WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 2562: Ostgermanische Bügelfibel mit Kerbschnittdekor, mittleres Drittel 5. Jhdt.

Antiquities Arms and Armour, Hunting Antiques & Works of Art

by Hermann Historica GmbH

October 26, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Sold
Looking for the realized and estimated price?

Description: Silberne Fibel mit halbrunder Kopfplatte, daran fünf profilierte Knöpfe, leicht gewölbtem Bügel sowie rautenförmigem Fuß mit stilisiertem Tierkopf als Abschluss. Kopf und Fußplatte mit linearem Kerbschnittdekor. Teils ausgefallener Niellodekor auf Tierkopf und s-förmigen Punzen des Bügels. Fuß und Kopfplatte mit weitestgehend erhaltener Vergoldung. Auf Rückseite der Kopfplatte zwei durchbohrte Achshalter für die verlorengegangene Spiralachse und Spirale aus Eisen. Von letzterer noch Eisenoxydreste anhaftend. Auf Fußplatte Nadelhalter, ebenfalls mit Eisenoxydresten. Typische, leichte Abriebspuren auf der Mitte des Bügels. Abgesehen von fehlender Spirale intakt. Länge 5,8 cm. Süddeutscher Privatbesitz, übernommen aus der nachgelassenen Sammlung des Großvaters, von diesem erworben in den 80er Jahren aus Schweizer Sammlung.

Condition Report: II -

Notes: Völkerwanderungszeit und Frühmittelalter

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)