The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options
Auction Description for Bassenge: 15th - 18th Century Prints
Sale Notes:
www.bassenge.com

15th - 18th Century Prints

by Galerie Bassenge


429 lots | 378 with images

May 29, 2014

Live Auction

Erdener Straße 5a

Berlin, 14193 Germany

Phone: +49 - (0)30 - 893 80 29 - 0

Fax: +49 - (0)30 - 891 80 25

Email: a.breitenbach@bassenge.com

429 Lots
Sort by:
Lots with images first
Next »
Per page:
Aken, Jan van: Rheinlandschaft

Lot 5000: Aken, Jan van: Rheinlandschaft

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Rheinlandschaft. Radierung nach Herman Saftleven. 21,6 x 27,7 cm. B. 18, Hollstein 21 IV (von VI). Wz. Wappen von Amsterdam.Aus einer insgesamt vier Blatt umfassenden und Herman Saftleven nachempfundenen Folge mit Ansichten entlang des Rheins. Prachtvoller, prägnanter Druck mit der Nummer und sehr feinem Rändchen um die Plattenkante, links partiell auf diese geschnitten. Vereinzelt nur schwach fleckig, sonst tadellos schön erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Alberti, Cherubino: Laboris Merces (Allegorie des Sieges)

Lot 5001: Alberti, Cherubino: Laboris Merces (Allegorie des Sieges)

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Laboris Merces (Allegorie des Sieges). Kupferstich. 20,8 x 14,2 cm. 1628. B. 136, Le Blanc 155 II.Ganz ausgezeichneter, klarer Druck mit zahlreichen Wischkritzeln und zartem Plattenton und mit schmalem Rändchen um die Plattenkante. Unten ein hinterlegter Randeinriss sowie eine Knickspur in der unteren linken Ecke, oben dünne Stellen, sonst sehr gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Aldegrever, Heinrich: Susanna im Bade

Lot 5002: Aldegrever, Heinrich: Susanna im Bade

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Susanna im Bade. Kupferstich. 11,3 x 8 cm. 1555. B. 30, Mielke (New Hollstein) 31 I (von III). Aus der Folge der Geschichte der Susanna. Prachtvoller, harmonischer Frühdruck vor der Adresse des Druckers Petri und vor den Überarbeitungen. Auf die Plattenkante beschnitten, links minimal innerhalb dieser. Vereinzelt leicht fleckig, sonst sehr gut erhalten. Aus der Sammlung des Cooper Union Museum, New York (Lugt 457e).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Aldegrever, Heinrich: Das Bildnis Jan van Leidens

Lot 5003: Aldegrever, Heinrich: Das Bildnis Jan van Leidens

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Das Bildnis Jan van Leidens. Kupferstich. 31,3 x 22,7 cm. 1536. B. 182, Mielke (New Hollstein) 182 II. Wz. Krüglein (vgl. Briquet 12640, Damme ab 1499). Das äußerst seltene, großformatige Blatt mit den Korrekturen in der Schrift und dem Zeichen "RE" rechts auf der Tafel. Prachtvoller, feinzeichnender, zarter und silbriger Druck mit feinem Rändchen rechts und links, oben bis knapp an die Textzeile und unten partiell ganz minimal innerhalb der Darstellung geschnitten. Im rechten Rand einige säuberliche Ausbesserungen, sowie oberflächliche Beschabungen, vereinzelt weitere, säuberlich geschlossene Stellen im Bereich des Wappens, recto unsichtbare geglättete Horizontalfalten, leicht stockfleckig, sonst im Gesamteindruck noch sehr gut erhalten. Aus der Sammlung Graf Yorck von Wartenburg (Lugt 2669; Auktion Boerner, Leipzig 2.-3. Mai 1932, Losnummer 141).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Alfiano, Don Epifanio d': Der Festzug Neptuns

Lot 5004: Alfiano, Don Epifanio d': Der Festzug Neptuns

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Der Festzug Neptuns. Kupferstich. 23,4 x 32,5 cm. (1592). "D. Epiphs fec.". Meyer, Künstler-Lexikon, aus 2, Thieme-Becker I, S. 279. Wz. Pilger im Oval.Don Epifanio d' Alfiano war ein aus dem toskanischen Vallombroso stammender Mönch und Kupferstecher, der später dem Kloster S. Spirito in Florenz als Prior vorstand. Vorliegendes Blatt zählt zu einer wohl insgesamt fünf Blatt zählenden Folge mit Festzügen und Dekorationen, deren Blätter teilweise in das Jahr 1592 datieren. - Ganz ausgezeichneter Druck mit teils sehr feinem Rändchen um die Einfassungslinie, unten partiell auf diese geschnitten. Schwach fleckig, oben rechts kleine, teils eingerissene Läsuren, diese partiell hinterlegt, schwache Randläsuren, verso mit Bleistift bez. "D. Epiphanius fecit unique specimen", sonst insgesamt sehr gut erhalten. Sehr selten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Altzenbach, Gerhard: Der Tod als Edelmann und Edelfrau

Lot 5005: Altzenbach, Gerhard: Der Tod als Edelmann und Edelfrau

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Der Tod als Edelmann und Edelfrau. Zwei Kupferstiche. Je ca. 24 x 13,5 cm. Um 1630. Im Schriftrand mit den erläuternden Inschriften "Ein Feder-Alamodo-Hanß war ich der welt ein Gott verquantz. Mit Lucifer ietzt aber fall, Im Tod ins grab, in Höllen Quall" und "O Alamodo Helena, Leichtfertig reich stoltz wie ein Phow, die denck an Gottes Gericht behendt, So wirstu ham ein gutes endt". - Die beiden Gegenstücke in prachtvollen und kräftigen Drucken mit Rand um die kräftig zeichnenden Plattenkanten. Geringfügig fleckig, in den äußeren Rändern minimal gebräunt, Ränder leicht bestoßen und vereinzelt mit kleineren Randschäden, weitere leichte Knitterspuren, sonst sehr gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 5006: Angolo, Giovanni Battista d': Die Vestalin Tuccia

