WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options
Auction Description for Neumeister: Fine Art and Antiques 374
Viewing Notes:
2.12 - 5.12.2016 Daily from 9 am to 5.30 pm Saturday and Sunday 11 am to 5 pm Monday until 8 pm

Fine Art and Antiques 374 (371 Lots)

by Neumeister


371 lots with images

December 7, 2016

Live Auction

Munich, Germany

Sort by:  
Lots with images first
Per page:  
BIRNKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: An Annaberg late 17th c. earthenware pear-shaped jug. Minor chipping and rubbing. H. 29 cm. BIRNKRUG Annaberg, Ende 17. Jh. Braun engobierte, hart gebrannte Irdenware, mit bunten Emailfarben und Gold staffiert. Birnform mit Ohrenhenkel auf eingezogenem Rundfuß. Durch schräge Ringketten unterteilte Wandung mit geschuppten und glatten Feldern. Reliefdekor: frontal Wappenkartusche mit Doppeladler, umlaufend oben und unten Palmetten. Zinndeckel und -montierung, Henkel mit Zinn verstärkt. Min. best. und berieben. H. 29 cm. Vgl. Horschik, Josef, Steinzeug. Dresden 1978, S. 246.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
WALZENKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: An 18th c. Erfurt faience tankard by Joh. Jacob Wunderlich. Blue W mark. Some damages. H. 25 cm. WALZENKRUG Erfurt, 18. Jh., Joh. Jacob Wunderlich Fayence. Zylindrisch mit Ohrenhenkel. Dekor in Blau, Grün, Gelb, Mangan und Eisenrot: auf mangangestupptem Fond bekrönte Kartusche mit springendem Hirsch, flankiert von Blüten und Ranken. Behangbordüren. Zinndeckel. Blaumarke W. Besch. H. 25 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
WALZENKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Thuringia (Erfurt) 18th c. faience tankard. Blue A mark. Some chipping, tin mounting completed. H. 18,5 cm. WALZENKRUG Thüringen (Erfurt), 18. Jh. Fayence. Zylindrisch, Ohrenhenkel mit Strichmuster. Dekor in Blau, Grün, Gelb, Mangan und Eisenrot: senkrechte Felder mit Blüten- und Rankendekor. Blaumarke A. Best., Zinndeckel und -montierung erg. H. 18,5 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
WALZENKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Bayreuth 2nd third 18th c. Knöller period faience tankard. Blue mark. Tin cover with marks (Hintze I/474), J. C. Flach. Some chipping, a few cracks. H. 28 cm. WALZENKRUG Bayreuth, 2. Drittel 18. Jh., Periode Knöller Fayence. Zylindrisch, Ohrenhenkel mit Strichmuster. Blaudekor: Pfau zwischen Blütenstauden und gestuppten Flankenbäumen. Zinndeckel und -montierung, monogrammiert und dat. 1736. Blaumarke. Zinndeckel mit Marken (Hintze I/474), J. C. Flach. Best., Sprünge. H. 28 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
KLEINE TERRINE IN FORM EINER ENTE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A small Bayreuth 2nd third 18th c. Knöller period faience duck-shaped tureen. Blue mark, inscribed No. 1 on both pieces on the inside. Some chipping, restored beak. H. 15 cm, L. 17 cm. KLEINE TERRINE IN FORM EINER ENTE Bayreuth, 2. Drittel 18. Jh., Periode Knöller Fayence. Floraler Blaudekor. Blaumarke, innen bez. No: 1 auf beiden Teilen. Best., Schnabel rest. H. 15 cm. L. 17 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
