The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options
Auction Description for HWPH: Old Stocks and Bonds - Part 1
Viewing Notes:
Viewing starts at 9:00AM CET
Sale Notes:
Bid Live! online with Artfact or Invaluable. www.invaluable.com/hwph

Old Stocks and Bonds - Part 1

by HWPH Historisches Wertpapierhaus AG

Platinum House

807 lots | 806 with images

November 10, 2012

Live Auction

Barockhaeuser (Greisingsaele)

Neubaustrasse 12

Wuerzburg, D-97070 Germany

Phone: +49 (0)8106 - 2461-86

Fax: +49 (0)8106 - 2461-88

Email: schmitt@hwph.de

807 Lots
Sort by:
Lots with images first
« Prev
Next »
Per page:
Süddeutsche Brauerei Carl Kintz & Co. AG

Lot 401: Süddeutsche Brauerei Carl Kintz & Co. AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, 15.02.1898, Gründeraktie über 1.000 Mark, #550, 25,6 x 34,3 cm, braun, schwarz, Knickfalte längs, Einriss hinterklebt, minimaler Randeinriss, Auflage 1.000 Stück, aus Sammlungsauflösung. Die Gesellschaft wurde 1898 gegründet. Dabei wurde die offene Handelsgesellschaft Süddeutsche Malzbierbrauerei Carl Kintz & Co. samt der Brauerei Anklamerstr. 29 sowie 52 Ausschanklokalen übernommen. Von den 1.000 ausgegebenen Aktien erhielt Carl Kintz 885 als Gegenleistung für die Einbringung der oHG. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF/VF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Tangermünder Actien-Brauerei-Gesellschaft

Lot 402: Tangermünder Actien-Brauerei-Gesellschaft

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Tangermünde, 14.03.1903, 4,5 % Teilschuldverschreibung über 1.000 Mark, später auf 150 RM umgestempelt, Lit. A, Serie II, #43, 37,3 x 23,7 cm, schwarz, braun, beige, Knickfalte quer, brauner Fleck, DB, KR, Auflage nur 100 Stück, Rarität aus einer Sammlungsauflösung! Die Brauerei wurde 1900 gegründet. Da die Gesellschaft nur über ein vergleichsweise bescheidenes Aktienkapital verfügte, finanzierte sie den Bau der Brauerei an der Lüderitzer Chaussee etwa zur Hälfte durch Anleihen. 1927 wurde die Auflösung der Gesellschaft beschlossen. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: VF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Th. Wagener Aktiengesellschaft für Bauausführung

Lot 403: Th. Wagener Aktiengesellschaft für Bauausführung

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Köln am Rhein, 26.07.1923, Gründeraktie über 1.000 Mark, #6353, 30,6 x 24 cm, schwarz, grün, KB. Die Gesellschaft wurde am 26.07.1923 von Theodor Wagener, dem Bankhaus Saassen & Co. (Bonn), dem Rechtsanwalt Otto Nelte, Hubert Brüggen und dem Freiherr Kurt von Stein-Liebenstein (Bonn) gegründet. Geschäftszweck war die Herstellung und der Vertrieb von Baugeräten aller Art für Hoch- und Tiefbau, sowie der Vertrieb moderner Baumaschinen. Bei der Gründung wurde das von Theodor Wagener in Köln betriebene Unternehmen übernommen. Am 24.11.1924 musste die Gesellschaft Konkurs anmelden. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Transatlantische Feuer-Versicherungs-AG

Lot 404: Transatlantische Feuer-Versicherungs-AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Hamburg, 01.07.1874, Aktie über 1.500 Mark, davon 300 Mark eingezahlt, später voll eingezahlt, durch Stempel dokumentiert, 2. Emission, #2891, 35,5 x 24,8 cm, braun, grün, schwarz, DB, Knickfalte quer, sonst EF, ausgestellt auf F. G. Schmidt in Hamburg. Bei der Gründung im Jahr 1872 mussten die Aktien lediglich zu 20 Prozent eingezahlt werden. 1906 wurden nach umfangreichen Verlusten in Folge des Erdbebens in San Francisco die restlichen 80 Prozent eingefordert. Das reichte nicht, so dass die Aktivitäten der Gesellschaft von der Albinga übernommen wurden. 1908 wurde die Firma liquidiert. Immerhin bekamen die Anteilseigner noch ein Liquidationserlös von 450 Mark pro Stück ausgezahlt. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Transocean, GmbH