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die Vestalin Tuccia beweist ihre Keuschheit. Radierung, nach Bernardino Campi. 28,6 x 17,3 cm. B. 30; Meyer Allgem. Künstler-Lexikon II, 51. Wz. Anker im Kreis. Ausgezeichneter und gleichmäßiger Druck mit feinem Rändchen, oben rechts mit der vollen Darstellung, unten mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie bzw. knapp innerhalb der Plattenkante geschnitten. Vorliegendes Blatt ist vollständiger erhalten und besser in der Druckqualität als das Exemplar im Metropolitan Museum, New York. Geglättete Mittelfalte, an deren rechtem Ende winzige Ausbesserung, in unterer rechter Ecke kleine Ausbesserung mit winzigen Federretuschen, im rechten mittleren Rand etwas fleckig, sonst in schöner Erhaltung.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Angolo, Marco d´: Die tiburtinische Sibylle zeigt Augustus die Erscheinung der Jungfrau

Lot 5007: Angolo, Marco d´: Die tiburtinische Sibylle zeigt Augustus die Erscheinung der Jungfrau

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die tiburtinische Sibylle zeigt Kaiser Augustus die Erscheinung der Jungfrau mit dem Kinde. Kupferstich. 26,9 x 39,8 cm. B. XVI, S. 205, 3 II. Wz. Kreis (undeutlich).Das Hauptblatt des Marco Angolo del Moro, Schüler seines Vaters Battista und bis 1586 in Verona, Venedig und Murano als Maler und Kupferstecher nachweisbar. Ausgezeichneter, gleichmäßiger Druck, ringsherum minimal knapp in die Darstellung geschnitten. Insgesamt etwas fleckig sowie angestaubt, verso eine leichte geglättete Mittelfalte, diagonale Knickfalte, kleines hinterlegtes Randeinrisschen unten, weitere Gebrauchsspuren, noch gut. Selten. Aus der Sammlung Luciana Simonetti (Lugt 3616) sowie laut rückseitiger Aufschrift aus der Samlmung Baskin 1847 (nicht bei Lugt ).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Audran, Gérard: La Félicité des Bienheureux - Kuppelfresko der Kirche Val-de-Grâce in Paris

Lot 5008: Audran, Gérard: La Félicité des Bienheureux - Kuppelfresko der Kirche Val-de-Grâce in Paris

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: La Félicité des Bienheureux (Die Glückseligkeit der Seligen) - Kuppelfresko der Kirche Val-de-Grâce in Paris. 6 Kupferstiche nach Pierre Mignard (5 Kreissegmente um ein polygones Mittelteil). Jeweils Gr. Folio. 1693. Robert-Dumesnil 76, Nagler I, S. 184. Die zusammen mit der Alexanderschlacht größte und bedeutendste graphische Arbeit Audrans, die zusammengesetzt als monumentaler Stich das Deckenfresko Mignards kongenial wiedergibt. Pierre Mignard beendete das wohl größte Kuppelfresko Europas im Jahre 1666 nach nur acht monatiger Arbeit. Er widmete sich dabei der Darstellung des Paradieses, dem Himmlischen Jerusalem, dem "Sitz der Seligen, und stellte in größter Herrlichkeit über 200 Figuren von Propheten, Märtyrern beiderlei Geschlechts, Bekenner des Glaubens u.a. dar. In der Mitte selbst sieht man die Königin Anna, wie sie von St. Anna und St. Ludwig geführt, das Modell der Kirche weiht" (Nagler X, S. 338). Molière widmete dem Aufsehen erregenden Werk sein Gedicht Poème de la Gloire du Val-de-Grâce. Die graphische Umsetzung schuf Audran basierend auf der verkleinerten Fassung des Kuppelbildes von Michel Corneille II. - Prachtvolle Drucke auf den vollen Bogen. Geglättete Mittelfalten, teils Knick- und Knitterspuren in den Rändern, in den weißen Rändern teils etwas stockfleckig und zu den äußeren Rändern hin partiell etwas vergilbt und angestaubt, dort teils Alters- und Gebrauchsspuren und kleinere Randschäden, sonst auch in Anbetracht der Größe in sehr guter Erhaltung. Aus der Sammlung Bullinger (nicht bei Lugt, vgl. Lugt 3292?) und wohl Carl Ritter von Zepharovich, Graz (Lugt 2675). Von größter Seltenheit.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Baldung, Hans: Der verhexte Stallknecht

Lot 5009: Baldung, Hans: Der verhexte Stallknecht

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Der verhexte Stallknecht. Holzschnitt. 34,5 x 20 cm. (1544). Hollstein 237 II. Wz. Engel im Kreis mit Blatt. Das seltene und aufgrund der extremen perspektivischen Verkürzung für die Kunstgeschichte bedeutsame Blatt in einem ausgezeichneten, partiell leicht trockenem Druck mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie. Einzelne Federretuschen entlang der Einfassungslinie, etwas vergilbt und leichte Altersspuren, sorgsam geschlossener Randeinriss rechts unten, sorgsam geschlossene Stelle im Zentrum sowie winzige oben, sonst in sehr guter Erhaltung.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Baldung, Hans: Die sieben Pferde

Lot 5010: Baldung, Hans: Die sieben Pferde

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die sieben Pferde. Holzschnitt. 22,4 x 33,6 cm. 1534. B. 57, Curjel 83, Hollstein 239. Wz. Armbrust im Kreis.Wie auch das folgende Blatt aus einer drei Blatt umfassenden Folge "Vilerley herliche unnd kunstliche wolgerissene Pferd...". Ausgezeichneter, wenngleich partiell minimal trockener Druck mit der Einfassung. Leicht fleckig, verso geglättete Mittelfalz, rechts eine leichte Quetschfalte sowie weitere leichte Knitterspuren, die obere rechte Ecke sowie die beiden unteren Eckenspitzen unauffällig ergänzt und mit feiner Federretusche, weitere kleine, meist ausgebesserte Randschäden bzw. Erhaltungsmängel, vereinzelt kleine Federretuschen in der Einfassungslinie, im Gesamteindruck gleichwohl schönes Exemplar. Aus der Sammlung Agostino Caironi, Mailand (Lugt 426) sowie mit einer unbekannten Sammlermarke A (wohl nicht bei Lugt).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Baldung, Hans: Die sechs Pferde

