The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Contemporary Art

by Koller Auctions

Platinum House

59 lots with images

December 7, 2012

Live Auction

Hardturmstrasse 102

Zurich, 8031 Switzerland

Phone: 00 41 44 445 63 63

Fax: 00 41 44 273 19 66

Email: office@kollerauktionen.ch

59 Lots
Sort by:
Lots with images first
Next »
Per page:
CHADWICK, LYNN (London 1914 - 2003 Stroud/

Lot 3301: CHADWICK, LYNN (London 1914 - 2003 Stroud/

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: CHADWICK, LYNN (London 1914 - 2003 Stroud/ Gloucestershire) Composition. 1961. Acrylic, watercolour and ink on paper. Signed and dated lower right: Chadwick 61. 65 x 46 cm. Confirmation of authenticity by Sophie Chadwick of The Estate of Lynn Chadwick, Sroud, 28. June 2012. German Text CHADWICK, LYNN (London 1914 - 2003 Stroud/ Gloucestershire) Composition. 1961. Acryl, Aquarell und Tinte auf Papier. Unten rechts signiert und datiert: Chadwick 61. 65 x 46 cm. Die Authentizität der Arbeit wurde von Sophie Chadwick, The Estate of Lynn Chadwick, bestätigt, Sroud, 28. Juni 2012.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
CHADWICK, LYNN (London 1944 - 2003 Stroud,

Lot 3302: CHADWICK, LYNN (London 1944 - 2003 Stroud,

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: CHADWICK, LYNN (London 1944 - 2003 Stroud, Gloucestershire) Maquette III. 1973. Bronze with black patina. 3/6. The figures stamped and dated: C 73, also with stamped archive number: 670 M and 670 F respectively. Female figure: 26 x 15.5 x 11 cm. Male figure: 25.5 x 12 x 9 cm. Confirmation of authenticity by Estate of Lynn Chatwick, Stroud, 27. July 2010. Listed under number 670 Provenance: Private collection, Switzerland. German Text CHADWICK, LYNN (London 1914 - 2003 Stroud, Gloucestershire) Maquette III. 1973. Bronze mit schwarzer Patina. 3/6. Figuren gestempelt und datiert: C 73, sowie mit der gestempelten Archivnummer: 670 M beziehungsweise 670 F. Weibliche Figur: 26 x 15,5 x 11 cm. Männliche Figur: 25,5 x 12 x 9 cm. Die Authentizität der Bronzen wurde von dem Estate of Lynn Chatwick bestätigt, Stroud, 27. Juli 2010. Die Werke sind im Estate unter der Nummer 670 archiviert. Provenienz: Privatsammlung, Schweiz. Ab 1945 beginnt Lynn Chadwick in London als Designer zu arbeiten; er entwirft Stoffe, Möbel und Ausstellungsarchitekturen. Kleine Erfolge zeigen ihm, dass er auf dem richtigen Weg ist. In dieser Schaffensphase sieht er sich eher als Maler und als Designer. Zudem arbeitet er immer wieder für das Architekturbüro von Rodney Thomas. Diese Zusammenarbeit inspiriert ihn stark, insbesondere die Arbeit an den Architekturmodellen begeistert ihn. Hiervon angeregt, beginnt er Mobilekonstruktionen zu entwerfen. Seine ersten Mobiles bestehen aus Eisen und Kupfer, die er zum Teil mit farbigen Elementen kombiniert. Begeistert von der raumgreifenden Attitüde der Mobiles entscheidet er sich auch andere Skulpturen zu fertigen, die nicht mehr beweglich sind, sondern fest auf dem Boden stehen. Lynn Chadwick sieht sich selbst als Suchenden. Als Erfinder entdeckt und sucht er während der Arbeit an den Skulpturen immer wieder neue Formen. 'The right way to make sculpture is by making sculpture. I make sculpture to discover what kind of sculpture I am going to make' (Farr, Chadwick; Lynn Chadwick, S.1/2). Die ausgearbeitete Skulptur erscheint dem Betrachter komplett und fertig, doch für Lynn Chadwick ist es nur ein Zustand einer Entwicklung, dessen Ziel im selbst nicht bekannt ist. 'I always feel I'm only just starting, only just learning how to do it, I don't feel that I've got very far yet ... [...]...I'm working toward some nebulous goal' (Farr, Chadwick; Lynn Chadwick, S.1). Er experimentiert mit Materialien und Formen und schafft homogene Verbindungen, in denen seine Vorliebe für Abstraktion und Expressionismus deutlich wird. 1952 nimmt er mit einer Skulptur an dem Londoner Wettbewerb 'Unknown Political Prisoner' teil und geht hier als Gewinner hervor. Durch diese Auszeichnung erlangt er internationale Aufmerksamkeit. Mehrfach werden seine Skulpturen auf der Biennale von Venedig und auf der documenta in Kassel gezeigt. Er gehört zusammen mit Henri Moore zu den bedeutensten Bildhauern Englands des 20. Jahrhunderts. Bronze, Eisen und Kupfer sind die harten Materialien, die er immer wieder für seine Skulpturen verwendet. Die Härte des Materials wird durch die Härte der Formen und deren Ausdruck unterstützt: wie die spitz zulaufenden Arme/Flügel und staksigen Beine. Abstrakte Härte vereint er jedoch mit runden und weichen Formen, jenen der Faltenlegung oder der menschlichen Merkmale. Bei dem vorliegenden Werken handelt es sich um ein Paar. Zwei Figuren, die als männlich und weiblich gelten können, stehen auf ihren für den Künstler so typischen staksigen Beinen mit raumgreifenden Flügeln und pyramidenartigen Köpfen, Mischwesen aus Mensch und Tier in abstrakter Formensprache wiedergegeben. Lynn Chadwick kreiert häufig Paare oder kleine Gruppen, die nebeneinander stehen, sitzen oder liegen. Zwei unabhängige für sich selbst sprechende Skulpturen, die durch die glatte Oberfläche, die das Gesicht darstellen soll, eher nach innen gekehrt zu sein scheinen. Sie treten nicht direkt mit dem Betrachter in Verbindung. Erst auf den zweiten Blick entsteht durch die Offenheit der Arme/Flügel eine Art Kommunikation nach Außen, sei es mit dem Betrachter oder mit einer weiteren Skulptur. Diese faszinierenden Skulpturen ziehen den Betrachter auf ihre ganz eigene Weise in den Bann und geben ihm viele Möglichkeiten des Anschauens, Erkundens, Erfahrens und Verstehens.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
SCHRÖDER-SONNENSTERN, FRIEDRICH (Tilsit 1892 -

Lot 3303: SCHRÖDER-SONNENSTERN, FRIEDRICH (Tilsit 1892 -

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: SCHRÖDER-SONNENSTERN, FRIEDRICH (Tilsit 1892 - 1982 Berlin) Wettlauf zwischen Kopf und Bienen. 1961. Coloured pencil on thin board. Signed and dated lower right: Schröder Sonnenstern 1961. Also inscribed lower left. With dry stamp 'Schutzmarke Chollers Hammer, Hammer 4G Dick.' 51 x 73 cm. German Text SCHRÖDER-SONNENSTERN, FRIEDRICH (Tilsit 1892 - 1982 Berlin) Wettlauf zwischen Kopf und Beinen. 1961. Farbstift auf dünnem Karton. Unten rechts signiert und datiert: Schröder Sonnenstern 1961. Zudem unten links bezeichnet. Mit dem Trockenstempel 'Schutzmarke Chollers Hammer, Hammer 4G Dick.' 51 x 73 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works

Lot 3304: NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works in Moscow and Düsseldorf) Composition AC. 1955. Oil on canvas. Signed, dated and inscribed centre bottom: Nemuchin 95 Erde und Werden. Verso also signed and dedicated: Zu Ehren Malewitsch. 45 x 45 cm. Provenance: - Acquired directly from the artist. - Private collection Germany. German Text NEMUCHIN, VLADIMIR (Moskau 1925 - lebt und arbeitet in Moskau und Düsseldorf) Komposition AC. 1955. Öl auf Leinwand. Unten mittig signiert, datiert und bezeichnet: Nemuchin 95 Erde und Werden. Verso zudem signiert und gewidmet: Zu Ehren Malewitsch. 45 x 45 cm. Provenienz: - Direkt vom Künstler erhalten. - Privatsammlung Deutschland.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
ZANGS, HERBERT (1924 Krefeld 2003) Untitled (red).