Lot 405: Transocean, GmbH

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, 23.02.1925, Anteilschein über 120 GM, o. Nr., 30,6 x 21,3 cm, blau, grau, schwarz, Knickfalten, links doppelte Abheftlochung, restauriert. Die Gesellschaft war 1943 eine Beteiligung der Hamburg-Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft, Hamburg. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: VF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Universitätsstadt Jena

Lot 406: Universitätsstadt Jena

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Jena, 11.05.1923, 9 % Schuldverschreibung über 10.000 Mark, Abteilung III, #3703, 37,1 x 25 cm, grün, braun, Knickfalten, KR, Einrisse alt geklebt, uns bisher unbekannt, einzige bekannte Stadtanleihe aus Jena! Aus einer alten Sammlung! Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: VF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Vereinigte Königs- und Laurahütte Actien-Gesellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb

Lot 407: Vereinigte Königs- und Laurahütte Actien-Gesellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, 30.06.1926, Genußrechtsurkunde über 30 RM, gewinnberechtigt bis zum Höchstsatz von 4,5 %, #6949, 29,7 x 21 cm, alt-rosa, braun, KR, uns bisher unbekannt, nur zwei Exemplare (#6949, #6950) wurden jetzt gefunden. Die in Oberschlesien beheimatete Vereinigte Königs- und Laurahütte zählte zu den größten deutschen Unternehmen während des deutschen Kaiserreichs. Sie entstand 1871 durch den Zusammenschluss mehrerer Unternehmen, darunter die 1797 gegründete Königshütte sowie die 1838 entstandene Laurahütte. Die Königshütte befand sich anfangs in Staatsbesitz und besaß eines der ersten mit Dampfkraft betriebenen Hüttenwerke auf dem europäischen Kontinent. Der 1802 angestochene Hochofen war seinerzeit der größte Europas. Die Laurahütte war ein in den 1830er-Jahren vom Grafen Hugo Henckel von Donnersmarck angelegtes Hüttenwerk in der Nähe von Beuthen. 1869 erwarb von Donnersmarck auf Anraten von Karl Richter, der zuvor Direktor der Königshütte war, diese und sanierte sie. Richter war es auch, der dem Grafen die Fusion der beiden Firmen und die Gründung einer AG vorschlug. Karl Richter war von 1871 bis 1893 schließlich Generaldirektor der neuen Gesellschaft. In dieser Zeit gelang es, das Unternehmen zu einem der bedeutendsten montanindustriellen Konzerne in Deutschland zu entwickeln. Der Erste Weltkrieg brachte massive Einschnitte, da die meisten Unternehmensteile in Polen lagen. Diese wurden 1925/26 als Górnośląkie Zjednoczone Huty Królewska i Laura S.A nach polnischem Recht weitergeführt. Der deutschen Gesellschaft verblieben nur die Bergfreiheitgrube bei Schmiedeberg i. Riesengebirge, das Erzbergwerk Paulzeche bei Berggiesshübel und das Braunkohlenfeld Herzog von Sagan bei Priebus in Schlesien. Countries:Deutschland, Polen Region:Deutschland

Condition Report: EF-

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Vereinsbrauerei Apolda AG

Lot 408: Vereinsbrauerei Apolda AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Apolda, 01.04.1928, Blankett eines Genußscheins, o. Nr., 29,7 x 21 cm, grün, rot, schwarz, links Abheftlochung, Rarität aus Sammlungsauflösung. Die Brauerei wurde am 01.10.1887 unter Übernahme der Besitztümer der früheren Firmen Gebr. Bohring und Braugenossenschaft (Karl Kürschner & Co.) gegründet. Das Grundkapital betrug 850.000 Mark und war in 850 Aktien à 1.000 Mark eingeteilt. Großaktionär war später die Leipziger Bierbrauerei zu Reudnitz Riebeck & Co. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF-

