WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 6821: Helm für Generale mit Paradebusch, Trageweise 1902 bis 1913

Orders and International Collectibles

by Hermann Historica GmbH

November 3, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
  • Helm für Generale mit Paradebusch, Trageweise 1902 bis 1913
  • Helm für Generale mit Paradebusch, Trageweise 1902 bis 1913
  • Helm für Generale mit Paradebusch, Trageweise 1902 bis 1913
  • Helm für Generale mit Paradebusch, Trageweise 1902 bis 1913
Looking for the realized and estimated price?

Description: Schwarz lackierte Lederglocke (etwas eingesunken, leicht krakeliert) mit Vorder- und Nackenschirm in eckiger Ausführung sowie versilberten Beschlägen. Verschraubtes Emblem in Form des bekrönten bayerischen Wappens (Doppellöcher), Kreuzblatt, Sternschrauben, Perlring, schlanker gekehlter Trichter mit weiß-blauem Hahnenfederbusch (blaue Federn größtenteils ausgeblichen, Farbe innen noch erkennbar), gewölbte Schuppenketten an Durchsteckrosetten mit Reichs- und Landeskokarde. Rot und grün unterfütterte Schirme, Seidenripsfutter, Schweißleder. Beschädigt, Altersspuren. Erst im April 1913 erhielten die bayerischen Generalshelme das emaillierte Wappen.

Condition Report: II - III

Notes: Bayern

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)