Lot 5011: Baldung, Hans: Die sechs Pferde

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die sechs Pferde. Holzschnitt auf Oatmeal-Papier. 22,5 x 33,5 cm. 1534. B. 58, Curjel 82, Hollstein 240. Ausgezeichneter, ungemein satter Abzug von dem bereits mit einigen Wurmlöchern durchwirkten Holzstock. Mit der vollen Darstellung, vereinzelt mit der Einfassung. Schwache Gebrauchsspuren, verso teils aufgezogen, sonst gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Beatrizet, Nicolas: Pietà

Lot 5012: Beatrizet, Nicolas: Pietà

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Pietà. Kupferstich nach Michelangelo Buonarotti. 37,1 x 26,1 cm. 1547. B. 25 II. Wz. Armbrust im Kreis.Ausgezeichneter, gleichmäßiger und toniger Druck mit horizontalen Wischspuren und mit der vollen Darstellung. Leichte Altersspuren, entlang der äußeren Ränder mit Spuren einer Einfassungslinie mit Feder, verso entlang des linken Randes kleine Montierungsreste, sonst sehr schönes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 5013: Beatrizet, Nicolas - zugeschrieben: Bildnis Claude Galiens

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: zugeschrieben. Bildnis des griechischen Arztes Claude Galien. Kupferstich. 17,4 x 12,2 cm.Prachtvoller und präziser Druck mit zartem Plattenton und mit breitem Rand. Schwache Altersspuren, links Spuren der alten Bindung und oben rechts mit einer alten Paginierung, sonst tadellos.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Beham, Hans Sebald: Judith mit dem Haupt des Holofernes

Lot 5014: Beham, Hans Sebald: Judith mit dem Haupt des Holofernes

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Judith mit dem Haupt des Holofernes. Kupferstich. 11,5 x 7,3 cm. B. 11, Pauli, Hollstein 12 I (von II). Vor dem Kratzer über Judiths Brust. Ausgezeichneter Druck, teils mit winzigem Rändchen, teils mit winzigem Rändchen um die Darstellung. Vereinzelt dünne Stellen sowie sorgsam ausgebesserte kleine Randschäden, Quetschfalte rechts unten, sonst in guter Erhaltung. Aus der Sammlung der Albertina, mit deren Veräußerungsstempel verso (L. 5d). Beigegeben von demselben "Lucretia" (H. 82, I von II).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Beham, Hans Sebald: Achilles und Hektor; Griechen und Trojaner

Lot 5015: Beham, Hans Sebald: Achilles und Hektor; Griechen und Trojaner

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Achilles und Hektor; Griechen und Trojaner. 2 Kupferstiche. Je 2,7 x 8,4 cm. B. 68, 69, Pauli 72, 74, Hollstein 72, 74. Ganz ausgezeichnete, vorzüglich kräftige, klare und gegensatzreiche Drucke. Teils mit feinem Rändchen, teils auf die Darstellung geschnitten. B. 68 links oben mit einer kleinen Ausbesserung im Papier, daneben nur unerhebliche Alters- und Gebrauchsspuren, sonst in sehr guter Erhaltung. Beigegeben: Von demselben der Kupferstich B. 236 sowie ein französischer Metallschnitt mit Rankenornamenten, um 1490/1500.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Beham, Hans Sebald: Der Tod und die drei nackten Frauen

Lot 5016: Beham, Hans Sebald: Der Tod und die drei nackten Frauen

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Der Tod und die drei nackten Frauen. Kupferstich. 7,8 x 5,5 cm. B. 151, Pauli, Hollstein 152 wohl II-III (von III). Prachtvoller, kräftiger Druck, auf die Plattenkante geschnitten, teils mit Spuren eines Rändchens. Ganz winzige Ausbesserung an der Hand der rechts Stehenden, Reste alter Montage verso, sonst vorzüglich erhalten. Aus den Sammlungen Friedrich von Sachsen (Lugt 971) und einer unbekannten Sammlung "kk" (nicht bei Lugt).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bella, Stefano della: Le nozze degli dei

Lot 5017: Bella, Stefano della: Le nozze degli dei

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Le nozze degli dei. Titelblatt, Bildnis der Margherita Costa, 7 Radierungen (das Titelblatt und das Porträt auf einem Blatt montiert). Je ca. 20,6 x 29 cm. 1637. De Vesme/Massar 32 I (von II); 918 - 925. Die seltene Folge zeigt die Bühnenbilder des Balletts Le nozze degli dei, das am 8. Juli 1637 anläßlich der Hochzeit des Grossherzogs Ferdinando II de' Medici und Vittoria della Rovere in Florenz aufgeführt wurde. Della Bellas bewegter und temperamentvoller Radierstil gibt den Formenreichtum und die schöpferischen Exuberanz dieser barocken Inszenierung kongenial wieder. Das beiliegende Bildnis der Dichterin Margherita Costa ist ebenfalls selten. Prachtvolle, tonige Drucke mit schmalem Rändchen, auf zeitgen. Albumbögen montiert. Geringfügige Altersspuren und Erhaltungsmängel, sonst sehr gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bella, Stefano della: Le Florentin à la Chasse

Lot 5018: Bella, Stefano della: Le Florentin à la Chasse

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Le Florentin à la Chasse. Radierung. 20 x 28 cm. Um 1650. De Vesme 742 I (von III). Wz. Traube. Ausgezeichneter Frühdruck vor der Inschrift, mit Rand um die Einfassungslinie. Geringfügige Erhaltungsmängel, leicht unregelmäßig im Rand. Laut de Vesme "très rare".

