The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options
Auction Description for Winterberg: Auktion 85
Viewing Notes:
Please contact auction house for further details.
Sale Notes:
Due to processing reasons, we have been unable to translate the sale details on this occasion and apologise for any inconvenience this may cause you. www.winterberg-kunst.de

Auktion 85

by Arno Winterberg


1,170 lots with images

November 3, 2012

Hildastr. 12

Heidelberg, 69115 Germany

Phone: +49 (0)6221 / 91599-0

Fax: +49 (0)6221 / 91599-29

Email: info@winterberg-kunst.de

WELTKARTEN

Lot 1: WELTKARTEN "Terraquei Orbis typ. ...".

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: WELTKARTEN "Terraquei Orbis typ. ...". Kupferstichkarte von N. Hautt aus D. Bartoli, "Geographia moralibus...", 1674. - Qu.-4o. Zeigt die damals bekannten Kontinente. Mit geglätteten Faltungen. Schwach stockfleckig und mit Randläsuren. [bg]

View additional info »
WELTKARTEN

Lot 2: WELTKARTEN "Diversi Globi Terr-Aquei statione

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: WELTKARTEN "Diversi Globi Terr-Aquei statione variante et visu intercedente...". Teilkolorierte Kupferstichkarte mit zwei Titelkartuschen von M. Seutter, um 1740. - Qu.-Gr.-Fol. Zeigt in 2 Hemisphären umgeben von blasenden Windgöttern die damals bekannte Welt; ober- und unterhalb finden sich 8 kleinere Hemisphären mit Darstellungen der Welt in verschiedenen Projektionen und 4 astronomische Diagramme. Mit geglätteter Bugfalte. Hauptsächlich an den Rändern leicht fleckig, mit Lichtrand außerhalb der Darstellung und zwei kleinen Fehlstellen am linken Rand. Mit vereinzelten, gering in die Darstellung reichenden Papierquetschfalten bzw. Knickspuren. [ms]

View additional info »
ASIEN

Lot 3: ASIEN "Totius Asiae continens..." - "Asiae Pars

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: ASIEN "Totius Asiae continens..." - "Asiae Pars Australis Insulae Indicae...". 2 Bll. Kupferstichkarten, jeweils mit Eckkartuschen, Bl. 1 mit Meilenanzeiger und Bl. 2 mit großer Windrose aus H. Scherer, "Atlas Novus", um 1702. - Qu.-Fol. Zeigt das gesamte Asien mit den angrenzenden Teilen Afrikas und dem Nordteil Australiens bzw. den Südosten Asiens mit Sri Lanka, den Marianen und Neu Guinea sowie Teile Australiens. Beide mit geglätteter Bugfalte, schwach fleckig und mit kleinen Randläsuren. [bg]

View additional info »
ASIEN China.

Lot 4: ASIEN China. "Regni Sinae vel Sinae propriae

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: ASIEN China. "Regni Sinae vel Sinae propriae Mappa...". Teilkolorierte Kupferstichkarte mit figürlicher Eckkartusche und Meilenanzeiger von J. M. Haas bei Homann Erben, Nürnberg, um 1740. - Gr.-Fol. Zeigt das gesamte China mit der Wüste Gobi im Norden sowie den vorgelagerten Inseln Taiwan und Hainan. Früher deutscher Nachdruck der ersten präzisen Karte von China, die um 1735 von dem französischen Kartographen D?Anville angefertigt worden war und auf Informationen der in China missionierenden französischen Jesuiten basierte. [bg]

View additional info »
EUROPA

Lot 5: EUROPA "Nova Europae Descriptio". Teilkolorierte

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: EUROPA "Nova Europae Descriptio". Teilkolorierte Kupferstichkarte mit Beschlagwerkkartusche bei H. Hondius bzw. J. Janssonius, um 1640. - Qu.-Gr.-Fol. Zeigt das gesamte Europa mit den angrenzenden Gebieten Asiens und Afrikas sowie am Oberrand mit 6 kleinen Gesamtansichten aus der Vogelschau von Lissabon, Toledo, London, Paris, Rom und Venedig bzw. an den Seitenrändern mit 10 Trachtenpaaren u.a. aus England, Frankreich, Kastilien, Deutschland und Griechenland. Mit geglätteten vertikalen Faltungen. Etwas gebräunt und fleckig. [bg]

View additional info »