ZWEI KÜHE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Two Delft faience cows. Iron red dating 1755 on the bottom. Minor chipping. H. 16,5 cm. L. 22 cm. ZWEI KÜHE Delft Fayence. Farbstaffage. Auf Rasensockel stehend mit Blumengirlanden um Hals und Rumpf. Auf dem Boden eisenrote Datierung 1755. Min. best. H. 16,5 cm. L. 22 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
WALZENKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Nuremberg or Bayreuth 18th c. faience tankard. Some chipping and a few cracks. H. 21 cm. WALZENKRUG Nürnberg oder Bayreuth, 18. Jh. Fayence. Zylindrisch mit Ohrenhenkel. Blaudekor auf mangan gestupptem Fond: frontal Rankenkartusche mit Landschaftsdekor, seitlich Blütenstauden, Behangbordüren. Zinndeckel. Best., Haarrisse. H. 21 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
ENGHALSKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Nuremberg 18th c. faience jug. Tin cover marked (Hintze II/418), Johann Jacob Marx 1752, died 1783. Some chipping, a crack on the footrim. H. 31 cm. ENGHALSKRUG Nürnberg, 18. Jh. Fayence. Weiß glasiert. Kugelige, schräg gerippte Leibung auf eingezogenem Rundfuß, schlanker, gerippter Hals mit abgesetzter Mündung, Zopfhenkel mit Mittelrippe. Zinndeckel und -montierung. Zinndeckel mit Marke (Hintze II/418), Johann Jacob Marx, Meister 1752, stirbt 1783. Best., Fußring mit Sprung. H. 31 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
ENGHALSKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Franconia (possibly Nuremberg) 18th c. faience jug. Some chipping. H. 31,5 cm. ENGHALSKRUG Franken (Nürnberg?), 18. Jh. Fayence. Kugelige, schräg gerippte Leibung auf eingezogenem Rundfuß, schlanker, gerippter Hals mit abgesetzter Mündung, Zopfhenkel mit Mittelrippe. Zinndeckel und -montierung. Blauer Vögelesdekor. Best. H. 31,5 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
KLEINER WALZENKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A small Nuremberg 18th c. faience tankard. Some damages. H. 15 cm. Along with a small South German 18th c. tankard with blue floral decor. Some damages to it. H. 14 cm. KLEINER WALZENKRUG Nürnberg, 18. Jh. Fayence. Zylindrisch, Ohrenhenkel mit Fischgrätmuster. Blaudekor: Frontal Madonna mit Kind, seitlich Blatt- und Füllornamente. Zinndeckel und -montierung. Besch. H. 15 cm. Dabei: Kleiner Walzenkrug mit floralem Blaudekor, Zinndeckel und -montierung. Süddeutsch, 18. Jh. Besch. H. 14 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
WALZENKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Nuremberg 18th c. Kordenbusch faience tankard. Blue K mark. Tin cover minor damaged. H. 23,5 cm. WALZENKRUG Nürnberg, 18. Jh., Kordenbusch-Werkstatt Fayence. Zylindrisch, Ohrenhenkel mit Fischgrätmuster. Blaudekor: Rankenkartusche mit Früchtekorb und Vögeln bzw. Blütenstauden, Ornamentfriese. Zinndeckel und -montierung mit graviertem Monogramm und Datierung 1764. Blaumarke K. Zinndeckel min. besch. H. 23,5 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
ZWEI WALZENKRÜGE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Two 18th c. Schrezheim respectively Crailsheim faience tankards. Restored. Some damages. H. ca. 23 cm. ZWEI WALZENKRÜGE Schrezheim bzw. Crailsheim 18. Jh. Fayence. Zylindrisch mit Ohrenhenkel. Auf mangan gestupptem Fond ausgesparte Kartusche mit Nelke bzw. springendem Hirsch in Mangan, Gelb, Blau und Grün. Zinndeckel, einer mit Zinnmontierung. Rest., besch. H. ca. 23 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
WALZENKRUG, ZWEI BIRNKRÜGE UND WEIHWASSERBECKEN