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Vereinsbrauerei Döbeln AG

Lot 409: Vereinsbrauerei Döbeln AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Döbeln, Mai 1938, Aktie über 200 RM, #294, 24,5 x 34,2 cm, ocker, schwarz, DB, Knickfalte längs mit Einriss, kleiner Randeinriss, lochentwertet (RB), nur zehn Exemplare lagen im Reichsbankschatz. Die Gesellschaft wurde 1733 gegründet und am 15.10.1880 in die Vereinsbrauerei zu Döbeln AG umgewandelt. Vom 03.07.1929 bis 15.03.1938 firmierte die Gesellschaft dann als Vereinsbrauerei Döbeln und danach als Riebeck-Vereinsbrauerei Döbeln AG. Es wurden ober- und untergäriger Biere, Eis, Nebenprodukte (für eigene Verwertung und Verkauf) sowie alkoholfreie Getränke hergestellt und vertrieben. Großaktionär war die Riebeck-Brauerei AG in Leipzig. Der Betrieb ging später in der KWU Döbelner Brauerei, dann VEB Döbelner Brauerei, dann VEB Turmbräu Leipzig, BT Döbeln, im VEB Getränkekombinat Leipzig und dann im VEB Getränkewerk Döbeln im VEB Getränkekombinat Leipzig auf. 1990 entstand daraus die Getränkewerk Döbeln GmbH. Diese wurde 1992 geschlossen. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: VF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Vereinsbrauerei Mecklenburgischer Wirte AG

Lot 410: Vereinsbrauerei Mecklenburgischer Wirte AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Lübz/Meckl., März 1941, Aktie über 1.000 RM, Lit. B, #1365, 21 x 29,7 cm, ocker, schwarz, lochentwertet (RB), minimale Randeinrisse, nur neun Stücke lagen im Reichsbankschatz! Die Gesellschaft wurde am 04.10.1921 gegründet. Sie ging aus der 1905 gegründeten Bürgerliches Brauhaus GmbH hervor, die ab 1907 als Vereinsbrauerei Mecklenburgischer Wirte GmbH firmierte. Es wurde Pilsner und Export (hell), Märzen und Porter (dunkel) sowie Karamelbier hergestellt. 1992 kam es zur Fortsetzung der Gesellschaft und Abwicklung. Aus der Brauerei entstand die Vereinsbrauerei Lübz, das VEB Brauerei Lübz im VEB Getränkekombinat Schwerin sowie 1990 die Mecklenburgische Brauerei Lübz GmbH. Diese gehört heute zur Carlsberg A/S (Dänemark). Nach dem Ausbau der Brauerei nach 1990 und erheblichen Investitionen in neue Technik hat die Brauerei heute eine Kapazität von über 1 Million Hektoliter. Mit ihrer Hauptmarke Lübzer Pils zählt sie zu einer der größten Marken in den ostdeutschen Bundesländern. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF-

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Welthandels-Palast-AG

Lot 411: Welthandels-Palast-AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Leipzig, 30.07.1921, Stammaktie über 15.000 Mark, #161, 34,3 x 24,4 cm, braun, schwarz, rot, DB, minimal fleckig, kleiner Randeinriss, seit Jahren nur dieses eine Exemplar bekannt! Die Gesellschaft wurde am 15. März 1921 gegründet. Die Firma plante gegenüber dem Leipziger Hauptbahnhof ihren phantastischen "Internationalen Zentral-Welt-Handels- und Messe-Palast" zu errichten. Darin sollten rund 20.000 Aussteller Platz finden. Der Plan ging im Chaos der Hyperinflation unter. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF-

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Wilhelm Kathe AG

Lot 412: Wilhelm Kathe AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Halle an der Saale, 02.12.1921, Aktie über 1.000 Mark, später auf 20 RM umgestellt (Stempel), #2048, 36,2 x 24,3 cm, türkis, blau, braun, ocker, farbenfrohe Gestaltung mit Torbogen, Knickfalte quer, diese Emission ist extrem selten. Die Gesellschaft wurde 1921 gegründet. Es wurden Drogen sowie chemische und pharmazeutische Präparate hergestellt. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Zwickauer Steinkohlenbau-Verein

Lot 413: Zwickauer Steinkohlenbau-Verein

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Zwickau, 01.02.1851, Aktie der Gründeremission über 42 Thaler im 14 Thaler Fuß, #2049, 33,8 x 26,3 cm, schwarz, beige, Knickfalten, Randeinrisse, vier Entwertungslöcher, dekorativ. Die Gesellschaft wurde am 30. Oktober 1837 gegründet. Sie war im Steinkohlenbergbau aktiv. Im Jahre 1921 wurden die Werke und Grubenfelder des vormaligen Zwickauer Steinkohlenbauvereins durch den Erzgebirgischen Steinkohlen-Aktienverein mit Sitz in Zwickau gepachtet. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: VF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Zwickau-Leipziger Steinkohlenbau-Verein

