The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options
Auction Description for Bassenge: Valuable Books
Auction Description:
Valuable Books
Viewing Notes:
Erdener Str. 5a, 14193 Berlin (Grunewald), Germany +++ Thu, Oct 8, 2009 - Fri, Oct 9, 2009 10:00 - 18:00 +++ Sat, Oct 10, 2009 10:00 - 14:00 +++ Mon, Oct 12, 2009 - Tue, Oct 13, 2009 10:00 - 18:00.
Sale Notes:
Bid Live! online with Artfact or Invaluable. www.invaluable.com/bassenge

Valuable Books

by Galerie Bassenge


1,265 lots | 682 with images

October 15, 2009

Live Auction

Erdener Straße 5a

Berlin, 14193 Germany

Phone: +49 - (0)30 - 893 80 29 - 0

Fax: +49 - (0)30 - 891 80 25

Email: a.breitenbach@bassenge.com

1265 Lots
Sort by:
Lots with images first
Next »
Per page:
No Image Available

Lot 210: Brué, Adrien Hubert: Atlas universel de géographie

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Brué, A(drien Hubert). Atlas universel de géographie physique, politique, ancienne & moderne. Contenant les cartes generales et particulieres de toutes les parties du monde: Redigé conformement aux progrès de la science pour servir à l'intelligence de l'histoire, de la géographie et des voyages. Dédié à l'Academie Royale des Sciences de l'Institut de France ... Nouvelle édition composée de soixante-cinq feuilles. Revue et augmentée par Charles Picquet. Mit gestochenem Titel, gestochenem Inhalt, gestochener Widmung und 65 doppelblattgroßen Kupferkarten zumeist mit Grenz-, bzw. Flächenkolorit auf 64 Doppelblättern. 54,5 x 37 cm. Halblederband d. Z. (Gelenke angeplatzt) mit ornamentaler Rückenvergoldung und Deckelschild. Paris, Piquet, (1846). Phillips 758. Vielfach aufgelegter Atlas. Alle Karten mit kleinem, runden (Blind)stempel "Piquet, a Paris. Propriete Acquise en 1835". Die Karten datiert 1822-1846. Enthält 14 Karten der alten Welt, 3 Weltkarten, 24 Europakarten, 6 Asienkarten, 3 Karten von Ozeanien, 6 Afrikakarten und 9 Karten von Amerika. - Ordentliches Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Buy de Mornas, Claude: Atlas méthodique et elémentaire de géographie

Lot 211: Buy de Mornas, Claude: Atlas méthodique et elémentaire de géographie

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: (Buy de Mornas, Claude). Atlas méthodique et elémentaire de géographie et d'histoire. Band I (von 4). Mit doppelblattgroßem gestochenen Titel und 55 (40 kolorierten) doppelblattgroßen Kupferstichtafeln bzw. gestochenen Texten. 33 x 25 cm. Halbleder d. Z. (Kapitale und Bünde etwas abgeschürft, beschabt und bestoßen, Kantenläsuren) mit rotem goldgeprägten RSchild und Rotschnitt. O. O., Dr. und J. (Paris 1761). Phillips 628. Brunet III, 1910. Die vollständige "Cosmographia", zugleich der erste Teil des prachtvollen Geschichtsatlasses: "Cosmographie complète qui réunit aux connoissances de la Physique et de l'histoire naturelle, celles des différentes parties de l'Univers surtout de la Terre que nous habitons, la nature, l'ordre, la disposition, le mouvement des Astres, enfin tout ce qui a rapport à l'explication des Globes Céleste et Terréstre, aux Sphères de Ptolomée et de Copernic, et généralement à tous les Systêmes du monde ..." (Titel). Das Werk war ursprünglich auf fünf Bände konzipiert: "Cet Atlas aura 5 Vol. in folio, composés de trois cent trente deux Cartes. Un Cosmographie complète, de 57 Cartes, Prix 28.a" (im unteren Titelrahmen), tatsächlich erschienen aber nur 4 Bände; teilweise wurden die Tafeln auch unterschiedlich zusammengebunden und Titel handschriftlich ergänzt wie in dem vorliegenden Exemplar, wo die Druckerangaben fehlen und in Sepia zugefügt wurde: "Ouvrage présenté à la Convention Nationale, qui a bien voulu en accepter l'hommage ... à Paris, chez le Citoyen Desnos ... l'an 2me de la Republique [= 1793/94], une indivisible". Enthalten sind Darstellungen zu Theorien des Sonnensystems, den Planeten- und Mondstellungen (Kopernikus, Ptolemäus, Tycho Brahe), Klimazonen, Kartenprojektionen, Einteilung der Längen- und Breitengrade etc., darunter zwei sehr hübsche Darstellungen von Globus bzw. Armillarsphäre, Weltkarten, Erdteilkarten und Detailkarten. Durchgehend gestochen, die Karten numeriert von 3-57 (Titel als 2 Tafeln numeriert). - Durchgehend sauber und im besten Zustand, das Kolorit leuchtend und frisch.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Flamsteed, John: Atlas céleste

Lot 212: Flamsteed, John: Atlas céleste

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Flamsteed, (John). Atlas céleste, approuve par l'Académie Royale des Sciences, et publié sous le privilege de cette compagnie. Seconde édition. Par M. J. Fortin. VIII S., 30 doppelblattgroße Kupfertafeln, 40 S. 22,5 x 15 cm. Brauner, marmorierter Lederband d. Z. (etwas berieben, Rücken und Ecken leicht beschabt) mit grünem RSchild. Paris, F. G. Deschamps (et) l'Auteur, 1776.Cat. Nederl. Scheepvart Mus. 645. Poggendorff I, 758. Vgl. Brunet II, 1280 und Graesse II, 593. Kanas, Star Maps (2007), 176 und 17. Brown, The Story of Maps, 47. Vermehrte erste französische Ausgabe von Flamsteeds berühmtem Sternatlas (Atlas Coelestis), der auf des Verfassers Catalogus Britannicus gründet und nach Flamsteeds Tod in London herausgegeben wurde. "It is unclear why Fortin was commissioned to produce a revised edition of Flamsteed's atlas in France, but the enterprise was very successful. The resulting Atlas Celeste de Flamsteed ... was first published in 1776 (and labeled the second edition of Flamsteed's original) and again in 1795 (labeled the third edition). Both used smaller re-engravings of Flamsteed's plates, which were about one third the original size. As in the original, the perspective was geocentric, the constellation figures were seen from the front, and a sinusoidal or Sanson-Flamsteed projection was used" (Nick Kanas). Gegenüber der Originalausgabe von 1729 ist die vorliegende Ausgabe um zwei doppelblattgrosse Kartenblätter vermehrt. Sechsundzwanzig Karten sind auf die Hauptkonstellationen zentriert, so wie sie von Greenwich aus zu sehen sind. Eine neue Karte zeigt Corvus und den bei Flamsteed ausgelassenen hinteren Teil von Hydra, dem grössten Sternbild am Himmel. Die nördliche und südliche Hemisphäre stammt von Pierre-Charles Le Monnier. Eine Karte für die Gruppierung der wichtigsten Nordsterne sowie der südlichen Sterne zeichnete der französische Astronom Nicolas Louis de Lacaille. Ein weiterer Beitrag steuerte der Ingenieur-Geographe Francois Pasumot bei. Bemerkenswert ist, dass der berühmte Astronom Charles Messier (1730-1817), der einundzwanzig Kometen entdeckte, die Tafeln dieses Atlas benutzte, um damit die Bahnen der Kometen zu illustrieren. - Annähernd fleckenfreies Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Foresti, Antonio: Historische Welt-Cart

Lot 213: Foresti, Antonio: Historische Welt-Cart

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Foresti, Antonio.Historische Welt-Cart, Das ist: Ordentliche Beschreibung der vier grössesten Reich der Welt, von Nino dem ersten Assyrischen Kayser ... biß auf unsere Zeiten. Anjetzo in Teutsche Sprach übersetzet (von G. Schlüter). Erster-Sechster Theil. In 6 Bdn.Mit gest. Frontipiz von I. C. Steinberger u. 5 wiederh. Holzschn.-Druckermarken.32,5 x 20,5 cm. Braune gesprenkelte Kalblederbde d. Z. auf 5 Bünden mit schwarzgeprägten Rückenornamenten und Wappensupralibros des Johann Georg von Pichelsdorf und Altenburg in Goldprägung auf Vorder- und Rück-Deckel. Augsburg, Schlüter u. Happach 1718-22.Seebaß-Edelmann 267. Graesse II, 615 Anm. De Backer-Sommervogel III, 306. Umfassende in mehreren Auflagen erschienene Weltgeschichte. Erste Ausgabe der deutschen Übersetzung, nach dem Tode des Verfassers von S. Grandi, D. Suarez u. A. Zeno fortgeführt. - Behandelt: I. Assyrer, Perser, Griechen; II. Päpste u. Kirchengeschichte; III: Hunnen, Wenden, Gothen; IV: England; V: Dänemark u. Norwegen; VI: Mahomet, Kalifen, Ottomanen u. die Kaiser von China. Das schöne Frontispiz mit allegor. Darstellung der Herrscher. - Papier altersbedingt gebräunt bzw. braunfleckig. Dekoratives Exemplar aus einer berühmten deutschen Herrscherbibliothek.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 214: Gerstäcker, Friedrich: Aus dem Matrosenleben + Beigabe

