The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options
Auction Description for Schmidt: 25th Fine Art Auction
Auction Description:
25th Fine Art Auction
Sale Notes:
www.invaluable.com/schmidt

25th Fine Art Auction

(848 Lots)

by Schmidt Kunstauktionen Dresden


848 lots with images

September 18, 2010

Live Auction

Bautzner Str. 6

Dresden, D-01099 Germany

Phone: 0049 351/81198787

Fax: 0049 351/81198788

Email: mail@schmidt-auctions.com

Sort by:  
Lots with images first
Per page:  
Anton Graff

Lot 1: Anton Graff"Ernst Haubold von Miltitz". 1770.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas im Oval. Unsigniert. Verso ausführlich von fremder Hand bezeichnet und mit zahlreichen Inventarnummern und Etiketten versehen: Sächsischer Kunstverein 1792; Freiherr von Friesen Miltitz Nr. 15; Schloßbergung DDR Kreis Meißen Nr. 684; Stempel Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Schloß Pillnitz; Inv.-Nr. S 165 und 3419 handschriftlich. In einer profilierten Holzleiste mit goldfarbenen Lichtprofil gerahmt. Doubliert. An den Rändern minimal berieben. Gesamtflächig leichtes Krakelee; vereinzelt im Bereich der Stirn, des angrenzenden Hintergrunds und Revers fachgerecht retuschiert. Verso mit handschriftlichem Vermerk: rest. v. Otto Nahler 1907.Provenienz: Privatbesitz; vormals Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister, Restitution 2003; davor Privatbesitz Schloß Siebeneichen, bei Schloßbergung 1946 beschlagnahmt.Rahmen o.re. stärker bestoßen, vereinzelt minimal wurmstichig.Zweite Fassung zu dem berühmten Kniestück aus der Halle des Schlosses Siebeneichen, dem ehemaligen Sitz der Familie von Miltitz. Dieses Bruststück von Ernst von Miltitz zeugt in hohem Maße von der exzellenten Portraitkunst Anton Graffs, dessen leichtfließender Behandlung der unterschiedlichsten Stofflichkeiten und der differenzierten malerischen Ausformung des in die Physiognomie eingeschriebenen Charakters der dargestellten Person. Ernst von Miltitz war der Vater von Dietrich von M., dem Initiator des Scharfenberger Kreises, dem wohl wichtigsten Zirkel romantischer Dichter und Komponisten im Elberaum dieser Zeit.Lit.: "Anton Graff 1736-1813" - Ausstellungskatalog der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister, Sammlung Schloß Pillnitz, Dresden 1964, Katalognummer 56 (Replik), S. 39; Von Miltitz, Monika: Das Schloß Siebeneichen, Dresden 1927, S. 26 ff., Abb. 17 (Kniestück).Ausstellungen: "Anton Graff Winterthur 1736 - 1813 Dresden" Galerie Eduard Schulte Berlin 1910, Nr. 18; "Anton-Graff-Ausstellung" Sächsischer Kunstverein Dresden 1913, Nr. 64 (vgl. Katalog der Ausstellung S. 39).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Guido Hampe, Gebirgsbach mit Bauernhaus im Abendlicht. Um 1875.

Lot 2: Guido Hampe, Gebirgsbach mit Bauernhaus im Abendlicht. Um 1875.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Signiert u.re. "G. Hampe". In stark profilierter, mit Perlstab und ornamentalem Blattfries verzierter, goldfarbener Holzleiste gerahmt.Malschicht gesamtflächig mit feinem Krakelee. Im Bereich des höchsten Baumes und vereinzelt im Wasser fachgerecht retuschiert; oberhalb der zentralen Wolke und rechts des Hauses laienhafte Ausbesserungen der Malschicht. Umlaufend leichte, keilrahmenbedingte Druckkante.Provenienz: vormals Privatsitz, Radebeul (erworben 1974).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Guido Hampe, Hochgebirgslandschaft mit See und Bauernhaus. Um 1880.

Lot 3: Guido Hampe, Hochgebirgslandschaft mit See und Bauernhaus. Um 1880.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Signiert u.re. "G Hampe". In profilierter, goldüberzogener Holzleiste gerahmt.Randdoubliert. Malschicht stellenweise mit feinem Krakelee, v.a. im Bereich der Wolken. Am linken Rand Druckstelle mit unscheinbarem Leinwanddurchbruch. Gesamtflächig stellenweise, am linken und rechten Rand sowie mittig fachgerecht retuschiert. Druckstelle im vorderen Bergmassiv. Verso an einer kleinen Stelle hinterlegt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Therese Judeich, Ansicht des ostböhmischen Hohenelbe mit Schloß. 1868.

