WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 1435: Ein Paar silbermontierte Steinschlosspistolen für den orientalischen Markt, Brescia um 1790

Antique Arms and Armour, Hunting Antiques & Works of Art

by Hermann Historica GmbH

October 25, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
  • Ein Paar silbermontierte Steinschlosspistolen für den orientalischen Markt, Brescia um 1790
  • Ein Paar silbermontierte Steinschlosspistolen für den orientalischen Markt, Brescia um 1790
  • Ein Paar silbermontierte Steinschlosspistolen für den orientalischen Markt, Brescia um 1790
  • Ein Paar silbermontierte Steinschlosspistolen für den orientalischen Markt, Brescia um 1790
  • Ein Paar silbermontierte Steinschlosspistolen für den orientalischen Markt, Brescia um 1790
  • Ein Paar silbermontierte Steinschlosspistolen für den orientalischen Markt, Brescia um 1790
   
Looking for the realized and estimated price?

Description: Runde Läufe mit abgesetzten Mittelschienen, glatte Seelen im Kaliber 14 mm. Über den Kammern geschlagene Marken "Halbmond" und "Komet" zwischen geschnittenem Rankendekor. Fein gravierte Schwanzschraubenblätter. Steinschlösser mit floral geschnittenen Hähnen, an der Unterseite jeweils gravierte Signatur "G. Banchi". Vollschäfte aus Nussbaumholz mit feinen Silberdrahteinlagen (Fehlstellen), die Nasen aus dunklem Horn mit Spuren von Insektenfraß. Gravierte und reliefierte Montierung aus niederlötigem Silber. Eine Pistole mit Fehlstelle über der Schlossplatte. Eingeschobene hölzerne Schein-Ladestöcke. Jeweils im originalen Futteral aus rotem Chagrin-Leder. Länge je 47,5 cm. Typische italienische Exportarbeiten für den balkantürkischen Raum. C. Bianchi, in Brescia um 1790 nachgewiesen.

Condition Report: II -

Notes: Waffen und Kunsthandwerk Osmanisches Reich

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)