WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 3105: Steinschlossbüchse, von der Fecht, Berlin um 1750

Fine Antique and Modern Firearms

by Hermann Historica GmbH

October 27, 2016

Munich, Bavaria, Germany

Live Auction
Past Lot
  • Steinschlossbüchse, von der Fecht, Berlin um 1750
  • Steinschlossbüchse, von der Fecht, Berlin um 1750
  • Steinschlossbüchse, von der Fecht, Berlin um 1750
  • Steinschlossbüchse, von der Fecht, Berlin um 1750
Looking for the realized and estimated price?

Description: Schwerer, achtkantiger, in sechzehnkantig übergehender Lauf mit fein ornamental punzierter Oberfläche. Achtfach gezogene Seele im Kaliber 16 mm. Eingeschobene Visierung mit silbernem Korn. Über der Kammer in Silber eingelegte Signatur "V D Fecht à Berlin". Schloss mit graviertem und geschnittenem Dekor, Darstellung eines Reiters mit Jagdhorn, davor ein Hund mit erlegtem Keiler. Abzug mit Stecher, Dioptersockel. Schön verschnittene Vollschäftung aus gemasertem Nussbaumholz mit Nase aus dunklem Horn. Kolben mit Schubdeckel. Leicht gravierte Garnitur aus Messing. Ergänzter, hölzerner Ladestock mit Horndopper. Länge 119,5 cm. Mitte des 18. Jhdt. arbeiteten mehrere Mitglieder der Familie von der Fecht in einer Werkstatt, daher kann die Signatur nicht sicher einem Meister zugeschrieben werden. Vgl. Heer, "Der neue Stöckel", S. 362.

Condition Report: II

Notes: Langwaffen Steinschloss und Perkussion

Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)