WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 8091: Familie Heinrich Göring - umfangreicher Fotonachlass mit seltenen Aufnahmen Hermann Görings

German Historical Collectibles from 1919 to the Present

by Hermann Historica GmbH

November 4, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realized and estimated price?

Description: 104 zum allergrößten Teil private Aufnahmen unterschiedlicher Formate, dabei auch folgende Fotos von Görings Kammerdiener Robert Kropp: Hermann Göring im Familienkreis in einem Sessel sitzend und mit Edda auf seinem Schoß spielend. Hermann Göring in Zivil mit einer Golfgesellschaft. Zwei Aufnahmen in weißer Uniform in einem Restaurant bzw. seine Schwester Olga am Nebentisch. Emmy und die ca. zweijährige Edda Göring. Zwei Fotos von drei Kindern und einer jungen Dame im Garten, mit dem Rücken zum Fotografen Edda Göring als etwa Dreijährige. Zwei Fotos einer Unterredung Görings mit abgeschossenen englischen Fliegern, rs. entsprechend bezeichnet, dazu ein Foto von grüßender Menge aus einem fahrenden Auto. Foto von Görings Generalstabschef, Gen.Oberst Hans Jeschonnek, in Flugzeug eine Karte studierend, dazu eine weitere Aufnahme aus dem Flugzeug auf die rechte Tragfläche. Jeweils mit der für Robert Kropp typischen Prägung "Robert". Zwei Hochzeitsfotos Hermann und Emmy Göring 1935. In Uniform als Reichsmarschall, in der Rechten den Interimsstab haltend, mit Loerzer und Udet im Gespräch mit Offizieren. In Uniform als Reichsmarschall im Gespräch mit seinem Neffen, Oberleutnant Albrecht Göring. Zwei Fotos von einem von Görings Löwenbabys. Emmy und die ca. sechsjährige Edda Göring. Olga Göring mit einem Neffen. Kaufpostkarte "Edda, das Töchterchen des Reichsmarschalls". Vier Reprofotos: in weißer Uniform als Flieger des 1. Weltkriegs, mit dem Kronprinzen im Juni 1916, der Kronprinz in Husarenuniform mit Offizieren, Göring in Uniform als GFM bei einer Lagebesprechung. Aufnahme der Festung Hohensalzburg, rs. beschriftet "Aufnahme von Hermann vom Oesterreichischen Hof in Salzburg - Veste Salzburg". Vier Aufnahmen aus den 30er Jahren eines Besuchs von Kronprinz Wilhelm von Preußen bei der Familie Göring (u.a. eine der Töchter auf Wilhelms Schoß sitzend). Aus der Familie Heinrich Göring: 17 Fotos des Flak-Offiziers Albrecht Göring, dabei seine Hochzeit in Uniform, mit einem Kameraden vor der "Baustelle" Carinhall, Uniformportrait mit Flugzeugführerabzeichen(!), mit Kameraden, im Familienkreis, dabei auch zwei seltene Aufnahmen der nur zweimal gefertigten Junkers "G 38 in Hangelar" (rs. so beschriftet) und eines Geschwaders im Formationsflug über Berlin(?). Außerdem zahlreiche Privatfotos der Familie aus dem Urlaub, zu Hause etc. Beiliegend die Publikation Dr. Heinrich Görings "Einführung in die Pflege von Augenkranken", Wiesbaden 1907, persönliches Exemplar mit Stempel "Prof. Dr. Göring", eine Postkarte ("Der Führer im Schloß Herrenchiemsee") an seinen Sohn Hans Joachim 1935, eine Reichsparteitags-Postkarte Albrechts an seinen Bruder Heinz 1934 oder eine weitere Parteitagspostkarte von Heinz an Albrecht 1935. Hochinteressantes Dokumentationsmaterial mit seltenen Privataufnahmen Hermann Görings, aber auch der Familie seines Halbbruders Heinrich Carl über deren Existenz bis heute so gut wie nichts bekannt war.

Condition Report: I - II/II

Notes: Drittes Reich Zeitgeschichte
PLEASE NOTE: Solange Kataloginhaber, Auktionsteilnehmer und Bieter sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie den Katalog und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des Dritten Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§§ 86a, 86 Strafgesetzbuch). Die Hermann Historica oHG, ihre Versteigerer und Einlieferer bieten und geben diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an bzw. ab.
As long as catalogue owner, auction participants and bidders do not state otherwise, they agree to the condition that the catalogue and the items displayed in the catalogue that refer to the Third Reich are used exclusively for the purpose of civic education, the purpose of defense against actions that defy the constitutional rights, the purpose of art or science, the purpose of academic research and education, coverage regarding contemporary/historic developments or for purposes similar to the ones stated above (§ 86a , 86 penal code). Hermann Historica oHG, its auctioneers and suppliers will only yield ownership of the corresponding items according to these conditions.

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)