The world’s premier auctions
 
 
WELCOME TO INVALUABLE
Be the first to know about
the latest online auctions.
Please enter a valid email address (name@host.com)
Sign Up »
PS: We value your privacy
Thank you!
 
 
Want to learn more
about online auctions?
Take a Quick Tour »
WE'VE CHANGED OUR NAME
is now
 
To celebrate, we’ve enhanced our site with
larger images and browsing by category to help
you easily find what you’re passionate about.
Remember to update your bookmarks.
Get Started »
 
Invaluable cannot guarantee the accuracy of translations through Google Translate and disclaims any responsibility for inaccurate translations.
Show translation options

Lot 22: Thomas Fearnley(zugeschr.), Steilküste im Mondschein. Um 1835.

Fine Art and Antiques

by Schmidt Kunstauktionen Dresden

March 5, 2011

Dresden, Germany

Live Auction

Thomas Fearnley (1802-1842) Please Register/Login to access your Invaluable Alerts

Sold
  • Thomas Fearnley(zugeschr.), Steilküste im Mondschein. Um 1835.
  • Thomas Fearnley(zugeschr.), Steilküste im Mondschein. Um 1835.
Looking for the realized and estimated price?

Description: Oil on wood panel. Unsigniert. In gold- und schellacküberzogener Hohlkehlenleiste mit Akanthuslaub in den Ecken und hinterkehltem Bandprofil gerahmt.
Malschicht minimal berieben. Kleine Retusche Mi.re.; kleine Abriebstelle u.re. und o.li. Unscheinbare Frühschwundrißbildung entlang der Maserung des Trägerholzes.
Die Behandlung des Himmels und des Wassers dieses feinsinnigen kleinen Seestücks deuten auf die Urheberschaft Thomas Fearnleys hin, welcher als begabtester Schüler Clausen Dahls galt und zur ersten Reihe der norwegischen Künstler des 19. Jh. zählt.
Wir danken Herrn Prof. Dr. H.-J. Neidhardt, Dresden, für freundliche Hinweise.

Provenance: Thomas Fearnley1802 Fredrikshald - 1842 MünchenAb 1819 an der Kgl. Zeichenschule Christiania bei H. A. Grosch, später bei J. Munch und wahrsch. auch beim Architekten H. D. F. Linstow; 1821-23 Studium an der Kunstakademie Kopenhagen, 1823-27 Studium an der Kunstakademie Stockholm bei Carl Johan Fahlcrantz. Studienreisen durch Norwegen und Schweden. 1829 Schüler bei Johan Christian Clausen Dahl in Dresden. Lebte 1830-32 in München, danach bis 1835 in Italien; weitere ausgedehnte Studienreisen und Auslandsaufenthalte (Schweiz, England). Kehrte im Herbst 1838 nach Christiania zurück, heiratete im Sommer 1840 die Tochter des Kunstmäzens Nicolai Andersen und fuhr auf Hochzeitsreise nach Amsterdam, wo er ein Jahr lebte. Reiste im Herbst 1841 nach München, erkrankte an Typhus und starb A. 1842. - Fearnley wird zu den begabtesten norweg. Schülern von J.C.C. Dahl gerechnet. Dank einer ausgedehnten Reisetätigkeit und großer Empfänglichkeit für neue Eindrücke spiegeln seine Werke verschiedene Stilimpulse der europäischen Kunst wieder. Die Motive für seine Landschaften fand er in Skandinavien, Italien, der Schweiz, Deutschland und England.

Dimensions: 19,5 x 26 cm; Ra. 29,2 x 35,5 cm.

Artist or Maker: Thomas Fearnley

Bid Now on Items for Sale

(view more)
View more items for sale »