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 5019: Bella, Stefano della: Zwei Titanen im Kampf mit zwei Monsterfischen

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Zwei Titanen im Kampf mit zwei Monsterfischen. Radierung. 8,1 x 24,3 cm. De Vesme 999. Wz. Gekröntes Wappen (Fragment). Ganz ausgzeichneter, zarttoniger Druck mit einzelnen Wischkritzeln. Tadellos schönes Exemplar. Beigegeben von demselben eine Ornamentkartusche (De Vesme 1030) sowie zwei Radierung von Alfonso Parigi "Luzifer" und "Scena Quinta d'Inferno" (nach Della Bella).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Berchem, Nicolaes: Die saufende Kuh

Lot 5020: Berchem, Nicolaes: Die saufende Kuh

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die saufende Kuh. Radierung. 27,7 x 37,4 cm. 1680. B. 1 II, Dutuit, Hollstein 1 III-V (von V). Wz. Nebenmarke Schriftzeile. Mit der kleineren Signatur, aber noch vor der Adresse von Leon Schenck. Brillanter, sehr kräftiger und kontrastreicher Druck, mit feinem Rändchen um die Plattenkante. Geglättete Mittelfalte in den äußersten Rändern teils leicht fleckig, links am Rand bis in den Schafsbock eine teils ergänzte, säuberliche Ausbesserung, sonst sehr gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Biscaino, Bartolomeo: Die Beschneidung

Lot 5021: Biscaino, Bartolomeo: Die Beschneidung

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die Beschneidung. Radierung. 23,5 x 18 cm. B. 10, TIB 47, Part 1 (Commentary) .010 II (von III). Ausgezeichneter, toniger Druck mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie, vor der Nummer. Geringfügig fleckig, winziger Randausriss rechts oben, sonst gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bisschop, Jan de: Joseph vertzeilt das Korn in Ägypten

Lot 5022: Bisschop, Jan de: Joseph vertzeilt das Korn in Ägypten

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Josef verteilt das Korn in Ägypten. Radierung. 49,7 x 69,8 cm. Hollstein 1 II (von III). Wz. Gekröntes Straßburger Lilienwappen. Bei diesem monumentalen Blatt des aus Amsterdam gebürtigen Zeichners und Radierers Jan de Bisschop handelt es sich um die Wiederholung einer Radierung seines Zeitgenossen Bartholomeus Breenbergh. Bisschop folgte dem Original recht genau, verwandte das gleiche Format, war jedoch in technischer Hinsicht seinem Vorbild überlegen. Während das Original Breenberghs von zwei Kupferplatten gedruckt wurde, benutzte Bisschop nur eine einzige Kupferplatte, was sich beim Drucken als schwieriger erweist. Breenbergh und Bischop nahmen die Episode aus der Josephsgeschichte (Buch Genesis 42,55-57) als Anlass für eine großartige Inszenierung. Das Ganze findet vor einer großartigen Architekturkulisse statt, die profunde Kenntnisse der antiken Bauten und der Palastarchitektur Roms verrät. Sowohl Breenbergh wie auch Bisschop hätten längere Zeit in Rom verbracht und waren also mit den architektonischen Wahrzeichen der Ewigen Stadt bestens vertraut. Als Radierer war Bisschop seinem Vorbild keineswegs unterlegen. Die Darstellung ist in einer sehr souveränen und versierten Radiertechnik ausgeführt und Bisschop beherrschte auch das Prinzip der Stufenätzung auf vollkommene Art und Weise, wie die subtilen tonalen Unterschiede zwischen Vorder-und Hintergrund belegen. Nach seiner Rückkehr aus Italien lebte und arbeitete der Künstler vorwiegend in Den Haag, wo er 1671 an der Schwindsucht verstarb. Unser Blatt trägt verso die Sammlerparaphe des berühmten Connaisseurs und Graphikhändlers Pierre Mariette II (1634-1716) sowie das Datum 1669. Es ist daher möglich, dass Mariette die Radierung direkt vom Künstler erworben hat. Prachtvoller, gegensatzreicher und leicht toniger Druck mit feinem Rändchen, vor der Adresse von P. Schenk. Minimale Randläsuren, sonst vorzüglich erhaltenes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bol, Ferdinand: Der Astrologe

Lot 5023: Bol, Ferdinand: Der Astrologe

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Der Astrologe. Radierung. 12,6 x 9,5 cm. B. 8, Hollstein 8 II. Ausgezeichneter, kräftiger nur partiell minimal ungleicher Druck mit schmalem Rändchen. Vereinzelt leicht fleckig, im äußersten linken Rand leicht angestaubt und minimal vergilbt, dort zwei kleine dünne Stellen mit winziger Ausbesserung, sonst sehr gut erhalten. Doublette der Veste Coburg (Lugt 451a).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bol, Hans - nach: Landschaft mit einem Dorf und Wagen mit zwei Pferden; Landschaft mit einiem Schloss hinter Hütten, links zwei Schäfer

Lot 5024: Bol, Hans - nach: Landschaft mit einem Dorf und Wagen mit zwei Pferden; Landschaft mit einiem Schloss hinter Hütten, links zwei Schäfer

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: nach. Landschaft mit einem Dorf und Wagen mit zwei Pferden; Landschaft mit einem Schloss hinter Hütten, links zwei Schäfer. 2 Kupferstiche. Je ca. 22,5 x 32 cm. Hollstein (nach Bol) 15, 18, jeweils I (von II). Wz. Gotisches P. Vor den Nummern. Ganz ausgezeichnete Drucke, teils mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie, teils auf diese geschnitten, partiell minimal knapp. Vereinzelt etwas fleckig, recto kaum wahrnehmbare, geglättete Knickspuren, winzige, kaum merkliche Ausbesserungen in den Rändern, sonst sehr gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 5025: Bolognesisch: 17. Jh. Pietà

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: 17. Jh. Pietà. Radierung. 22,4 x 23,4 cm. Wz. IHS im Kreis. Ausgezeichneter Druck mit feinem Rändchen. Vereinzelt leichte Knickspuren, sorgfältig ausgebesserter Einriss im oberen rechten Rand, winzige dünne Stelle im weißen Rand rechts mit Einrisschen, sonst in vorzüglicher Erhaltung. Verso Annotation in brauner Feder "Roger' s Sale/1799/By F. Parmigiano".

