WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 8092: Hermann Göring - 13 seltene Aufnahmen seiner Mittelmeerfahrt im Mai 1939

German Historical Collectibles from 1919 to the Present

by Hermann Historica GmbH

November 4, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realized and estimated price?

Description: Hermann Göring in Begleitung seines persönlichen Referenten Erich Gritzbach - seine "rechten Hand" im preußischen Staatsministerium sowie der Behörde für den Vierjahresplan, Staatssekretär Paul Körner, seiner Schwester Paula(?) und ziviler wie militärischer Gäste an Bord des Hapag-Motorschiffes "Huascaran". Göring in weißer Generalfeldmarschallsuniform beim militärischen Gruß an Deck, beim Tontaubenschießen, im Liegestuhl an Deck beim Zeitunglesen (neben ihm ein Plattenspieler) bzw. beim Lesen des Heftes "Freude und Arbeit", an Deck im Gespräch mit dem Kapitän, auf einer Barkasse nach einem Landausflug, seine Schwester beim Kaffee an Deck, Gritzbach und Körner beim Tontaubenschießen, beim Kaffee mit Offizieren bzw. im Gespräch mit dem Kapitän, zwei Aufnahmen eines vorbeifahrenden deutschen Torpedobootes auf dem Rückweg von Spanien sowie eine Aufnahme Gritzbachs. Vier Aufnahmen von Görings Kammerdiener Robert Kropp mit entsprechender Prägung "Robert" und im Format 6,5 x 9,5 cm, die übrigen Aufnahmen im Format 8,5 x 12 cm. Zwei Aufnahmen rs. beschriftet "Reichsmarschall beim Tontaubenschießen an Bord der 'Huascaran'" und "Staatssekretär Körner und Staatsrat Dr. Gritzbach während einer Mittelmeerfahrt im Jahre 1939 an Bord des Hapagmotorschiffes 'Huascaran'". Die "Huascaran" ging am 29. April 1939 auf Jungfernfahrt nach Genua, offiziell befanden sich Hermann Göring und seine Reisegesellschaft aus Anlass der Rückreise von einer Inspektion der "Legion Condor" in Spanien an Bord, nach monatelangem, vergeblichem Ringen mit dem Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop um die Gunst Hitlers hinsichtlich der außenpolitischen Ausrichtung Deutschlands war es aber vielmehr eine dringend benötigte Erholungsreise.

Condition Report: I - II

Notes: Drittes Reich Zeitgeschichte
PLEASE NOTE: Solange Kataloginhaber, Auktionsteilnehmer und Bieter sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie den Katalog und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des Dritten Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§§ 86a, 86 Strafgesetzbuch). Die Hermann Historica oHG, ihre Versteigerer und Einlieferer bieten und geben diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an bzw. ab.
As long as catalogue owner, auction participants and bidders do not state otherwise, they agree to the condition that the catalogue and the items displayed in the catalogue that refer to the Third Reich are used exclusively for the purpose of civic education, the purpose of defense against actions that defy the constitutional rights, the purpose of art or science, the purpose of academic research and education, coverage regarding contemporary/historic developments or for purposes similar to the ones stated above (§ 86a , 86 penal code). Hermann Historica oHG, its auctioneers and suppliers will only yield ownership of the corresponding items according to these conditions.

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)