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Three Schrezheim 19th c. faience tankards and a holy water stoop. Some isolated damages, some chips. H. 16 up to 25 cm. WALZENKRUG, ZWEI BIRNKRÜGE UND WEIHWASSERBECKEN Schrezheim, 19. Jh. Fayence. Bunte Blumen- und Früchtedekore. Tlw. Zinndeckel und -montierung. Tlw. besch., best. H. 16 cm bis 25 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
WALZENKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: An Austrian 18th c. faience tankard. Tin mounting monogrammed, dated 1773 and marked. Some damages. H. 24 cm. WALZENKRUG Österreich, 18. Jh. Fayence. Zylindrisch, Ohrenhenkel mit Spiralmuster. Blaudekor auf kleisterblauem Fond: frontal Vierpasskartusche mit Architekturlandschaft, flankiert von Fiederblättern und Füllornamenten. Ornamentbordüren. Zinndeckel und -montierung, monogrammiert und dat. 1773. Marke. Besch. H. 24 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
WALZENKRUG

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: An Austrian (possibly) 18th/19th c. faience tankard. Marked P. Some chipping. H. 23 cm. WALZENKRUG Österreich (?), 18./19. Jh. Fayence. Zylindrisch, Ohrenhenkel mit Fischgrätmuster. Blaudekor: Architekturkartuschen flankiert von Rankenwerk. Ornamentfriese. Zinndeckel und -montierung. Marke P. Best. H. 23 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
PLATTE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Montelupo 17th c. maiolica platter. Restored. Some damages. D. 31 cm. PLATTE Montelupo, 17. Jh. Majolika. Dekor in Gelb, Grün, Blau, Ocker und Mangan: galoppierender Reiter mit Schwert. Auf der Unterseite Ringlinien in Mangan. Rest., besch. D. 31 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
ZWEI TELLER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Two North Italian 17th and 19th c. maiolica plates. Some damages. D. 23,5 cm and 16 cm. ZWEI TELLER Norditalien, 17. und 19. Jh. Majolika. Dekor in Blau, Ocker, Mangan und Gelb: Fruchtranken bzw. Reiter zwischen gestuppten Flankenbäumen. Besch. D. 23,5 cm und 16 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
BILDPLATTE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Castelli 2nd third 18th c. maiolica pictorial platter attributed to Anastasio Grue or Nicola Capelletti. Minor chipping. 19,4 x 26 cm. BILDPLATTE Castelli, 2. Drittel 18. Jh., Anastasio Grue oder Nicola Capelletti zugeschrieben Majolika. Dekor in Grün, Blau, Gelb, Ocker und Mangan: Architekturlandschaft mit Staffagefiguren. Min. best. 19,4 x 26 cm. Vgl. Klesse, Brigitte, Majolika. Köln (Kunstgewerbemuseum der Stadt Köln) 1966, Nr. 340. - Lessmann, Johanna, Italienische Majolika. Katalog der Sammlung des Herzog- Anton-Ulrich-Museums in Braunschweig. Braunschweig 1979. - Hausmann, Tjark, Fioritura. Blütezeit der Majolika. Eine Berliner Sammlung. Berlin 2002, Nr. 98, 99. - Richter, Rainer (Hrsg.), Götter, Helden und Grotesken. München 2006, Nr. 224.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
BILDPLATTE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Castelli 2nd third 18thcC. maiolica pictorial platter attributed to Anastasio Grue or Nicola Capelletti. Minor chips. 18,5 x 26 cm. BILDPLATTE Castelli, 2. Drittel 18. Jh., Anastasio Grue oder Nicola Capelletti zugeschrieben Majolika. Dekor in Grün, Blau, Gelb, Ocker und Mangan: den Schicksalsfaden spinnende Parze vor Säulenarchitektur in Uferlandschaft. Min. best. 18,5 x 26 cm. Vgl. Lessmann, Johanna, Italienische Majolika. Katalog der Sammlung des Herzog- Anton-Ulrich-Museums in Braunschweig. Braunschweig 1979. - Hausmann, Tjark, Fioritura. Blütezeit der Majolika. Eine Berliner Sammlung. Berlin 2002, Nr. 98, 99. - Richter, Rainer (Hrsg.), Götter, Helden und Grotesken. München 2006, Nr. 224.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
ZWEI KLEINE BILDTELLER (PIATTELLI)