Lot 4: Therese Judeich, Ansicht des ostböhmischen Hohenelbe mit Schloß. 1868.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Signiert u.Mi. "Th. Judeich" und datiert. Verso auf dem Keilrahmen in Blei und Kugelschreiber von fremder Hand betitelt. In opulenter Stuckleiste gerahmt.Unscheinbare keilrahmenbedingte Druckstellen. Malschicht mit fachgerecht ausgeführten Retuschen, v.a. im Himmel, aber auch in den dunkleren Bereichen.Die Künstlerin verstand es, durch den geschickten Einsatz des Lichteinfalls die Siedlung mit dem hinter Bäumen etwas versteckten Schloß spannungsreich zu inszenieren.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Therese Judeich(zugeschr.), Schloß Hohenelbe in Böhmen. Wohl 1868.

Lot 5: Therese Judeich(zugeschr.), Schloß Hohenelbe in Böhmen. Wohl 1868.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Unsigniert. Verso auf dem Keilrahmen in Blei bezeichnet. In goldfarbener Stuckleiste gerahmt.Malschicht mit unscheinbaren Fehlstellen am Rand und Krakelee im unteren Bildbereich. Fachgerecht ausgeführte Retuschen in den Falzbereichen und im Himmel.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Wilhelm Karl Juncker, Portrait eines Herren. 1853.

Lot 6: Wilhelm Karl Juncker, Portrait eines Herren. 1853.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Signiert u.re. "W. Juncker" (geritzt) und datiert. In prächtigem, goldfarbenen Stuckrahmen gerahmt.Leinwand wohl nach 1900 neu aufgezogen; im Falzbereich berieben, o.li. unscheinbare Abriebspur im Firnis. Gesamtflächig feines Krakelee. Keilrahmen leicht wurmstichig. Stuckierter Rahmen vereinzelt leicht schadhaft; die Ecken u.li. und u.re. stärker beschädigt.Eindringliches Bildnis, das in Aufbau und Lichteinfall an die Portraitkunst Anton Graffs erinnert, ohne jedoch die subtile Tiefenschärfe in der Charakterdarstellung des 19. Jahrhunderts zu missen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
H. Moser, Idyll am Königssee mit Blick zum Watzmann. Wohl um 1885.

Lot 8: H. Moser, Idyll am Königssee mit Blick zum Watzmann. Wohl um 1885.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. U.li. in Rot signiert "H. Moser". In profilierter, goldfarbener Stuckleiste gerahmt.Malschicht mit stärkerem Krakelee, winkliger Leinwandeinriß o.li, Kratzer und kleine Löchlein u.re. Fachgerecht retuschierte Druckstelle im Himmel o.re. und u.re. Retusche im Bereich des Bodens.Der Künstler H. Moser gehört in das unmittelbare Umfeld des Landschaftsmalers Anton Pick. Möglicherweise handelt es sich um ein Pseudonym Picks.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Gustav Pflugradt

Lot 9: Gustav Pflugradt"Dorfschmiede". Late 19th cent.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on wood panel. In Blei verso signiert "Pflugradt" und betitelt. In profilierter Holzleiste gerahmt.Malschicht leicht angeschmutzt. Stellenweise minimale Retuschen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Ferdinand von Rayski(zugeschr.), Portrait Wolf Adolf August von Lüttichau. Um 1850.