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Gerstäcker, Friedrich. Aus dem Matrosenleben. 2 Bl., 307 S. 16,5 x 12 cm. Halblederbd d. Z. mit vergold. RTitel. Leipzig, Arnold, 1857. Brümmer II S. 360. Borst 2647. Nicht bei Ferguson. Seltene erste Ausgabe. Schilderungen von Gerstäckers zweiter großer Reise, die er mit finanzieller Unterstützung des Deutschen Bundes ab 1849 nach Ozeanien und Australien gemacht hatte. - Dabei: Derselbe. Der Flatbootmann. Amerikanische Erzählung. 2 Bl., 244 S. Ebenso gebunden. Schwerin, A. Hildebrand, 1870.- Zweite Auflage der abenteuerlichen Schilderung von der risikoreichen Flucht einer Sklavin, die in Louisiana von ihrem weißen Herrn bzw. ihren Herrinnen mißhandelt worden war und schließlich in Kanada Zuflucht fand. - Teils etwas stockfleckig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Hähn, Johann Friedrich: Kurtze Erläuterung einer in Kupfer. 1754

Lot 215: Hähn, Johann Friedrich: Kurtze Erläuterung einer in Kupfer. 1754

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: (Hähn, Johann Friedrich). Kurtze Erläuterung einer in Kupfer gestochenen Vorstellung des Erdbodens, worauf in XX. kleinen Charten das Nöthigste aus der Geographie, Genealogie, Chronologie, Historie und Heraldie für die ersten Anfänger dieser Wissenschaften entworfen. Zum Gebrauch der Real-Schule in Berlin. Neue und verbesserte Auflage. 1 Bl., 218 S., 2 Bl. Mit 20 (teils gefalteten) kolorierten Kupferstichkarten. 16 x 10 cm. Halbpergament d. Z. (etwas verzogen und angeschmutzt, Gebrauchsspuren). Berlin, Realbuchhandlung, 1754. Holzmann-Bohatta II, 161. Lehrbuch der Realbuchhandlung von dem Bayreuther Theologen und Pädagogen Johann Friedrich Hähn (1710-1789) für die Berliner Schulen. Enthalten sind eine dreifach gefaltete Weltkarte (11,5 x 22,5 cm), eine Europakarte, des weiteren Kontientkarten von Afrika, Amerika und Asien sowie Karten der europäischen Länder. - Gegen Anfang ein größeres Wurmloch, davon auch die Weltkarte betroffen (beide große Globen aber ohne Bildverlust), stärker gebräunt und braunfleckig, alle Karten bis auf die Umfassungslinie beschnitten, auf Gaze aufgezogen und an breiten Falzen einmontiert. Die sowohl grenz- wie flächenkolorierten Karten ebenfalls etwas fleckig, wenige Farbwischer, meist aber recht gut erhalten. - Beigebunden: Fürchtegott Thurecht Weber. Kurtzgefaßte Geographie Zum Gebrauch der Trivial-Schulen. 7 Bl., 84 S., 11 Bl. Sorau, Gottlob Hebold, 1754. - Mit Wurmspuren und Gebrauchsspuren.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Henricy, Casimir: Les moeurs et costumes

Lot 216: Henricy, Casimir: Les moeurs et costumes

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Henricy, Casimir und Fréderic Lacroix. Les moeurs et costumes de tous les peuples, d'après les documents les plus authentiques, les voyages les plus récents et des materiaux inédits. 2 Bl.., 384 S., 2 Bl., 2 Bl., 112 S., 2 Bl. Mit zus. 55 altkolorierten Holzstichtafeln und zahlr. Textholzstichen. 28 x 18,5 cm. Grüner Halblederband d. Z. (etwas berieben) mit vergold. RTitel. Paris, La Librairie Ethnographique, 1847.Colas 1427. Hiler 426. Nicht bei Lipperheide. Erste Ausgabe. Enthält: I. Afrique. II. Océanie. Ozeanien umfasst hier Indonesien, die Philippinen, Australien, Neuseeland, die Salomonen, Neu-Guinea, Polynesien etc. Die Tafeln in prächtigem, zeitgenössischen Kolorit und teilweise mit Eiweiß gehöht. - Breitrandiges, wenn auch altersbedingt etwas vergilbtes und nur vereinzelt minimal braunfleckiges Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 217: Jäck, Joachim Heinrich: Taschenbibliothek See-und Land-Reisen.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Jäck, Joachim Heinrich (Hrsg.). Taschenbibliothek der wichtigsten und interessantesten See-und Land-Reisen. 12 Bändchen der Reihe. Jedes Bändchen mit 1 Kupfer oder 1 gestoch. Karte. 13,5 x 10,5 cm. Gelbe Original-Broschuren. Nürnberg, Haubenstricker und von Ebner, 1828-1832.Vorhanden: Bände 23, 26, 38, 61, 65, 76, 78, 79, 80, 82, 84 und 85. U. a.: Siebenbürgen, Walachei etc. - Cook's Reisen - Stephan Marchands Reise - Johann Turnbull's Reise - Krusenstern's Reisen.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Keulen, Gerard Hust van: De nieuwe grote lichtende Zee-Fakkel. 1788

Lot 218: Keulen, Gerard Hust van: De nieuwe grote lichtende Zee-Fakkel. 1788

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Keulen, Gerard Hust van. De nieuwe grote lichtende Zee-Fakkel, het erste deel. Vergadert door Wylen Claas Jansz. Voogt. 96 (ohne S. 27-32), 26 S., 1 Bl. Mit 58 (51 doppelblattgroße bzw. mehrfach gefaltete) Kupferstichkarten. 55 x 33 cm. Pergament d. Z. (Schwanz ausgerissen, Kapitale und Ecken mit Schadspuren, stark fleckig und berieben). Amsterdam, Selbstverlag, 1788.Phillips-Le Gear 3444. Vgl. Koeman Keu 51A und 77. Spätere Ausgabe des ersten Teils von Gerard Hulst von Keulens sechsteiligem Seeatlas, der seit 1781 mit dem Anhang "Ampliatie" mit den zahlreichen Holzschnitt-Küstenprofilen erschien. "The van Keulen firm is spoken of as the oldest existing firm in Europe which had devoted itself to nautical works, the firm having then been in existence for over two hundred years; and that prior to the commencement of the 18th century the english were almost entirely dependent on the dutch for the charts and directions by which their ships were navigated. Their great and little sea torches as well as the flambeaux de la mer, of the french, were copied from van Keulen's great work" (Phillips). Vorhanden sind die Karten der Ostsee mit Plan der Stadt Wismar, Schweden mit der Gegend um Stockholm, Norwegen, Finnland, Island, Spitzbergen, Nordsee, friesische Inseln mit einer hübschen Sylt-Karte, Ärmelkanal, England mit der Burlington Bay, Durham, Northumberland, Schottland, den Hebriden etc. Die Karte "van Niewu en Oud Aberdeene" mit der hübschen Ansicht des Hafens "Prospect of Leith" und viele, viele Karten mehr. Von den mehrfach gefalteten Katen ist die "Aan den Wel Edelen Gestrengen Heere den Heere Hendrik Lynslager Vice Admiraal van Holland" gewidmete Karte mit der Nevskaya Guba, der Bay von Sankt Petersburg mit den gewaltigen Ausmaßen von 63 x 155 (!) cm erwähnenswert. Möglicherweise waren für diese Ausgabe noch weitere Karten erschienen, oder es fehlen Karten. Titel gestempelt und geknickt, es fehlen einige Textblätter (Seite 27-32), Text teils gebräunt und fleckig sowie mit Knickspuren, die Karte "Rivier van Kola" ist oben an den Ecken zu einem großen Stück ausgerissen, ebenso die beiden folgenden Blätter, wenige Karten mit starken Feuchtigkeits- und Sporflecken sowie Löchern, gravierenderen Knick- und Knitterspuren und Fehlstellen, die allermeisten Karten aber sehr sauber und in bestem Erhaltungszustand, kontrastreich und scharf gedruckt und nur selten oben etwas knapp beschnitten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Köhler, Johann David: Descriptio orbis antiqui. 1720

