WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 2284: Fünf Florette, Frankreich, 19. Jhdt.

Antiquities Arms and Armour, Hunting Antiques & Works of Art

by Hermann Historica GmbH

October 26, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realized and estimated price?

Description: Ein Paar Duell-Florette mit im unteren Drittel geätzten und gebläuten Dreikantklingen, bezeichnet "Haller & Fourot", Gefäße mit einfachen Glocken, spiraligen Hilzen mit Drahtwicklung und Balusterknäufen. Länge 106 cm. Ein Paar Übungsflorette, ebenfalls mit Dreikantklingen, Glockengefäßen, belederten und drahtumwickelten Hilzen sowie facettierten Knäufen. Länge 108 cm. Ein weiteres Duell-Florett, Dreikantklinge zur Hälfte geätzt, auf der Fehlschärfe Hersteller "Souzy", Gefäß en suite mit aufwändiger Rankenätzung, spiralige Hilze mit Wicklung aus Eisen- und Kupferdraht, ebenfalls geätzter, konischer Knauf mit Vernietknauf. Länge 108 cm. Alle Waffen etwas patiniert und fleckig mit leichten Altersspuren.

Condition Report: II -

Notes: Schwerter, Degen und Rapiere

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)