Lot 10: Ferdinand von Rayski(zugeschr.), Portrait Wolf Adolf August von Lüttichau. Um 1850.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Unsigniert. In schmaler, profilierter Holzleiste gerahmt.An den Rändern stärker berieben; mittig in Höhe des Kragens und Revers zwei kleine Verletzungen der Leinwand; o.re. zwei unscheinbare Farbabplatzungen; an der Unterkante des Ordens zwei nur unter UV-Licht deutlich erkennbare Wasserflecken; u.re. und o.li. minimal fachgerecht retuschiert, verso u.li. an einer Stelle hinterlegt.Wolf Adolf August von Lüttichau war in seiner Funktion als Generaldirektor des Hoftheaters und der Königlichen musikalischen Kapelle der Jahre 1824-1862 eine zentrale Figur im Theater- und Musikleben der Stadt Dresden. Gemeinsam mit seiner Frau Ida unterhielt er ein für Künstler, Literaten und Musiker offenes Haus - eine von J. Thürmer errichtete spätklassizistische Villa in der Zinzendorfstraße, die als bedeutendster Privatbau dieses Stils in Dresden galt. 1825 holte von Lüttichau Tieck an das Hoftheater und läutete damit eine neue Epoche der dramatischen Kunst in Dresden ein. Seine Frau Ida, geb. von Knobelsdorff, galt aufgrund ihres hohen Bildungsniveaus und ihrer engen Bindung an den Tieck-Umkreis als unentbehrliche Inspiration im Wirken von Lüttichaus.Der Künstler portraitierte den bereits leicht betagten Generaldirektor in würdevoller, ernster Pose, jedoch nicht ohne ein wissendes, erfahrenes Lächeln, das die Lippen umspielt. Von Lüttichau begegnet dem Betrachter als Verdienstträger; im Hintergrund verweist die herabhängende Vorhangkordel auf die Wirkungsstätte des Portraitierten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hermann Traugott Rüdisühli, Symbolistische Herbstszene. Um 1898.

Lot 11: Hermann Traugott Rüdisühli, Symbolistische Herbstszene. Um 1898.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on cardboard. In Rot u.li. signiert und bezeichnet "Hermann Rüdisühli - München". Verso mit einem Klebeetikett. In profilierter, goldfarbener Holzleiste gerahmt.Neuer Firnis. Bildträger minimal gewellt; an den Kanten leicht berieben. Minimale Verletzung der sonst sehr gut erhaltenen Malschicht im Bereich der linken Wolkenberge.Rüdisühli orientierte sich stark an der Malerei des Symbolisten Arnold Böcklin, dessen wenig kontrastierender und dennoch eindringlicher Farbklang sowie die sich steigernde kompositorische Dramatik auch diese Herbstszene prägen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Franz Trautsch

Lot 12: Franz Trautsch"Übigau an der Elbe" / An der Elbe. 1896.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Beide Arbeiten u.re. bzw. u.li. signiert "FTrautsch" und datiert. Ein Bild verso auf dem Keilrahmen in Blei betitelt.Malschicht mit leichten Druckstellen durch den Keilrahmen. Ein Bild mit fachgerecht ausgeführter Retusche im Bereich des Segels.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Adalbert Wex, Abendstimmung im Murnauer Moos. Um 1890.

Lot 13: Adalbert Wex, Abendstimmung im Murnauer Moos. Um 1890.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Signiert u.li. "Adalbert Wex." In stark profilierter schwarzer Holzleiste gerahmt.Malschicht im Falzbereich minimal berieben, vereinzelt unscheinbar angeschmutzt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Unbekannter deutscher Künstler, Bildnis eines Apothekers mit Kräuterbuch. 18th cent.

Lot 14: Unbekannter deutscher Künstler, Bildnis eines Apothekers mit Kräuterbuch. 18th cent.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Unsigniert. In profilierter, goldfarbener Leiste gerahmt.Malträger mit leichten, keilrahmenbedingten Druckstellen. Malschicht mit gleichmäßigem Krakelee und stellenweise minimal gelockerten Farbschichten. Unscheinbare Fehlstelle u.re. Fachgerecht ausgeführte Retusche am Bildrand u.li.Halbportrait vom Typ eines Gelehrtenbildnisses. Die Profession des Dargestellten wird durch das Kräuterbuch und den Spatel ersichtlich, die beide rechts auf einem Tisch im Hintergrund liegen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Unbekannter Künstler, Der Ausbruch des Vesuvs im Jahr 1839. 19th cent.

Lot 15: Unbekannter Künstler, Der Ausbruch des Vesuvs im Jahr 1839. 19th cent.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on paper, auf Leinwand kaschiert. Unsigniert. U.Mi. italienisch betitelt. In dunkler Holzleiste gerahmt. Malschicht berieben und stärker angeschmutzt. Druckstelle und Riß im Papier u.Mi. sowie Druckstelle im Bereich der Berges. Malschicht v.a. im Bereich des Keilrahmens berieben und mit regelmäßigem Krakelee.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Johann Eleazar Zeissig, genannt Schenau

