The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 3001: Horae: Heures a Lusaige de Baieux

Auction 68. Books & Autographs

by Auktionshaus Kaupp GmbH

December 7, 2012

Sulzburg, Germany

Sold
  • Horae: Heures a Lusaige de Baieux
  • Horae: Heures a Lusaige de Baieux
  • Horae: Heures a Lusaige de Baieux
  • Horae: Heures a Lusaige de Baieux
  • Horae: Heures a Lusaige de Baieux
  • Horae: Heures a Lusaige de Baieux
   
Looking for the realized and estimated price?

Description: Masterly Parisian Book of Hours printed on vellum, from the Bibliothèque Roger Pierre Monmelién. Printed by Simon Vostre, Paris, circa 1514. 120 pages. Complete. Single column. 18,0 x 12,0 x 3,0 cm. Excellent original condition. No damage or losses.
Literature: Moreau 1105; Bohatta 31; Lacombe 266. Provenance: Collector's stamp on title page «Col(lection) Monmelien», Blind stamp on endpaper «Bibliothèque Roger Pierre Monmelién».

Please Note: German Text - Meisterliches Pariser Stundenbuch auf Pergament gedruckt, aus der Bibliothèque Roger Pierre Monmelién.
Druck Simon Vostre, Paris, um 1514.
3 Vorsatzblatt, 1 Titelblatt, 1 Blatt Knochenmann, 6 Blatt Kalendarium, 112 nn. Blatt. Somit 120 von 120 Blatt. Das Werk ist vollständig.
Einspaltiger Druck mit umlaufender Bordüre mit eigenem Satzspiegel. Eine große Druckermarke auf dem Titel. 18 ganzseitige Metallschnitte, ein großer Metallschnitt «Totenmann» oder auch «Knochenmann». Hunderte kleine Metallschnitte im Rahmen der Bordüren. Sämtliche Textseiten sind von einer umlaufenden figürlichen und ornamentalen Metallschnittbordüre eingefasst. Hunderte handgeschriebene, goldgehöhte, blau- und rotgrundige Initialen.
Dieser prächtige und reich illustrierte Pergamentdruck ist im typischen Stil der Pariser Meister wie Kerver, Vostre und Petit gefertigt. Die kräftigen ganzseitigen Metallschnitte zeigen u.a. den Knochenmann, das Martyrium des Heiligen Johannes, die Gefangennahme Jesu, die Verkündigung, das Pfingstwunder, die Geburt Jesu, die Verkündigung an die Hirten, die Ankunft der Weisen aus dem Morgenland, die Darbringung Jesu im Tempel, die Ermordung der Kinder zu Betlehem, den Tod Mariaes, Lazarus, die Dreieinigkeit. In den Randbordüren ca. 30 interessante Totentanzdarstellungen.
Meisterlicher brauner Maroquin-Ledereinband des 19. Jahrhunderts mit goldgeprägtem Rückentitel und Stehkantenvergoldung. Reiche Innenkantenvergoldung sowie Blindprägungen auf Deckel und Rücken. Dreiseitiger Goldschnitt. Abmessungen: 18,0 x 12,0 x 3,0 cm.
Ausgezeichneter, originaler Erhaltungszustand. Keine Mängel oder Fehlstellen. Randleiste des Titelblattes etwas knapp beschnitten bzw. teils mit Darstellungsverlust angeschnitten. Die Randleisten der ganzseitigen Metallschnitte wie üblich ebenso knapp beschnitten.
Literatur: Moreau 1105; Bohatta 31; Lacombe 266
Provenienz: Sammlerstempel auf Titelblatt «Col(lection) Monmelien» Prägestempel auf Vorsatzblatt «Bibliothèque Roger Pierre Monmelién».

Please Note: Reserve Price €12000

Title
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)