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Two small Castelli 2nd half 18th c. maiolica pictorial plates (Piattelli) attributed to Anastasio Grue or Nicola Capelletti. Minor chipping. D. 18,3 cm. ZWEI KLEINE BILDTELLER (PIATTELLI) Castelli, 2. Drittel 18. Jh., Anastasio Grue oder Nicola Capelletti zugeschrieben Majolika. Dekor in Grün, Blau, Gelb, Ocker und Mangan: Wanderer in Gebirgslandschaft bzw. Architekturlandschaft mit Staffagefiguren. Gelbe Randlinie. Min. best. D. 18,3 cm. Vgl. Lessmann, Johanna, Italienische Majolika. Katalog der Sammlung des Herzog- Anton-Ulrich-Museums in Braunschweig. Braunschweig 1979. - Hausmann, Tjark, Fioritura. Blütezeit der Majolika. Eine Berliner Sammlung. Berlin 2002, Nr. 98, 101. - Richter, Rainer (Hrsg.), Götter, Helden und Grotesken. München 2006, Nr. 224.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
KAFFEEKANNE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Meissen ca. 1730/1735 porcelain coffee pot. Colourful and golden staffage, gilt lace edging. Gilded silver mounting. Unmarked, gold number 35 on the bottom and on the lid. Former's mark of Joh. Martin Kittel Junior. Restored, rubbed. H. 21 cm. KAFFEEKANNE Meissen, um 1730/1735 Porzellan. Farb- und Goldstaffage, Goldspitzenbordüre. Vergoldete Silbermontierung. Birnform mit J-Henkel, Schnabelausguss und Haubendeckel mit Pilzknauf. Auf der Wandung zwei passige Goldrankenkartuschen mit eisenroten Ranken und bunten Hafenszenen mit Staffagefiguren. Zwischen den Kartuschen Schmetterling und Schnecke bzw. Raupe in Schattenmalerei. Ungemarkt, Goldnummer 35 auf dem Boden und im Deckel. Formerzeichen für Joh. Martin Kittel Junior. Rest., berieben. H. 21 cm. Vgl. Meister, P. W. (Hrsg.), Porzellan des 18. Jahrhunderts. Sammlung Pauls. Frankfurt 1967, S. 122 f. - Rückert, Rainer, Biographische Daten der Meißener Manufakturisten des 18. Jahrhunderts. München (BNM) 1990, S. 115.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
KÄNNCHEN

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A mid 18th c. Meissen porcelain jug. Blue crossed swords mark. Restored. H. 16,5 cm. KÄNNCHEN Meissen, Mitte 18. Jh. Porzellan. Goldstaffage. Birnform mit Schnabelausguss und J-Henkel, flacher Deckel mit Zapfenknauf. Dekor in Purpurcamaieu: Galante Paare in Parklandschaft, verstreut Blüten und Insekten. Blaue Schwertermarke mit Punkt. Rest. H. 16,5 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
KAFFEEKANNE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Meissen Punktzeit porcelain coffee pot. Blue crossed swords mark with a dot. Restored. Rubbed staffage. H. 29 cm. KAFFEEKANNE Meissen, Punktzeit Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Birnform mit Schnabelausguss und Asthenkel, Haubendeckel mit Knospenknauf. Bunter Jagddekor: Hirschhatz bzw. zwei kämpfende Hirsche in Landschaft, verstreut kleine Blumenbuketts. Blaue Schwertermarke mit Punkt. Rest., Staffierung berieben. H. 29 cm. Vgl. Pietsch, Ulrich (Hrsg.), Porzellan Parforce. Jagdliches Meißner Porzellan des 18. Jahrhunderts. München 2005, Kat.-Nr. 70.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
KÄNNCHEN

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Meissen Punktzeit porcelain jug. Blue crossed swords mark with a dot. Restored. Minor rubbing to the gilding. H. 16,5 cm. KÄNNCHEN Meissen, Punktzeit Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Birnform mit Schnabelausguss und Asthenkel, flacher Deckel mit Blütenknauf. Bunter Dekor: Bauernpaar mit Kind bzw. Rechen in Landschaft, verstreut kleine Blumenbuketts. Blaue Schwertermarke mit Punkt. Rest., Gold min. berieben. H. 16,5 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
POTPOURRI-VASE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Meissen 3rd quarter 18th c. porcelain potpourri vase. Colourful and golden staffage. Restored. H. 26 cm. POTPOURRI-VASE Meissen, drittes Viertel 18. Jh. Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Floral reliefierte Balusterfom mit Astgriffen und Haubendeckel mit Blütenknauf. Auf der Wandung jeweils galante Gesellschaft in Parklandschaft. Bronzemontierung mit Ranken und Rocaillen. Rest. H. 26 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
KOPPCHEN MIT UNTERTASSE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Meissen mid 18th c. porcelain cup and saucer. Blue crossed swords mark. KOPPCHEN MIT UNTERTASSE Meissen, Mitte 18. Jh. Porzellan. Gelbfond. Dekor in Purpurcamaieu: auf dem Koppchen Vierpasskartuschen mit galantem Paar bzw. Reitern in Landschaft, im Fond des Koppchens und der Untertasse Kutsche bzw. galante Gesellschaft in Landschaft. Blaue Schwertermarke.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
TASSE MIT UNTERTASSE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Meissen mid 18th c. porcelain cup and saucer. Blue crossed swords mark, gilded painter's initials on both pieces. TASSE MIT UNTERTASSE Meissen, Mitte 18. Jh. Porzellan. Goldstaffage. Dekor in Purpurcamaieu: galante Paare in Parklandschaft, verstreut Blütenstängel und Insekten. Goldspitzenbordüren. Blaue Schwertermarken, Goldmalerinitiale St. auf beiden Teilen.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
TASSE MIT UNTERTASSE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Mid 18th c. Meissen porcelain cup and saucer. Blue crossed swords mark. Restored. TASSE MIT UNTERTASSE Meissen, Mitte 18. Jh. Porzellan. Goldstaffage. Altozier-Relief. Becherform mit Volutenhenkel. Bunter Dekor:Bauernpaare in Landschaft, verstreut Blütenstängel. Blaue Schwertermarke. Rest.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
VIER TELLER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Four Meissen 3rd quarter 18th c. porcelain plates. Blue crossed swords mark. Minor rubbing, some chipping on a foot rim. D. 25 cm. VIER TELLER Meissen, 3. Viertel 18. Jh. Porzellan, Goldstaffage. Gotzkowsky-Relief. Bunter Blumendekor, ornamentaler Goldrand. Blaue Schwertermarken. Min. berieben, ein Standring best. D. 25 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
HUMPEN

