aktuellen Strömungen der 1. H. d. 20. Jh. abwich. Seine „nicht zeitgemäße" Malweise ermöglichte erst ab ca. 1922 künstlerische Erfolge, denen sich mehrer Stipendien und Auszeichnungen (u.a. Rabe-Levetzau und Carlons Preis) sowie zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen (u.a. in Göteborg, Venedig und Riga) anschlossen. Während Bentzens frühe Werke einen gedämpften Farbgebrauch aufweisen, zeigt sein Werk ab den 20er Jahren eine eher impressionistische Farbhaltung mit starken Kontrasten und einem breiten Pinselduktus, den er auf Landschaften, Stadtansichten, Interieurs und Porträts anwendet.

Dimensions: 133 x 72 cm, Ra. 143 x 81 cm.

Artist or Maker: Axel Bentzen

Title
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)