Lot 3305: ZANGS, HERBERT (1924 Krefeld 2003) Untitled (red).

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: ZANGS, HERBERT (1924 Krefeld 2003) Untitled (red). 1963. Canvas and dispersion paint on panel. Incised signature and date centre bottom: Zangs 63. 129 x 99.5 cm. German Text ZANGS, HERBERT (1924 Krefeld 2003) Ohne Titel (Rot). 1963. Leinwand und Dispersionsfarbe auf Holz. Unten mittig mit der eingeritzen Signatur und Datierung: Zangs 63. 129 x 99,5 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
GRAUBNER, GOTTHARD (Erlbach 1930 - lives and works

Lot 3306: GRAUBNER, GOTTHARD (Erlbach 1930 - lives and works

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: GRAUBNER, GOTTHARD (Erlbach 1930 - lives and works in Düsseldorf) Untitled. 1963. Mixed media on canvas. Signed and dated verso on canvas: Gotthard Graubner 1963. 24 x 18 cm. German Text GRAUBNER, GOTTHARD (Erlbach 1930 - lebt und arbeitet in Düsseldorf) Ohne Titel. 1963. Mischtechnik auf Leinwand. Verso auf der Leinwand signiert und datiert: Gotthard Graubner 1963. 24 x 18 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
KORAB, KARL (Falkenstein 1936, lives in Vienna)

Lot 3307: KORAB, KARL (Falkenstein 1936, lives in Vienna)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: KORAB, KARL (Falkenstein 1936, lives in Vienna) Hommage to Morandi. Gouache on paper. Signed lower right. Korab. 27 x 37 cm. Provenance: - Galerie Ernst Hilger, Vienna. - Galerie d'Eend, Amsterdam. - Private collection, The Netherlands. Exhibited: - Basel 1981, art basel, June 1981, Basel. - Amsterdam 1983, Karl Korab, Galerie d'Eend, Amsterdam, 1983. German Text KORAB, KARL (Falkenstein 1936, lebt in Wien) Hommage au Morandi. Gouache auf Papier. Unten rechts signiert. Korab. 27 x 37 cm. Provenienz: - Galerie Ernst Hilger, Wien. - Galerie d'Eend, Amsterdam. - Privatsammlung Niederlande. Ausstellung: - Basel 1981, art basel, Juni 1981, Basel. - Amsterdam 1983, Karl Korab, Galerie d'Eend, Amsterdam, 1983.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
CHADWICK, LYNN (London 1944 - 2003 Stroud,

Lot 3308: CHADWICK, LYNN (London 1944 - 2003 Stroud,

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: CHADWICK, LYNN (London 1944 - 2003 Stroud, Gloucestershire) Maquette I. 1973. Bronze with black patina. 6/6. Figures stamped and dated: C 73, also with stamped archive number: 668 M and 668 F respectively. Female figure: 21 x 13 x 11 cm. Male figure: 21 x 20.5 x 7 cm. Confirmation of authenticity, Estate of Lynn Chadwick, Stroud, 27. July 2010. The bronze is listed under number 668 . German Text CHADWICK, LYNN (London 1944 - 2003 Stroud, Gloucestershire) Maquette I. 1973. Bronze mit schwarzer Patina. 6/6. Figuren gestempelt und datiert: C 73, sowie mit der gestempelten Archivnummer: 668 M beziehungsweise 668 F. Weibliche Figur: 21 x 13 x 11 cm. Männliche Figur: 21 x 20,5 x 7 cm. Die Authentizität der Bronzen wurde von dem Estate of Lynn Chatwick bestätigt, Stroud, 27. Juli 2010. Die Werke sind im Estate unter der Nummer 668 archiviert.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
LINDSTRÖM, BENGT (Storsjö 1925 - 2008 Sundsvall) A

Lot 3309: LINDSTRÖM, BENGT (Storsjö 1925 - 2008 Sundsvall) A

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: LINDSTRÖM, BENGT (Storsjö 1925 - 2008 Sundsvall) A couple. Oil on canvas. Signed lower left: Lindström, numbered verso 'F20-457/94'. 113 x 144 cm. German Text LINDSTRÖM, BENGT (Storsjö 1925 - 2008 Sundsvall) A couple. Öl auf Leinwand. Unten links signiert: Lindström, verso nummeriert 'F20-457/94'. 113 x 144 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
LINDSTRÖM, BENGT (Storsjö 1925 - 2008 Sundsvall)

Lot 3310: LINDSTRÖM, BENGT (Storsjö 1925 - 2008 Sundsvall)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: LINDSTRÖM, BENGT (Storsjö 1925 - 2008 Sundsvall) Personnages. Oil on canvas. Signed lower right: Lindström. Also inscribed verso on canvas: F 25 - 1972/99 Huvudensstrid. 81 x 65 cm. Verbal confirmation of authenticity by the widow of the artist. German Text LINDSTRÖM, BENGT (Storsjö 1925 - 2008 Sundsvall) Personnages. Öl auf Papier, auf Leinwand aufgezogen. Unten rechts signiert: Lindström. Zudem verso auf der Leinwand bezeichnet: F 25 - 1972/99 Huvudensstrid. 81 x 65 cm. Die Authentizität des Werkes wurde von der Witwe des Künstlers (mündlich) bestätigt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
AMBADAS (India 1922 - lives and works in Oslo)

Lot 3311: AMBADAS (India 1922 - lives and works in Oslo)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: AMBADAS (India 1922 - lives and works in Oslo) Painting No 2. 1968. Oil on canvas. Signed and dated lower right: Ambadas 1968. Also signed and entitled verso. 123 x 153 cm. German Text AMBADAS (Indien 1922 - lebt und arbeitet in Oslo) Painting No 2. 1968. Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert und datiert: Ambadas 1968. Zudem verso signiert und betitelt. 153 x 123 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
BADRI, NARAYAN (Secunderabad 1929 - lives and

Lot 3312: BADRI, NARAYAN (Secunderabad 1929 - lives and

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: BADRI, NARAYAN (Secunderabad 1929 - lives and works in India) Couple. Circa 1968. Watercolour and India ink on paper. 56 x 76.5 cm Provenance: Private collection Germany, acquired directly from the artist German Text BADRI, NARAYAN (Secunderabad 1929 - lebt und arbeitet in Indien) Couple. Um 1968. Aquarell und Tusche auf Papier. 56 x 76,5 cm Provenienz: Privatsammlung Deutschland, direkt vom Künstler erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
GADE, HARI AMBADAS (Talegaon/Maharashtra 1917 -

Lot 3313: GADE, HARI AMBADAS (Talegaon/Maharashtra 1917 -

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: GADE, HARI AMBADAS (Talegaon/Maharashtra 1917 - 2001 Mumbai) Two trees. Gouache on thin board. Signed lower right: GADE. 29 x 38.5 cm. German Text GADE, HARI AMBADAS (Talegaon/Maharashtra 1917 - 2001 Mumbai) Zwei Bäume. Gouache auf dünnem Karton.. Unten rechts signiert: GADE. 29 x 38,5 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
HUSAIN, MAQBUL FIDA (Pandharpur 1915 - 2011

Lot 3314: HUSAIN, MAQBUL FIDA (Pandharpur 1915 - 2011

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: HUSAIN, MAQBUL FIDA (Pandharpur 1915 - 2011 London) Three horses. 1983. Acrylic on canvas. Signed and dated upper right: Husain 1983, also signed in Urdu. Inscribed left in the image in Arabic: SIRU FI AL ARZ 60 x 112 cm. Provenance: - Gift from the artist to his sister (with written confirmation) - via inheritance to the current owners German Text HUSAIN, MAQBUL FIDA (Pandharpur 1915 - 2011 London) Drei Pferde. 1983. Acryl auf Leinwand. Rechts oben signiert und datiert: Husain 1983, sowie in Urdu signiert. Links in der Bildmitte in arabischer Schrift bezeichnet: SIRU FI AL ARZ (Gehe hin und betrachte die Welt des Schöpfers). 60 x 112 cm. Provenienz: - Geschenk des Künstlers an dessen Schwester (mit schriftlicher Bestätigung). - durch Erbschaft an den heutigen Eigentümer.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
GENERALIC, JOSIP (Hlebine 1936 - after 1979