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Meissen white porcelain tankard with inside gilding. Blue crossed swords mark with pommels, four smoothing marks. H. 15,5 cm. HUMPEN Meissen Porzellan. Weiß, innen vergoldet. Zylindrisch. Aufgelegte Blütenzweige, Beere als Deckelknauf. Im Innendeckel buntes Adelswappen mit Helmzier. Vergoldete Silbermontierung. Blaue Schwertermarke mit Knäufen, vier Schleifstriche. H. 15,5 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
DECKELVASE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Meissen late 19th c. covered porcelain vase. Blue crossed swords mark with pommels and two smoothing marks, Mod.-Nr. E 157. Restored. H. 44 cm. DECKELVASE Meissen, Ende 19. Jh. Porzellan. Goldstaffage. Balusterform mit reliefiertem Ranken- und Pfeifendekor, Deckel mit Pilzknauf. Kobaltblauer Fond mit floralem und ornamentalem Golddekor. Auf der ausgesparten Wandung umlaufend bunter Dekor: galante Gesellschaft im Park. Blaue Schwertermarke mit Knäufen und zwei Schleifstrichen, Mod.-Nr. E 157. Rest. H. 44 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
BACCHUS ALS ALLEGORIE DES HERBSTES

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Meissen mid 18th c. porcelain figure of Bacchus as an autumnal allegory. After a model of Friedrich Elias Meyer. Blue crossed swords mark. Restored, minor damages. H. 23 cm. BACCHUS ALS ALLEGORIE DES HERBSTES Meissen, Mitte 18. Jh., nach Modell von Friedrich Elias Meyer Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Auf Rocaillesockel neben einer Ziervase stehend. Blaue Schwertermarke. Rest., min. besch. H. 23 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
HARLEKIN MIT DUDELSACK UND HARLEKINE (TIROLERIN) MIT DREHLEIER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Meissen mid 18th c. porcelain figure of a Harlequin with a bagpipe and Harlequin (Tyrolean girl) with a hurdy gurdy after a model of J. J. Kändler. Blue crossed swords marks on the verso of the base. Restored. H. of ca. 14 cm. HARLEKIN MIT DUDELSACK UND HARLEKINE (TIROLERIN) MIT DREHLEIER Meissen, Mitte 18. Jh., Modell von J. J. Kändler Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Auf mit Blüten und Blättchen belegtem Felsensockel sitzend. Blaue Schwertermarken rückseitig am Sockel. Rest. H. ca. 14 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
KLEINER KAVALIER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Mid 18th c. Meissen porcelain figure of a young gallant after a model of J. J. Kändler. Blurred crossed swords mark. Restored. H. 13,5 cm. KLEINER KAVALIER Meissen, Mitte 18. Jh., nach Modell von J. J. Kändler Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Auf mit Blüten und Blättchen belegtem Terrainsockel stehend, Rose und Gehstock in Händen. Undeutliche blaue Schwertermarke. Rest. H. 13,5 cm. Vgl. Adams, Yvonne, Meissen Figures 1730 -1775. The Kaendler Years. Atglen 2001, Nr. 317.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
DIE GROßE KUTSCHE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Volkstedt-Rudolstadt 20th c. group of porcelain figures named ''Die große Kutsche''. Marked. Some damages. 37 x 95 x 22 cm. DIE GROßE KUTSCHE Volkstedt-Rudolstadt, 20. Jh. Zweiteilige Porzellangruppe auf landschaftlich verzierten Bodenplatten. Spitzenputz. Farb- und Goldstaffage. Bestehend aus einem reich verzierten Kutschwagen mit Kutscher und Lakai sowie zwei vornehmen Damen in der Kutsche mit abnehmbarem Dach und einem Pferdegespann mit vier Pferden. Marken. Besch. 37 x 95 x 22 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
POKAL