Lot 219: Köhler, Johann David: Descriptio orbis antiqui. 1720

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Köhler, Jo(hann) D(avid). Descriptio orbis antiqui in XLIV tabulis exhibita. Mit gestochenem Porträt in Schabkunstmanier, gestochenem Titel, gestochenem Widmungsblatt, gestochenem Indexblatt und 43 (statt 44) doppelblattgroßen altkolorierten Kupferstichkarten, teils mit dekorativen Kartuschen. Folio. Moderner Kalblederband. Nürnberg, Chr. Weigel, (1720).Bauer, Weigel 46 und Sp. 957. Phillips 30 (inkomplettes Exemplar). Erste Ausgabe. "Maps by various cartographers, including Gale, Ligorio, Coronelli, Reland and Coccejo ... The title-page and many of the maps are ornamented by illustrations of the coins of the countries represented" (Phillips). "In der Tat ist Köhlers Atlas der erste seiner Art: Im Aufbau einem geographischen Atlas entsprechend, also von einer Weltkarte und einer Europakarte auf die Detailkarten der verschiedenen Länder übergehend, hatte Köhler versucht, die historische und politische Situation in der griechischen und römischen Antike nach dem Wissen seiner Zeit darzustellen" (Bauer). Enthält Karten aus der Alten Welt, von Europa, Spanien, Portugal, Frankreich, Niederlande, Großbritannien, Deutschland, Italien, der Schweiz etc. sowie Pläne von Rom und Athen in schönem zeitgenössischen Grenz- und Flächenkolorit. - Es fehlt der Plan von Jerusalem. Hin und wieder etwas stock- oder braunfleckig, teils auch etwas gebräunt, 1 Karte mit kleinem Randeinriss, insgesamt jedoch schönes Exemplar. - Das meist fehlende Widmungsblatt dem "Viro nobilissimo et consultissimo D. Euchario Gotlieb Rink iure consulto" mit größerem Ausriss. Es fehlt Karte 29 "Syria cum Phoenice", alle Karten verso mit Bezeichnung von alter Hand, die Karte "Germania Ptolemei" mit hinterlegtem Durchriss, wenige, teils alt restaurierte Einrisse, einige Wurmgänge in den Falzen, Karten meist nicht betroffen. Diese leicht fingerfleckig und gelegentlich etwas stockfleckig, insgesamt aber gut erhalten und in sehr frischem, farbenfrohen und recht feinem Altkolorit grenz- und flächenkoloriert.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 219A: Meyer's Universum: oder Abbildung und Beschreibung

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Meyer's Universum, oder Abbildung und Beschreibung des Sehenswerthesten und Merkwürdigsten der Natur und Kunst auf der ganzen Erde. Verschiedene Auflagen. 18 Bde Mit 16 (statt 18) gestoch. Titeln und 854 Stahlstichtafeln. 18,5 x 27 cm. Dekorative Halblederbände d. Z. mit RVergold., blauen Deckelschildern und roten Rückenschildern. Hildburghausen u. a., Bibliogr. Institut, 1833-1860.Sarkowski 6. Engelmann I 51. Enthält die Bde 1-12 und 14-17 sowie 19 und 21. Mit Ansichten berühmter Städte, Bauwerke und eindrucksvoller Landschaften aus allen Ländern der Erde, aber auch einigen Darstellungen von Bergbau etc. - Mal mehr, mal weniger stockfleckig und gebräunt. Es fehlen die Ansicht des Brandenburger Tors in Bd VII und die gestoch. Titeln zu den ersten drei Bänden. #A

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Miniatyr-Universum: Ett Bilderverk

Lot 220: Miniatyr-Universum: Ett Bilderverk

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Miniatyr-Universum. Ett Bilderverk af intressanta utsigter från alla Länder. 1 Bl., 228 S. Mit 144 Stahlstichansichten. 12,5 x 16,5 cm. Halblederband d. Z. (etwas berieben). Stockholm 1842.Mit Ansichten u. a. von Berlin, Como, Dresden, Eisenach, Graz, Mailand, München, Neuberg, Padua, Pirano, Triest, Venedig, Verona. - Etwas braunfleckig, Innengelenk alt verstärkt.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Müller, Johann Ulrich: Kurtz-bündige Abbild der Welt. Ulm 1692

Lot 221: Müller, Johann Ulrich: Kurtz-bündige Abbild der Welt. Ulm 1692

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Müller, Joh(ann) Ulrich. Kurtz-bündige Abbild- und Vorstellung der Gantzen Welt. 8 Bl., 103 S. Mit doppelblattgroßem Kupfertitel und 101 (statt 103) Blatt mit 100 halbseitigen Kupferstichkarten und einer doppelblattgroßen gestochenen Weltkarte von Georg Karl Bodenehr u. a. 16 x 10 cm. Leder d. Z. mit Blindfileten (Schwanz eingerissen, fleckig und einige Fehlstellen). Ulm, Georg Wilhelm Kühn, 1692. Phillips 512. Bagrow 356. Bagrow-Skelton 511. McLaughlin 108-109. Alden 692/120 (nur 3 Exemplare in amerikanischen Bibliotheken). Arnberger 718. Walter, Japan, Abb. 50. Weyermann I, 411, 2. Erste Ausgabe des seltenen kleinen Taschenatlasses mit deutschen Erläuterungen unter den schön gedruckten Kupferstichkarten, die jeweils eine halbe Seite einnehmen. Ein Teil der Auflage war mit lateinischem Text erschienen. - Enthalten sind eine Weltkarte in zwei Kreisen (Shirley 555), 52 Gesamt- und Detailkarten von Europa, 16 von Asien (die Japankarte nach Hubbard-Walter OAG 54), 16 von Afrika und 16 von Amerika (gezählt I-XVI, die letzten beiden mit "La Plata" und "Magellanisches Land" fehlen, die beiden Polarkarten aber sind am Anfang enthalten. - Buchblock gebrochen, einige Blätter lose und mit Knickspuren, Kupfertitel verso gestempelt, mit Besitzvermerken, kleinem Mittelriss und Ausschnitt im unteren weißen Rand. Eine Karte (Schweiz) mit winzigen Löchern, im Bug wasserrandig und stellenweise stärker wasser-, finger- und stockfleckig, die meisten Karten aber sauber und in kontrastreichem, guten Abdruck. Text eselsohrig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 222: Petermanns Mittheilungen: über wichtige neue Erforschungen

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Petermanns Mittheilungen, aus J. Perthes' Geographischer Anstalt über wichtige neue Erforschungen auf dem Gesamtgebiete der Geographie. 20 Bde der Reihe, sowie "Inhaltsverz. für Bd. 1-10. und 9 Ergänzungsbände". Mit zahlr., teils gefalt. u. farb. bzw. kolor. lithogr. Karten u. Plänen. 27,5 x 23,5 cm. Unterschedliche Bibliothekseinbände d. Z. (Halbleder, Halbleinwand, meist etwas angestaubt, teils kleinere Läsuren). Gotha, Justus Perthes, 1862-1894.Kirchner 7480. Poggendorff II, 412. ADB 26, 798ff.: "In überraschend kurzer Zeit gelang es P. seine 'Mittheilungen' zu der anerkannt besten geographischen Zeitschrift nicht allein Deutschlands, sondern der ganzen Erde zu gestalten ... Mit großer Geschicklichkeit sammelte er die ... Nachrichten und Originalberichte von Reisenden und verarbeitete sie in einer Weise, daß die 'Mittheilungen' für manche Gebiete, besonders für Afrika, die Polargebiete, Australien und Zentralasien, zu einem fortlaufenden Repertorium der Fortschritte der Entdeckungen in Wort und Karte sich gestalteten ...". Vorhanden: Bde 7, 8, 16, 18, 20, 24, 26, 28, 27, 29, 30, 31, 32, 38 und 40 sowie die Ergänzungs-Bände VII, VIII, XII und XIV.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 223: Pflugk-Harttung, Julius von: Weltgeschichte

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Pflugk-Harttung, Julius von (Hrsg.). Weltgeschichte. Die Entwicklung der Menschheit in Staat und Gesellschaft, in Kultur und Geistesleben. Mit zahlreichen, teils farb. und mont. Abb., Falttafeln, Karten etc. 6 Bände. 29,5 x 21,5 cm. Illustr. weiße OLeinenbände (Entwurf: F. v. Stuck) mit Goldprägung. Berlin, Ullstein, 1907-1910.Erste Ausgabe der populären Universalgeschichte. Komplett mit Bd. I: Altertum; Bd. II: Mittelalter; Bd. III: Der Orient; Bd. IV: Neuzeit (1500-1650); Bd. V: Neuzeit (1650-1815) und Bd. VI: Neuzeit (seit 1815). - Sehr schönes, frisches Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Pomponius Mela.: De situ orbis libri III

Lot 224: Pomponius Mela.: De situ orbis libri III

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Pomponius Mela. De situ orbis libri III. Accedunt Petri Joannis Nunnesii Epistola de Patria Pomponii Melae ... et Jacobi Perizonii Adnotata ad Libri I. ... Curante Abrahamo Gronovio. Editio altera.10 nn. Bl., 1081 S., 27 nn. Bl. Mit gestoch. Frontispiz, gestoch. mehrfach gefalt. Weltkarte und einigen kleineren Textkupfern. 21,5 x 13,5 cm. Schöner Pergamentbd d. Z. mit Rücken- und Deckelvergoldung. Wappensupralibros (auf der Vorderseite berieben). Leiden, Luchtmans Sohn, 1748.Graesse V, 403. Ebert 13634: "Neue Recension nach Manuskripten mit eigenen Noten von Abr. Gronovius ...". Teils mit den Texten von 1696. Die Anmerkungen des Jac. Gronovius beträchtlich vermehrt. - Gutes Exemplar aus der Hofbibliothek Erbach.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Radefeld, Carl Christian Franz: Atlas. Zum Handgebrauche

