The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options
Auction Description for Hauswedell-Nolte: Modern & Contemporary Art & Selected Art
Auction Description:
Modern & Contemporary Art & Selected Art
Viewing Notes:
27th November 2pm to 6pm. 29th November 10am to 6pm. 30th November 10am to 6pm. 1st December 10am to 6pm. 2nd December 10am to 5pm.
Sale Notes:
Due to processing reasons, we have been unable to translate the sale details on this occasion and apologise for any inconvenience this may cause you. www.hauswedell-nolte.de

Modern & Contemporary Art & Selected Art

by Hauswedell-Nolte


495 lots

December 3, 2010

Poseldorf Weg 1

D-20148

Hamburg, Germany

Phone: 00 49 40 41 32100

Fax: 00 49 40 41 321010

Email: info@hauswedell-nolte.de

No Image Available

Lot 1: Francisco José de Goya y Lucientes Fuentetodos 1746 - 1828 Bordeaux

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Francisco José de Goya y Lucientes Fuentetodos 1746 - 1828 Bordeaux Quin se pondrá el cascabel al Gato? (Who will bell the Cat?) Radierung und Aquatinta. Um 1854. 20,5 : 30,5 cm, Einfassung (25,0 : 34,5 cm). Harris 268 II (von III). - Delteil 222. - Hofmann 144. Ausgezeichneter, sehr kräftiger Probedruck mit schönem Aquatintaton. Harris nennt für die Probedrucke dickes und dünnes Japan sowie Pergament. - Vor der Schrift und vor der Publikation in >>L'Art>Otras Leyes Por El Pueblo>Proverbios>Harris hat, wohl von der Glocke angeregt, diese Szene mit dem Sprichwort >Wer hängt der Katze die Schelle an?< identifiziert. Weiterfolgernd könnte man annehmen, daß Goya hier ironisch besorgt mit dem mächtigen Tier Spanien und in den Orientalen mit ihren intelligenten Schriften die herrschende Regierung oder aber den Gegensatz der wenigen Intellektuellen zur Masse des Volkes gemeint haben könnte<< (Margret Stuffmann). (601)

View additional info »
No Image Available

Lot 2: Gustave Doré Straßburg 1832 - 1883 Paris

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Gustave Doré Straßburg 1832 - 1883 Paris Perseus befreit Andromeda Braune Lavierung mit schwarzer Kreide und Höhung in Deckweiß. Um 1861-62. 30,5 : 23,2 cm (31,8 : 25,0 cm). Signiert. Vorzeichnung zu der größengleichen, seitenverkehrten Lithographie, die als Blatt 1 innerhalb des >>L'Album de Gustave Doré<< 1862 erschien. Die Figur der Andromeda ausgeführt bis zu den Lichteffekten, der heranfliegende Perseus und der Drachenkopf etwas summarisch gegeben. Rückseite mit teils durchgepauster Zeichnung und Lavierung in Grau. Dazu: Andromède. Lithographie. 1862. 30,2 : 22,2 cm (48,0 : 32,0 cm). Im Stein signiert. Béraldi 80,1. Mit typographischer Bezeichnung und dem Trockenstempel des Verlegers Goupil & Cie, Paris im Unterrand. Insgesamt 2 Blatt. Provenienz: Ehemals Henri M. Petiet, Paris (Lugt 2021 a). (595)

View additional info »
No Image Available

Lot 3: Odilon Redon Bordeaux 1840 - 1916 Paris

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Odilon Redon Bordeaux 1840 - 1916 Paris Tête d'Enfant avec Fleurs Lithographie. 1897. 25,2 : 21,1 cm (57,1 : 39,1 cm). Signiert. Mellerio 169 A (von B). Exemplar 29/35. Hervorragend schöner, höchst durchsichtiger Druck der einfarbigen Fassung; darüber hinaus wurden 15 Exemplare koloriert. Die Lithographie wurde bei Lemercier&Cie. gedruckt und von Georges Pellet in Paris verlegt, der zur gleichen Zeit die großen farbigen Lithographien Toulouse-Lautrecs herausgab. Aufgewalztes China auf einem großen Bogen kräftigen Velins. Aus der Reihe der schönen und großformatigen Einzelblätter, die 1897 entstanden. Provenienz: Aus der Sammlung von Claude Roger-Marx, Paris (Lugt 2229), dem bedeutenden Fürsprecher und Sammler moderner Graphik und Herausgeber von >>L'Estampe originale<<. (595)