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A german parcel-gilt silver goblet. Mark of Jerg Marquart, Augsburg 1612 - 1616. Engraved owner monogramm HP on the bottom. Marks on the cup and leg (Seling 2007, Bz. Nr. 180, Mz. Nr. 996), master around 1584, died 1622. H. 21 cm. Weighing 266 g. POKAL Augsburg, 1612 - 1616, Jerg Marquart Silber, teilvergoldet. Auf glockenförmigem Rundfuß kurzer Balusterschaft mit Maskarons und C-Spangen, zylindrische Kuppa. Getriebener, ziselierter und punzierter Dekor: auf der Kuppa Cherubköpfchen zwischen Rankenwerk auf punziertem Grund, auf dem Fuß Zungenfries und Akanthusranken. Auf der Unterseite des Fußringes graviertes Besitzermonogramm HP. Marken auf Fuß und Kuppa (Seling 2007, Bz. Nr. 180, Mz. Nr. 996), Meister um 1584, stirbt 1622. H. 21 cm. 266 g. Berichtigung/correction: Bz. Nr. 200 statt 180

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
BECHER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A german silver-gilt beaker. Mark of Andreas Meiting, Augsburg 1689 - 1692. Marks (Seling 2007, Bz. Nr. 970, Mz. Nr. 1767), master around 1679, died 1712. Tremolierstich. H. 8 cm. Weighing 130 g. Attached documentation to the beaker. BECHER Augsburg, 1689 - 1692, Andreas Meiting Silber, vergoldet. Leicht konisch mit profiliertem Lippenrand. Schlangenhautpunzierung. Gravierte Bänder. Marken (Seling 2007, Bz. Nr. 970, Mz. Nr. 1767), Meister um 1679, stirbt 1712. Tremolierstich. H. 8 cm. 130 g. Dabei: Dokumentation zu dem Becher. Provenienz: Sammlung Dr. Eva Toepfer.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
GROßER KUGELFUß-DECKELBECHER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A large german silver-gilt covered beaker. Mark of Joachim Krumpholtz or Johann (possibly Joseph) Reinhart, Leipzig, 1692 - 1694. Marks (R. 2995, 3019, 3054 respectively 3070), master 1669 respectively 1694. H. 27,5 cm. Weighing 760 g. GROßER KUGELFUß-DECKELBECHER Leipzig, 1692 - 1694, Joachim Krumpholtz oder Johann (Joseph?) Reinhart Silber, vergoldet. Leicht konisch mit profiliertem Lippenrand und gravierten Bändern auf drei Kugelfüßen, flach gewölbter Deckel mit Kugelknauf. Marken (R. 2995, 3019, 3054 bzw. 3070), Meister 1669 bzw. 1694. H. 27,5 cm. 760 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
DECKELBECHER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Breslau early 18th c. covered parcel-gilt silver beaker. Mark of Gottfried Ihme Marks on the beaker and cover (Hintze Breslau, Taf. II, Nr. 10; Taf. IV, Nr. 117), master 1691, died 1737. Tremolierstiche. Small dents, repaired. H. 20 cm. Weighing 230 g. DECKELBECHER Breslau, Anfang 18. Jh., Gottfried Ihme Silber, teilvergoldet. Leicht konisch auf godroniertem Rundfuß, flach gewölbter godronierter Deckel mit Kugelknauf. Getriebener, ziselierter und punzierter Dekor: auf der Wandung im unteren Bereich Kanneluren im Wechsel mit Muschelornamenten, darüber Rankenwerk auf punziertem Grund. Marken auf Becher und Deckel (Hintze Breslau, Taf. II, Nr. 10; Taf. IV, Nr. 117), Meister 1691, stirbt 1737. Tremolierstiche. Kleine Dellen, rep. H. 20 cm. 230 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
SCHAUPLATTE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A late 17th c. silver dish. Unmarked. 33 x 28 cm. Weighing 333 g. SCHAUPLATTE Ende 17. Jh. Silber. Oval mit gekniffenem Rand. Getriebener, ziselierter und punzierter Dekor: im Spiegel allegorische Szene, auf der Fahne Barockblumen. Ungemarkt. 33 x 28 cm. 333 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
HUMPEN

