The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 8: Unbekannter Künstler, Bildnis der Johanna Friedericka Lingke. Mid 18th cent.

Fine Art and Antiques

by Schmidt Kunstauktionen Dresden

March 5, 2011

Dresden, Germany

Live Auction
Sold
  • Unbekannter Künstler, Bildnis der Johanna Friedericka Lingke. Mid 18th cent.
  • Unbekannter Künstler, Bildnis der Johanna Friedericka Lingke. Mid 18th cent.
  • Unbekannter Künstler, Bildnis der Johanna Friedericka Lingke. Mid 18th cent.
  • Unbekannter Künstler, Bildnis der Johanna Friedericka Lingke. Mid 18th cent.
  • Unbekannter Künstler, Bildnis der Johanna Friedericka Lingke. Mid 18th cent.
   
Looking for the realized and estimated price?

Description: Oil on canvas. Unsigniert. Verso in Schwarz ausführlich bezeichnet; auf Keilrahmen mit dem Klebeetikett der Schloßbergung, einem handschriftlichem Titeletikett und der Inventarnummer "Mo 888" der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden versehen. In schwarzgefaßtem, profiliertem Holzrahmen mit Eckrocaillen und Mittelkartuschen. Ein zweites Mal aufgezogen.
Randdoubliert. Malschicht stärker angeschmutzt, mit kleineren Farbausbrüchen. Leichtere Kratzspuren und minimale Risse im Malträger; am linken mittleren Rand ein Winkelriß, verso vernäht. Am oberen Bildrand vier Stellen mit Seidenpapier gesichert. Verso durchscheinende Grundierung im Portraitbereich. Minimale, unter UV-Licht sichtbare Retuschen. Rahmen mit zahlreichen Gebrauchsspuren; gelöste Leimverbindung am linken unteren Eckornament.
Provenienz: Ostdeutscher Privatbesitz, Restitution 2010; Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Schloßbergung, Privatbesitz Herrenhaus Weidlitz.

Provenance: Unbekannter Künstler 19. Jh.

Dimensions: 84,2 x 67,5 cm; Ra. 99 x 80 cm.

Artist or Maker: Unbekannter Künstler

Title
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
 
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)
Lot title
$0 (starting bid)