WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 502: Ferdinand Brütt – Hammonia (Studie)

Selected Works: Modern Art / Post War and Contemporary Art

by Karl & Faber

December 7, 2016

Munich, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realized and estimated price?

Description: Ferdinand Brütt – Hammonia (Studie) Öl auf Leinwand. (Um 1899). Ca. 58 x 90 cm.

Condition Report: Eine von drei Entwürfen für den Wettbewerb zur Ausmalung des Festsaals im Hamburger Rathaus. Dargestellt ist auf der rechten Seite Hammonia, die bildliche Allegorie der Stadt Hamburg. Sie hält in ihrer erhobenen Hand ein Schwert. Der in Hamburg geborene Brütt wurde während seiner Aufenthalte an der Hamburger Kunstgewerbeschule und der Kunstschule in Weimar von Historienmalern beeinflusst und entwickelte später in Düsseldorf das Genre der Gerichtsbilder. Seine charakteristische Malweise, bei der er weniger Wert auf Details als auf einen insgesamt bewegten Bildeindruck und lebhafte Farbigkeit legte, verhalf ihm zu nationalen wie internationalen Erfolgen.

Notes: 1406.0

Provenance: Literatur: Bastek, Alexander, Werkverzeichnis der Gemälde, Ölstudien und -skizzen, in: Ferdinand Büttner, Ausst.-Kat., Frankfurt a. M. 2007, S. 243, Nr. 1899.3, Abb. 149.

Exhibited: Privat

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)