WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 8491: Gen.Lt. Max Fremerey - silberne Ehrengeschenke und Erinnerungsgegenstände 1912 - 1917

German Historical Collectibles from 1919 to the Present

by Hermann Historica GmbH

November 4, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realized and estimated price?

Description: Zwei silberne Regimentsbecher, Geschenk zu seinem 23. Geburtstag 1912, Silber ("800") mit größtenteils erhaltener Innenvergoldung, konische Form, schauseitig gravierte Regimentschiffre "DR" VII" mit Königskrone, rs. "Fremerey 5.5.1912", Höhe je 9,5 cm, Gesamtgewicht 156 g. Silbernes Zigarettenetui, innen vergoldet, mit gravierter Widmung im Deckel "'Miss Flory's' dankbare Reiterin", Feingehaltspunze "900" und Dianakopfpunze für 900er Silber, zwei Saphircabochons für den Deckel und das separate Zündholzfach mit außenliegender Reibefläche, komplett mit Docht. Maße ca. 9,5 x 5,5 x 1,9 cm, Gesamtgewicht 135 g. Innenliegend zwei Fotos, die Max Fremerey und vermutlich die "dankbare Reiterin" bei Turnieren auf seinem Pferd "Miss Flory" zeigen. Siegerpreis im "Kaiser-Preis-Jagdrennen Saarbrücken 1914" auf "Gackwar", Glasschale mit Silberdeckel ("800 WTB"), darauf entsprechende Gravur. Maße ca. 7 x 8 x 10 cm. Zwei Brieföffner in Form eines Säbels bzw. Pallaschs mit Portepee, Länge 21 und 25 cm. Erinnerungsarmband aus einer französischen Granate gefertigt, Kupfer mit Vergoldungsresten und Gravur "Franz. Granate - Roye Nov. 1914 z.fr.Erg. H. Tiesmeyer". Vermutlich ein Geschenk eines Regimentskameraden an den verwundeten Fremerey. Silbernes Geschenk-Zigarettenetui "Das Offizierskorps des Landstr.Inf.Reg.No.26 s./l. Kameraden & Regimentsadjutanten Oberleutn. Max Fremerey zur freundlichen Erinnerung - Modlin, Juli 1917", Silber mit Hammerschlagdekor, innen in Resten vergoldet, im Deckel Widmungsgravur, auf dem Drücker Feingehaltspunze "800", Maße ca. 10 x 7,5 x 1,5 cm, Gewicht 91 g. Dazu das Übersendungsschreiben des Offizierskorps vom 26. August 1917, "Möge es Ihnen vergönnt sein, das Etui noch recht lange zu gebrauchen, und mögen Sie bei der Benützung desselben des Oefteren an das Offizierskorps zurückdenken, dessen Wohlwollen (handschriftlich vom Regimentskommandeur in "Liebe" verbessert) Sie durch Ihr mustergültiges militärisches Auftreten und Empfinden stets genossen.", eigenhändige Unterschrift des Kommandeurs im Rang eines Oberstleutnants. Fuchsschweif, Siegerpreis für eine Hubertus-Jagd am 3.11.1930 mit entsprechend gravierter Silberplakette (gestempelt "800") an rot-weißer Schleife. Zwei Medaillen für das Bamberger Reit- u. Spring- bzw. Fahrturnier 1938 und 1939, eine vergoldet, jeweils in Etui. Außerdem das Sonderheft "30 Jahre Deutscher Springsport" mit Anschreiben des Autors E. Zinsel an Fremerey, 1937. Gackwar und Miss Flory waren zwei von Fremereys Pferden, die er privat wie im Militärdienst ritt.

Condition Report: I - II/II -

Notes: Heer allgemein
PLEASE NOTE: Solange Kataloginhaber, Auktionsteilnehmer und Bieter sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie den Katalog und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des Dritten Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§§ 86a, 86 Strafgesetzbuch). Die Hermann Historica oHG, ihre Versteigerer und Einlieferer bieten und geben diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an bzw. ab.
As long as catalogue owner, auction participants and bidders do not state otherwise, they agree to the condition that the catalogue and the items displayed in the catalogue that refer to the Third Reich are used exclusively for the purpose of civic education, the purpose of defense against actions that defy the constitutional rights, the purpose of art or science, the purpose of academic research and education, coverage regarding contemporary/historic developments or for purposes similar to the ones stated above (§ 86a , 86 penal code). Hermann Historica oHG, its auctioneers and suppliers will only yield ownership of the corresponding items according to these conditions.

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)