Lot 16: Johann Eleazar Zeissig, genannt Schenau"Dietrich von Miltitz als Knabe". 1773.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on wood panel. Unsigniert. Verso von fremder Hand datiert sowie ausführlich in Tusche bezeichnet; Inventarnummer S 1001; Inventarmarke der Schloßbergung der Nachkriegszeit (Kreis Meißen; Nummer 496). In stark profilierter, goldüberzogener Holzleiste hinter Glas gerahmt.Firnis an den äußeren Rändern durch die Rahmung leicht berieben; in der oberen Bildhälfte in den Bereichen Hut und angrenzender Hintergrund fachgerecht retuschiertes Krakelee. Im Gesicht des Knaben vereinzelt leichtes Krakelee. Der untere Bildbereich partiell mit fachgerecht ausgeführten Retuschen.Provenienz: Privatbesitz; vormals Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister, Restitution 2003; davor Privatbesitz Schloß Siebeneichen, bei Schloßbergung 1946/48 beschlagnahmt.Dieses von Harald Marx als "wunderbar brillant gemalt" bezeichnete Portrait ist als solches nicht vordergründig zu erkennen, wird doch der Bildnischarakter durch die Genrehaftigkeit der Szene stark zurückgedrängt. Und dennoch liegt im Blick des Kindes eine Intensität und Durchdringlichkeit, die den Betrachter gezielt an die dargestellte Person bindet. Auch die Armbrust und die Laute mit den Noten müssen als attributive Beigaben eines Adelsportraits gedeutet werden, stehen sie stellvertretend für die dem Alter des Kindes, rund vier Jahre, entsprechende höfische Erziehung. Schenau war zum Entstehungszeitpunkt des Portraits seit einem Jahr Direktor der Zeichenschule der Meissner Porzellanmanufaktur - seine vielgelobte Präzision spiegelt sich auch in diesem Portrait wieder, finden sich hier doch starke Einflüsse der Leidener Feinmalerei um Gerard Dou (1613 - 1675). Giacomo Battista Casanova, der ab 1776 gemeinsam mit Schenau alternierender Direktor der Dresdner Kunstakademie war, schilderte einst die malerischen Vorzüge Schenaus in blumigen Worten: "Er behandelt bis zur Verwunderung schön kleine Gesellschaftsstücke; seine Farben sind sehr munter; seine Touche ist leicht und geistreich; er hat Feuer, Genie und schimmernde Einbildungskraft, die für diese Klasse der Malerey sehr passend ist; seine Harmonie und seine Töne sind blühend; sein Stil der Zeichnung und seine lieblichen Artigkeiten schicken sich ganz vortrefflich zur Porcellainmalerey, die unter seiner Aufsicht stehet". Der hier noch als Knabe dargestellte spätere General Dietrich von Miltitz schuf ab 1812 auf dem nahe Meißen gelegenen Familiensitz Siebeneichen einen der wichtigsten Treffpunkte von namhaften Vertretern der romantischen Dichtung, des sogenannten Scharfenberger Kreises.Lit.: "Neuerwerbungen deutscher Meister" Ausstellungskatalog der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Galerie Alte Meister (bearbeitet von Harald Marx), Dresden 1974, Abbildung Nr. 29, Katalognr. 30, S. 86.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Fritz Beckert(zugeschr.)

Lot 20: Fritz Beckert(zugeschr.) "Bruchhausen". 1921.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Unsigniert. Verso in Pinsel von fremder Hand bezeichnet "Prof. Fritz Beckert 1921" sowie in roter Kreide nummeriert "6308/25988". Auf dem Keilrahmen in Blei betitelt. In profilierter Holzleiste gerahmt.Leinwand an der Unterkante unregelmäßig beschnitten und zeitnah der Entstehung auf neueren Keilrahmen aufgezogen. Oberfläche angeschmutzt; vereinzelt minimal stockfleckig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Antal Berkes, Herbstliche Straßenszene in Budapest. Wohl um 1920.

Lot 21: Antal Berkes, Herbstliche Straßenszene in Budapest. Wohl um 1920.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Signiert u.re. "Berkes A.". In profilierter, silber- und schellacküberzogener Holzleiste gerahmt.Malschicht partiell mit großflächigem Krakelee und kleineren Abplatzungen. Leichte keilrahmenbedingte Druckspuren. Firnis erneuert.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Matthias Bolz

Lot 22: Matthias Bolz"Häuser II" / "Häuser V". 2000.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Acryl auf Karton über Graphit. In Blei signiert "M.R. Bolz", datiert und betitelt u.li. bzw. u.Mi.Malschicht in den Ecken mit je einer Fehlstelle (0,2 cm) sowie minimal bestoßen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Erich Buchwald-Zinnwald, Einsames Haus im Schnee. 1943.