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Boissard, Robert: Herkules; Bacchus

Lot 5026: Boissard, Robert: Herkules; Bacchus

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Herkules; Bacchus. 2 Kupferstiche. Je ca. 27,6 x 18 cm. Le Blanc 9, 10. Prachtvolle, kontrastreiche Drucke mit Rand, rechts auf die Plattenkante beschnitten. Geringfügig fleckig, leichte Altersspuren, sonst sehr gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Boldrini, Nicolo: Venus und Amor in einer Landschaft

Lot 5027: Boldrini, Nicolo: Venus und Amor in einer Landschaft

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Venus und Amor in einer Landschaft. Holzschnitt nach Tizian. 32,3 x 23,5 cm. 1566. B. 29, Dreyer 21, Muraro/Rosand 78. Wz. Undeutlich. Prachtvoller, kräftiger Druck mit feinem Rändchen um die Einfassung. Entlang der äußeren Ränder mit einzelnen kaum wahrnehmbaren hinterfaserten und ausgebesserten Stellen, anderenorts mit weiteren, mit großer Sorgfalt ausgeführten Ausbesserungen, diese mit äußerst feiner Federretusche (etwa in der Einfassung, der Baumwurzel oder im Baumstamm), zwei geschlossene Wurmgänge am Flügel Armors, im Gesamteindruck tadellos schönes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bonasone, Giulio: Hoc templum Romae factum...

Lot 5028: Bonasone, Giulio: Hoc templum Romae factum...

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Hoc templum Romae factum... . Kupferstich. 49,5 x 34,7 cm. 1541. B. 351. Wz. Tulpen im Kreis mit aufgesetztem Stern (Woodward 121 ff, Rom, ab 1558). Prachtvoller, scharfer und gratiger Druck mit feinem Rändchen um die Plattenkante links bzw. Rand oben und unten, links geringfügig knapp. Der Illustrated Bartsch schreibt das Blatt Jacob Bos zu (Vol. 29, S. 140). Geringfügige Altersspuren, sonst vorzüglich erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Borcht, Peeter van der: Der Jahrhmarkt der Sankt-Sebastiansgilde

Lot 5029: Borcht, Peeter van der: Der Jahrhmarkt der Sankt-Sebastiansgilde

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Der Jahrmarkt des hl. Sebastian. Kupferstich und Radierung. 22,3 x 30,3 cm. Wurzbach 11, Hollstein 465, Mielke/Mielke (New Hollstein) 173 II (von IV). Wz. Doppeltes C mit Lothringer Kreuz.Peter van der Borcht zählt zu den wichtigsten und produktivsten Radierern der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts in Antwerpen. Vorliegendes Blatt gehört mit den Darstellungen „Die Bauernhochzeit" und „Die fleißigen Bauern" zu einer drei Blatt umfassenden Folge, die aufgrund der übereinstimmenden Maße, der stilistsichen Ähnlichkeiten und der identischen Gestaltung der Textzeilen als einheitliches Ensemble konzipiert wurde. Die vergnügliche, lebhafte Szene, in der sich Bauern aus allen Windrichtungen anläßlich des Festes des hl. Sebastian auf einer Dorfkirmes zusammenfinden, darf zu den expressivsten Jahrmarktszenen des Peeter van der Borcht gerechnet werden. Der Kupferstich entstand in den frühen 1570er Jahren, d.h. unmittelbar nach dem Tode Pieter Brueghels und der Einfluß des großen Vorgängers ist evident. Mit seinen dynamischen, vielfigurigen Szenen mit tanzenden und feiernden Bauern suchte van der Borcht bewusst den künstlerischen Wettstreit mit den populären Genredarstellungen Brueghels. Ganz ausgezeichneter, kräftiger Druck mit der Adresse von Cornelis van Tienen; mit sehr feinem Rändchen um die Einfassungslinie, teils mit Spuren der Plattenkante. Der zweite Druckzustand ist von großer Seltenheit. Mielke verzeichnet lediglich ein Exemplar im Kupferstichkabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Minimale Altersspuren und Erhaltungsmängel, sonst sehr schönes Exemplar. Aus der Sammlung Jacques Bergeal (nicht bei Lugt).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bosse, Abraham: Le Patissier

Lot 5030: Bosse, Abraham: Le Patissier

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Le Pâtissier. Radierung, mit Deckfarben und Goldhöhung koloriert. 26,4 x 33,7 cm. Um 1632-35. Duplessis 1397,7; IFF 1397. Die hübsche Darstellung einer Konditorwerkstatt bildet das Schlußblatt der sieben Blatt zählenden Folge Les Métiers (Die Handwerke) des Abraham Bosse, die in ihrem Detailreichtum ein lebhaftes Bild vom Pariser Alltagsleben im 17. Jahrhundert vermittelt. Das Blatt besticht durch seine sehr sorgfältige und qualitätvolle zeitgenössiche Kolorierung. Diese transformiert die Radierung gleichsam in ein gemaltes Kabinettstück, und die farbige Akzentuierung der grünen Zierleiste verstärkt diesen Eindruck. Mit großem künstlerischen Raffinement ist der bunte Blumenstrauß in all seiner Farbenpracht geschildert; die sparsame, doch sehr effektvolle Goldhöhung auf den Henkeln des erlesenen Pokals und auf einzelnen ornamentalen Details der Ziervasen betont die Kostbarkeit des Blattes auf einprägsame Weise. Ausgezeichneter Druck mit feinem Rändchen um die Plattenkante. Mit der von Duplessis nicht verzeichneten Adresse des Amsterdamer Verlegers Carolus Allard. Die Farben und die Goldhöhung makellos frisch und leuchtend erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Both, Andries: Die betrunkenen Bauern am Tisch