Lot 225: Radefeld, Carl Christian Franz: Atlas. Zum Handgebrauche

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Radefeld, (Carl Christian Franz) und (Ludwig) Renner. Atlas. Zum Handgebrauche für die Gesammte Erdbeschreibung. Titelblatt und 109 (von115) meist grenzkolorierte Karten. 12 x 19,5 cm. Halbleder d. Z. (Hildburghausen), Bibl. Inst., o. J. (um 1840). Espenhorst PP 479. Frühe Ausgabe des wegen seiner detaillierten Karten und genauen Ortsbezeichnungen gesuchten Taschenatlasses. Statt der auf dem Titel angegebenen 116 enthält der Atlas nur 109 Karten. - Mit dem gedruckten "Verzeichnis", aber ohne die Karten "Antipoden", "Südamerika", Österreich sowie den Plänen von Lissabon, Stockholm, Venedig und Mantua. - Meist etwas gebräunt, einige Marginalien in Bleistift.+

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Raynal, G. T. F.: Histoire philosophique et politique

Lot 226: Raynal, G. T. F.: Histoire philosophique et politique

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Raynal, G. T. F. Histoire philosophique et politique des établissemens et du commerce des Européens dans les deux Indes. 7 Bde. Mit 1 Porträt, 7 Kupferfrontispices und 7 gefalt. Kupferkarten. 21 x 13,5 cm. Lederbände d. Z. (kleinere Bereibungen und Wurmspuren) mit dezenter RVergold. und je 2 farbigen RSchildern. Den Haag 1770-1774.Vgl. Sabin 68080. Erste Ausgabe, gleichzeitig mit einer Amsterdamer erschienen. Vgl. Cioranescu 52346 u. Griep/Luber II, 1126f.: "Die erste Ausgabe erschien 1770. Umfassende historische u. politische Abhandlung mit der Schilderung der Geschichte und der Verhältnisse in den Siedlungen, die die Europäer in Indien wie in Mittelamerika geschaffen hatten. Mitverfasser des Textes sind u. a. Diderot u. d'Holbach. Das Werk war in Frankreich verboten, wurde aber im Ausland vielfach nachgedruckt: "A large part of the work is said to have been written by Diderot, and others. The sentiments and criticism contained in it prevented its publication in France; therefore the Abbé Raynal, according to Quérard, caused three copies to be first printed at Paris by Stoupe [...] The book was condemned by the French parliament and church dignitaries, and Raynal was obliged to leave France." - Annähernd fleckenfreies Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 227: Reichard, Christian Gottlieb: Orbis terrarum antiquus

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Reichard, Christian Gottlieb. Orbis terrarum antiquus a Christiano Theophilo Reichardo quondam in usum iuventutis descriptus. Denuo delineavit et commentario illustravit Albertus Forbiger. 16 in der Mitte gefalteten Doppelblatt und 20 grenzkolorierten Stahlstichkarten. 34 x 22 cm. Halbleinwandband d. Z. Nürnberg, J. L. Lotzbeck, (1861). Vorliegend die 6. Auflage; diese erstmals mit deutscher Erläuterung der Karten für "minder fortgeschrittene Schüler" (s. Vorwort). - Papier altersbedingt etwas vergilbt bzw. braunfleckig. Die Karten noch mit der Verlagsangabe "Norimbergae, Fr. Campe et fil." -Ordentliches Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Rosaccio, Giuseppe: Teatro del cielo, e della terra

Lot 228: Rosaccio, Giuseppe: Teatro del cielo, e della terra

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Rosaccio, Gioseppe. Teatro del cielo, e della terra. 141 S. 15 x 9,5 cm. Mit 8 Textholzschnitten und 11 (9 doppelblattgr.) Holzschnittkarten. Flexibler Pergamentband d. Z. (etwas fleckig und berieben, ob. Kapital defekt). Trevigi, Girolamo Righettini, 1642.Philipps 3423. Houzeau-Lancaster 2804. Vgl. Sabin 73198. Vierte Ausgabe des beliebten Holzschnittatlas; die erste Ausgabe war 1591 ebenda in Duodez-Format erschienen. Mit den beiden kleinen (wiederholten) Weltkarten als Titelvignette und im Text, vier Erdteilkarten von Amerika, Europa, Afrika und Asien sowie Karten von Großbritannien, der Iberischen Halbinsel, Frankreich, Mitteleuropa, Sizilien und Sardinien, dem Schwarzen Meer und Griechenland. - Titel und erste drei Blätter mit kleinem Loch durch Wurmfraß (kein Text- oder Bildverlust). Vord. fl. Vorsatz fehlt. Teils etwas gebräunt bzw. stockfleckig. Heftung etwas locker. Der linke Teil der doppelblattgroßen Europakarte ist verkehrt herum eingeheftet. Einige der Karten handschriftlich im Falz betitelt. Die Konturen einiger Karten im Falz teils mit Feder sauber nachgezogen, dadurch einige Blätter mit schwachem Tintendurchschlag.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Scripture Atlas, The: London 1812

Lot 229: Scripture Atlas, The: London 1812

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: The Scripture Atlas; or, a series of maps, to illustrate the Old an New Testament. 4 Bl. Gestochener Titel mit Vignette und 20 kolorierten (5 doppelblattgroßen) Kupferstichkarten. 32 x 25 cm. HLeder (Rücken unfachmännisch restauriert, stark fleckig und berieben, Ecken bestoßen) mit Deckelschild. London, Mathews and Leigh, 1812.Seltener Atlas zur Illustration des Alten und Neuen Testaments, "drawn from the best authorities, ancient and modern, by eminent artists" (Titel). Die sehr schönen, in leuchtendem Grenz- und Flächenkolorit gehaltenen Karten zeigen die Besiedlungsgebiete der zwölf biblischen Stämme Israels Ascher, Naftali, Manasse, Sebulon, Issachar, Gad, Ephraim, Ruben, Benjamin, Dan, Simeon und Juda. Jede dieser Karten ziert eine eigene figürliche Vignette, zumeist ein Wappen, auch ein Brunnen, Segelschiff, bepackter Maulesel, Ochse, Wolf, Pferd mit herunterstürzendem Reiter und eine Löwenhöhle. Eine Generalkarte Palästinas zeigt die regionale Aufteilung der Stämme. Desweitern finden sich eine Karte mit dem Grundriss des Tempels in Jerusalem, ein Plan der Stadt Jerusalem, der Weg des jüdischen Volkes aus Ägypten, die Reiseroute des Heiligen Paulus, eine Karte mit den in der Bibel erwähnten Orten sowie eine doppelblattgroße Karte von Kleinasien. - Zwei Karten mit kleinerem Riss im Falz. Kupfertitel gelöst. Vereinzelt etwas fleckig. Die Karten im weißen Rand leicht fingerfleckig, ganz vereinzelt und nur minimal in der Darstellung. Insgesamt ein wohlerhaltenes und überwiegend sauberes Exemplar dieser überaus fein gestochenenen und in bemerkenswert sorgfältigem Kolorit ausgeführten Karten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 230: Sohr, K. und Berghaus: Vollständiger Universal-Handatlas

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Sohr, K. und Berghaus. Vollständiger Universal-Handatlas der neueren Erdbeschreibung über alle Theile der Erde in 114 Blättern. 5. verb. Aufl. Titelbl., 1 Bl. Inhalt und 132 meist grenzkol. lith. Karten.38 x 44,5 cm. Halbleinwandband d. Z. (berieben, Kanten stärker beschabt). Glogau, Flemming 1854. Espenhorst S. 537, 4.1. Mit Himmels- und Planetenkarte, je 1 Karte westliche u. östliche Halbkugel sowie Gesamt- u. Detailkarten der vier Kontinente. - Oberrand teilw. mit Wasserrändern, ca. 30 Karten stärker gebräunt bzw. fleckig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 231: Stieler, A.: Handatlas über alle Theile der Erde

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Stieler, A. (Hrsg.). Handatlas über alle Theile der Erde und das Weltgebäude. 2 Doppelblatt (Titel und Inhalt), 8 S. (Erläuterungen) und 100 (Nrn 2-95 und ohne Nr.) Stahlstichkarten mit Teil- und Flächenkolorit. Alle Karten auf Falze gesetzt. 40 x 25 cm. Orig.-Halblederband (Rücken und Kanten beschabt). Lose Blatt in moderner Mappe. Gotha, Perthes, (ca. 1876). Espenhorst S. 81, H 7.1. Letzte Aufl. mit Vorbericht, der allerdings keine Aufl. mehr nennt. Von guter Innererhaltung.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Wahlen, Auguste: Moeurs, usages et costumes. Tafelband

Lot 232: Wahlen, Auguste: Moeurs, usages et costumes. Tafelband

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Wahlen, Auguste (d. i. J. F. N. Loumyer). Moeurs, usages et costumes de tous les peuples du monde, d'aprés des documents authentiques et les voyages les plus récents. Tafelband mit 59 kolorierten, teils mit Eiweiß gehöht) und 165 unkolorierte Holzstichtafeln. 27 x 18 cm. Grüner Halbmaroquinband d. Z. (Rücken verfärbt) mir RVergoldung. (Brüssel 1843-1844).Colas II, 3041. Lipperheide Ad 25. Mit Kostümdarstellungen aus allen Teilen der Welt. - Farbfrisch und nur vereinzelt fleckig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 233: Weiland, C. F.: Allgemeiner Hand-Atlas

