Lot 318: Fritz Cremer, Liegender weiblicher Akt von hinten. 1958.

Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG

December 5, 2009
Dresden, Germany

More About this Item


Description: Lithograph auf kräftigem, chamoisfarbenen Bütten. In Blei signiert "Cremer" und datiert u.re. Blattränder etwas finger- und knickspurig. Unterer Blattrand mit zwei kleinen Einrissen. Verso am oberen Rand Reste eine alten Montierung.
Dimensions: St. 30 40 cm, Bl. 41 x 54 cm.
Artist or Maker: Fritz Cremer
Provenance: Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr - 1993 Berlin 1922-25 Steinmetzlehre in Essen. 1929 Studium an den Vereinigten Staatsschulen für freie u. angewandte Kunst in Berlin. 1934-38 Meisterschüler von Professor Wilhelm Gerstel. 1937/38 Studium an der Deutschen Akademie in Rom. 1938 Meisteratelier an der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. 1942 Auszeichnung mit dem Rom-Preis u. Beurlaubung vom Kriegsdienst für einen Studienaufenthalt in Rom. 1946 Professor u. Leiter der Bildhauer-Abteilung an der Akademie für angewandte Kunst in Wien. 1950 Übersiedlung nach Ost-Berlin. Berufung zum Mitglied der Deutschen Akademie der Künste in Berlin u. Leiter des Meisterateliers. 1965 Cremer erhält den Vaterländischen Verdienstorden in Gold. 1967 Ehrenmitglied der Akademie der Künste der UdSSR. 1974 Vizepräsident der Akademie der Künste der DDR.
Request more information
Accepted forms of payment: Wire Transfer
Shipping: Auction House will ship, at Buyer's expense
Buyer's Premium
22.33%
From: To: Increment:
€0 €199 €10
€200 €499 €20
€500 €999 €50
€1,000 €1,999 €100
€2,000 €4,999 €200
€5,000 €9,999 €500
€10,000 €19,999 €1,000
€20,000 €49,999 €2,000
€50,000 €99,999 €5,000
€100,000+ €100,000
Shipping Terms: Auction House will ship, at Buyer's expense
View full terms and conditions