Lot 5031: Both, Andries: Die betrunkenen Bauern am Tisch

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die betrunkenen Bauern am Tisch. Radierung. 17,4 x 22,5 cm. Hollstein 10 II. Der Maler und Radierer Andries Both, kam um 1612/13 als Sohn des Utrechter Glasmalers Dirck Both zur Welt. Nachdem er zuerst von seinem Vater ausgebildet wurde, ging er 1624 bei Abraham Bloemaert in die Lehre. Bevor er um 1633 mit seinem Bruder Jan nach Italien aufbrach, war er schon ein gestandener Künstler, wie das malerische und zeichnerische Werk aus dieser Periode belegt. Both spezialisierte sich auf das Bauerngenre und malte später in Rom Szenen aus dem italienischen Volksleben in der Art der Bamboccianti. Sein druckgraphisches Œuvre verzeichnet nur wenige Blätter und ist sehr selten. Boths Radierungen stammen noch aus der Zeit vor der Italienreise; in stilistischer Hinsicht stehen sie den Radierungen des Utrechter Meisters Joost Cornelis Droochsloot sehr nahe. Andries Both sollte nicht in die Niederlande zurückkehren. Nachdem er gemeinsam mit seinem Bruder einige Jahre als Maler in Rom gelebt und gearbeitet hatte, ist er, wie Sandrart berichtet, wohl 1642 in Venedig ertrunken (siehe E. de Jongh, G. Luijten, Spiegel van Alledag. Nederlandse genreprenten 1550 - 1700, Amsterdam 1997, Nr. 48, S. 241 ff.). Ganz ausgezeichneter, toniger Druck mit feinem Rändchen. Verso vereinzelte dünne Papierstellen, sonst vorzüglich erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 5032: Brebiette, Pierre: Die Folge der "Petites Frises"

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die Folge der "Petites Frises". 11 (von 14) Radierungen. Je ca. 6 x 16,1 cm. IFF, aus 115-128.Sämtlich ausgezeichnete, teils schön tonige Drucke, mit gleichmäßig schmalem Rand um die Plattenkante, zwei Blatt bis an diese geschnitten. Vereinzelt leicht fleckig, in den Ecken auf Untersatzpapier montiert, sonst insgesamt sehr schön erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Brebiette, Pierre: Bacchanalen

Lot 5033: Brebiette, Pierre: Bacchanalen

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Bacchanalen - Friese mit verschiedenen mythologsichen Szenen mit tanzenden Bacchanten, Satyrn und Putti. 12 Radierungen. Je ca. 7 x 24,6 cm. Um 1617-1625/1638. Wohl aus Le Blanc 76-95, IFF aus 144-155 bzw. aus 163 und 164. Pierre Brebiette hat zwischen 1617 und 1625 zahlreiche friesartige Kompositionen mit Satyrn, Bacchanten und Putti radiert. Der Inventaire du Fond Français versucht diese Radierungen anhand der marginal variierenden Maße und einzelnen Darstellungen zu verschiedenen Folgen zusammenzugruppieren. Diese willkürliche Zusammenstellung scheint jedoch nicht den ursprünglichen Intentionen des Künstlers zu entprechen, wie eine Edition von 1638 mit einem Titelblatt "Opera Diversa" zeigt, die insgesamt 152 Blatt umfasst. - Das Blatt mit der Nummer 1 lässt noch die teils ausradierte Verlegeradresse von Pierre Mariette erkennen, die Blätter 2-12 tragen die Adresse von François Langlois, il Ciartres. Ganz ausgezeichnete Drucke mit feinen Rändchen. Geringe Alters- und Gebrauchsspuren, sonst in vorzüglicher Erhaltung.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Brebiette, Pierre: Vier Triumphzüge

Lot 5034: Brebiette, Pierre: Vier Triumphzüge

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Vier Triumphzüge: Der Triumph der Malerei; Der Triumph der Musik; Der Triumph der Grammatik; Der Triumph der Arithmetik. 4 Radierungen. Je ca. 7,5 x 34 cm. IFF 166-170.Die vollständige Folge zählt zu den "Grandes Frises" und kommt hier in ausgezeichneten Drucken mit breitem Rand um die teils markant zeichnende Plattenkante. Leichte Vertikalfalz, insgesamt geringe Gebrauchsspuren, sonst gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Brescia, Bartolomeo Lulmus da: Die Beweinung unter dem Kreuz

Lot 5035: Brescia, Bartolomeo Lulmus da: Die Beweinung unter dem Kreuz

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die Beweinung unter dem Kreuz. Kupferstich. 25,1 x 17,8 cm. (15)65. B. 2. Wz. Kreis und Stern über Krone.Bartsch kennt von Bartolomeo Lulmus da Brescia lediglich zwei Radierungen, die beide gleichermaßen selten sind. Ausgezeichneter Druck mit den Spuren eines Rändchen um die Plattenkante. Insgesamt etwas stockfleckig, unbedeutende Gebrauchsspuren, sonst gutes Exemplar. Selten. Aus der Sammlung Luciana Simonetti (Lugt 3616).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Broeck, Barbara van den: Die Belagerung von Karthago

Lot 5036: Broeck, Barbara van den: Die Belagerung von Karthago

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die Belagerung von Karthago. Kupferstich nach Crispijn van den Broeck. 29,8 x 40,4 cm. Hollstein 3, Mielke (New Hollstein, Crispijn van den Broeck) 230 II. Wz. Undeutlich.Barbara van den Broeck war die Tochter und Schülerin des bedeutenden Romanisten und Floris-Schülers Crispijn van den Broeck, der seit 1559 als Maler, Zeichner und Kupferstecher eine einflußreiche Tätigkeit in Antwerpen entwickelte. Über Leben und Wirken seiner Tochter Barbara ist nur wenig bekannt. Sie schuf ein kleines und sehr seltenes druckgraphisches Œuvre nach Inventionen ihres Vaters. Das Blatt kommt in einem zweiten Zustand mit der bei Ursula Mielke beschriebenen (und irreführenden) Adresse "Crispy van pas sculp.". Ausgezeichneter, zarttoniger Druck mit einzelnen Wischkritzeln und mit feinem Rändchen. Geringfügige Altersspuren, sonst sehr gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bronckhorst, Jan: Antike Ruinen