Lot 414: Zwickau-Leipziger Steinkohlenbau-Verein

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Zwickau und Leipzig, 08.01.1857, dritter Interims-Schein über eine Aktie von 40 Thalern, #12167, 17,8 x 23,4 cm, schwarz auf grünem Papier, Knickfalte längs, sonst EF, uns bisher unbekannt. Die Gesellschaft wurde mit 600.000 Thalern gegründet. Am 6. September 1858 wurde das erste, 5 Fuß mächtige Pechkohlenflötz erreicht. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF-

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Piano- und Orgelwerke Philipps AG

Lot 415: Piano- und Orgelwerke Philipps AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Aschaffenburg, 01.10.1943, Aktie über 1.000 RM, später auf 1.000 DM umgestempelt, #37, 21 x 29,7 cm, braun, grau, Auflage nur 150 Stück! Die Gesellschaft wurde 1877 unter der Firma Frankfurter Orchesterion- und Instrumental-Piano-Fabrik J. D. Philips gegründet und am 02.11.1911 in eine AG umgewandelt. Bis Februar 1919 firmierte die AG als Frankfurter Musikwaren-Fabrik J. D. Philipps & Söhne AG und in den folgenden zehn Jahren als Philipps AG mit Sitz in Frankfurt am Main. Erst am 15.10.1929 kam die Umfirmierung in den obigen Namen und die Sitzverlegung nach Aschaffenburg. Die Gesellschaft hatte die Herstellung, Bearbeitung und den Verkauf von Gegenständen der mechanischen und der Metall- und Holzbearbeitungs-Industrie als Geschäftszweck. Es wurden Pianos und Flügel der Marken Baldur, Philipps, Bülow, Arnold sowie Kirchenorgeln und Möbel hergestellt. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Preussisch Rheinische Dampfschiffahrt

Lot 416: Preussisch Rheinische Dampfschiffahrt

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Köln, 14.01.1829, Gründeraktie über 200 Thaler Pr. Crt., später auf 100 RM umgestempelt, #707, 32 x 21 cm, schwarz, beige, DB (Falz fast komplett getrennt), leichte Knickfalten, minimaler Randeinriss, OU, Engel/Zgrzebski P-001-01, ausgestellt auf die Dampfschifffahrt-Gesellschaft vom Rhein und Main, innen Übertragungsvermerke bis 1951! Die vorliegende Aktie ist damit das älteste bekannte deutsche Wertpapier, das noch zur DM-Zeit gültig war! Die Gesellschaft wurde bereits 1826 gegründet und hatte die Personen- und Güterbeförderung auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen zum Zweck. Nachdem sich die Gesellschaft lange Zeit mit der Dampfschifffahrts-Gesellschaft für den Nieder- und Mittelrhein einen harten Wettbewerb lieferten, fusionierten sie 1967 zur Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: VF+

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Actien-Zuckerfabrik

Lot 417: Actien-Zuckerfabrik "Wetterau"

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Friedberg-Hessen, 22.04.1953, Blankett einer Vinkulierten Namensaktie Lit. C II über 150 DM, o. Nr., 29,7 x 21 cm, grün, grau, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Fabrik wurde durch das Fürstl. Stolberg Hüttenamt in Ilsenburg (Harz) errichtet. Durch zwei große Erweiterungen im Jahr 1894 und im Zeitraum 1910 bis 1914 steigerte die Gesellschaft ihre Verarbeitungskapazität auf mehr als eine Millionen Zentner Rüben. 1938 wurde eine Kartoffelfabrik angegliedert. Nach starken Zerstörungen während des Zweiten Weltkriegs gelang der Wiederaufbau und erneut starkes Wachstum. 1982 übernahm Südzucker dann die Gesellschaft. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Actien-Zuckerfabrik

Lot 418: Actien-Zuckerfabrik "Wetterau"

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Friedberg-Hessen, 01.07.1961, Blankett einer Vinkulierten Namensaktie Lit. E über 500 DM, o. Nr., 29,7 x 21 cm, rosa, grau, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Fabrik wurde durch das Fürstl. Stolberg Hüttenamt in Ilsenburg (Harz) errichtet. Durch zwei große Erweiterungen im Jahr 1894 und im Zeitraum 1910 bis 1914 steigerte die Gesellschaft ihre Verarbeitungskapazität auf mehr als eine Millionen Zentner Rüben. 1938 wurde eine Kartoffelfabrik angegliedert. Nach starken Zerstörungen während des Zweiten Weltkriegs gelang der Wiederaufbau und erneut starkes Wachstum. 1982 übernahm Südzucker dann die Gesellschaft. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Aktiengesellschaft der Dillinger Hüttenwerke AG