Lot 23: Erich Buchwald-Zinnwald, Einsames Haus im Schnee. 1943.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Signiert u.re. "E. BUCHWALD-ZINNWALD" und datiert. In goldüberzogener, profilierter Holzleiste mit Perlstab im Lichtprofil gerahmt.Malschicht in den dunkleren Farbschichten vereinzelt mit Frühschwundrissen, stellenweise mit Pinselhärchen vom Firnisauftrag.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Franz Bunke(Umkreis ?), Interieur mit Büste. No date.

Lot 24: Franz Bunke(Umkreis ?), Interieur mit Büste. No date.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on wood panel. Unsigniert. Mit einer Widmung in Tusche im oberen Darstellungsbereich versehen. In profilierter, schwarzer Holzleiste gerahmt.Pastosere Partien der Malschicht leicht bestoßen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Fritz Burger-Mühlfeld, Kalb am Weidezaun. No date.

Lot 25: Fritz Burger-Mühlfeld, Kalb am Weidezaun. No date.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Signiert u.re. "BURGER-MÜHLFELD". Verso mit Fragment einer abstrakten Komposition. In profilierter Holzleiste gerahmt.Malträger leicht, am rechten Bildrand etwas stärker, wellig. Malschicht partiell mit kreuz- bzw. sternförmigem Krakelee. Ecke o.li. mit kleineren Farbabplatzungen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Claude Dené, Bäuerin, eine Kuh auf der Weide melkend. contemporary

Lot 26: Claude Dené, Bäuerin, eine Kuh auf der Weide melkend. contemporary

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on plywood. Signiert in Wachskreide "C. Dené" u.li. In schmaler Holzleiste gerahmt.Rahmen leicht bestoßen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Siegfried Donndorf, Stilleben mit Pfingstrosen. 1947.

Lot 27: Siegfried Donndorf, Stilleben mit Pfingstrosen. 1947.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on plywood. O.re. monogrammiert "D" und datiert. Verso in Blei betitelt, datiert und bezeichnet. In grauer Holzleiste gerahmt.Malgrund minimal verwölbt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hermann Theodor Droop

Lot 28: Hermann Theodor Droop"Abendsonne". Um 1930.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on cardboard. Signiert in Rotbraun u.li. "H.T.DROOP.". Verso ausführlich in Blei bezeichnet und betitelt, Vorbesitzerstempel und Todesanzeige des Künstlers. In schwarzer, profilierter Holzleiste mit goldfarbenem Lichtprofil gerahmt.Malschicht mit leichter Verfärbung des Firnis.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hermann Theodor Droop

Lot 29: Hermann Theodor Droop"Die Heidenschanze". 1939.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Monogrammiert in Schwarz u.Mi. "H.T.D." und datiert. Ausführlich bezeichnet und betitelt verso. In profilierter Holzleiste gerahmt.Sehr frisch erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Willy Eberl, Stilleben mit Gladiolen. 1947.

Lot 30: Willy Eberl, Stilleben mit Gladiolen. 1947.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on cardboard. U.re. monogrammiert "E." und datiert. Verso nochmals bezeichnet und datiert. In profilierter Leiste gerahmt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Albert Ebert, Abendgesellschaft. No date.

Lot 31: Albert Ebert, Abendgesellschaft. No date.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on cardboard, auf Holz kaschiert. In Rot signiert u.re. "A. Ebert". In profilierter Holzleiste gerahmt.Malschicht mit feinem, langgliedrigem Oberflächenkrakelee; leicht berieben und angeschmutzt.Das Gemälde steht als sehr schönes Beispiel für die von seinem Lehrer Charles Crodel eingeführte und dem Kommilitonen Kurt Bunge favorisierte Lasiertechnik auf Holz bzw. Malpappe. Aus hauchdünnen, sich überlagernden Malschichten erhebt sich eine atmosphärische, nur von Lichteffekten geprägte, räumliche Szene, die es in ihrer fast abstrakten Reduziertheit dennoch vermag, den Charakter der Gesellschaft und das Knistern der Kleiderstoffe zu evozieren.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Elisabeth von Eicken, Steilküste im Sonnenuntergang. Um 1910.