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: (Weiland, C. F.). Allgemeiner Hand-Atlas der ganzen Erde nach den besten astronomischen Bestimmungen, neuesten Entdeckungen und kritischen Untersuchungen entworfen. Doppelblattgr. lithogr. Titel, doppelblattgr. Inhaltsverzeichnis und 68 doppelblattgr. (statt 70 überwiegend grenzkolor.) Stahlstichkarten. 69 x 59,5 cm. Halblederband d. Z. (Rücken und Kanten etwas beschabt). Weimar, Geographisches Institut, (1848). Espenhorst 25 (datiert 1840). Vgl. Philipps 3544 (Ausg. 1821). Gear 6107 (Ausg. 1848). Arnberger 260. Seltener Atlas, dessen Karten meist mit 1846 datiert sind und ausnahmslos von Carl Ferdinand Weiland gezeichnet wurden. - In dem von F. J. Bertuch 1791 gegründeten Landes-Industrie-Comptoir, aus dem 1804 das bedeutende Geographische Institut hervorging, war 1797 erstmals der "Allgemeine Hand-Atlas der ganzen Erde" von A. C. Gaspari erschienen, dessen 60 Karten unter Beteiligung von 11 Kartographen (darunter F. L. Güssefeld, F. W. Streit und A. Stieler) entstanden waren. Gasparis Atlas war der erste mit laufender Berichtigung, was zu einer Vereinheitlichung der Karten führte, wobei C. F. Weiland bis in die 1840er Jahre die Hauptarbeit leistete, H. Kiepert zeichnet für die späteren Ausgaben verantwortlich. Unter mehrfacher Titeländerung erschien das Werk in 49 Auflagen bis 1880. - Das hier vorliegende Exemplar noch mit dem Titelblatt der früheren Ausgaben; später lautet der Titel "Allgemeiner Handatlas der ganzen Erde und des Himmels ...". Mit 2 Hemisphärenkarten und Weltkarte sowie Karten von Europa (40), Asien (7), Afrika (6), Amerika (5) und Australien (1). - Es fehlen die Karten von Schlesien und Europäische Türkei. - Teils, besonders an den Rändern etwas gebräunt bzw. braunfleckig. Gutes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 234: Afrika-Entdeckungen: Konvolut mit 5 Werken. 1891-1944

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Afrika-Entdeckungen. - Konvolut mit 5 Werken über Afrika-Expeditionen in zus. 7 Bänden. Gr.-8°. OEinbände (Gebrauchsspuren). 1891-1944. Carl Peters. Die deutsche Emin-Pascha-Expedition. Mit Porträt, zahlreichen Abbildungen, ohne die Karte. München und Leipzig 1891. - Hermann Paasche. Deutsch-Ostafrika. Mit 18 Tafeln. Berlin 1906. - Karl Weule. Negerleben in Ostafrika. Leipzig 1908. - Lettow-Vorbeck. Meine Erinnerungen aus Ostafrika. Mit teils farbigen Karten in Deckellasche. Leipzig 1920. - Carl Peters. Gesammelte Schriften. 3 Bände. Mit 10 Tafeln, gefaltetem Faksimile, 2 gefalteten Karten und doppelblattgroßem Plan. München und Berlin, 1943-1944. - Teils etwas gebräunt und mit Gebrauchsspuren.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Andree, Karl: Forschungsreisen in Arabien und Ost-Afrika

Lot 235: Andree, Karl: Forschungsreisen in Arabien und Ost-Afrika

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Andree, Karl. Forschungsreisen in Arabien und Ost-Afrika nach den Entdeckungen von Burton, Speke, Rebmann, Erhardt und Anderen. In zwei Bänden bearbeitet von Karl Andree. Erster Band: Burton's Reisen nach Medina und Mekka und in das Somaliland nach Härrär in Ost-Afrika. XVIII, 398 S.Mit 4 Holzstichtafeln in Tondruck und zahlreichen Textholzschnitten. - Zweiter Band: Die Expeditionen Burtons und Speke's von Zanzibar bis zum Tanganyika- und Nyanza-See; Rebmann's Wanderung nach Dschagga und Krapf's Reisen im Äquatorialen Ostafrika und Abessinien. XXIV, 548 S., 2 Bl. Mit 4 kolorierten Holzstichtafeln, 1 mehrfach gefalteten Karte und zahlreichen Textillustrationen. 22 x 14,5 cm. Halblederbde d. Z. (etwas berieben). Leipzig, Costenoble, 1861.Gay 31. Henze I, 477. Embacher 60 ff. Forschungsreisen in Arabien und Ost-Afrika. Erste Ausgabe dieser wichtigen Quelle, zumal hier wohl die umfangreichste und beste Zusammenfassung von Burtons Reisen in deutscher Sprache vorliegt. - Gutes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Baker, Samuel W.: Die Nilzuflüsse in Abyssinien

Lot 236: Baker, Samuel W.: Die Nilzuflüsse in Abyssinien

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Baker, S. W. Die Nilzuflüsse in Abyssinien. Forschungsreise vom Atbara zum Blauen Nil und Jagden in Wüsten und Wildnissen. Autoris. deutsche Ausgabe von Fr. Steger. 2 in 1 Bd. XIV, 1 Bl., 269 S.; IX, 3 Bl., 253 S., 2 Bl. Verlagsanz. Mit gestoch. Porträt-Frontispiz (vor Bd. II), 2 farbigen Karten und 24 Holzstichtafeln. HLeder d. Z. (Rücken etwas berieben) mit RVergoldung. Braunschweig, G. Westermann, 1868.Henze I 149f. Kainbacherυ3 S. 27 ("Selten"). Einzige deutsche Ausgabe dieser Reisebeschreibung aus dem Gebiet der äthiopischen Nilzuflüsse. Die Tafeln zeigen meist dramatische Jagdszenen. Baker (1821-1893) bereiste in Begleitung seiner Frau den Atbara nach Gallabat; von dort über Dinder und am Bahr el-Asrek entlang gelangten sie 1862 nach Khartum, von wo sie nach Gandokoro segelten. 1863 folgten sie von den Karuma-Fällen dem Nil bis zur Kafu-Mündung und fanden 1864 den gesuchten See, der von Baker den Namen "Albert Nyanza" erhielt. - Letztes Bl. gestempelt; Vorsätze, Anfang und Schluß etwas braunfleckig, sonst sehr gutes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Höhnel, Ludwig von: Zum Rudolph-See

Lot 237: Höhnel, Ludwig von: Zum Rudolph-See

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Höhnel, Ludwig von. Zum Rudolph-See und Stephanie-See. Die Forschungsreise des Grafen Samuel Teleki in Ost-Aequatorial-Afrika 1887-1888. Geschildert von seinem Begleiter. XVIII, 877 S. Mit 179 (34 ganzseit.) Abb. und 2 mehrf. gefalt. farbigen Karten. 23,5 x 17 cm. Illustr. OLwd. Wien, A. Hölder, 1892.Henze II 606. Kainbacher I 67, 4 ("sehr selten"). Umfang- und abenteuerreicher Expeditionsbericht, voll von Jagd- und Kriegsschilderungen, mit vielen Illustrationen. Während Graf Teleki von Szek (1845-1916) wohl über wiegend aus Jagd- und Abenteuerlust agierte, konnte Höhnel durch seine geologischen Forschungen der Expedition auch wissenschaftliche Erkenntnisse abgewinnen. - Gutes und annähernd fleckenfreies Exemplar.#A

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Höhnel, Ludwig von: Discovery of Lakes Rudolf and Stefanie

Lot 238: Höhnel, Ludwig von: Discovery of Lakes Rudolf and Stefanie

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Höhnel, Ludwig von. Discovery of Lakes Rudolf and Stefanie. A Narrative of Count Samuel Teleki's Exploring & Hunting Expedition in Eastern Equatorial Africa in 1887 & 1888 by his Companion Lieut. Ludwig von Höhnel. Translated by Nancy Bell. 2 Bde. XX, 435 S.; VIII, 397 S. Mit 179 Abbildungen und Tafeln sowie 5 farb. Karten auf 2 mehrf. gefalt. Tafeln. 24,5 x 16,5 cm. Blaue OLwdbde mit goldgepr. Deckelvignette und vergold. RTirel (Innengeleneke schwach). London, Longmans, Green and Co., 1894.Hess-Coger 1034. Vgl. ausführl. Henze II, 606ff. - Erste englische Ausgabe des bedeutenden Expeditionsberichts, zurerst in Wien 1892 in deutscher Sprache erschienen, "zählt zu den letzten großen Pionierunternehmungen in der Entdeckungsgeschichte Ost-Afrikas" (Henze). Umfang- und abenteuerreicher Expeditionsbericht, voll von Jagd- und Kriegsschilderungen, mit vielen Illustrationen. Während Graf Teleki von Szek (1845-1916) wohl über wiegend aus Jagd- und Abenteuerlust agierte, konnte Höhnel durch seine geologischen Forschungen der Expedition auch wissenschaftliche Erkenntnisse abgewinnen. - Innen ordentlich erhalten.#A

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Körner, Friedrich: Süd-Afrika. Natur- und Kulturbilder

