Loading Spinner

Albrecht Adam Sold at Auction Prices

Horse painter, Painter, b. 1786 - d. 1862

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

        Auction Date

        Seller

        Seller Location

        Price Range

        to
        • A. ADAM (1786-1862), Two soldiers on horseback, Pencil
          Jan. 20, 2024

          A. ADAM (1786-1862), Two soldiers on horseback, Pencil

          Est: €150 - €200

          Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich): Two soldiers in uniform on horseback, 19th century, Pencil Technique: Pencil on Paper Inscription: Inscribed by another person: "Albrecht Adam". Date: 19th century Keywords: Cavalryman, Riding soldier, Riding, Uniform, Military horse, 19th century, Biedermeier, Animals, Germany,

          Fichter Kunsthandel
        • A. ADAM (1786-1862), Portrait of a woman, Pencil
          Dec. 30, 2023

          A. ADAM (1786-1862), Portrait of a woman, Pencil

          Est: €750 - €1,000

          Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich): Portrait of a woman in profile, 19th century, Pencil Technique: Washed Pencil on Paper Date: 19th century Description: Very fine portrait of great grace, in the typical manner of the Munich artist. Keywords: Early 19th century, German, Fashion, Hairstyle, 19th century, Biedermeier, Portraits, Germany,

          Fichter Kunsthandel
        • Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village,
          Dec. 20, 2023

          Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village,

          Est: £1,000 - £1,500

          Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village, oil on canvas, 22" x 34.5", (56 x 88cm), (unframed).

          John Nicholson's Fine Art Auctioneers & Valuers
        • Albrecht Adam
          Dec. 02, 2023

          Albrecht Adam

          Est: €2,800 - €5,600

          (1786 Nördlingen - 1862 München) Umkreis Szene aus den Befreiungskriegen 1813-1815 An einer Anhöhe aufmarschierende Infanterie-Einheit mit zwei Offizieren zu Pferde, von denen einer im Vordergrund auf einem Feldweg mit einem Bürger spricht. Im Hintergrund weiter, panoramaartiger Ausblick auf eine von kleinen Bergen durchzogene Landschaft mit einem Kirchdorf und einzelnen Fachwerk-Häusern. Dargestellt sind wohl Freiwillige eines Freikorps bzw. ostpreußischen Infanterie-Regiments, welche in den Befreiungskriegen 1813-1815 gegen die Grande Armée von Napoleon kämpften. Auf eine Szene in Ostpreußen deuten sowohl das topographische Gefüge (mit den beiden gekreuzten Föhren im Vordergrund) als auch die Uniformierung der Soldaten hin. Die fein gemalte, lebendig geschilderte Szene zeigt in Motiv, Komposition und Stil evidente Parallelen zu Werken Albrecht Adams. Dieser erlebte selbst während der Napoleonischen Kriege zahlreiche Schlachten im Heeresgefolge. Ab 1815 in München ansässig, machten ihn seine virtuosen Schlachtenbilder berühmt. Öl/Lwd.; 56,5 cm x 70 cm. Rahmen. Circle of Albrecht Adam (1786 - 1862). Oil on canvas.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Adam, Albrecht (Nördlingen 1786-1862 München),
          Dec. 01, 2023

          Adam, Albrecht (Nördlingen 1786-1862 München),

          Est: €200 - €300

          Pferde. Bleistift auf Papier. Sign., nicht dat. (um 1840). 19,6 x 33,4 cm. - - Unter Passepartout. - Mit leicht unregelmäßigen Kanten und geglätteten Falten in den oberen Ecken, eine Ecke restauriert und minimal gebräunt. -

          Zisska & Lacher
        • Albrecht Adam, Nördlingen 1786 - 1862 Munich, attributed, Battle scene
          Nov. 14, 2023

          Albrecht Adam, Nördlingen 1786 - 1862 Munich, attributed, Battle scene

          Est: €200 - €400

          Albrecht Adam Nördlingen 1786 - 1862 Munich, attributed Battle scene Watercolour on paper 16 x 22 cm, with frame 35 x 41 cm Inscribed on the reverse

          Tiberius Auctions
        • ALBRECHT ADAM : „Goliath“.
          Oct. 21, 2023

          ALBRECHT ADAM : „Goliath“.

          Est: €150 -

          ALBRECHT ADAM Nördlingen 1782 - 1862 München „Goliath“. Pferd im Profil nach rechts. Signiert und betitelt sowie verso von fremder Hand mit „Albrecht Adam / a. d. Nachlaß von R. B. Adam“ (Urenkel Richard Benno Adam) bezeichnet. Auf leichtem chamoisfarbenem Vélin. 10,7x 15,2 cm. Mit feinen Kritzelspuren im Hintergrund und Strichproben am linken Rand. Schwach fleckig. [ms]

          Winterberg-Kunst
        • Albrecht Adam, 1786 Nördlingen – 1862 München
          Sep. 28, 2023

          Albrecht Adam, 1786 Nördlingen – 1862 München

          Est: €1,000 - €1,500

          LIEGENDER LÖWE Öl auf Leinwand. 22,5 x 31,5 cm. Rechts unten signiert und bezeichnet „Ad vivum dipinse 1822“. Gerahmt. Adam wurde vor allem als Schlachten- und Pferdemaler bekannt. Auch sein Bruder Benno widmete sich der Malerei. Das vorliegende Bild nach dem Leben gemalt, entstand aus der Frühzeit des Künstlerschaffens. Der Löwe, in einer Felsnische liegend, dürfte bei einem Besuch eines frühen Münchener Zooareals entstanden sein. Versuche, einen bleibenden Tierpark zu schaffen scheiterten mehrmals. Erst am 1905 entstand der heutige Tierpark Hellabrunn. A.R. (1371332) (11)

          Hampel Fine Art Auctions
        • Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village,
          Sep. 20, 2023

          Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village,

          Est: £1,500 - £2,000

          Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village, oil on canvas, 22" x 34.5", (56 x 88cm), (unframed).