Lot 32: Elisabeth von Eicken, Steilküste im Sonnenuntergang. Um 1910.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Unsigniert. Verso mit dem Nachlaßstempel Elisabeth von Eicken versehen. In strukturierter, schwarzer Holzleiste mit silbernem Lichtprofil gerahmt.Doubliert, sonst in sehr gutem Zustand.Äußerst stimmungsvolle, kontrastreiche Lichtstudie der im Werk von Eickens stark vertretenen Ostseesteilküste.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Otto Frey, Flußlandschaft. 1st half 20th cent.

Lot 33: Otto Frey, Flußlandschaft. 1st half 20th cent.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on fibreboard. Signiert u.re. In einer goldfarbenem Stuckleiste gerahmt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Arnold Fritz, Abstrakte Komposition. 1964.

Lot 35: Arnold Fritz, Abstrakte Komposition. 1964.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Monogrammiert u.re. "Fri" und datiert. In eine schwarze Schattenfugenleiste eingelegt. Malschicht im Randbereich stellenweise mit Krakelee, u.re. unscheinbare Frühschwundrisse.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Arnold Fritz

Lot 36: Arnold Fritz"Italienische Küste". 1957.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on cardboard. Monogrammiert "AF" und datiert u.li. Verso mit Adreßaufkleber des Künstlers, Titel sowie Nachlaßstempel "Nachlaß Arnold Fritz 1907-1991 / 57" versehen. In profilierter Holzleiste gerahmt. Malschicht leicht angeschmutzt; verso atelierspurig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Otto Julius Fritzsche, Schloss Pillnitz. 1944.

Lot 37: Otto Julius Fritzsche, Schloss Pillnitz. 1944.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Signiert "Otto Fritzsche" und datiert u.re.Malschicht mit leichtem, gleichmäßigen Krakelee. Leinwand etwas locker gespannt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Albert Gartmann, Abendliche Flusslandschaft mit Lastkähnen. 1920.

Lot 38: Albert Gartmann, Abendliche Flusslandschaft mit Lastkähnen. 1920.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. U.li. signiert "A. Gartmann" und datiert, verso auf der Leinwand undeutlich bezeichnet. In einfacher Holzleiste gerahmt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Denis Geoffroy-Dechaume, Paris - Grand Palais im Herbst. Late 19th cent.

Lot 39: Denis Geoffroy-Dechaume, Paris - Grand Palais im Herbst. Late 19th cent.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. U.re. signiert "Geoffroy/Dechaume". In schwarz-silberner Leiste gerahmt.Das geschickt eingesetzte Spiel von Licht und Schatten setzt das in ungewöhnlicher Perspektive wiedergegebene Palais eindrücklich in Szene.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Denis Geoffroy-Dechaume

Lot 40: Denis Geoffroy-Dechaume"Casa Nova" (Paris). Late 19th cent.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. U.re. signiert "Geoffroy/Dechaume". In schwarz-goldener Leiste gerahmt.In expressionistischer Manier fängt der Künstler das beschauliche Treiben an einem Pariser Blumenmarkt ein.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hermann Glöckner, Informelle Strukturen in rot-grüner horizontaler Teilung. 1965.

Lot 41: Hermann Glöckner, Informelle Strukturen in rot-grüner horizontaler Teilung. 1965.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil painting auf Gips, auf Zeitung, vom Künstler auf schwarz gestrichenen Karton aufgezogen. Verso in tafelartiger Ritzung der geometrischen Teilung geritzt monogrammiert "G". Verso nochmals in Blei monogrammiert "G" sowie datiert.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Richard Guhr

Lot 42: Richard Guhr"Der Triumph über Sünde und Tod". No date.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on wood panel. Unsigniert. Verso mit dem Adreßetikett "Professor Richard Guhr ..." versehen sowie in Blei betitelt. In profilierter Holzleiste gerahmt.Malschicht mit punktuellen Farbabplatzungen und wenig auffälligen, diagonal von o.li zur Bildmitte hin verlaufenden Schürfspuren. In Höhe der rechten Wange des Knaben kleine, kreisförmige Druckstelle. Nur im Streiflicht erkennbare, senkrechtverlaufende Druckspuren.Allegorische Darstellung des Christusknaben als Überwinder von Tod und Sünde. Von Gottes Hand mit der einem Siegerkranz gleichenden Dornenkrone bekrönt, fällt der ruhige, wissende Blick des Knaben auf die sich windende Schlange in seiner Hand. Doch das letzte Aufbäumen des personifizierten Bösen ist vergeblich - ein bescheidenes Lächeln des Triumphators kündet von dem Sieg; nicht jedoch ohne einen gewissen Schwermut im Blick, eingeschrieben durch das Leid und die Trauer, die mit der Erlösung einher gingen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Diego Guirao Fernandez