Lot 239: Körner, Friedrich: Süd-Afrika. Natur- und Kulturbilder

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Körner, Friedrich. Süd-Afrika. Natur- und Kulturbilder mit einer historischen Einleitung und einer ausführlichen Übersicht der neueren Reisen von Professor Friedrich Körner. XII, 312 S., 3 Bl. (Verlagsanz.). Mit 28 in Holzschnitt und Farbendruck, 4 ausgeführten Tafeln, 121 Holzschnitten im Text und einer Karte, die Reiserouten angebend. Zweite wohlfeile Ausgabe. 23 x 16 cm. Illustr. rotes OLwd. mit goldgepr. Deckel und Rücken. Leipzig, Ferdinand Hirt & Sohn,1877.Mendelssohn I, 846, Kainbacher 223. Zweite Ausgabe dieser Geschichte der Entdeckung der Küsten Afrikas, ferner über die Geschichte der Eingeborenen Südafrikas als auch der Kolonisten. Abschließend gibt er eine wichtigen Überblick über die Forschungsreisen in Südafrika aus dem 19. Jahrhundert. - Ordentliches Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Park, Mungo: Reise in das Innere von Afrika

Lot 240: Park, Mungo: Reise in das Innere von Afrika

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Park, Mungo. Reise in das Innere von Afrika in den Jahren 1795, 1796 und 1797. Nebst einem Wörterbuche der Mandingo-Sprache und einem Anhange geographischer Erläuterungen von Rennell. Aus dem Englischen (von Dietrich v. Bülow). 4 Bl., VI, 543 S. Mit Porträt Parks von Bolt, 5 lithogr. Taf. und mehrfach gefalt. grenzkolor. Karte. 21 x 13 cm. Lederbd d. Z. (Vorderdeckel mit geringfüg. Wurmspuren) mit Rückenschild, Rückenvergoldung und Deckelblindprägung. Hamburg, Benjamin Gottlob Hoffmann, 1799.Henze IV 10 ff. Griep/Luber II 1050. Vgl. PMM 253 (engl. A.). Erste deutsche Ausgabe der "Sternstunde der Entdeckungsgeschichte Afrikas" (Henze), so vollständig mit der häufig fehlenden Faltkarte sehr selten. Der aufsehenerregende Bericht von der ersten Entdeckungsreise des schottischen Afrikaforschers Park in das innere Westafrika "schlug sofort ein und wurde in fast alle europäischen Sprachen übersetzt. Das Buch ist zu einem Klassiker der Reiseliteratur geworden, und Parks wissenschaftliche Beobachtungen auf dem Gebiet der Botanik und der Metereologie dieser Region und über das soziale und häusliche Leben der Neger sind von bleibendem Wert" (PMM). Vier Expeditionen zum Niger waren bereits gescheitert, als Park 1795 von der African Asso-ciation beauftragt wurde, den Verlauf des Niger und seine Quelle zu erforschen. Die Expeditionsroute führte von der Mündung des Gambia über den oberen Senegal und durch das Mandingo-Land zum Niger. Nach unendlichen Strapazen und Schwierigkeiten - Kämpfen mit Eingeborenen, Raubüberfällen, Krankheiten und Gefangenschaft - kehrte er nach gut zweieinhalb Jahren nach England zurück. Bei seiner 2. Expedition 1805 kamen Park und seine nur noch 4 europäischen Begleiter in einem Kampf bei den Stromschnellen von Boussa ums Leben. - Die ebenfalls 1799 in Berlin erschienene Übersetzung ist stark gekürzt; ihr fehlen die Karte, das Mandingo-Glossar und der geographische Anhang von Rennell. - Titel mit gekröntem Initialstempel. Sehr gutes, frisches Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 241: Peters, Carl: Das deutsch-ostafrikanische Schutzgebiet

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Peters, Carl. Das deutsch-ostafrikanische Schutzgebiet. Im amtlichen Auftrage. XI, 467 S. Mit 23 Tafeln und 21 Abb. 24,5 x 17 cm. OLwd. München u. Leipzig 1895.Kainbacher II, 71. Erste und einzige Ausgabe. Seltenes Werk des Gründers von Deutsch-Ost-Afrika. - Ohne die 3 separaten Karten.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 242: Rowe, Alan: A Catalogue of Egyptian Scarabs

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Rowe, Alan. A Catalogue of Egyptian Scarabs, Scarboids, Seals and Amulets in the Palestine Archaeological Museum. XLVII, 347 S., 1 Bl. Mit 37 photographischen Tafeln, zahlreichen Illustrationen im Text und 3 doppelblattgr. Tabellen. 33 x 25 cm. OLeinenband. Kairo, Imprimerie de l'Institut Français d'archéologie orientale, 1936.Umfangreiches Verzeichnis mit ausführlichem wissenschaftlichen Kommentar. Die Tafeln mit Abbildungen von ca. 1000 Skarabäen. - Teils etwas gebräunt, Vorsätze erneuert; gutes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 243: Schweitzer, Albert: Sammelband mit 5 Schriften.

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Schweitzer, Albert. Sammelband mit 5 Schriften. 23 x 16 cm. HLwd d. Z. 1925-1935.Enthält: 1. Mitteilungen aus Lambarene. 3 Hefte. Mit Bildtafeln. Frühjahr 1924 bis Sommer 1927. - Fischer 1428. Kainbacher II, 221,3 (nur Hefte I und II). Erste Ausgabe. 2. Aus meiner Kindheit und Jugendzeit. 2. Auflage. 1928. - 3. Selbstdarstellung. 13.-20. Tsd. 1929. - 4. Briefe aus dem Lambarene-Spital. Folgen XII, XIII und XVI der Reihe. 1931-1935. - 5. Afrikanische Jagdgeschichten. (1935). - Titel mit Besitzvermerk, sonst ordentlich.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Serpa Pinto, Alexandre Alberto: Wanderung quer durch Afrika

Lot 244: Serpa Pinto, Alexandre Alberto: Wanderung quer durch Afrika

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Serpa Pinto, Alexandre Alberto da Rocha de. Wanderung quer durch Afrika vom Atlantischen zum Indischen Ocean durch bisher größtentheils gänzlich unbekannte Länder, die Entdeckung der großen Nebenflüsse des Zambesi nach des Reisenden eigenen Schilderungen frei übersetzt von H.v. Wobeser. 2 Bände. XIV, 1 Bl., 352 S.; V, 334 S., 1 Bl. Mit 24 Holzschnitttafeln, über 100 Textholzschnitten und 11 Karten (statt 13 Karten, ohne die große Übersichtskarte). 22,5 x 16 cm. Schwarze Halblederbände d. Z. mit vergold. RTiteln (Rücken unter Verwendung des original Materials restauriert, Innengelenke verstärkt). Leipzig, Verlag Ferdinand Hirt & Sohn 1881.Mendelssohn II, 168f. Embacher 269. Henze V, 139. Erste deutsche Ausgabe. Der Portugiese Serpa Pinto (1846-1900) durchquerte 1877-79 das südliche Afrika von Benguela über den Sambesi nach Durban am Indischen Ozean. "Selten sind einem afrikanischen Reisenden so viele Widerwärtigkeiten begegnet wie ihm ... Der Hauptwert seines Reisewerks liegt in den Aufschlüssen über die einzelnen berührten Volksstämme" (Henze). "Als besonders wertvolles Resultat seiner Reisen sind seine zahlreichen Positionsbestimmungen zu betrachten." (Embacher). - Vereinzelt unbedeutend braunfleckig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Stuhlmann, F.: Mit Emin Pascha ins Herz von Afrika

Lot 245: Stuhlmann, F.: Mit Emin Pascha ins Herz von Afrika

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Stuhlmann, F. Mit Emin Pascha ins Herz von Afrika. Im amtlichen Auftrage der Kolonial-Abteilung des Auswärtigen Amtes herausgegeben. 2 Tle in 1 Bd. 1 Bl., XXI, 1 Bl., 901 S. Mit 2 Porträts in Heliogravüre, 32 Tafeln (1 farb. und mont., 2 gefalt.), 275 Abb. im Text sowie 2 separaten farb. Faltkarten. 28 x 20 cm. Illustr. OLwdbd) mit KGoldschnitt. Berlin, D. Reimer, 1894.Deutsch-Ost-Afrika, Bd I. Kainbacher 413. Henze V, 261ff.; Kainbacher 413, 1. Erste Ausgabe. Stuhlmann (1863-1928), "deutscher Afrika-Forscher vom ersten Rang, der Begleiter Emin Paschas auf dessen amtlichen Zug (1890-91) ins Zwischenseegebiet, Verfasser der gründlichsten u. gehaltvollsten Reisebeschreibung des ganzen ostafrikanischen Schrifttums jener Zeit ... Sein Reisewerk ist eine selten ergiebige (nicht minder erquickliche), gleichmäßig strömende Quelle belehrendster Aufschlüsse über alle Natur- u. Kulturerscheinungen des zentralen Ost-Afrika, voll lichter Anschauung u. lebendiger Bildgestaltung, voll erzählerischer Spannung - eine bleibende Schöpfung" (Henze). - Tadelloses Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 246: Thomson, Joseph: Expedition nach den Seeen