Lot 3315: GENERALIC, JOSIP (Hlebine 1936 - after 1979

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: GENERALIC, JOSIP (Hlebine 1936 - after 1979 Zagreb) Le chat drôle. 1977. Oil on canvas. Signed and dated lower right: Josip Gen. 1977. 24 x 32 cm. German Text GENERALIC, JOSIP (Hlebine 1936 - nach 1979 Zagreb) Le chat drôle. 1977. Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert und datiert: Josip Gen. 1977. 24 x 32 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
GENERALIC, JOSIP (Hlebine 1936 - after 1979

Lot 3316: GENERALIC, JOSIP (Hlebine 1936 - after 1979

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: GENERALIC, JOSIP (Hlebine 1936 - after 1979 Zagreb) Neptune. 1976. Behind glass painting. Signed and dated centre bottom: Josip Generalic 1976. 80 x 55 cm. German Text GENERALIC, JOSIP (Hlebine 1936 - nach 1979 Zagreb) Neptun. 1976. Hinterglasmalerei. Unten mittig signiert und datiert: Josip Generalic 1976. 80 x 55 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Maison natale

Lot 3317: RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Maison natale

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Maison natale de l'artiste. 1965. Oil on canvas. Signed and dated lower right: Ivan Rabuzin 1964. 80 x 65 cm. German Text RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Maison natele de l'artiste. 1965. Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert und datiert: Ivan Rabuzin 1964. 80 x 65 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Landscape.

Lot 3318: RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Landscape.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Landscape. 1979. Oil on canvas. Signed and dated lower right: Ivan Rabuzin 1979. 38 x 47 cm. German Text RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Landschaft. 1979. Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert und datiert: Ivan Rabuzin 1979. 38 x 47 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Paysage pour

Lot 3319: RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Paysage pour

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Paysage pour Schneider. 1978. Oil on canvas. Signed and dated lower right: Ivan Rabuzin 1978. 55 x 75 cm. German Text RABUZIN, IVAN (1921 Varazdin 2008) Paysage pour Schneider. 1978. Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert und datiert: Ivan Rabuzin 1978. 55 x 75 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
GENERALIC, IVAN (1914 Hlebine - Koprivnica 1992)

Lot 3320: GENERALIC, IVAN (1914 Hlebine - Koprivnica 1992)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: GENERALIC, IVAN (1914 Hlebine - Koprivnica 1992) Landscape with village in winter. 1974. Behind glass painting. Signed and dated lower right: I.Generalic 1974. 53 x 40 cm. German Text GENERALIC, IVAN (1914 Hlebine - Koprivnica 1992) Landschaft mit Dorf im Winter. 1974. Hinterglasmalerei. Unten rechts signiert und datiert: I.Generalic 1974. 53 x 40 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
ZLATAR, BISERKA (Gola 1959 - lives and works in

Lot 3321: ZLATAR, BISERKA (Gola 1959 - lives and works in

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: ZLATAR, BISERKA (Gola 1959 - lives and works in Croatia) Still life with basket of flowers and pumpkin. 1979. Behind-glass painting. Signed and dated lower left: Biserka Zlatar 1979. 56 x 60 cm. German Text ZLATAR, BISERKA (Gola 1959 - lebt und arbeitet in Kroatien) Stilleben mit Blumenkorb und Kürbis. 1979. Hinterglasmalerei. Unten links signiert und datiert: Biserka Zlatar 1979. 56 x 60 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham)

Lot 3322: MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham) Standing Man. 1981. Bronze with brown patina. Incised signature and stamped number below verso: Moore 7/9. Also foundry stamp: Noack Berlin. Height 20.7 cm. Provenance: - Christie's New York, 13.05.1987, Lot 379. - Private collection, Switzerland. Literature: - Bowness, Alan. Henry Moore, The Complete Sculpture, Vol. 6, Sculpture 1980-86, London, No. 844 (ill.). German Text MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham) Standing Man. 1981. Bronze mit brauner Patina. Unten auf der Rückseite mit der eingeritzten Signatur und gestempelten Nummerierung: Moore 7/9. Zudem mit dem Giesserstempel: Noack Berlin. Höhe 20,7 cm. Provenienz: - Christie's New York, 13.05.1987, Lot 379. - Privatbesitz, Schweiz. Literatur: - Bowness, Alan. Henry Moore, The Complete Sculpture, Vol. 6, Sculpture 1980-86, London, Nr. 844 (mit Abb.).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham)

Lot 3323: MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham) Standing Girl. 1981. Bronze with brown patina. Incised signature and stamped number below left verso: Moore 5/9. Also foundry stamp: Noack Berlin. Height 21.5 cm. Provenance: - Christie's New York, 13.05.1987, Lot 378. - Private collection, Switzerland. Literature: - Bowness, Alan. Henry Moore, The Complete Sculpture, Vol. 6, Sculpture 1980-86, London, No. 845 (ill.). German Text MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham) Standing Girl. 1981. Bronze mit brauner Patina. Unten auf der linken Rückseite mit der eingeritzten Signatur und gestempelten Nummerierung: Moore 5/9. Zudem mit dem Giesserstempel: Noack Berlin. Höhe 21,5 cm. Provenienz: - Christie's New York, 13.05.1987, Lot 378. - Privatbesitz, Schweiz. Literatur: - Bowness, Alan. Henry Moore, The Complete Sculpture, Vol. 6, Sculpture 1980-86, London, Nr. 845 (mit Abb.).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
NITSCH, HERMANN (Vienna 1938) Schüttbild K 6/ 94.

Lot 3324: NITSCH, HERMANN (Vienna 1938) Schüttbild K 6/ 94.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: NITSCH, HERMANN (Vienna 1938) Schüttbild K 6/ 94. 1994. Oil on canvas. Signed and dated twice (in black and blue): hermann nitsch 1994. 100 x 80 cm. Provenance: Private collection Switzerland (acquired directly from the artist). German Text NITSCH, HERMANN (Wien 1938) Schüttbild K 6/ 94. 1994. Öl auf Leinwand. Verso zweimal signiert und datiert (in Schwarz und Blau): hermann nitsch 1994. 100 x 80 cm. Provenienz: Privatbesitz Schweiz (direkt vom Künstler erworben).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
RAINER, ARNULF (Baden near Vienna 1929 - lives in

Lot 3325: RAINER, ARNULF (Baden near Vienna 1929 - lives in

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: RAINER, ARNULF (Baden near Vienna 1929 - lives in Upper Austria) Untitled. 1986. Oil on panel. Monogrammed lower left. Also signed and dated verso. 51 x 73.5 cm. Provenance: - Galerie Thaddaeus Ropac, Salzburg (label verso). - Private collection, Switzerland. German Text RAINER, ARNULF (Baden bei Wien 1929 - lebt in Oberösterreich) Ohne Titel. 1986. Öl auf Holz. Unten links monogrammiert. Zudem verso signiert und datiert. 51 x 73,5 cm. Provenienz: - Galerie Thaddaeus Ropac, Salzburg (verso mit Etikett). - Privatbesitz, Schweiz.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
AESCHBACHER, ARTHUR (Geneva 1923 - lives and works

