WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 528: Georg Schrimpf – Rehe auf einer Wiese

Selected Works: Modern Art / Post War and Contemporary Art

by Karl & Faber

December 7, 2016

Munich, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realized and estimated price?

Description: Georg Schrimpf – Rehe auf einer Wiese Öl auf Holz. (19)32. Durchmesser ca. 52 cm. Signiert und datiert unten mittig.

Condition Report: 1931 widmet Schrimpf dem Sieger der Schützengesellschaft Lochhausen eine Schützenscheibe mit einem Rehbock in einer herbstlichen Landschaft (siehe Hofmann/Praeger 1931/4). Ein Jahr später malt er das Pendant mit einer Gruppe von Ricken in der gleichen, offenen Natur. Schrimpf taucht die idyllische Szene in das für ihn so charakteristische, diffuse Licht ohne Schattenbildung und schafft so eine harmonische, ruhige Darstellung der Natur.

Notes: 1406.0

Provenance: Hofmann/Praeger 1932/11. Provenienz: Vom Künstler dem Schützenverein in der Gaststätte Deutsche Eiche (ehemals Reißländer) in Lochhausen gestiftet; durch Erbfolge an Herrn Reißländers Tochter, Frau Stöhr; Privatbesitz, München.

Exhibited: Privat

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)