Lot 43: Diego Guirao Fernandez"Aproximación a Hermann" (Annäherung an Hermann). No date.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on plywood. Signiert u.re. "GUIRAO". Verso ausführlich bezeichnet und betitelt. In schmaler schwarzer Holzleiste gerahmt.Mittelnaht der Sperrholzplatten sichtbar; stärkere Wölbung der rechten Hälfte des Bildträgers.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bruno Hanich, Die Elbe am Schreckenstein. 1928.

Lot 44: Bruno Hanich, Die Elbe am Schreckenstein. 1928.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on wood panel. Signiert u.re. "Bruno Hanich". Verso ausführlich bezeichnet und datiert. In stark profilierter, teils silberüberzogener Holzleiste gerahmt.Malschicht im Bereich des Himmels, des linken Ufers und des Wassers verstärkt mit Frühschwundrissen, stellenweise minimales Krakelee. Bildmittig in Höhe des Segelmastes senkrechter Trockenriß des Malträgers (ca. 9 cm).Akademische Arbeit aus dem nahezu unbekannten Frühwerk des Künstlers.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Jürgen Haufe, Ohne Titel. 1992.

Lot 45: Jürgen Haufe, Ohne Titel. 1992.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Mixed media über Siebdruck auf Leinwand. In Schwarz signiert u.re. "HAUFE" und datiert.Eindrucksvolles Beispiel der künstlerisch-freien Werkgruppe des vor allem als Gebrauchsgrafiker und Werbedesigner bekannten Künstlers. Arbeitete Haufe in seinen Entwürfen, z.B. für Plattencover und Bandplakate, für und mit der Musik, so liegt auch der Komposition dieses Werkes eine klangvolle Tonalität zugrunde.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hanns Herzing

Lot 46: Hanns Herzing"Ewiger Kreislauf". 1953.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on fibreboard. Unsigniert. Verso in Tusche datiert und betitelt. In braungefaßter Holzleiste gerahmt.Malschicht vereinzelt mit minimalen Farbabplatzungen, in den Randbereichen stellenweise kratzspurig. Verso Feuchtigkeitsspuren.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hanns Herzing

Lot 47: Hanns Herzing"Rhonegletscher". 1955.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas über Pastellkreide. Signiert u.re. "Hanns Herzing", verso auf Keilrahmen betitelt und datiert. Malschicht im Falzbereich stärker berieben, Leinwand leicht gelockert.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hanns Herzing

Lot 48: Hanns Herzing"Ehrenmal des deutschen Soldaten". 1940.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on plywood. Signiert "Hanns Herzing" und datiert u.re. Verso mehrfach betitelt, datiert und ausführlich bezeichnet. In profilierter Holzleiste gerahmt.Malschicht vereinzelt mit Untergrundkrakelee; stellenweise stockfleckig. Verso leichte Lagerungsschäden.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Minni (Hermine) Herzing, Blumenstück mit Enzian, Spitzwegerich und Buschwindröschen. No date.

Lot 49: Minni (Hermine) Herzing, Blumenstück mit Enzian, Spitzwegerich und Buschwindröschen. No date.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on cardboard. Signiert u.li. "Minni Herzing". In profilierter, goldfarbener Holzleiste gerahmt.Malschicht minimal angeschmutzt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Erhard Hippold, Mole in Warnemünde. 1958.

Lot 50: Erhard Hippold, Mole in Warnemünde. 1958.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil painting über Bleistift auf Hartfaserplatte. Unten rechts signiert "Hippold" und datiert.Malschicht minimal angeschmutzt, u.re. mit vereinzelten kleinen Fehlstellen. Randbereich mit kleinen Montierlöchlein.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Erhard Hippold

Lot 51: Erhard Hippold"Rummelplatz im Regen" (Zwickau). Späte 1940's.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on fibreboard. Verso in Schwarz signiert "Hippold". Im Originalrahmen des Künstlers, auf diesem verso nochmals signiert "Hippold" sowie mit einem Papieretikett des Künstlers versehen. Dort von Hippold eigenhändig bezeichnet, betitelt und nummeriert "10".Im Falzbereich minimal berieben; an der oberen und unteren Bildkante unscheinbare Reißzwecklöchlein im Träger. Rahmen mit Gebrauchsspuren.Jahrmarktsszene, deren heitere Farbigkeit und Unbeschwertheit in der Pinselführung das zu erwartende Vergnügen für die Stadtbevölkerung trotz des trüben Wetters deutlich erahnen läßt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hans Jüchser, Sitzender weiblicher Rückenakt. Um 1930.