Lot 3326: AESCHBACHER, ARTHUR (Geneva 1923 - lives and works

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: AESCHBACHER, ARTHUR (Geneva 1923 - lives and works in Paris) Mirlibelle d'en Haut. 1963. Collage on wrapping paper laid on canvas. Signed centre bottom: aeschbacher. Also dated lower right: 1963. Signed, entitled and inscribed verso on canvas: collection de l'artiste a.a. No. 601. 100 x 50 cm. Provenance: acquired directly from the owner by the previous owner German Text AESCHBACHER, ARTHUR (Genf 1923 - lebt und arbeitet in Paris) Mirlibelle d'en Haut. 1963. Collage auf Packpapier, auf Leinwand. Unten mittig signiert: aeschbacher. Zudem unten rechts datiert: 1963. Veso auf der Leinwand signiert, beteitelt und bezeichnet: colletcion de l'artiste a.a. No. 601. 100 x 50 cm. Provenienz: vom Vorbesitzer direkt beim Künstler erworben.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
CLAVÉ, ANTONI (Barcelona 1913 - 2005 St. Tropez)

Lot 3327: CLAVÉ, ANTONI (Barcelona 1913 - 2005 St. Tropez)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: CLAVÉ, ANTONI (Barcelona 1913 - 2005 St. Tropez) Composition. Oil on paper, laid on canvas. Signed centre bottom: Clavé. 57 x 77 cm. Artist's certificate, Zurich, 21. June 1963. Provenance: Private collection Switzerland. German Text CLAVÉ, ANTONI (Barcelona 1913 - 2005 St. Tropez) Komposition. Öl auf Papier, auf Leinwand aufgezogen. Unten mittig signiert: Clavé. 57 x 77 cm. Mit Künstlerzertifikat, Zürich, 21. Juni 1963. Provenienz: Privatsammlung Schweiz.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
MITCHELL, JOAN (Chicago 1925 - 1992 Paris)

Lot 3328: MITCHELL, JOAN (Chicago 1925 - 1992 Paris)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: MITCHELL, JOAN (Chicago 1925 - 1992 Paris) Untitled. Diptych. Pastel crayon on paper. One sheet signed lower right: Joan Mitchell. Each 46 x 36 cm. Our thanks to the Mitchell Foundation for their expert support. Provenance: - Xavier Fourcade, New York. - Vincent Fourcade, New York. - Private collection, San Francisco. - via inheritance to the current owner, San Francisco. German Text MITCHELL, JOAN (Chicago 1925 - 1992 Paris) Ohne Titel. Diptychon. Pastellkreide auf Papier. Ein Blatt unten rechts signiert: Joan Mitchell. Je 46 x 36 cm. Wir danken der Mitchell Foundation für Ihre wissenschaftliche Unterstützung. Provenienz: - Xavier Fourcade, New York. - Vincent Fourcade, New York. - Privatsammlung, San Francisco. - Durch Erbschaft an den jetzigen Besitzer, San Francisco. Für zimperliche Umgangsformen ist sie nicht bekannt. Eher für ein ziemlich raues Mundwerk. Und das braucht Joan Mitchell auch, will sie in der New Yorker Cedar Tavern und im Eighth Street Club bei den rauchumnebelten Trinkgelagen bestehen, zu denen sich die 'Helden' des Abstrakten Expressionismus´ Jackson Pollock, Franz Kline und Willem de Kooning zu Beginn der 1950er Jahre zusammenfinden. Als eine der wenigen Frauen wird sie von ihren männlichen Kollegen respektiert und anerkannt und zählt heute, angeregt von einem Ausstellungstitel, zur 'Zweiten Generation' des Abstrakten Expressionismus, gemeinsam mit Zeitgenossen wie Cy Twombly, Robert Motherwell und Sam Francis. Als 25jährige tritt die 1925 als Tochter eines Arztes und einer Schriftstellerin in Chicago geborene Mitchell erstmals mit energiegeladenen, grossformatigen Gemälden voller Farbexplosionen in Erscheinung. Inspiriert von Erlebnissen und Landschaften sind in den Abstraktionen häufig Versatzstücke von Gegenständlichkeit zu erkennen wie z. B. in dem Werk 'Hemlock' (1956, Whitney Museum of American Art, New York), deren Titel auf die Schierlingstanne verweist, die mit einem dichten Gewebe aus Grün- und Weisstönen angedeutet ist. Während ihrer gesamten Karriere schaft Joan Mitchell Arbeiten auf Papier. Zwar nutzt sie dabei Bleistift, Farbstifte, Wasserfarben, Tinte, Kohle etc., doch gelangt sie wohl mit Pastellkreiden zu ihrer grössten Ausdruckskraft. Pastellkreide - dieser in Stiftform gepresste Farbstaub ist mit seiner Fragilität und Subtilität wohl nicht das erste Medium, das man gemeinhin mit dem Abstrakten Expressionismus, seinen Materialschlachten mit Drippings aus Farbeimern oder jedenfalls dicken, impulsiv geführten Pinselstrichen in Verbindung bringen mag. Doch ist es die mögliche Variationsbreite des Pastells, das in hauchzarte Farbschleier verstrichen, in pastosen Flächen opak aufgetragen, flexibel als Zeichnstift genutzt werden kann, die Mitchell so fasziniert und zu einer absoluten Meisterin werden lässt. Dass sie ihre Papierarbeiten ebenso despektierlich wie ironisch 'lady paintings' nennt, kann als Hinweis darauf verstanden werden, dass sie als Malerin möglicherweise vor allem mit ihren 'männlicheren' Ölgemälden wahrgenommen wird und bestehen will, während sie die Papierwerke vielleicht eher ihrer privaten Sphäre zuordnet - wiewohl sie längst von den renommiertesten Museen der Welt wie dem Museum of Modern Art in New York oder dem dortigen Guggenheim Museum gesammelt werden. Interessanterweise bescheitet die Künstlerin auch inhaltlich mit ihren Papierarbeiten und den Gemälden in Öl verschiedene Wege. Jedenfalls erscheint unser Ditpychon als Gegenentwurf zu den Ölgemälden, die zur selben Zeit entstehen. Mit dem über drei Meter langen, vierteiligen 'Salut Tom' (1978, The Corcoran Gallery of Art, Washington, D.C.) oder dem ebenfalls vierteiligen 'La vie en rose' (1979, Robert Miller Gallery and Bernard Lennon, Inc., New York, entstehen nach dem endgültigen Bruch mit ihrem damaligen Lebensgefährten, dem Maler Jean-Paul Riopelle) kommt sie erstmals fast an ein 'All-over-Painting' heran, also eine flächendeckende, über die Leinwand reichende Malerei. Bei den einzelnen Arbeiten unseres Diptychons wie denen des Vergleichswerks bezieht Mitchell dagegen souverän die Freiräume des Maluntergrunds und seine helle Farbe in die Komposition ein und gestaltet einen '[...] eigenständigen Bildraum mit einem inneren Gravitationszentrum, in dem innerhalb eines nur scheinbar improvisierten Chaos´ ein Impetus und eine Heftigkeit herrschen, die sich eine verborgene Ordnung, ein gemeines Mass und Gleichgewicht geben konnten' (aus: Sandro Parmiggiani, Auf der Suche nach einem verlorenen Gefühl, in: Joan Mitchell, Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle Emden, 6. Dezember 2008-8. März 2009).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
QADRI, SOHAN (Chachoki/ Punjab 1932 - 2011

Lot 3329: QADRI, SOHAN (Chachoki/ Punjab 1932 - 2011

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: QADRI, SOHAN (Chachoki/ Punjab 1932 - 2011 Copenhagen) Golden rectangle. 1984. Bees wax, sand and oil on paper. Signed and dated centre bottom: Qadri 84. 34 x 37 cm. German Text QADRI, SOHAN (Chachoki/ Punjab 1932 - 2011 Kopenhagen) Goldenes Rechteck. 1984. Bienenwachs, Sand und Öl auf Papier. Unten mittig signiert und datiert: Qadri 84. 34 x 37 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
AMBADAS (India 1922 - lives and works in Oslo)

Lot 3330: AMBADAS (India 1922 - lives and works in Oslo)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: AMBADAS (India 1922 - lives and works in Oslo) Untitled. 1975. Watercolour on paper. Signed and dated lower right: ambadas 1975. 41 x 29 cm. German Text AMBADAS (Indien 1922 - lebt und arbeitet in Oslo) Ohne Titel. 1975. Aquarell auf Papier. Unten rechts signiert und datiert: ambadas 1975. 41 x 29 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works

