WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options
Auction Description for Bassenge: Rare Books, Autographs & Decorative Prints
Viewing Notes:
11th & 12th October 10am to 6pm. 13th October 10am to 2pm 15th & 16th October 10am to 6pm.
Sale Notes:
www.bassenge.com

Rare Books, Autographs & Decorative Prints (1028 Lots)

by Galerie Bassenge


1,028 lots | 496 with images

October 19, 2012

Berlin, Germany

Almanach des Dames  - pour l'an 1818

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Almanach des Dames pour l'an 1818 Almanache, Taschenbücher und Kalender Almanach des Dames pour l'an 1818. Kalendarium, 224 S., 4 Bl. Mit gestochenem Titel mit Vignette und 8 Kupfertafeln. 12 x 9 cm. Ganzpergamentband d. Z. (nur leicht fleckig und berieben) mit ornamentaler RVergoldung mit goldgeprägtem RSchild, breiter Deckelbordüre und je einer figürlichen Darstellung in Gouche auf den Deckeln. Tübingen, Cotta bzw. Paris, Treuttel und Wurtz, (1817). Einzeljahrgang des langlebigen Damenalmanchs, hier in einem zeitgenössischen Pergamenteinband mit zwei reizenden und sauber ausgeführten Gouchen auf den Deckeln, von denen die eine eine Jagdszene und die andere eine romantische Gartenszene zeigen. - Etwas stockfleckig.

View additional info
No Image Available

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Deutscher Musen-Almanach für das Jahr 1851-55 Deutscher Musen-Almanach für das Jahr 1851-55. Herausgegeben von Otto Friedrich Gruppe. 5 Bände (alles Erschienene). 13 x 8 cm. Grüne bzw. violette OLeinenbände (kaum angestaubt oder bestoßen) mit reicher Goldprägung (teils minimal oxidiert) und Ganzgoldschnitt. Berlin, G. Reimer, (1850-54). Lanckoronska-Rümann 47. Köhring 83. - „Endlich der von Gruppe besorgte Deutsche Musenalmanach, Berlin 1851-1855, über den Robert Putz schrieb: ‚hinweg denn also mit diesen Musenalmanachen ... mit diesen bedeutungslosen Resten einer längst vergangenen Epoche', die mit den Dichtern der Romantik wenig mehr zu tun, für die August Wilhelm Schlegel das Rezept verfaßt hatte: ‚Zu guten Mus-Almanachen / muß man haben dreierlei Sachen /Deutschheit, Romantik und Melancholei /Rühre zu Brei, / Schütte das Kinderpäppchen / In ein fein sauberes Läppchen / Schnürchen herum! / Dann laß zutschen das Publikum!'" (Lanckoronska). Mit zahlreichen Erstdrucken von Achim von Arnim und Zeitgenossen. - Kaum gebräunt und nur vereinzelt fleckig, nahezu ohne Gebrauchsspuren. Exemplare in den dekorativen Originaleinbänden.

View additional info
No Image Available

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Göttinger Taschen-Calender Für das Jahr 1798. Göttinger Taschen-Calender für das Jahr 1798. (Hrsg. von G. Chr. Lichtenberg). 28 Bl., 232 S., 2 Bl. Mit 6 Modekupfern von Riepenhausen u. a. sowie 12 Kupfertafeln. 10 x 6 cm. OPappband (VDeckel erneuert, Gelenke restauriert) mit Goldschnitt im OPapp-Schuber (dieser etwas lädiert). (Göttingen), J. Chr. Dieterich, (1797). Köhring 154. Lanckoronska-Rümann 15: "Der Göttinger Taschenkalender ist inhaltlich der beste unter seinen 'Brüdern', eben weil Lichtenberg gar manchen Beitrag selbst geliefert hat." - Innen wohlerhalten.