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Russian ca. 1760 silver tankard. Unmarked. Coin embedded onto the bottom with the inscription ''PETRUS COMES DE SCHUWALOW (DASSIER) / PATRIA SERVIRE VOLUPTAS MDCCLVIII'' as well as an indication of the weight engraved. Repaired, small dents. H. 21,5 cm. Weighing 1098 g. HUMPEN Russland, um 1760 Silber. Zylindrisch auf profiliertem Fußring, J-Henkel mit Volutenansatz, flach gewölbter Deckel mit Volutendrücker. Getriebener, ziselierter und punzierter Dekor: auf Rocaille- und Rankensockeln Adler im Wechsel mit Blumenkörben. Auf dem Deckel gravierte Bezeichnung "19 Graf Preysing Wanderpokal 23". Ungemarkt. Im Boden eingelassene Medaille mit Umschrift "PETRUS COMES DE SCHUWALOW (DASSIER) / PATRIA SERVIRE VOLUPTAS MDCCLVIII" sowie Gewichtsangabe in Punktgravur. Rep., kleine Dellen. H. 21,5 cm. 1098 g. Pjotr Schuwalow (1710 - 1762) war Sohn des Generals Iwan Maximowitsch Schuwalow des Älteren, der die Festungen Wyborg und Archangelsk befehligte. 1723 wurde er zum Pagen von Katharina I. ernannt, 1725 zum Kammerjunker der Großfürstin Elisabeth Petrowna. Schuwalow gehörte zu dem kleinen Personenkreis, der die spätere Kaiserin in ihrem Exil in Ismailowo (heute Moskau) begleitete. Dort freundete er sich mit der besten Freundin Elisabeths, Mawra Jegorjewna Schepelew, an, die er 1742 heiratete, was seinem raschen Aufstieg behilflich war. Bereits bei der Kaiserkrönung Elisabeths im April 1742 wurde er zum Kammerherrn und Senator ernannt, 1744 zum Generalleutnant und 1746 in den Grafenstand erhoben. Um seine Stellung am Hof weiter auszubauen, leitete er 1749 die intime Beziehung der Kaiserin mit seinem Cousin Iwan Iwanowitsch Schuwalow ein. Es gelang ihm, sich die Gunst der Monarchin bis zu ihrem Tod zu erhalten. Auch wenn Schuwalow zweifellos ernsthaft um das Wohl des Staates bemüht war, konnte er der Versuchung nicht widerstehen, sich persönlich zu bereichern, wodurch er sich unzählige Feinde schuf. Unter anderem verschaffte sich Schuwalow zahlreiche Monopole, etwa für die Robbenjagd und den Holzexport. Nach dem Tod von Elisabeth Petrowna wurde er von Peter III. zum Generalfeldmarschall ernannt, starb allerdings bereits zwei Wochen später. Bei seiner Beerdigung kam es zu einem spontanen Volksaufstand, der mit Waffengewalt niedergeschlagen wurde. Trotz seiner hohen Einkünfte hinterließ Schuwalow einen enormen Schuldenberg, was auf seinen außergewöhnlich luxuriösen Lebensstil zurückzuführen ist.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
EIN PAAR GIRANDOLEN

