WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 4792: Jägerbüchse M 1810/35

Fine Antique and Modern Firearms

by Hermann Historica GmbH

October 29, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
  • Jägerbüchse M 1810/35
  • Jägerbüchse M 1810/35
Looking for the realized and estimated price?

Description: Gezogener, patinierter Oktogonlauf im Kaliber 16 mm, Seele etwas matt mit gutem Zug-/Feldprofil, im Bereich des Pistonsockels etwas narbig. Auf der Oberseite Messingkorn und Standvisier mit zwei Klappen, Hakenschwanzschraube mit verkürztem Truppenstempel "2.C.111", an der Mündung wurde die Aufnahmeschiene für den Hirschfänger ordonnanzmäßig entfernt, eine Befestigungsöffnung unverschlossen. Aptiertes Perkussionsschloss mit Pistonsicherung, Stecherabzug, auf der Schlossplatte Hersteller Krone/"Potsdam"/"G.S.". Nussholzvollschaft mit gerundeter Backe und Kolbenfach. Messinggarnitur und eiserner Ladestock mit Messingdopper, Kolbenkappe mit Truppenstempel "B.111.II", Dopper mit verkürztem Truppenstempel. Alte Ergänzung neben dem Schwanzschraubenblatt, Alters- und Gebrauchsspuren. Länge 112 cm.

Condition Report: II - III

Notes: Preußen

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)