WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 6196: Generalleutnant Franz von Porembsky - Ordensschnalle und Kaiserlich russischer St. Anna-Orden

Orders and International Collectibles

by Hermann Historica GmbH

November 2, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
  • Generalleutnant Franz von Porembsky - Ordensschnalle und Kaiserlich russischer St. Anna-Orden
  • Generalleutnant Franz von Porembsky - Ordensschnalle und Kaiserlich russischer St. Anna-Orden
  • Generalleutnant Franz von Porembsky - Ordensschnalle und Kaiserlich russischer St. Anna-Orden
  • Generalleutnant Franz von Porembsky - Ordensschnalle und Kaiserlich russischer St. Anna-Orden
Looking for the realized and estimated price?

Description: Siebenteilige Schnalle mit Eisernem Kreuz 2. Klasse 1870 mit Jubiläumseichenlaub "25", Dienstauszeichnungskreuz für 25 Jahre, Kriegsdenkmünze 1870/71 mit den Gefechtsspangen "METZ", "NOISSEVILLE" und "COLOMBEY-NOUILLY", Erinnerungskreuz 1866 "TREUEN KRIEGERN", Centenarmedaille 1897, Fehlstelle wegen Rücklieferung (Hessen-Darmstadt: Philipps-Orden Ritter 1. Klasse mit Schwertern), und russischer St. Anna-Orden 3. Klasse mit Schwertern (und Schleife). Ein Griff und eine Klinge abgebrochen (Klinge lose anbei). Dazu der russische St. Anna-Orden 2. Klasse von Albert Keibel in Gold ("56" zolotniki) an Bandfragment. Breite 43 mm. Gewicht 15,2 g. Der Spätere Generalleutnant von Porembsky (1841 - 1907) diente als Hauptmann im 2. Großherzoglich-Hessischen Infanterie Regiment Nr. 116, als Oberstleutnant im 1. Nassauischen Infanterie Regiment Nr. 87, war als Oberst Kommandeur des Grenadier-Regiments Kronprinz Friedrich Wilhelm Nr. 11 und 1899 als Generalmajor Kommandeur der 10. Infanterie-Brigade der 5. Division des III. Armeekorps. Die preußischen Orden (RAO, KO) trug er als Halskreuze in der 2. Klasse, den Hessen in der Großkomturklasse (sämtlich nach dem Tode zurückgeliefert).

Condition Report: II -/I -

Notes: Preußen

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)