Lot 3331: NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works in Moscow and Düsseldorf ) Komposition with mit KaroAs. 1987. Oil on canvas. Signed and dated centre bottom: Nemuchin 1987. 60 x 60 cm. Provenance: - acquired directly from the artist. - Private collection Germany. German Text NEMUCHIN, VLADIMIR (Moskau 1925 - lebt und arbeitet in Moskau und Düsseldorf) Komposition mit KaroAs. 1987. Öl auf Leinwand. Unten mittig signiert und datiert: Nemuchin 1987. 60 x 60 cm. Provenienz: - direkt vom Künstler erhalten. - Privatsammlung Deutschland.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham)

Lot 3332: MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham) Standing Figure on Round Base, 1981. Bronze with brown and green patina. Incised signature and stamped number verso on plinth edge: Moore 7/7. Height 16 cm. Provenance: - Christie's New York, 13.05.1987, Lot 386. - Private collection, Switzerland. Literature: - Bowness, Alan. Henry Moore, The Complete Sculpture, Vol. 6, Sculpture 1980-86, London, No. 813 (ill.). German Text MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham) Standing Figure on Round Base, 1981. Bronze mit brauner und grüner Patina. Rückseitig auf dem Sockelrand mit der eingeritzten Signatur und gestempelten Nummerierung: Moore 7/7. Höhe 16 cm. Provenienz: - Christie's New York, 13.05.1987, Lot 386. - Privatbesitz, Schweiz. Literatur: - Bowness, Alan. Henry Moore, The Complete Sculpture, Vol. 6, Sculpture 1980-86, London, Nr. 813 (mit Abb.). 'All art should have a certain mystery and should make demands on the spectator. Giving a sculpture or a drawing too explicit a title takes away part of that mystery so that the spectator moves on to the next object, making no effort to ponder the meaning of what he has just seen. Everyone thinks that he or she looks but they don't really, you know' (Elizabeth Day, 'The Moore Legacy,' The Observer, {2008-07-27), interview with Mary Moore, the artist's niece).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham)

Lot 3333: MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham) Half-Figure on Bone Base, 1981. Bronze with dark brown and green patina. Incised signature and stamped number verso on plinth edge: Moore 6/7. Height 16 cm. Provenance: - Christie's New York, 13.05.1987, Lot 387. - Private collection, Switzerland. Literature: - Bowness, Alan. Henry Moore, The Complete Sculpture, Vol. 6, Sculpture 1980-86, London, No. 812 (ill.). German Text MOORE, HENRY (Castleford 1889 - 1986 Much Hadham) Half-Figure on Bone Base, 1981. Bronze mit dunkelbrauner und grüner Patina. Rückseitig auf dem Sockelrand mit der eingeritzten Signatur und gestempelten Nummerierung: Moore 6/7. Höhe 16 cm. Provenienz: - Christie's New York, 13.05.1987, Lot 387. - Privatbesitz, Schweiz. Literatur: - Bowness, Alan. Henry Moore, The Complete Sculpture, Vol. 6, Sculpture 1980-86, London, Nr. 812 (mit Abb.).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
ANTES, HORST (Heppenheim 1936 - lives and works in

Lot 3334: ANTES, HORST (Heppenheim 1936 - lives and works in

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: ANTES, HORST (Heppenheim 1936 - lives and works in Karlsruhe und Berlin) Mit Figur, B, Herz. 1963. Chalk and watercolour on paper. Signed lower right: antes. 54 x 77.5 cm. German Text ANTES, HORST (Heppenheim 1936 - lebt und arbeitet in Karlsruhe und Berlin) Mit Figur, B, Herz. 1963. Kreide und Aquarell auf Papier. Unten rechts signiert: antes. 54 x 77,5 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
ANTES, HORST (Heppenheim 1936 - lives and works in

Lot 3335: ANTES, HORST (Heppenheim 1936 - lives and works in

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: ANTES, HORST (Heppenheim 1936 - lives and works in Karlsruhe und Berlin) 'ART'. 1978. Acrylic on thin board. Signed lower right: antes; also inscribed: ART. 83.5 x 59 cm. German Text ANTES, HORST (Heppenheim 1936 - lebt und arbeitet in Karlsruhe und Berlin) 'ART'. 1978. Acryl auf dünnem Karton. Unten rechts signiert: antes; zudem bezeichnet: ART. 83,5 x 59 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
L.A. II (Angel Oritz) (America 1967) Untitled

Lot 3336: L.A. II (Angel Oritz) (America 1967) Untitled

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: L.A. II (Angel Oritz) (America 1967) Untitled (Dollar). Acrylic on canvas. Signed verso on canvast: LA II. 49 x 60 cm. Provenance: Art Partner Galerie, Paris. German Text L.A. II (Angel Oritz) (Amerika 1967) Ohne Titel (Dollar). Acryl auf Leinwand. Verso auf der Leinwand signiert: LA II. 49 x 60 cm. Angel Oritz war von 1981-1989 der wichtigster Partner von Keith Haring und hat eine Vielzahl von Kunstwerken und -projekten gemeinsam mit ihm verwirklicht. Provenienz: Art Partner Galerie, Paris.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
WARHOL, ANDY (Pittsburgh 1928 - 1987 New York)

Lot 3337: WARHOL, ANDY (Pittsburgh 1928 - 1987 New York)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: WARHOL, ANDY (Pittsburgh 1928 - 1987 New York) Campbell's Soup Can - to Nancy/P. Circa 1975. Felt tip on paper. Signed centre bottom: Andy Warhol. 21.8 x 13.5 cm. Provenance: Private collection New York. German Text WARHOL, ANDY (Pittsburgh 1928 - 1987 New York) Campbell's Soup Can - to Nancy/P. Um 1975. Filzstift auf Papier. Unten mittig signiert: Andy Warhol. 21,8 x 13,5 cm. Provenienz: Privatsammlung New York.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
PETTIBONE, RICHARD (Los Angeles 1938 - lives and

Lot 3338: PETTIBONE, RICHARD (Los Angeles 1938 - lives and

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: PETTIBONE, RICHARD (Los Angeles 1938 - lives and works in the USA) Marilyn on pink Background. 1978. Acrylic and silk screen on canvas. Signed and dated verso on canvas: Richard Pettibone 1978. 9.2 x 7.8 cm. Authenticity of the work verbally confirmed by the artist. Provenance: Private collection Luis Jimenez, Prof. Universität Houston, New York. German Text PETTIBONE, RICHARD (Los Angeles 1938 - lebt und arbeitet in den USA) Marilyn on pink Background. 1978. Acryl und Serigrafie auf Leinwand. Verso auf der Leinwand signiert und datiert: Richard Pettibone 1978. 9,2 x 7,8 cm. Die Authentizität des Werkes wurde vom Künstler bestätigt (mündlich). Provenienz: Privatsammlung Luis Jimenez, Prof. Universität Houston, New York.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
WESSELMANN, TOM (Cincinnati/ Ohio 1931 - 2004 New

