WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 6032: Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Urkunden und Dokumente

Orders and International Collectibles

by Hermann Historica GmbH

November 2, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Urkunden und Dokumente
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Urkunden und Dokumente
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Urkunden und Dokumente
  • Konteradmiral und Held von Lissa Carl Ritter von Kern - Urkunden und Dokumente
Looking for the realized and estimated price?

Description: Verleihungsurkunde zum Ritterkreuz des Leopold-Ordens mit der Kriegsdekoration für den "Linienschiffs-Capitain Karl Kern" vom 30. August 1866 "in Anerkennung hervorragend tapfern Benehmens und vorzüglicher Dienstleistung in der See-Schlacht bei Lissa am 20. Juli d. J.". Verleihungsurkunde zum Kommandeurkreuz des griechischen Erlöserordens zusammen mit der Annahmegenehmigung vom Januar 1871 für dieses und für den "ottomanischen Osmanie-Orden 3. Klasse" als Kommandant "Elisabeth". Patent zum "Linienschiffs-Lieutenant" vom August 1860 (Rang 1853). Anerkennungsurkunde 1860 für die Rettung von sieben Matrosen vor dem Tode des Ertrinkens durch den Linienschiffs-Lieutenant Kern. Anerkennungsurkunde für den "Fregatten-Capitain Kern" vom Juni 1866 für Hilfeleistung bei einem auf der Fregatte "Novara" ausgebrochenen Feuer. Anerkennungsurkunde "Ausdruck der Allerhöchsten Zufriedenheit" vom Dezember 1869 "als Kommandanten S.M. Dampfer Elisabeth während der allerhöchsten Kaiserreise nach dem Oriente". Urkunde zum "Contre-Admirals-Charakter ad honores" zur Ruhestand-Versetzung im April 1876. Zeugnis, Chargen-Veränderung, Superarbitrierungs-Liste und die Todesanzeige, Budapest, 19. Mai 1876. Dazu Brief und handschriftliche Skizze des Decks der "Salamander" und handschriftliche Abschrift des "Escadre-Befehls No. 38" von Admiral Tegetthoff vom 9. Mai 1866 und weiterer.

Condition Report: II

Notes: Österreich - Kaiserreich

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)