WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 6338: Säbel für Offiziere der Linien-Kavallerie, Modell 1822

Orders and International Collectibles

by Hermann Historica GmbH

November 2, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Past Lot
  • Säbel für Offiziere der Linien-Kavallerie, Modell 1822
  • Säbel für Offiziere der Linien-Kavallerie, Modell 1822
  • Säbel für Offiziere der Linien-Kavallerie, Modell 1822
  • Säbel für Offiziere der Linien-Kavallerie, Modell 1822
  • Säbel für Offiziere der Linien-Kavallerie, Modell 1822
   
Looking for the realized and estimated price?

Description: Die gekehlte Rückenklinge an der Spitze zweischneidig, auf dem Rücken bezeichnet "Manufre de Klingenthal, Avril 1823", an der Wurzel Kontrollstempel. Mächtiges vergoldetes vierspangiges Bügelgefäß, verziert mit Lorbeer und Palmblättern, die Stichblattunterseite gestempelt "Manceaux a Paris" und "4 C 162 CP". Lederhilze mit Kupferdrahtwicklung. Länge 112,5 cm. Die Stahlscheide mit zwei Trageringen und Stempeln am Ortblech. Wunderbar erhaltene Blankwaffe.

Condition Report: II +

Notes: Frankreich - Zeit der Restauration

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)