View additional info »
No Image Available

Lot 4: Camille Pissarro St. Thomas 1830 - 1903 Paris

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Camille Pissarro St. Thomas 1830 - 1903 Paris Chennevières Pinselzeichnung in Tinte und Bleistift. Um 1865. 21,4 : 41,0 cm (29,5 : 45,5 cm) Die Zeichnung steht in Zusammenhang mit dem im gleichen Jahr entstandenen und im Pariser Salon ausgestellten Gemälde >>Bords de la Marne à Chennevières>Plein-air-Malerei<<, das sich heute in der National Gallery of Scotland, Edinburgh befindet, und das Pissarros künstlerischen Durchbruch bedeutete. Pissarro hatte in La Varenne-Saint-Hilaire, einem Dorf südöstlich von Paris, ein Haus gemietet. Von hier aus machte er Ausflüge an das Ufer der Marne und konzentrierte sich auf die Erforschung der ländlichen Bildwelt. Auf geripptem Bütten mit Einfassungslinie in Bleistift. Mit dem Monogrammstempel in Braun (Lugt 613 b). Mit einer Echtheitsbestätigung von Dr. Joachim Pissarro, New York vom 8. November 2007 (in Kopie). Die Zeichnung wird in den in Vorbereitung befindlichen Catalogue raisonné der Arbeiten auf Papier aufgenommen. (664)

View additional info »
No Image Available

Lot 5: Camille Pissarro St. Thomas 1830 - 1903 Paris

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Camille Pissarro St. Thomas 1830 - 1903 Paris Église et Ferme d'Eragny Farbige Radierung. 1890/95. 15,8 : 24,7 cm (21,2 : 33,5 cm). Betitelt und als >>No 3 - 2e etat<< bezeichnet. Delteil 96 II (von VI). - Melot P 91. Prachtvoller, kräftiger und farbintensiver Frühdruck von 4 Platten in Schwarz, Rot, Blau und Gelb. - Neben den Drucken in 6 verschiedenen Zuständen von der Schwarzplatte allein, die 1890 entstand, experimentierte der Künstler in allen Zuständen mit 3 zusätzlichen Farbplatten, die Shapiro und Melot zufolge 1894/95 hinzukamen (s. Camille Pissarro. Kunsthalle Bremen, 1991, Nr. 65). Druck des zweiten Zustandes vor den Schatten unter den Bäumen links, Arbeiten über den Dächern, den Pappeln u.a. - Der dritte von vier farbigen Drucken des zweiten Zustandes, insgesamt entstanden 15 Abzüge mit Farbplatten in den verschiedenen Zuständen. In unserer Auktion 308, Moderne Kunst, am 8./9. Dezember 1994 konnten wir den 1. Abzug des fünften Zustandes verzeichnen, ein aufgrund des fast ganz fehlenden Gelbanteils zarterer Druck. In Auktion 400, Moderne Kunst, am 1. Juni 2007 den 2. Druck des zweiten Zustandes, im Gegensatz zu dem vorliegenden Druck mit fast vollständigen fehlendem Rotanteil. Das Exemplar des 6. Zustandes im Museum of Fine Arts in Boston weist einen kräftigen Ockergelbton auf, jedoch kaum Blau und Rot (Shapiro 65). Unser Exemplar weist einen gleichmäßigen Rot- Blau- und Gelbanteil auf. - Wie meist (?) sind die Farbplatten etwas nach rechts verschoben. Auf blaugrauem Ingresbütten. (589)

View additional info »