Lot 419: Aktiengesellschaft der Dillinger Hüttenwerke AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Dillingen/Saar, Juli 1961, Blankett einer Aktie über 1.000 DM, Lit. A, o. Nr., 21 x 29,7 cm, blau, braun, grau. Die Gesellschaft gehört zu den traditionsreichsten deutschen Montanunternehmen. Die Wurzeln gehen bis ins Jahr 1685 zurück, als König Ludwig XIV. dem Magnus de Lénoncourt die Konzession für die Errichtung einer Eisenhütte erteilte. 1828 wurde die AG gegründet. Großaktionäre waren später unter anderem Usinor Sacilor S. A. und ARBED S. A.. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Aktiengesellschaft der Dillinger Hüttenwerke AG

Lot 420: Aktiengesellschaft der Dillinger Hüttenwerke AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Dillingen/Saar, Juli 1961, Blankett einer Aktie über 100.000 DM, Lit. A, o. Nr., 21 x 29,7 cm, grün, braun, grau. Die Gesellschaft gehört zu den traditionsreichsten deutschen Montanunternehmen. Die Wurzeln gehen bis ins Jahr 1685 zurück, als König Ludwig XIV. dem Magnus de Lénoncourt die Konzession für die Errichtung einer Eisenhütte erteilte. 1828 wurde die AG gegründet. Großaktionäre waren später unter anderem Usinor Sacilor S. A. und ARBED S. A.. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Aktiengesellschaft für Verkehrswesen und Industrie

Lot 421: Aktiengesellschaft für Verkehrswesen und Industrie

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Frankfurt am Main, Juli 1959, Muster einer Aktie über 500 DM, Lit. B, o. Nr., 21 x 29,7 cm, türkis, schwarz, KR, Perforation, Abdruck rostiger Büroklammern. Die Gesellschaft geht auf die 1901 gegründete AG für Verkehrswesen zurück. 1974 fusionierte die Firma mit der 1881 in Dortmund gegründeten Deutschen Lokal- und Straßenbahngesellschaft (später ALOKA) zur AG für Industrie- und Verkehrswesen. 2002 wurden HBAG und AGIV zur AGIV Real Estate AG verschmolzen. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF-

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Allgemeine Finanzierungsbank AG

Lot 422: Allgemeine Finanzierungsbank AG

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Frankfurt am Main, Dezember 1969, Aktie über 1.000 DM, #7663, 21 x 29,7 cm, grün, schwarz, lochentwertet. Die Bank wurde 1964 als Pfälzische Kundenkreditbank AG durch Umwandlung der gleichnamigen eGmbH gegründet. Nach mehreren Übernahmen kam es 1969 zur Umfirmierung wie oben und zur Sitzverlegung nach Frankfurt am Main. Nachdem Genossenschaftsbanken Großaktionäre waren, kam die Bank zur BHF-Bank. 1983 kam es zur Verschmelzung auf die Münchener Kredit-Bank AG. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 423: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 424: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 425: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 426: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 427: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 428: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 429: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 430: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 431: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 432: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 433: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 434: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 435: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 436: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 437: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Sammelaktie über 20 x 50 DM, #21-, 21 x 29,7 cm, rot-braun, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 314 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 438: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 439: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 440: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 441: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 442: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 443: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 444: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 445: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 446: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 447: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 448: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 449: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Lot 450: Bastfasterkontor AG [Multiauktion 15]

Estimated Price: Log in or create account to view price data

Description: Berlin, Mai 1977, Aktie über 50 DM, #1102-16, 21 x 29,7 cm, blau, stempelentwertet, in allen Ecken Entwertungsloch, Auflage 2.000 Stück, nicht im DM-Suppes gelistet. Die Gesellschaft wurde am 05.07.1921 gegründet. Zweck war die Versorgung der deutschen Textilindustrie, vor allem der Bastfaserindustrie mit Roh- und Hilfsstoffen sowie mit Halberzeugnissen. 1950 durchlief die Gesellschaft die Berliner Wertpapierbereinigung. 1964 wurde die Leinegarn-Abrechnungsstelle AG in Berlin-West übernommen. Heute betreibt die Gesellschaft Immobilienmanagement. Countries:Deutschland Region:Deutschland

Condition Report: EF

View additional info »
Realized: Log in or create account to view price data
Per page:
« Prev
1
...
6
7
8
9
10
11
...
17
Next »