WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 8224: Paul Wynand (1879 - 1956) - Bronzekopf der Hellseherin Ursula Kardos

German Historical Collectibles from 1919 to the Present

by Hermann Historica GmbH

November 4, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction

Paul Wynand (1879-1956) Please Register/Login to access your Invaluable Alerts

Past Lot
Looking for the realized and estimated price?

Description: Ausdrucksstarke Bronze, rückseitig bezeichnet "Ursula Kardos - Paul Wynand". Auf hellem, leicht bestoßenem Marmorsockel. Gesamthöhe 49,5 cm, Gewicht 21,8 kg. Ursula Kardos (1898 - 1971) war eine berühmte Hellseherin in Berlin der 30er Jahre. Die Tochter eines Russen und einer Ungarin hatte seit ihrem 7. Lebensjahr Hellseh-Erlebnisse und betrieb ab 1932 in Berlin eine psychologische Beratung. Bekannt als "Hellseherin der Prominenten", hatte sie als einzige die Erlaubnis für ihren Beruf in Berlin. Sie verkehrte im Berliner Literarischen Salon von Sophia Becker-Leber und hatte Kontakt zu vielen bekannten Persönlichkeiten. Einige von ihnen, die auch um ihren Rat fragten, gehörten zum Kreis der Hitler-Attentäter vom 20. Juli 1944. Es werde schiefgehen, prophezeite sie damals dem Polizeipräsidenten Graf Helldorff, Oberst Friedrich Gustav Jaeger, Hauptmann Ludwig Gehre und Rechtsanwalt Carl Langbehn. Auch den Reichstagsbrand 1933, den Kriegsbeginn und das Kriegsende soll sie vorausgesagt haben. Aufgrund dieser heiklen politischen Aussagen wurde sie, wegen angeblicher Vorbereitung zum Hochverrat, verurteilt und bis Kriegsende in einem Konzentrationslager inhaftiert. Paul Wynand (1879 - 1956), ein ehemaliger Schüler unter anderem von Auguste Rodin in Paris, war Bildhauer, Medailleur und Hochschullehrer der heroisch-monumentalen Stilrichtung der NS-Zeit. Erhalten sind von ihm Denkmäler in Wuppertal-Barmen, Berlin, Köln und auf Schloss Burg sowie eine Goethe-Büste in der Bundeszentralbank Frankfurt am Main. 1934 – 1944 war er Lehrer an der Staatlichen Hochschule für bildende Kunst in Berlin. Interessantes, geschichtliches Objekt mit Bezug zum Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944.

Condition Report: II

Notes: Kunst im Dritten Reich
PLEASE NOTE: Solange Kataloginhaber, Auktionsteilnehmer und Bieter sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie den Katalog und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des Dritten Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§§ 86a, 86 Strafgesetzbuch). Die Hermann Historica oHG, ihre Versteigerer und Einlieferer bieten und geben diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an bzw. ab.
As long as catalogue owner, auction participants and bidders do not state otherwise, they agree to the condition that the catalogue and the items displayed in the catalogue that refer to the Third Reich are used exclusively for the purpose of civic education, the purpose of defense against actions that defy the constitutional rights, the purpose of art or science, the purpose of academic research and education, coverage regarding contemporary/historic developments or for purposes similar to the ones stated above (§ 86a , 86 penal code). Hermann Historica oHG, its auctioneers and suppliers will only yield ownership of the corresponding items according to these conditions.

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)