Lot 3339: WESSELMANN, TOM (Cincinnati/ Ohio 1931 - 2004 New

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: WESSELMANN, TOM (Cincinnati/ Ohio 1931 - 2004 New York) Study for Nude Painting print. 1979. Oil on canvas. Signed, dated and inscribed verso on canvas: Wesselmann 79 - 16. 23.7 x 27 cm. Authenticity confirmed by the Tom Wesselmann Estate, New York, where the work is registered. Provenance: Private collection Holland. Exhibited: - New York 1980, Sidney Janis Gallery, New York, 1980. - Brussels 1981, Galerie Veranneman, Brussels 1981. - Brussels 1990, Tjerk Wiegersma fine art, Brussels 1990. - Brussels 2009, Tjerk Wiegersma fine art, Brussels 2009. German Text WESSELMANN, TOM (Cincinnati/ Ohio 1931 - 2004 New York) Study for Nude Painting print. 1979. Öl auf Leinwand. Verso auf der Leinwand signiert, datiert und bezeichnet: Wesselmann 79 - 16. 23,7 x 27 cm. Die Authentizität der Arbeit wurde vom Tom Wesselmann Estate, New York bestätigt und ist dort registriert. Provenienz: Privatsammlung Holland. Ausstellung: - New York 1980, Sidney Janis Gallery, New York, 1980. - Brüssel 1981, Galerie Veranneman, Brüssel 1981. - Brüssel 1990, Tjerk Wiegersma fine art, Brüssel 1990. - Brüssel 2009, Tjerk Wiegersma fine art, Brüssel 2009. Das Amerika der 1950er und 60er Jahre ist geprägt durch die Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges und die damit zusammen hängende Neuorientierung in Politik und Gesellschaft. In den 1950er Jahren wenden sich die Bildenden Künstler, nicht nur in den Vereinigten Staaten, von der figürlichen Malerei ab, da sie ob der Greultaten und Erfahrungen des Krieges ihre einzige Ausdrucksmöglichkeit im Abstrakten sehen. Die realitätsnahe Abbildung der Welt scheint im Angesicht des Krieges nicht mehr möglich. Mit Wirtschaftswachstum und zunehmender Technologie ändert sich die Welt allerdings schnell: Reisen in andere Kontinente sind kein Problem mehr, die Berichterstattung in den Medien wird aktueller und weltumspannend, Bildung wird vom Staat unterstützt und einfacher zugänglich, Konsum und Luxus rücken immer mehr ins Bewusstsein der Gesellschaft. Diese Entwicklung bereitet, wie Constance Glenn zutreffend beschreibt den Boden für die Entwicklung der Pop Art: 'Mit dem Krieg hatte eine Reihe von Entwicklungen eingesetzt, durch die sich das Zentrum der Kunstwelt von Paris nach New York verlagert hatte. Eine neue Generation phlegmatischer junger Männer aus Amerikas Mittelschicht ging aufs College, diente im Militär, reiste ins Ausland und erhielt eine formale Ausbildung sowohl in den Gebrauchskünsten wie in der hohen Kunst. Diesem Potential entstammend, tat sich eine kleine Gruppe von Künstlern hervor, alle in ihren Zwanzigern und Dreissigern, und erfand eine eigene Form des Ausdruck, durch die sie als Stars der Pop-Art-Avantgarde zu Berühmtheit gelangen sollten.' (zit.: Ausstellungskatalog 'Die Pop Art Show', Museum Ludwig Köln, 22. Januar - 21. April 1992, München 1992, S. 31). Zu dieser Gruppe gehören Andy Warhol, Jim Dine, Claesoldenburg und auch Tom Wesselmann. 1931 wird Tom Wesselmann in Cincinnati geboren. Sein 1951 begonnenes Psychologie-Studium an der dortigen Universität muss er 1953 für 2 Jahre unterbrechen, als er zum Militärdienst in Korea eingezogen wird. In dieser Zeit beginnt er Cartoons zu zeichnen. 1954 kehrt er zurück und beendet sein Studium zwei Jahre später. Nebenbei belegt er Kurse an der Kunsthochschule, die sein Interesse an der Bildenden Kunst festigen. Mit seinem Umzug 1956 nach New York, beginnt Wesselmann sein Studium an der Cooper Union School for Arts and Architecture, das er 1959 mit seinem Diplom erfolgreich abschliesst. Um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, arbeitet er nebenbei als Cartoonist für Zeitschriften und Magazine. Diese Zeit soll prägend für sein gesamtes Oeuvre sein, denn als Vorlage für seine Werke dienen ihm Versatzstücke aus Werbeanzeigen der 1960er und 1970er Jahre, die er in Zeitungen und Zeitschriften findet. Obwohl immer wieder Objekte des Alltags und Landschaftsdarstellung in sein Werk einfliessen lässt, liegt sein Fokus auf der klassischen Darstellung des Aktes. Klare, kräftige Farben und provokante Darstellungen bestimmen sein Werk und sollen so die gleiche Energie und Kraft ausstrahlen, wie die Werke des 'Abstract Expressionism' - eine Kunstrichtung, die er sehr verehrt. Zur seiner bekanntesten Werkserie gehören die 'Great American Nudes'. Das hier angebotene Werk ist auf den ersten Blick als Arbeit von Tom Wesselmann zu erkennen. Die kräftigen Farben in grossen Farbfeldern aufgetragen, der Akt mit tiefroten Lippen, aber ohne Augen, die offen dargestellten Brüste und die direkte Hinwendung zum Betrachter, die Dominanz des weiblichen Aktes und auch die Blume am rechten Bildrand sind typische Elemente seines Werkes. Wesselmann erzeugt damit ein eindrucksvolles Spannungsfeld, indem er einerseits offensichtliche, sexuelle Provokation wie die roten Lippen und die Brüste ins Bild einfliessen lässt, andererseits der Akt aber durch die fehlenden Augen entpersonalisiert wird und sein direkter Blick auf den Betrachter keinerlei Wirkung erzeugen kann. Die Konzentration auf nur einen Teil des Körpers ist charakteristisch für seine Arbeiten der 70er Jahre. Das Wesselmann sich früh mit dem Thema der Collage auseinander gesetzt hat, wird in unserem Werk eindrücklich unter Beweis gestellt. Anders als in der akademischen Malerei, malt er kein Interieur mit einem Akt, sondern betont den Akt und schafft mit Hilfe der Collage eine Umgebung. Farbfelder setzt er an- bzw. voreinander und schafft somit einen Raum, der den Akt umgibt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
HIRST, DAMIEN (Bristol 1965 - lives and works in

Lot 3340: HIRST, DAMIEN (Bristol 1965 - lives and works in

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: HIRST, DAMIEN (Bristol 1965 - lives and works in London ) Billy Mill Roundabout. Wax crayon over colour etching on paper. Signed lower right: Damien Hirst. 90.8 x 70.5 cm. Registered at the Damien Hirst archive under DHS 6918 German Text HIRST, DAMIEN (Bristol 1965 - lebt und arbeitet in London und ) Billy Mill Roundabout. Wachskreide über Farbradierung auf Papier. Unten rechts signiert: Damien Hirst. 90,8 x 70,5 cm. Die Arbeit ist im Damien-Hirst-Archiv unter der Nummer DHS 6918 registriert.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
HARING, KEITH (Reading 1958 - New York 1990)

Lot 3341: HARING, KEITH (Reading 1958 - New York 1990)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: HARING, KEITH (Reading 1958 - New York 1990) Untitled. 1983. Silver pencil on pink board. Signed lower right, also dated lower left. K.Haring 83. 21 x 20.7 cm. Provenance: - Foire International d'Art Contemporain (FIAC), Paris, circa 1991. - Private collection, Switzerland. German Text HARING, KEITH (Reading 1958 - New York 1990) Ohne Titel. 1983. Silberner Farbstift auf pinkem Karton. Unten rechts signiert, zudem unten links datiert. K.Haring 83. 21 x 20,7 cm. Provenienz: - Foire International d'Art Contemporain (FIAC), Paris, um 1991. - Privatsammlung, Schweiz.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
WARHOL, ANDY (Pittsburgh 1928 - 1987 New York) To

Lot 3342: WARHOL, ANDY (Pittsburgh 1928 - 1987 New York) To

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: WARHOL, ANDY (Pittsburgh 1928 - 1987 New York) To Pat - Happy Birthday. 1975. Felt tip pen on cotton serviette. Signed and dated below: Andy Warhol 1975. 53 x 52 cm. German Text WARHOL, ANDY (Pittsburgh 1928 - 1987 New York) To Pat - Happy Birthday. 1975. Filzstift auf Baumwollserviette. Unten signiert und datiert: Andy Warhol 1975. 53 x 52 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
HOCKNEY, DAVID (Bradford 1937 - lives and works in