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A pair of Baroque style silver five-light candelabra. Marks (cf. R. 7860) and 925. Minor damages. H. 64 cm. Weighing ca. 5300 g. EIN PAAR GIRANDOLEN Barockstil Silber. Balusterschaft und Vasentülle mit geraden Zügen auf gebuckeltem Glockenfuß mit Volutenfüßen, fünfflammiger Aufsatz mit vier geschweiften Rankenarmen. Blatt- und C-Spangendekor. Marken (vgl. R. 7860) und 925. Min. besch. H. 64 cm. Ca. 5300 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
GIRANDOLE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Baroque syle silver five-light candelabrum. Marked (800). Some traces of usage. H. 37 cm. GIRANDOLE Barockstil Silber. Balusterschaft auf Glockenfuß mit geraden Zügen, fünfflammiger Leuchteraufsatz mit vier geschwungenen Armen. Marken (800). Geschwert. Gebrauchsspuren. H. 37 cm.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
GIRANDOLE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A german Rococo syle silver five-light candelabrum. Marked (800). Some damages. H. 37 cm. Weighing 1298 g. GIRANDOLE Deutsch, Rokokostil Silber. Auf gebuckeltem Rundfuß mit Volutenfüßen Balusterschaft mit Vasentülle, fünfflammiger Aufsatz mit vier s-förmig geschwungenen Armen. Blüten-, Ranken- und Muscheldekor. Marken (800). Besch. H. 37 cm. 1298 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
EIN PAAR LEUCHTER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A pair of German 19th c. silver candlesticks. Marked for 12 lot silver, tarnished master's mark (K&...). H. 35 cm. Weighing 950 g. EIN PAAR LEUCHTER Deutsch, 19. Jh. Silber. Auf passigem, gebuckeltem Fuß, gerippter Balusterschaft und Vasentülle mit Einstecktülle. Gravierte Monogramme mit Datierungen. Marken 12-lötig, Meistermarke verschlagen (K&...). H. 35 cm. 950 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
EIN PAAR LEUCHTER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A pair of Rococo style silver candlesticks. Marked (750). H. 28 cm. Weighing 350 g. EIN PAAR LEUCHTER Rokokostil Silber. Vasentülle und Balusterschaft auf Glockenfuß. Dekor in Form von C-Spangen, Gitterwerk und Ranken. Marken (750). H. 28 cm. 350 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
GROßER POKAL

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A large german silver goblet. Mark of Bruckmann & Söhne, Heilbronn, early 20th c. Marked (800). H. 45 cm. Weighing 948 g. GROßER POKAL Heilbronn, Anfang 20. Jh., Bruckmann & Söhne Silber, innen vergoldet. Auf profiliertem, gestuftem Rundfuß mit Akanthusranken- und Pfeifendekor gebuckelter Balusterschaft über C-Spangen. Auf der kugeligen Kuppa mit abgesetztem Lippenrand Rollwerkkartusche mit Maskaron. Deckel mit Akanthusblatt- und Pfeifenfries sowie Balusterknauf mit C-Spangen. Marken (800). H. 45 cm. 948 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
KAFFEESERVICE, DREI TEILE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Wallingford (Connecticut) R. Wallace & Sons three-piece silver coffee service. Marks (Sterling). H. 27 cm up to 16 cm. Weighing 1270 g. KAFFEESERVICE, DREI TEILE Wallingford (Connecticut), R. Wallace & Sons Silber. Balusterform mit geraden Zügen. Reliefierter Blüten-, Ranken- und Rocailledekor. Marken (Sterling). Min. besch. H. 27 cm bis 16 cm. 1270 g. Bestehend aus Kaffeekanne, Sahnekännchen und Zuckerdose.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
DOSE

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A Berlin D. Vollgold & Sohn silver box with inside gilding. Marks (800). 12 x 16 x 11 cm. Weighing 323 g. DOSE Berlin, D. Vollgold & Sohn Silber, innen vergoldet. Oval auf Kugelfüßen mit zwei Volutengriffen. Auf Wandung und Deckel Pfeifen- bzw. Perlbandfries. Marken (800); vgl. Scheffler Berlin Nr. 2032. 12 x 16 x 11 cm. 323 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
GROßER BECHER

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: A large swedish silver beaker. Marked Stockholm, 1967, year's letter R 9 (Tardy 21. édition, S. 377, 382, 386), master G.A.B. H. 18,5 cm. Weighing 428 g. GROßER BECHER Stockholm, 1967 Silber. Glatte konische Form, profilierter Lippenrand mit Kordelband. Marken Stockholm, Jahresbuchstabe R 9 (Tardy 21. édition, S. 377, 382, 386), Meister G.A.B. 18,5 cm. 428 g.

View additional info
  Realized: Log in or create account to view price data
Sign in to continue
Email
Please enter your email.
Password
Please enter your password.
Forgot Your Password?
Enter Your Email
Please enter a valid email.
No user is registered with that email address.
Request Sent
Check to find your temporary password and password reset instructions.
Use your new password to Sign In.
 
Per page:
1
2
3
4
5
6
7
8