Lot 5037: Bronckhorst, Jan: Antike Ruinen

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Pars murorum Romae veteris. Radierung nach Cornelis van Poelenburgh. 20,5 x 25,9 cm. B. 14, Hollstein 24 II (von III). Wz. Wappen von Amsterdam und Nebenmarke Handschuh. Ganz ausgezeichneter, toniger Druck mit Rändchen um die Einfassungslinie und dem vollen Schriftrand. Vorzüglich erhalten. Aus der Sammlung J. Camberlyn (Lugt 514). Selten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bruegel, Pieter d. Ä. - nach - nach: Ein niederländisches Frachtschiff und ein Boeier

Lot 5038: Bruegel, Pieter d. Ä. - nach - nach: Ein niederländisches Frachtschiff und ein Boeier

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: nach. Ein niederländisches Frachtschiff und ein Boeier. Radierung und Kupferstich von Frans Huys und Cornelis Cort (?). 1565. 24,1 x 19,4 cm. Bastelaer 98, Hollstein 98, Orenstein (New Hollstein) 62 I (von II). Wz. Kleines Wappen (?). Vor der Löschung des Datums. Ganz ausgezeichneter Druck mit der Plattenkante bzw. partiell bis an diese geschnitten. Schwache Alters- und Gebrauchsspuren, sonst tadellos erhaltenes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bruyn, Nicolaes de: Das Goldene Zeitalter.

Lot 5039: Bruyn, Nicolaes de: Das Goldene Zeitalter.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Das Goldene Zeitalter. Kupferstich nach Abraham Bloemaert. 43,7 x 67,7 cm. (1604). Le Blanc 101, Hollstein 129 I (von III). Wz. Malteser Kreuz mit Rosenkranz. Die Vorlagenzeichnung Abraham Bloemaerts befindet sich im Städelschen Kunstmuseum, Frankfurt. Ganz ausgezeichneter Druck bis an die Einfassung geschnitten, meist mit Spuren eines Rändchens, unten teils mit feinem Rändchen und der Adresse De Bruyns. Leichte vertikale Mittelfalte, oben eine kleine Quetschfalte, kleiner Braunfleck rechts im Steinbock, schwache Gebrauchsspuren, verso kleine Montierungsreste, sonst in sehr guter Erhaltung. Aus der Sammlung Edward Peart (Lugt 891).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bry, Jan Theodor de: Vier ornamentale Entwürfe für Messergriffe mit den Darstellungen der 4 Elemente

Lot 5040: Bry, Jan Theodor de: Vier ornamentale Entwürfe für Messergriffe mit den Darstellungen der 4 Elemente

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Vier ornamentale Entwürfe für Messergriffe mit den Darstellungen der 4 Elemente. 4 Kupferstiche. Je ca. 9 x 2,3 cm. Um 1590. Wohl aus Hollstein 292-303 (?), Berliner Ornamentstichkatalog, wohl aus 630.Prachtvolle, klare und feinzeichnende Drucke, auf die Darstellung geschnitten, vereinzelt mit winzigem Rändchen. Auf einen alten Untersatz aufgelegt. Sehr gut erhalten. - Beigegeben: Zwei weitere ornamentale Entwürfe zu Messergriffen von de Bry (Rijksmuseum Orn. Kat. I, 54,2), sowie vier weitere mit den Elementen und Christlichen Tugenden im Gegensinn wohl von oder nach de Bry.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Callot, Jacques: Le Marché d'esclaves - Die kleine Ansicht von Paris

Lot 5041: Callot, Jacques: Le Marché d'esclaves - Die kleine Ansicht von Paris

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Le Marché d'esclaves - Die kleine Ansicht von Paris. Radierung. 11,7 x 21,9 cm. 1629. Lieure 369 II (von VI). Wz. Kleines Posthorn. Vor der Änderung der Adresse. Prachtvoller, klarer Druck mit Rändchen um die Plattenkante. Recto kaum sichtbare, geglättete Mittelfalten, dünne Stellen und winzige Nadellöchlein in den Ecken, ganz winziges, geschlossenes Risschen im rechten weißen Rand, sonst noch vorzüglich erhalten. - Beigegeben von demselben "Christi Einzug in Jerusalem" (Lieure 1425 I von II, in diesem Zustand sehr selten).

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Callot, Jacques: Les Bohémiens en marche

Lot 5042: Callot, Jacques: Les Bohémiens en marche

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Les Bohémiens en marche. 4 Radierungen. Je ca. 12,5 x 23,7 cm. Meaume 667-670, Lieure 374 II (von IV), 375-377 II. Wz. teils Nebenmarke.Vor der Adresse Silvestres. Die komplette Folge in ganz ausgezeichneten, kräftigen Drucken mit Rand. Minimal stockfleckig, vereinzelt kaum merkliche, geglättete Knickspuren, vereinzelte sorgsame Ausbesserungen, Quetschfältchen und kleinere geschlossene Einrisse meist im weißen Rand, partiell kleine dünne Stellen, sonst sehr gut erhalten. Als komplette Folge selten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Callot, Jacques: Der Zug durch das rote Meer

Lot 5043: Callot, Jacques: Der Zug durch das rote Meer

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Der Durchzug durch das Rote Meer. Radierung. 13 x 23,4 cm. 1629. Meaume 1 II (von V), Lieure 665 II (von VII). Wz. Posthornwappen. Prachtvoller Frühdruck mit gleichmäßigem Rand ringsum, vor der Adresse Fagnanis und der veränderten Welle. Vereinzelt minimal fleckig, winzige Quetschfalte oben rechts, die unteren Eckenspitzen säuberlich ergänzt, sonst vorzüglich erhalten. Sehr selten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Callot, Jacques: Les deux grandes vues de Paris