View additional info
Musen-Almanach - für das Jahr 1796 und 1797, 1798, 1799, 1800

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Musen-Almanach für das Jahr 1796 und 1797, 1798, 1799, 1800 Musenalmanach für das Jahr 1796 (und 1797, 1798, 1799, 1800). Hrsg. von Schiller. 5 Bände. Mit 3 (statt 4) Titelkupfern von Bolt u. a. und 5 Kupfern von Boettger nach H. Meyer. 15 x 9 cm. Illustrierte OUmschläge (3),Pappband d. Z. (1) 1 Halbchagrinlederband d. Z. (1). Neustrelitz, Michaelis (1796) bzw. Tübingen, Cotta, (1797-1800). Goedeke V, 200, 3ff. Kippenberg II, 553. Trömel-Marcuse 156ff. Erste Ausgaben der berühmten Musenalmanache, die überwiegend dem Werk Goethes und Schillers gewidmet sind und darüber hinaus einige Erstdruckte enthalten. Vorhanden sind folgende Jahrgänge: I. für das Jahr 1796. Xenien-Almanach. Mit 6 gefalteten Musikbeilagen. Neustrelitz (1795). - II. für das Jahr 1797. Tübingen, Cotta, (1796). Mit Erstdrucken u. a. von Schillers "Das Mädchen aus der Fremde", "Klage der Ceres", "Der Fuchs und der Kranich", Goethes "Alexis und Dora", "Der Bidermann" sowie Gedichte von Kosegarten, Schlegel u. a. - Ohne das Frontispiz und die erst später erschienenen Musikbeilagen. - III. für das Jahr 1798. Mit Frontispiz Tübingen, Cotta, (1797). - Goedeke V, 204, 4. Der sogenannte Balladenalmanach. - Ohne Kalendarium und Notenbeilagen. - IV. für das Jahr 1799. Mit gestochenem Frontispiz von Guttenberg nach H. Meyer. Tübingen, Cotta, (1798). - Goedeke V, 207, 5. Marcuse 166. Hagen 613. Hirzel A 213. Meyer 567. Borst 845. Kippenberg I, 555. Mit Erstdrucken von Schiller ("Das Glück", "Die Bürgschaft", "Des Mädchens Klage" u. a.), Goethe ("Die Metamorphose der Pflanzen", "Amyntas", "Euphrosyne" u. a.), Hölderlin ("Sokrates und Alcibiades", "An unsere Dichter"), Matthisson, Sophie Mereau, A. W. Schlegel, Tieck u. a. - V. für das Jahr 1800.Mit 5 gestochenen Tafeln von Boettger nach H, Meyer. Tübingen, Cotta, (1799). - Goedeke V , 208, 6. Köhring 80. Lanckoronska-Rümann 34. Mit dem Erstdruck von Schillers "Lied von der Glocke" sowie Beiträgen von Herder, Kosegarten, Amalie von Imhoff ("Die Schwestern von Lesbos"), u. a.

View additional info
Musen-Almanach - für das Jahr 1802. Hsrg. von A. W. Schlegel

Estimate: Log in or create account to view price data

Description: Musen-Almanach für das Jahr 1802. Hsrg. von A. W. Schlegel Musen-Almanach für das Jahr 1802. Herausgegeben von A(ugust) W(ilhelm) Schlegel und L(udwig) Tieck. VI, 293 S. 16 x 10 cm. Neuerer marmorierter Pappband mit goldgeprägtem RSchild. Tübingen, Cotta, 1802. Köhring 81. Lanckoronska-Rümann 34. Baumgärtel 249. Mix 313. - Einziger Jahrgang: "Der von August Wilhelm Schlegel und Ludwig Tieck veröffentlichte 'Musen-Almanach für das Jahr 1802' war der erste poetische Kalender der Romantik. Die Herausgeber verstanden ihre Publikation nicht nur als lyrische Mustersammlung, sondern auch als Entgegnung auf den 1796-1800 erschienenen 'Musen-Almanach' Friedrich Schillers" (Mix). Der berühmte Almanach enthält als wichtigsten Beitrag die ersten Proben aus dem noch unveröffentlichten Heinrich von Ofterdingen von Novalis ("Bergmanns-Leben", "Lob des Weins"). Ferner vorhanden sind Beiträge von Schelling (unter dem Pseudonym Bonaventura), Tieck, Bernhardi, Mnioch, den Brüdern Schlegel u. a. - Ordentliches, wenn auch stellenweise etwas gebräuntes und sprenkelfleckiges Exemplar.

View additional info
Sign in to continue
Email
Please enter your email.
Password
Please enter your password.
Forgot Your Password?
Enter Your Email
Please enter a valid email.
No user is registered with that email address.
Request Sent
Check to find your temporary password and password reset instructions.
Use your new password to Sign In.