Lot 52: Hans Jüchser, Sitzender weiblicher Rückenakt. Um 1930.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on cardboard. U.re. in Schwarz monogrammiert "HJü". Verso mit einem Tulpenstilleben in Öl. In einer hochwertigen DELF-Modelleiste gerahmt.Malgrund minimal verwölbt. Längs verlaufende Druckstelle u.li., hier feine Krakeleeausbildung. Fachmännisch ausgeführte Retuschen im unteren Falzbereich, auf der linken Gesäßseite und am Kopf. Unscheinbare Randläsionen. Rückseite mit kleineren Abschürfungen, u. Mi. vertikales Krakelee und im unteren Bereich kleinere Fehlstellen.In sich versunken blickt die Dargestellte nach links, so daß der Betrachter einen Blick auf die leicht geröteten Wangen erhaschen kann. Die Einrichtung des Zimmers lässt sich schemenhaft erahnen, einzig der Hocker, auf dem die junge Frau ihren rechten Arm stützt, hat Gestalt angenommen.Das für Jüchser typische Kolorit in Grün und fein nuancierten Erdtönen strahlt eine leise und sensible Grundstimmung aus. Die Konzentration der Komposition auf die Figur und das damit einhergehende Zurücktreten der Details verführt den Betrachter geradezu, nach der konkreten Situation der Dargestellten zu fragen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hans Jüchser

Lot 53: Hans Jüchser"Heimkehr des verlorenen Sohnes". 1965.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on cardboard. Signiert u.li. "Jüchser" und u.re. "Jüchser 65". Verso betitelt, datiert und nochmals signiert "Jüchser" sowie mit einer Maßangabe versehen. In einer einfachen silberfarbenen Hohlkehlenleiste gerahmt.Malträger minimal verwölbt und mit unscheinbaren Randläsionen. Im rechten Falzbereich minimaler Abrieb.Jüchser erfaßt den Moment des Wiedersehens. Der Vater ist dabei, den Sohn in die Arme zu schließen. Er wirkt angespannt, der Sohn überrascht. Das gedeckte Kolorit in Grün- und Violettönen unterstreicht die zurückhaltende Stimmung. Fast vollständig füllen die beiden nahezu auf die Gesichter reduzierten Figuren den Bildraum aus. Das hier umgesetzte Thema aus dem Lukasevangelium (LK 15, 11 - 32) setzte Jüchser in seinem Spätwerk mehrfach um. Die erste Ausführung aus dem Jahr 1952 gilt als erstes Bild aus der kleinen, aber typischen Werkgruppe mit Bibelthemen.Lit.: Karohl, Linda: Biblische Szenen im malerischen Werk von Hans Jüchser. In: Porstmann/Karohl (Hrsg.): Hans Jüchser. Farbe als absolute Kraft, Dresden 2010, S. 20.Nicht im WVZ Schmidt 1978 aufgeführt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Veit Hofmann

Lot 54: Veit Hofmann"Selbstbildnis in Auflösung". 1999.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on canvas. Verso signiert "VEIT HOFFMANN", betitelt und datiert sowie bezeichnet "Kat.-Nr. 0798". In breiter, profilierter Kreidegrundholzleiste gerahmt.Provenienz: Kunstausstellung Kühl Dresden, 2004.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Otmar Antonio Janetschek (auch Janecek), Mediterrane Stadtlandschaft. Wohl 1960's.

Lot 55: Otmar Antonio Janetschek (auch Janecek), Mediterrane Stadtlandschaft. Wohl 1960's.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Oil on fibreboard. Signiert u.re. "Antonio". In profilierter, farbig gefaßter Holzleiste gerahmt.Malschicht lagerungsbedingt minimal angeschmutzt. Obere Kante sowie die Ecke o.li. minimal bestoßen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Per page:
1
2
3
4
5
6
7
8
...
17
Next »