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Thomson, Joseph. Expedition nach den Seeen (sic!) von Central-Afrika in den Jahren 1878 bis 1880, im Auftrage der Königlichen Brittischen (sic !) Geographischen Gesellschaft von Joseph Thomson, Mitglied der Königlichen Geographischen Gesellschaft, Befehlshaber der Expedition. Einzige, autorisierte deutsche Ausgabe. Aus dem Englischen. 2 Tle in 1 Band. XI, 239; 248 S. Mit 2 Landkarten in Farbendruck. 22,5 x 15 cm. OLwd. Jena, Hermann Costenoble, 1882.Kainbacher S. 138 (irrig EA von 1886). Embacher 285 (nur engl. Ausgabe). Henze V, 308 ff.; Dt. Kolonial-Lexikon III, 479. Erste Ausgabe der deutscen Übersetzung , erschien ein Jahr nach Herausgabe der engl. Originalausgabe ('To the Central African lakes and back' Ldn. 1881). Der schottische Geologe u. Afrikaforscher Joseph Thomson (1858-1895), "der das geologisch-morphologische Wissen vom Dunkeln Erdteil um Grundeinsichten bereicherte" (Henze), wurde 1878 von der Londoner Geogr. Gesellschaft unter K. Johnston nach dem Gebiet der ostafrikanischen Seen geschickt. Nach dem frühen Tode Johnstons führte T. allein die Expedition mit hochbedeutsamem Erfolge durch. Er durchzog u. a. als erster die Landschaften Mahenge, Uhehe, Ubena und entdeckte den Rukwasee. - Gutes und annähernd fleckenfreies Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Burmeister, Hermann: Landschaftliche Bilder Brasiliens

Lot 247: Burmeister, Hermann: Landschaftliche Bilder Brasiliens

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Burmeister, Her(mann). Landschaftliche Bilder Brasiliens und Portraits einiger Urvölker; als Atlas zu seiner Reise durch die Provinzen von Rio de Jainero und Minas geraës. 7 Bl. und 11 getönten lithographischen Tafeln. 50 x 33,5 cm. HLeinen d. Z. (starke Gebrauchsspuren). Berlin, Georg Reimer, 1853.Sabin 9346. Erste Ausgabe dieser Reiseeindrücke des bekannten Naturforschers und Südamerikareisenden Carl Hermann Conrad Burmeister (1807-1892). Besonderen Ruhm und Anerkennung erlangte Burmeister in Argentinien, wo er lange lebte und Generaldirektor des Museo Publico in Buenos Aires war. Als Zeichen der Anerkennung wurde ihm zu seinem Tod die Ehre eines Staatsbegräbnisses zuteil. Die Tafeln zeigen u. a. Neu-Freiburg, Capyvari, Parahybuna, Villa da Pomba, Itacoluni-Gebirge usw. Mit erläuterndem Text. - Durchgehend etwas stärker stockfleckig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Carver, Jonathan: Reisen durch die innern Gegenden von Nord-Amerika

Lot 248: Carver, Jonathan: Reisen durch die innern Gegenden von Nord-Amerika

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Carver, Jonathan. Reisen durch die innern Gegenden von Nord-Amerika in den Jahren 1766-68. Aus dem Engl. (Hrsg. v. C. D. Ebeling). XXIV, 455 S. Mit 1 gefalt. Kupf.-Kte. von Pingeling. 18 x 12 cm. Marmor. Lederband im Stil d. Z. mit blindgepr. RTitel. Hamburg, C. E. Bohn, 1780. Sabin 11187. Howes C 215. Erste deutsche Ausgabe, erschien 2 Jahre nach der englischen Originalausgabe. "Carver penetrated farther into the West than any other English explorer before the Revolution ... his book stimulated curiosity concerning routes to the Pacific, later satisfied by Mackenzie and Lewis & Clark" (Howes). Die Faltkarte zeigt das Gebiet zwischen den Großen Seen und dem Oberlauf des Mississippi. - Papier altersbedingt minimal gebräunt, die Karte mit Chinapapier sorgfältig hinterlegt. Gutes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 249: Chadbourne, Paul A.: The Public Service of the State of New York

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Chadbourne, Paul A. und Walter Burritt Moore (Hrsg.). The Public Service of the State of New York. Historical, Statistical, Descriptive and Biographical. Illustrated with Views and Portraits. 3 Bde. XLVIII, 641 S.; XXXVI, 547S., XXI, 554 S. Mit zahlreichen Abb. auf Tafeln. 35 x 27,5 cm. Dunkelbraune OMaroquinbände (minimal bestoßen) über Holzdeckeln und 5 unechten Bünden mit Schwarzprägung, goldgepr. Wappensupralibros, Rückenvergoldung; Außen- und Innenkantenvergoldung, violettfarbenen Seidenmoirévorsätzen, intarsiertem Spiegel mit goldgepr. Lederbordüren und Goldschnitt. Boston, James R. Osgood and Company, 1882.Eines von 500 numer. Exemplaren dieser opulenten und an Volumen kaum zu überbietenden Bestandsaufnahme der Stadtverwaltung von New York in all ihren vielfältigen Aspekten (vom Erziehungswesen bis zu den Mitgliedern des Senats, vom Transportwesen bis zu den Armenasylen). Mit umfangreicher Darstellung der Stadtgeschichte. Die Tafeln zeigen Portraits sowie Ansichten und Gebäude der Stadt. - Wohlerhaltenes Exemplar einer monumentalen Dokumentation, die ihrem Gegenstand auch äußerlich ebenbürtig ist: einzigartig in der Ausstattung, nicht zu übersehen und so gewichtig, dass die Beschäftigung mit diesem Werk zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 250: Fisher, Richard S.: A statitiscal Account of the West India Island

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Fisher, Richard S. A statitiscal Account of the West India Islands, together with general Descriptions of the Bermuda, Bay Islands, and Belize, and the Guayana Colonies. 68 S. Mit großer Faltkarte (Blattgröße: 47 x 55 cm) von J. H. Colton. 19 x 13 cm. Blindgepr. Leinwandband d. Z. mit goldgepr. Deckeltitel. New York, J. H. Colton and Co., 1855.Sabin 24493 (nur Ausgabe von 1856). Seltene erste Ausgabe. - Beigebunden: A Catalogue of Maps, Charts, Books, etc. published by J. H. Colton & Co. 36 S. - Das Schlußblatt von I und de Faltkarte etwas stockfleckig, sonst gutes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 251: Fröbel, Julius: Aus Amerika

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Fröbel, Julius.. Aus Amerika. Erfahrungen, Reisen und Studien. 2 Bde. XVI, 550; XVI, 615 S. 17,5 x 11,5 cm. Halbleder d. Z. mit vergold. RTitel. Leipzig, Weber 1857-58. Howes F 390. Sabin 25988. Erste Ausgabe, selten. Der bekannte 48er, Freund Herweghs und Ruges und Mitbegründer des "Literarischen Comptoirs" in Winterthur, schildert seine Erlebnisse und Erfahrungen während seiner Zeit als politischer Flüchtling und Emigrant in Mittelamerika und den Vereinigten Staaten. - Vorsätze mit Exlibris. - Teils etwas stockfleckig; Titel gestempelt. Ordentliches Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 252: Nuix, Juan de: Reflexîones imparciales sobre. Madrid 1782

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Nuix, Juan (de). Reflexîones imparciales sobre la humanidad de los Españoles en las Indias, contra los pretendidos filósofos y políticos. Para ilustrar las historias de MM. Raynal y Robertson. Escritas en italiano y traducidas con algunas notas por P. Varela y Ulloa. 2 Bl., LII, 315 S. 20 x 14,5 cm. Flexibler Pergamentband d. Z. (nur ganz gering berieben oder unbedeutend fleckig) mit hs. RTitel. Madrid, Ibarra, 1782. STC N 61. Sabin 56309. Palau 196692. De Backer-Sommervogel V, 1837. Erste spanische Ausgabe, in der der Autor erstmalig die Greueltaten, die die spanischen Eroberer den Indios antaten, vehement anklagt. Nuix beschäftigt sich mit der Frage, ob die Bevölkerung der Ureinwohner Südamerikas kontinuierlich abnimmt, mit deren Landwirschaft, Bergbau etc. Sabin bemerkt: "The author would have rendered a more important and honorable service to the Spaniards, if, instead of endeavouring to disculpate them from calumnies, not entirely without foundation, he had manifested to foreigners the useful measures which the Spanish Ministry were taking to remedy the abuses of their colonial government." Juan de Nuix (1740-1783) stammt aus dem altkastilianischen Tora und trat 1754 dem Jesuitenorden bei. Ab 1767 lehrte er Rhetorik an der Universität von Vic. Die erste Ausgabe war 1780 in italienischer Sprache in Venedig herausgekommen. Eine zweite Ausgabe wurde 1783 vom Bruder des Autors, Josef de Nuix y Perpi in Cervera publiziert. - Titel mit überklebtem Besitzvermerk, unwesentlich fleckig, sehr wohlerhaltenes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 253: Risler, Jeremias: Leben August Gottlieb Spangenbergs

