The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Auction #99 - 15th-19th Century Prints

by Galerie Bassenge


822 lots | 428 with images

May 31, 2012

Erdener Straße 5a

Berlin, 14193 Germany

Phone: +49 - (0)30 - 893 80 29 - 0

Fax: +49 - (0)30 - 891 80 25

Email: a.breitenbach@bassenge.com

[ Prints ]

Lot 5000: [ Prints ]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Albani, Francesco - Umkreis" Der Selbstmord der Dido Umkreis. Der Selbstmord der Dido. Radierung. 27,5 x 19,7 cm. . B. 1. Dies ist die einzige Radierung, die Albani zugeschrieben wurde - allerdings weist die am unteren Rande angebrachte Bezeichnung Albani In: darauf hin, dass der Bologneser Maler die Arbeit nicht selbst angefertigt hat - worauf bereits Bartsch hinwies. Allerdings erstaunt sein Urteil, sie sei si médiocre que nous n'oserions jamais la lui attribuer. Der Stil und die technische Kunstfertigkeit des Radierers, etwa die eigenwillige Beweglichkeit und Stofflichkeit der Vorhänge, die lockere und doch genaue Setzung der Konturen, weisen auf einen ganz ausgezeichneten Künstler hin, der mit Sicherheit mehr als nur diese eine Arbeit radiert hat. Verwandt sind einige Radierungen der Bologneser Schule, von Flaminio Torre und von Giovanni Lanfranco, aber auch von Pietro Testa, ohne dass man jedoch vorliegende Arbeit einem dieser Künstler zwingend zuschreiben könnte. Ausgezeichneter Druck mit der vollen Darstellung, teils mit der Einfassungslinie. Geglättete Mittelfalte, kleine Ausbesserungen im Papier in den Ecken, in Ecke unten links mit winzigen Federretuschen, einzelne schwache Fleckchen, sonst in ordentlicher Erhaltung. Selten.

View additional info »
[ Prints ]

Lot 5001: [ Prints ]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Alberti, Cherubino" Auf Wolken schwebender Engel mit einem Palmenzweig Auf Wolken schwebender Engel mit einem Palmenzweig - Non sine virtute. Radierung. 23,4 x 16,6 cm. 1628. B. 140. Wz. Wappen mit kniendem Mann mit Kreuz (vgl. Woodward 24ff). Ganz ausgezeichneter, prägnanter Druck mit der Plattenkante, teils mit Spuren eines Rändchens. Umlaufend in den äußeren Ränder leicht fleckig, verso winziger Kleberest, sonst in ganz vorzüglicher Erhaltung.

View additional info »
[ Prints ]

Lot 5002: [ Prints ]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Alberti, Cherubino" Personifikation des Flusses Nil Personifikation des Flusses Nil. Kupferstich. 17 x 28,5 cm. 1576. B. 155. Ausgezeichneter Druck mit Rändchen. Stockflecke, etwas angestaubt, zwei kleine Einrisse im oberen linken weißen Rand, minimale Gebrauchsspuren.

View additional info »
[ Prints ]

Lot 5003: [ Prints ]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Aldegrever, Heinrich - nach" Bildnis Wilhelm V, Herzog von Jülich-Cleve-Berg Bildnis Wilhelm V., Herzog von Jülich-Cleve-Berg. Kupferstich. 30 x 21,6 cm. Mielke (New Hollstein) 181 I (von III). Vor den zusätzlichen Schriftzeilen. Ausgezeichneter Druck mit leichtem Plattenton, leicht innerhalb der Darstellung beschnitten. Oben ein ca. 3 cm langer, geschlossener Randeinriss, einige weitere, meist kleinere und sorgsam durchgeführte Ausbesserungen, verso mit Spuren alter Montage, sonst noch gut erhalten. Selten.

View additional info »
[ Prints ]

Lot 5004: [ Prints ]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Altdorfer, Albrecht" Die Ruhe auf der Flucht Die Ruhe auf der Flucht nach Ägypten. Radierung. 9,5 x 4,8 cm. (1525). B. 5, Hollstein 5, Mielke (New Hollstein) e5. Winzinger bemerkt, dass diese Arbeit, bei der Mensch und Natur zu einer unlösbaren Einheit verschmelzen, zu den größten Meisterwerken Altdorfers gehört. In der Tat gelingt es Altdorfer auf beeindruckende Weise, Pflanzen und Kleider, Felsen und Gebäude zwar einerseits in ihrer jeweiligen Stofflichkeit darzustellen, andererseits weiß er diese Elemente jedoch durch ein gewisses Gleichmaß der Stichelführung harmonisch miteinander zu verbinden. Prachtvoller, klarer und kontrastreicher Druck mit der vollen Darstellung. Winzige Schadstelle links unten im Rand, kleine dünne Stelle oben links, entlang der Ränder sorgsam hinterfasert, sonst sehr gut erhalten.

View additional info »