The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options
Auction Description for Hauswedell-Nolte: Auction 437, Modern Art
Auction Description:
Auction 437, Modern Art
Viewing Notes:
31st May 10am to 6pm. 1st June 10am to 6pm. 2nd June 2pm to 6pm. 4th June 10am to 6pm. 5th June 10am to 5pm.
Sale Notes:
Please note Lots 101 - 322 start at 9.30am, lots 323 - 533 start at 2pm and lots 1 - 100 start at 6pm.
Due to processing reasons, we have been unable to translate the sale details on this occasion and apologise for any inconvenience this may cause you. www.hauswedell-nolte.de

Auction 437, Modern Art

by Hauswedell-Nolte


534 lots

June 6, 2012

Poseldorf Weg 1

D-20148

Hamburg, Germany

Phone: 00 49 40 41 32100

Fax: 00 49 40 41 321010

Email: info@hauswedell-nolte.de

No Image Available

Lot 1: Wilhelm Leibl

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Wilhelm Leibl Köln 1844 - 1900 Würzburg Aus einer norddeutschen Privatsammlung Der Kritiker Bleistiftzeichnung. 1866. 13,0 : 11,8 cm (27,1 : 21,3 cm). Signiert und datiert. Reizvolle Studie des vierundzwanzigjährigen Künstlers während des Jahres bei Piloty in München entstanden. - Sich in Dichte und Helligkeitswerten überlagernde diagonale Bleistiftschraffuren geben der Zeichnung ein flächiges Gepräge.»Derselbe Maler, der nach dem denkbar höchsten Grade von Geschlossenheit in der Form strebte, und bei dessen Namen das Volk immer noch vornehmlich an das Kirchenbild denkt und an das gegossene Email der Oberfläche und an den >modernen Holbein er sogar in seinem Schwarz-weiß noch die heimliche Erkenntnis der Wahrheit nicht verleugnen konnte, jener Wahrheit, daß die Erscheinung, selbst jene Erscheinung der Form, die vor Leibl stand, etwas Bewegtes, Gleitendes, etwas von Licht und Luft und Atmosphäre in ewigem Schwingen Umspieltes sei« (Emil Waldmann). Auf Velin. Rückseitig Studie zum gleichen Thema.Eine der seltenen Zeichnungen des Künstlers.

View additional info »
No Image Available

Lot 2: Honoré Daumier

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Honoré Daumier Marseille 1810 - 1879 Vallmondois Aus einer Privatsammlung in Kalifornien, USA Brustbild eines Mannes mit Toga Kreide und Aquarell. 8,5 : 8,8 cm. Maison 39.»So weit Daumier auch von allen akademischen Normen entfernt schien, so finden sich doch zahlreiche Zeichnungen von Köpfen und Figuren, die äußerlich den traditionellen Aufgaben einer klassischen Schulung entsprechen. Bei den ersteren handelt es sich jedoch nicht um die bekannten, anonym aufgefaßten >Têtes d'expression Ausstellungen: Beverly Hills, Modern Institute of Art 1948 Honoré Daumier. Los Angeles County Museum, 1958, Nr. 195 Französische Malerei von Delacroix bis Picasso. Stadthalle Wolfsburg, 1961, Nr. 176, Abb. Nr. 89 Claremont (Calif.), Pomona College, 1963. Provenienz: Roger Marx, Paris. Claude Roger-Marx, Paris S. H. Marcy, Beverly Hills (Calif.), seither in Familienbesitz.

View additional info »
No Image Available

Lot 3: Edgar Degas

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Edgar Degas 1834 - Paris - 1917 La Sortie de Bain Kaltnadelradierung und Aquatinta. 1879-80. 12,8 : 12,8 cm (23,5 : 16,4 cm). Delteil 39. - Reed/Shapiro 42 XX/XXI (von XXII).Degas hatte die Platte vielfachen Wandlungen unterworfen, von dunklem zu hellem und wiederum abgedunkeltem Hintergrund und dabei die Räumlichkeit immer weiter verdeutlicht. Die rechte Kante des Teppichs ist hier noch nicht begradigt, jedoch die Tür bereits linksseitig schattiert.Auf bräunlichem Velin.Rückseitig mit dem roten Nachlaßstempel (Lugt 657). Provenienz: Henri M. Petiet, Paris (nicht bei Lugt).

View additional info »
No Image Available

Lot 4: Henri de Toulouse-Lautrec

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Henri de Toulouse-Lautrec Albi 1864 - 1901 Schloß Malromé Mademoiselle Marcelle Lender, en Buste Farbige Lithographie. 1895. 32,6 : 24,6 cm (45,5 : 36,3 cm). Mit dem Monogrammstempel (orange), im Stein monogrammiert. Wittrock 99 IV (von IV). - Delteil 102. - Adhémar 131. - Vgl. Söhn HDOG 52603-6.Exemplar 71/100 der französischen Ausgabe des »Pan«, eine Hälfte der Auflage wurde numeriert, die andere vom Drucker in Rot numeriert und mit »II. E.« bezeichnet (II. Etat). - Neben der deutschen Luxusausgabe auf Kaiserlich Japan mit dem roten Monogrammstempel wurden 1100 Exemplare der einfachen Ausgabe gedruckt. Schöner Druck der farbigen Fassung von 8 Steinen in Olivgrün, Gelb, Rot, Rosa, Blaugrün, Blau, Grau und Gelbgrün. Aus »Pan«, I. Jahrgang, Heft 3, französische Ausgabe.Auf Velin mit breitem Rand. In dieser Form selten.

View additional info »
No Image Available

Lot 5: Henri de Toulouse-Lautrec

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Henri de Toulouse-Lautrec Albi 1864 - 1901 Schloß Malromé Miss Ida Heath, Danseuse anglaise Lithographie. 1894. 33,5 : 23,0 cm (52,6 : 32,0 cm). Im Stein monogrammiert. Wittrock 64. - Delteil 165. - Adhémar 104.Schöner Druck der einzigen und kleinen Auflage von 1894 in 40 Exemplaren, wovon 20 in Schwarz gedruckt wurden, die übrigen 20 Abzüge in Olivgrün. Auf breitrandigem und gelblichem Velin.Selten.

View additional info »