Lot 5044: Callot, Jacques: Les deux grandes vues de Paris

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Les deux grandes vues de Paris (Vue du Louvre; Vue du Pont-Neuf). 2 Radierungen. 16 x 33,5 cm; 17,1 x 33,5 cm. Meaume 713, 714, Lieure 667 wohl II (von IV), 668 II (von III). Wz. Bekröntes Doppeltes C mit Lothringer Kreuz und Nebenmarke, sowie Bekröntes Doppeltes C mit Lothringer Kreuz und Löwenwappen mit Stern (vgl. Lieure III, S. 110-113).Aufgrund der Randverhältnisse der Darstellung des Louvre ist dessen Zustand nicht eindeutig feststellbar. Die beiden als Pendants konzipierten Ansichten von Paris in ganz ausgezeichneten, klaren und feinzeichnenden Drucken, der Louvre mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie und teils mit Spuren des Plattenrandes, die Pont-Neuf mit feinem Rändchen um die Plattenkante, links auf diese geschnitten. Vereinzelt leicht fleckig und mit leichten Altersspuren, sonst sehr gut erhalten. Als Pendants selten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Callot, Jacques: Les Grands Misères de la guerre

Lot 5045: Callot, Jacques: Les Grands Misères de la guerre

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Les Grands Misères de la guerre. 18 Kupferstiche (inkl. Titel). Je ca. 8,3 x 18,6 cm. 1633. Meaume 564-581, Lieure 1339 III, 1340-1355, jeweils II (von III bzw. IV). Wz. Bekrönter Stab mit Initialen BC bzw. Bekröntes Wappen (vgl. Heawood 717ff, Paris ab 1672). Die bedeutendste Folge Callots hier in einem vollständigen Exemplar vor der Löschung der Adresse Silvestres. Ganz ausgezeichnete, klare und feinzeichnende Drucke mit breitem, teils sehr breitem Rand. Im Passepartoutausschnitt etwas lichtrandig, im rechten äußeren Rand kleine Bleistift- und Federnumerierungen in Braun, im breiten weißen Rand teils mit meist geschlossenen Randeinrissen, vor allem im weißen Rand teils leicht stockfleckig und fleckig, oben im weißen Rand recto leichte Spuren alter Montage, vereinzelt geglättete Falten und Quetschfalten, Blatt 7 oben entlang der Plattenkante gebrochen, sonst noch sehr gut erhalten. In der vorliegenden Erhaltung und mit den großzügigen Randverhältnissen als vollständige Folge selten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Callot, Jacques: Les supplices

Lot 5046: Callot, Jacques: Les supplices

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Les supplices (Die Arten der gesetzlichen Bestrafung). Radierung. 11,3 x 21,8 cm. Meaume 665, Lieure 1402 II (von VIII). Wz. Bekröntes doppeltes C mit Lothringer Kreuz. Lieure: R. R. R. "Extrêmement rare". Der kleine Turm im Hintergrund hat erst zwei Fenster. Der seltene zweite Zustand in einem ausgezeichneten, noch in allen Details feinzeichnenden Druck mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie und den Schriftrand. Winziges Nadellöchlein und kleine Ausbesserung am unteren Rand, minimale Altersspuren, vereinzelt ganz minimal fleckig, sonst noch sehr gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 5047: Cantagallina, Remigio: Die Schiffe der Argonauten

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die Schiffe der Argonauten: Peleus und Talamon; Idmon und Mopsus; Das Schiff des Herkules. 3 Radierungen nach Giulio Parigi. Je ca. 20,1 x 28 cm. Um 1608. B. 27, 34 und 38. Wz. Stern über Krone (B. 34 und 38), Christusmonogramm IHS im Kreis (B. 27).Ausgezeichnete bzw. prachtvolle und kräftige Drucke mit zartem Plattenton und kleinen Wischkritzeln. Mit gleichmäßig schmalem (B. 27) bzw. mit breitem Rand um die Plattenkante. Zwei Blatt im weißen Rand minimal fleckig sowie mit Spuren einer alten Fadenheftung links (B. 34 und 38), geringe Gebrauchspuren, B. 27 mit kleinen Montierungsresten in den Ecken verso, sonst in originaler und sehr schöner Erhaltung.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Cartaro, Mario: Madonna mit Heiligen

Lot 5048: Cartaro, Mario: Madonna mit Heiligen

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die thronende Madonna mit Kind, umgeben von Heiligen und einer Bordüre mit Szenen aus dem Leben Christi. Kupferstich nach Agostino Veneziano und Albrecht Altdorfer (Bordüre). 51,2 x 35,7 cm. 1567. Bartsch 525, TIB XXXI (Cartaro) 11, TIB (Copies after Veneziano 112). Vor der Adresse Cartaros (vgl. Ex. British Museum Nr. 1874,0613.653). Ganz ausgezeichneter, klarer und gegensatzreicher, nur partiell leicht ungleicher Druck mit feinem Rändchen um die Plattenkante bzw. auf diese geschnitten. Links mit schmalem Papierstreifen hinterlegt, geglättete Horizontalfalte, leicht fleckig und minimal vergilbt, vereinzelt ganz kleine Verletzungen im Rand, sonst auch in Anbetracht der Größe des Blattes sehr gut erhalten. Selten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Castiglione, Giovanni Benedetto: Die Flucht nach Ägypten

Lot 5049: Castiglione, Giovanni Benedetto: Die Flucht nach Ägypten

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Die Flucht nach Ägypten. Radierung. 30 x 22 cm. Um 1647. B. 12, Percy E 17, TIB (Commentary) 012 S3 (von S4). Wz. Anker im Kreis.Mit dem Privileg, jedoch vor dem weißen Fleck und dem Buchstaben "F" in der Platte unten rechts. Ausgezeichneter, wenngleich minimal unregelmäßiger Druck auf die Plattenkante geschnitten. Alters- und Gebrauchsspuren, Leimspuren verso, sonst insgesamt gut erhalten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Per page:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Next »