Lot 3343: HOCKNEY, DAVID (Bradford 1937 - lives and works in

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: HOCKNEY, DAVID (Bradford 1937 - lives and works in London and Los Angeles) Stanley. 1988. Gouache, felt tip pen and ink. Dedicated in the image: for Riggs and John love david. Also: and Stanley. Frontispiece of the exhibition catalogue 'David Hockney. A Retrospective, New York, 1988'. 27.8 x 49.9 cm. Authenticity verbally confirmed by the artist. German Text HOCKNEY, DAVID (Bradford 1937 - lebt und arbeitet in London und Los Angeles) Stanley. 1988. Gouache, Filzstift und Tinte. In der Darstellung gewidmet: for Riggs and John love david. sowie: and Stanley. Frontispiz des Ausstellungskataloges 'David Hockney. A Retrospective, New York, 1988'. 27,8 x 49,9 cm. Die Authentizität der Arbeit wurde vom Kü¨nstler bestätigt (mündlich). Ausstellung: Christie's London, Auktion.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
MACK, HEINZ (Lollar 1931 - lives and works in

Lot 3343A: MACK, HEINZ (Lollar 1931 - lives and works in

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: MACK, HEINZ (Lollar 1931 - lives and works in Mönchengladbach and Ibiza) Untitled. 1971. High grade steel, chrome plated zinc and wood. Signature and date verso: Mack 71, also with arrow verso. 132 x 168.5 x 5 cm. The authenticity of the work has been confirmed by Prof. Heinz Mack. The work will be included in the supplement to the catalogue raisonné currently being prepared by Dieter Honisch under number 773B. Provenance: - Galerie Munich. - Private collection Germany (acquired at the above gallery in the 1980s). German Text MACK, HEINZ (Lollar 1931 - lebt und arbeitet in Mönchengladbach und auf Ibiza) Ohne Titel. 1971. Edelstahl, verchromtes Zink und Holz. Verso mit der Signatur und der Datierung: Mack 71, zudem verso mit dem Richtungspfeil versehen. 132 x 168,5 x 5 cm. Die Authentizität der Arbeit wurde von Prof. Heinz Mack bestätigt. Das Werk wird in den in Vorbereitung befindlichen Nachtrag des Werkverzeichnisses von Dieter Honisch unter der Nummer 773B aufgenommen. Provenienz: - Galerie München. - Privatsammlung Deutschland (bei obiger Galerie Anfang der 80er Jahre erworben). Anfang der 60er Jahre regen sich breite Widersprüche gegen die tragenden Kräfte der Modernen Kunst, die zeitgenössischen Künstler stellen Komposition und Psychologie als Merkmale der bBildenden Künstler in Frage. Sie wehren sich gehen eine Kunst, die sich über die Biographie des Künstler definiert und auf fast geheimnisvolle Weise immer wieder das Ich zum ursprünglichen Thema des Werkes werden lässt. Sie sehen die Kunst nicht mehr als ein Medium, das die Welt repräsentiert und auch nicht mehr als einen Spiegel, der das Innenleben des Künstlers zeigt, sie suchen vielmehr nach neuen Wegen und neuen Ausdrucksformen. Viele unterschiedliche Ausprägungen dieser Suche entstehen sowohl in Europa als auch in den USA, die jedoch eines gemeinsam haben: weg vom Tafelnbild hin zum Objekt. Drei wichtige Entwicklungen seien hier genannt: die Minimal Art, deren Purismus die folgenden Jahre prägen wird, der Neue Realismus und die Pop Art, die Objekte des Alltags in ihren Werken vereinen, und als zuletzt die 'Nouvelle Tendance', die sich mit Licht, Bewegung, Rhythmisierung und Luft beschäftigt und sich in Südamerika, England und Frankreichgründen zu ihnen gehört auch die Gruppe 'ZERO' in Düsseldorf. Heinz Mack, der 1931 im hessischen Lollar geboren ist und Otto Piene gründen 1957 die Gruppe 'ZERO' in Düsseldorf, 1961 kommt Günther Uecker hinzu. Sie wollen die Kunst von dem alten Ballast befreien und eine neue Basis schaffen, einen neuen Ausgangspunkt, so zu sagen alles auf 0 setzen und von vorne beginnen. 'Zero ist die Stille. Zero ist der Anfang. Zero ist rund. Zero ist Zero.' (aus: Ausst.Katalog: Mack-Piene-Uecker, Kestner Gesellschaft, Hannover 1965). Ihre Plastiken, Bilder, Reliefs und Objekte werden Instrumente zum 'Einfangen, Rhythmisieren, Nuancieren des Lichts, Punkt- und Lochraster oder Nagelstrukturen binden Vibrationen oder optische Energien' (Ruhrberg, Schneckenburg, Frick, Honnef: Kunst 20. Jahrhunderts, Köln 2000, S. 502). Sie arbeiten mit Licht, Bewegung, Rhythmisierung und Luft und schaffen Skulpturen voller vibrierender Strukturen. Heinz Macks Werke entsprechen vollkommen dieser Beschreibung. Auch nach der Trennung der Gruppe ZERO im Jahr 1966 bleibt er seinem zentralen künstlerischen Thema 'dem Licht' treu. Das Licht ist für Mack ein Werkstoff wie Stahl, Stein oder Metall, es ist ein kompositorisches Element. Er verbindet und bearbeitet die metallischen Oberflächen seiner Skulpturen und Reliefs so, dass sich das Licht darin bricht oder spiegelt. Je nach Betrachterstandpunkt und Lichteinfall hat das Werk eine völlig veränderte optische Aussage. Das Licht greift in die visuelle Wirkung des Werkes ein, entstofflicht die Materie und hebt sie in eine andere Ebene, in eine vibrierende und rhythmisierende Dreidimensionalität, die nur für einen kurzen Augenblick präsent ist. Das visuelle Erlebnis der Werke von Mack ist flüchtig, dieser eine Anblick wir nur wenige Sekunden möglich sein, doch gibt es in der nächsten Sekunde einen weiteren, möglicherweise einen schöneren oder einen hässlicheren, aber sicher ist, dass es ein anderer sein wird. Auch bei dem vorliegenden Werk stellt sich diese Veränderung der Oberfläche durch das Licht ein. Die unterschiedliche Beschaffenheit der kleinen, aneinandergefügten Metallplatten, mal glatt mal rau straffviert, brechen das Licht in vollkommener und differenzierte Weise, so dass das Werk in den Raum hineinzuragen scheint. Für Mack ist der Raum, in dem seine Skulpturen oder Reliefs stehen, Teil des Werkes. 'Ich kann den Raum nicht von der Skulptur trennen. Stelle ich eine Skulptur in verschiedenen Räumen auf - sei es ein Innenraum, sei es ein Außenraum - so wird ihre Erscheinung eine jeweils andere sein. Im Idealfall kommt ein bestimmter Raum, ein bestimmtes Licht, eine bestimmte Skulptur und ein bestimmter Betrachter zusammen. Dies scheint selbstverständlich, ist es aber nicht.' (Zitat aus: http://www.mack-kunst.com/skulpturen/reflexionen.) Meisterlich bring Mack auch bei unserem Werk die Materialien mit dem Licht zusammen und schafft ein Werk von einer vibrierenden Stärke, das den Betrachter in seinen Bann zieht. Das Werk fasziniert den Betrachter, so wie das Licht den Künstler Zeit seines Lebens fasziniert hat 'aber es ist immer das Licht, welches mich fasziniert hat - und - um präzise zu sein - es sind die Träume, die man träumt, wenn das Licht mit der Materie schläft'. (Zitat aus: http://www.mack-kunst.com/skulpturen/reflexionen.)