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Risler, Jeremias. Leben August Gottlieb Spangenbergs, Bischofs der evangelischen Brüderkirche. 10 Bl., 516 S. 18 x 11,5 cm. Pappbd d. Z. (beschabt, Kapitale abgewetzt). Barby, Brüdergemeine und Leipzig, Kummer, 1794.Sabin 71550. Howes R 316. Slg. Weisstein 4657. ADB 35, S. 37. Erste Ausgabe. Spangenberg (1704-1792) war Bischof der Herrnhuter Brüdergemeine, in die er 1733 eingetreten war. 1735-39 gründete er die nordamerikan. Provinz der Brüdergemeine in Pennsylvanien und wirkte von 1744-62 abermals dort sowie in Nord-Karolina und Georgia. Nach dem Tod Zinzendorfs wurde er dessen Nachfolger. Ab 1732 war er Adjunkt der theologischen Fakultät in Halle sowie Inspektor des dortigen Waisenhauses und wurde 1743 auf Befehl Friedrich II. aus Halle vertrieben. Enthält u. a. die ausführlichen Berichte von Spangenbergs Missionsreisen in Georgia und Pennsylvania. - Wie so oft ohne das gestoch. Porträt. Etwas gebräunt bzw. stockfleckig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 254: Lange, Henry: Südbrasilien

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Lange, Henry. Südbrasilien. Die Provinzen São Pedro do Rio Grande do Sol und Santa Catharina mit Rücksicht auf die Deutsche Colonisation. X, 166 s. Mit 5 Tafeln, 2 gefalt. lithogr. farb. Karten und einigen Textholzstichen. 23 x 15 cm. Halbleder d. Z. mit goldgepr. RTitel. Berlin, Allgemeine Verlags-Agentur, 1882.Vgl. Borba de Moraes 455 (Ausgabe 1888). Erste Ausgabe. - Wohlerhaltenes, sauberes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Schröter, Johann Friedrich: Geschichte der Länder und Völker von America

Lot 255: Schröter, Johann Friedrich: Geschichte der Länder und Völker von America

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: (Schröter, Johann Friedrich). Algemeine Geschichte der Länder und Völker von America. Nebst einer Vorrede Siegmund Jacob Baumgartens. 2 Bände. 23 Bl., 688 S.; 11 Bl., 905 (recte 907) S., 31 Bl. Register. Mit gestoch. Frontispiz, 8 (5 gefalt.) gestoch. Karten und 59 (6 gefalt.) Kupfertafeln. 25,5 x 21 cm. Lederbde d. Z. auf 5 Bünden (etwas berieben, kleine Reparaturen am Kapital, kleinere Wurmspuren) mit Rückenschild und Rückenvergoldung. Halle, Johann Justinus Gebauer, 1752-1753.Sabin 38595 und 77989. Kat. Wolfenbüttel, Die Neue Welt, 39 und 26. Fromm 13768 (Lafiteau). Borba de Moraes I 386. Erste Ausgabe des sehr reich illustrierten umfangreichen Werks zur Kulturgeschichte Amerikas. J. F. Schröter (1710-1788), königl. preußischer Regierungs- und Konsistorialrat in Magdeburg, gibt im ersten Teil mit der "Beschreibung der amerikanischen Wilden" die erste deutsche Übersetzung von Lafiteaus vielbeachtetem Werk "Moeurs des sauvages Amériquains ..." (1724). Nach der allgemeinen Einleitung Schröters folgen der Bericht über die Entdeckung der Azoreninseln, die ausführliche Schilderung der spanischen Eroberungen von Mexiko, Peru und Chile, anschließend die der Portugiesen von Brasilien. Im vierten und fünften Buch werden die Besitzungen der Franzosen, Holländer und Engländer in Louisiana, Florida, New York, Virginia, Georgia, Carolina usw. abgehandelt. Den Schluß bildet der Bericht über die Entdeckung Grönlands und Islands. Das "Chronologische Verzeichnis der Entdeckung der neuen Welt" ist der "Histoire et description générale de la Nouvelle France" von Charlevoix entnommen. Die zahlreichen Kupfer zeigen Sitten und Gebräuche der Indianer, Bauwerke der Azteken, den Sonnentempel, Trachten, Schmuck, Tänze, Spiele, Waffen, Totenkult, eine Zuckermühle u. v. a. m. - Sauberes Exemplar mit allen Karten und Kupfertafeln.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 256: Sprengel, Matthias Christian: Beiträge zur Völker- und Länderkunde

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Sprengel, Matthias Christian (Hrsg.). Beiträge zur Völker- und Länderkunde. Siebenter und achter Theil (in 1 Bd). VIII, 294 S., 1 Bl.; VI S., 2 Bl., 277 S. Mit 2 gefalt. Tabellen. 18 x 11,5 c m. Halblederbd d. Z. (Kapitale beschabt) mit 2 farb. RSchildern und RVergoldung. Leipzig, Weygand, 1787-1788.Kirchner 1113. Unterstützt durch Johann Reinhold Forster und Georg Forster gab Sprengel (1746-1803) seit 1781 "Beiträge zur Völker und Länderkunde" heraus, von denen bis 1799 insgesamt 14 Bände erschienen. "Sprengel teilt sich mit Schlözer und Büsching das Verdienst, den Blick der Deutschen für die weitere Welt erhellt zu haben" durch "Aufgewecktheit und jenen praktischen Blick für das politisch Hervorragende und Interessante" (ADB). Wichtig in diesem Band sind die beiden umfangreichen Berichte über Nordamerika: 'Gegenwärtiger Zustand von Neuschottland' und Jeffersons 'Beschreibung von Virginien', die "für den Naturforscher und Politiker gleich interessante Nachrichten (enthält)" (S. IV), da sie von einem gebürtigen Virginier stammt, der sowohl Mitglied des Kongresses als auch Gouverneur Virginias war und - später - Präsident der Vereinigten Staaten wurde. - Titel von Teil 7 verso mit Stempel, sonst sauberes Exemplar.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Arvieux, L. D.: Beschreibung der Reise nach Palestina

Lot 257: Arvieux, L. D.: Beschreibung der Reise nach Palestina

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: (Arvieux, L. D.). Beschreibung der Reise nach Palestina, zu dem Grossen Emir, dem Oberhaupte unter den Fürsten der Araber in der Wüsten ... Auf Befehl ... Ludwigs des XIV. verrichtet. Benebst einer allgemeinen Beschreibung von Arabien, welche von dem Sultan Ismael Abulfeda aufgesetzet, von dem Herrn de la Roque aber ins Französische ... übersetzet, und mit Noten ... versehen worden. Nunmehr auch in teutsche Sprache übersetzt. 8 Bl., 286 S. Mit gest. Frontisp., 3 (1 gefalt.) Kupfertafeln (statt 4) ohne die Falttabelle. 18 x 10,5 cm. Halbpergament d. Z. (etwas berieben). Leipzig, Braun, 1740. Fromm 739. Röhricht 1113. Vgl. Griep-Luber 51 (nur spätere Sammelausgabe). Erste deutsche Ausgabe, selten. "Der Chevalier d'Arvieux hielt sich von 1653 bis 1665 als Kaufmann und Diplomat in Palästina, Konstantinopel und Nordafrika auf. Er verfügte über gute Kenntnisse der arabischen Sprachen und fundierte Landeskenntnis des gesamten östlichen Mittelmeerraumes. Seine Reisenotizen wurden posthum herausgegeben. Die erste französische Ausgabe erschien - von Jean de la Roque ediert - in Paris 1717". - "Während eines längeren Aufenthaltes im Lager der arabischen Beduinen auf dem Karmal-Berg trug er sehr bemerkenswerte Beobachtungen über jenes Volk zusammen, das vor ihm selbst Reisende nur vom Hörensagen kannten. Seine Mitteilungen, die sich sehr von dem unterschieden, was bis dahin über die Beduinen gesagt worden war, wurden nicht ohne Zweifel aufgenommen, durch spätere Reisende (u. a. C. Niebuhr) aber doch bestätigt" (Henze I, 101, nennt auch nur spätere dt. Ausgaben). - Die Tafeln mit einer Ansicht des Beduinen-Lagers sowie mit Trachten. - Beigebunden: Neueste und richtigste Nachricht von der Landschaft Georgia in dem Engelländischen Amerika: Worinnen enthalten: 1. Die Original-Berichte, welche die Königlichen Commissarien über die Beschaffenheit dieser Landschaft eingeschicket haben ; 2. Ein zuverläßiger Bericht derer vornehmsten Privilegien, Freyheiten und Wohlthaten, so alle diejenigen zu geniessen haben, die sich in dieser fruchtbaren Provinz häußlich niederlassen; Nebst einem Unterricht für selbige zu ihrer Dahinreise; Durchaus mit Anmerkungen die der Übersetzer bey seinem vieljährigen Aufenthalt in Amerika angestellet hat, begleitet von J. M. K. 88 S. Göttingen, Schmid, 1746. - 2 weitere Werke beigebunden.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
No Image Available

Lot 258: Barnett, R. D.: Sculptures from the North Palace of Ashurbanipal

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Barnett, R. D. Sculptures from the North Palace of Ashurbanipal at Nineveh (668-627 b. C.). XV, 75 S. Mit 10 Textabb. und insgesamt 87 meist doppelblattgroßen Tafeln. 51 x 41 cm. OLeinenband mit Goldprägung. London, British Museum, 1976. Dokumentation der Ausgrabungen des assyrischen Palastes bei Mosul, Irak. - Buchblock teisl vom Einband gelöst; Schnitt leicht fleckig.

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Per page:
1
2
3
4
5
6
7
8
...
26
Next »