WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 1371: Soc. du C.d.F. Ottoman d’Anatolie S.A. (Gesellschaft der Ottomanischen Bahn in Anatolien AG)

Auction of Historic Bonds & Shares

by Deutsche Wertpapierauktionen

November 3, 2016

Wolfenbüttel, Germany

Live Auction
Past Lot
Looking for the realized and estimated price?

Description: Constantinopel, 5 % Obl. 408 Mark = 20 £ = 500 F 3.8.1893 (D/H TR 2320a, R7).
Dekoratives Großformat (31,5 x 48,5 cm). Dreisprachig deutsch/englisch/französisch.
Kleinere Randverletzungen. VF #60578. (12)

Gründung 1889 zum Bau einer Eisenbahn von Ismidt nach Angora im Namen und auf Rechnung der Deutschen Bank. Die Bank ließ sich hier, durchaus nicht ungern, vor den Karren der Machtpolitik des deutschen Kaiserreichs spannen (wie es in Ländern wie England und Frankreich noch selbstverständlicher üblich war). 1918 besetzten Engländer und Franzosen die Anatolische Bahn; aufgrund des Versailler Vertrages wurden die in deutschem Besitz befindlichen Aktien meistbietend versteigert. 1924 wurde die über 1.000 km lange Bahn vom türkischen Staat erworben.

Condition Report: VF

Notes: Archivbild. Das oben angebotene Papier kann vom dargestellten Papier abweichen.

Provenance: Türkei

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)