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
INFANTE, FRANCISCO (Moscow 1943 - lives and works

Lot 3344: INFANTE, FRANCISCO (Moscow 1943 - lives and works

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: INFANTE, FRANCISCO (Moscow 1943 - lives and works in Moscow) Spiral. 1964. Gouche on paper. Signed and dated lower right in Cyrillic: INFANTE F. 1964. 50 x 69 cm. German Text INFANTE, FRANCISCO (Moskau 1943 - lebt und arbeitet in Moskau) Spirale. 1964. Gouche auf Papier. Unten rechts kyrillisch signiert und datiert: INFANTE F. 1964. 50 x 69 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
FRANCIS, SAM (San Mateo 1923 - 1994 Santa Monica)

Lot 3345: FRANCIS, SAM (San Mateo 1923 - 1994 Santa Monica)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: FRANCIS, SAM (San Mateo 1923 - 1994 Santa Monica) Untitled (SF92 - 114). 1992. Acrylic on paper. 40.6 x 31.8 cm. The Sam Francis Foundation have confirmed the authenticity of the work which is registered at the archive under numberSF92-114 Provenance: Private collection Paris. German Text FRANCIS, SAM (San Mateo 1923 - 1994 Santa Monica) Ohne Titel (SF92 - 114). 1992. Acryl auf Papier. 40,6 x 31,8 cm. Die Authentizität des Werkes wurde von dem Archiv der Sam Francis Foundation bestätigt. Das Werk ist dort unter der Nummer SF92-114 registriert. Provenienz: Privatsammlung Paris.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works

Lot 3346: NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works in Moscow and Düsseldorf ) Untitled. 1988. Wood and paint. Signed, dated and dedicated below on the base: Nemuchin 1988 'Zu Ehren Steinberg'. Diameter: 22 cm, height 25 cm. Provenance: - Acquired directly from the artist. - Private collection Germany. German Text NEMUCHIN, VLADIMIR (Moskau 1925 - lebt und arbeitet in Moskau und Düsseldorf) Ohne Titel. 1988. Holz und Farben. Unten auf der Basis signiert, datiert und gewidmet: Nemuchin 1988 'Zu Ehren Steinberg'. Durchmesser: 22 cm, Höhe 25 cm. Provenienz: - Direkt vom Künstler erhalten. - Privatsammlung Deutschland. Nemuchin führt in seinem Werk konsequent die Tradition des Konstruktivismus der 1940er Jahre fort. Das Oeuvre des Künstlers umfasst neben den Gemälden auch einige Plastiken, die jedoch unverständlicherweise weniger bekannt sind. Meisterhaft komponiert er seine plastischen Werke, bei denen er vorwiegend auf monumentale Formen setzt und so Assoziationen zur avantgardistischen Kunst der frühen 20er Jahre wachruft. Das vorliegende Werk ist ein bedeutendes Beispiel des plastischen Oeuvres Nemuchins, der von Anfang an eine zentrale Figur der Moskauer nonkonformistischen Bewegung war.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works

Lot 3347: NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: NEMUCHIN, VLADIMIR (Moscow 1925 - lives and works in Moscow and Düsseldorf) Woman in profile. 1998. Oil on canvas, laid on panel. Signed and dated lower right in Cyrillic: Vl. Nemuchin -98. Verso signed and dated in Cyrillic. 40 x 30 cm. German Text NEMUCHIN, VLADIMIR (Moskau 1925 - lebt und arbeitet in Moskau und Düsseldorf) Dame im Profil. 1998. Öl auf Leinwand, aufgelegt auf Holz. Unten rechts in kyrillisch signiert und datiert: Vl. Nemuchin -98. Verso kyrillisch signiert und datiert. 40 x 30 cm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
BOTERO, FERNANDO (Medellin 1932 - lives and works

Lot 3348: BOTERO, FERNANDO (Medellin 1932 - lives and works

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: BOTERO, FERNANDO (Medellin 1932 - lives and works in Pietrasanta, Paris and New York) Ballerina. 1992. Bronze with brown patina. Incised signature and number at the base of the plinth: Botero 3/6. Height 69.5 cm. (inc plinth). With a handwritten confirmation of authenticity by Fernando Botero (back of photograph), 1994. German Text BOTERO, FERNANDO (Medellin 1932 - lebt und arbeitet in Pietrasanta, Paris und New York) Ballerina. 1992. Bronze mit brauner Patina. Am Fuss des Sockels mit der eingeritzten Signatur und der Nummerierung: Botero 3/6. Höhe 69,5 cm. (inkl. Sockel). Mit einer handschriftlichen Bestätigung der Authentizität von Fernando Botero (Rückseite eines Fotos), 1994. 'Meine Skulpturen haben keine besondere Botschaft - weder eine gesellschaftliche, noch irgendeine andere. Ich glaube nicht, dass Kunst die politischen Verhältnisse ändern kann. Meine Skulpturen haben keinerlei symbolische Bedeutung. Mein Interesse gilt der Form - sanften, runden Oberflächen, die die Sinnlichkeit meines Werks betonen.' (zit.: Fernando Botero, in: Mariana Hanstein. Fernando Botero, Köln 2003, S. 90). Das plastische Werk nimmt in Fernando Boteros Gesamtoeuvre eine bedeutende Stellung ein. Seine frühesten Skulpturen reichen bis in die frühen 1960er Jahre zurück, allerdings führt der Geldmangel in dieser Zeit dazu, dass er sich Bronzeskulpturen nicht leisten und andere Materialien, mit denen er experimentiert, nicht zufriedenstellend findet. Mit dem Umzug nach Paris 1973 ändert sich seine Situation und er beginnt ein mehr als 200 Werke umfassendes plastisches Oeuvre zu schaffen. Zu Beginn der 1980er Jahre kauft er sich in Pietrasanta mit Blick auf die weltberühmten Marmorbrüche ein Wohnhaus und richtet sich eine Werkstatt ein. Wo schon in der Renaissance Künstler wie Michelangelo ihren Marmor besorgten, haben sich mittlerweile auch viele Giessereien angesiedelt, die von herausragenden Bildhauern wie Henry Moore und nun auch Botero genutzt werden. Das malerische und das plastische Werk nehmen bei Botero eine gleichberechtigte Stellung ein, denn sie verfolgen dieselben künstlerischen Aspekte - sinnliche Formen, technische Perfektion und klassische Themen. Die Perfektion des Gusses ist Botero dabei sehr wichtig. Seine Skulpturen erzählen keine Geschichten und daher müssen sie durch Präsenz das Interesse des Betrachters einfangen und dies geschieht, neben der künstlerischen Gestaltung, auch durch die glatte Oberfläche, die wir am liebsten berühren würden. Der zweite, wichtigere Aspekt, ist der Künstlerische. Die frühen Hochkulturen, die Kultur Lateinamerikas, aber auch die Alten Meister der Renaissance und des Barock, aus all diesen Quellen zieht Botero seine Inspiration. Die weichen, fülligen Formen lassen uns als erstes an die Gemälde z.B. von Rubens denken, aber auch in den frühen Hochkulturen finden wir diese Formen, z.B. bei Fruchbarkeitsgöttinen. Leichtfüssig steht die Ballerina auf ihrer Zehenspitze. Das andere Bein hat sie im 90° Grad Winkel nach hinten gestreckt. Ihre Arme zeigen ebenfalls nach hinten und sind dabei angespannt, der Kopf ist nach links gedreht, so dass sie über ihre Schulter blickt. Trotz ihres Körperumfangs scheint die Ballerina fast zu schweben und ist gleichzeitig in ihrer Position wie erstarrt. Ihre Anspannung und physische Präsenz ist für den Betrachter fast greifbar. Irritiert durch die Körperfülle der Ballerina, versteht der Betrachter nun den grundlegenden Ansatz in Boteros Werk: es geht ihm nicht um die Darstellung der Realität und die Verherrlichung von runden Formen, sondern die runden Formen sind sein bevorzugtes Formprinzip. Wie er selbst sagt, sollen die runden Formen einzig und allein die Sinnlichkeit seines Werkes betonen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
SOUZA, FRANCIS NEWTON (Saligaon/Goa 1924 - 2002

Lot 3349: SOUZA, FRANCIS NEWTON (Saligaon/Goa 1924 - 2002

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: SOUZA, FRANCIS NEWTON (Saligaon/Goa 1924 - 2002 Mumbai) Portrait of a man. 1956. Gouache on paper. Signed and dated upper left: souza 56. 72 x 52 cm. The authenticity of the work has been confirmed verbally by the widow of the artist. Provenance: Ragnar Zedell & Antik, Stockholm. German Text SOUZA, FRANCIS NEWTON (Saligaon/Goa 1924 - 2002 Mumbai) Männerportrait. 1956. Gouache auf Papier. Oben links signiert und datiert: souza 56. 72 x 52 cm. Die Authentizität der Arbeit wurde von der Witwe des Künstlers bestätigt (mündlich). Provenienz: Ragnar Zedell & Antik, Stockholm.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Per page:
1
2
Next »