          John Nicholson's Fine Art Auctioneers & Valuers
        • Adam, Albrecht (Nördlingen 1786-1862 München),
          Jul. 05, 2023

          Adam, Albrecht (Nördlingen 1786-1862 München),

          Est: €260 - €400

          Pferde. Bleistift auf Papier. Sign., nicht dat. (um 1840). 19,6 x 33,4 cm. - Unter Passepartout. - Mit leicht unregelmäßigen Kanten und geglätteten Falten in den oberen Ecken, eine Ecke restauriert und minimal gebräunt.

          Zisska & Lacher
        • ADAM, ALBRECHT. Pferd mit gebogenem Rücken. Schwarze und weiße Kreide.
          Jun. 30, 2023

          ADAM, ALBRECHT. Pferd mit gebogenem Rücken. Schwarze und weiße Kreide.

          Est: €200 - €300

          ADAM, ALBRECHT 1786 Nördlingen - 1862 München Pferd mit gebogenem Rücken Schwarze und weiße Kreide. R. u. signiert, datiert September 1840 und bez. "dem Herrn Stallmeister Baron von Taubenheim zum geneigten Andenken [...] Stuttgardt". Gebräunt, an den Rändern min. beschädigt. 33,5 x 44,5 cm. Rahmen.

          Scheublein Art & Auktionen
        • Albrecht Adam Farrier in the camp
          Jun. 29, 2023

          Albrecht Adam Farrier in the camp

          Est: €10,000 - €15,000

          Albrecht Adam 1786 Nördlingen - 1862 München Farrier in the camp Signed and dated 1824 lower right. Oil auf canvas. 42.5 x 50 cm. Relined. Restored. Minor damage. Framed (53 x 60.5 cm). Im Vordergrund der Hufschmied mit seinem Gehilfen beim Schlagen des heißen Hufeisens. Zwei Pferde werden gerade zu ihm geführt. Im Hintergrund auf einer Anhöhe lagernde Soldaten am Feuer sowie weitere Pferde.

          Neumeister
        • Adam, Albrecht (Nördlingen 1786-1862 München),
          Jun. 23, 2023

          Adam, Albrecht (Nördlingen 1786-1862 München),

          Est: €260 - €400

          Pferde. Bleistift auf Papier. Sign., nicht dat. (um 1840). 19,6 x 33,4 cm. - Unter Passepartout. - Mit leicht unregelmäßigen Kanten und geglätteten Falten in den oberen Ecken, eine Ecke restauriert und minimal gebräunt.

          Zisska & Lacher
        • Albrecht, Adam
          Jun. 16, 2023

          Albrecht, Adam

          Est: €500 - €700

          Albrecht, Adam (1786-1862), oder Umkreis. Napoleonische Kriege, große Kampfszene. Zeichnung. Tuschpinsel, Weißhöhung. 17,4:24,6 cm. Altmontiert auf Papierunterlage.

          Schneider-Henn
        • Adam, Albrecht: Der Rückzug der Grand Armée Napoleons aus Moskau im Herbst 1812
          Jun. 08, 2023

          Adam, Albrecht: Der Rückzug der Grand Armée Napoleons aus Moskau im Herbst 1812

          Est: €21,000 - €25,000

          Der Rückzug der Grand Armée Napoleons aus Moskau im Herbst 1812. -- Öl auf Kupfer. 23,5 x 33 cm. Unten rechts signiert "Albr. Adam". -- -- Nach der desaströsen Besetzung von Moskau befahl Napoleon am 13. Oktober den Rückzug der Grand Armée aus der Stadt. Die schlechte Verpflegungslage und Ausrüstung, Krankheiten sowie die zunehmende Auflösung des Heeres kulminierten mit dem Einbrechen der klirrenden Winterkälte in eine der größten militärischen Katastrophen des Jahrhunderts. Unter der fast halben Million Männern, die wenige Monate zuvor in Russland einmarschiert waren, befand sich auch der ehemalige Konditor und nunmehr erfolgreiche Schlachten- und Pferdemaler Albrecht Adam. Er war seit 1809 Hofmaler von Napoleons Stiefsohn und Vizekönig von Italien Eugène de Beauharnais und begleitete die Kampagne als künstlerischer Berichterstatter. Während der Heereszug immer tiefer in das Land eindrang, skizzierte und malte Adam ununterbrochen die einzelnen Stationen und Geschehnisse. Die detaillierten und umfangreichen Studien fanden zusammen mit seinen Erinnerungen Eingang in das vielbeachtete Lithographiewerk „Voyage pittoresque“ (1827-1833) und dienten in den folgenden Jahrzehnten als Arbeitsgrundlage für eine Vielzahl von Werken. Unser Gemälde zeigt den Rückzug des 4. Korps unter der Führung von Eugène de Beauharnais, der hier im dunklen Mantel zu Pferd rechts im Bild dargestellt ist. Verletzte und tote Soldaten säumen den Weg. Bei der Überquerung des noch nicht hinreichend gefrorenen Nebenflusses des Wop bei Smolensk bricht ein Kavallerist ins Eis ein. Um das Desaster des Rückzugs komplett zu machen, werden die angeschlagenen Männer auch noch von den Kosaken Ataman Platovs angegriffen, die man im Hintergrund auf Pferden vorpreschen sieht. Nach der verheerenden Niederlage zog sich das Heer nach Smolensk zurück. Dieser Vorfall ereignete sich am 9. November des Jahres 1813. -- Obwohl Albrecht Adam kein unmittelbarer Augenzeuge dieser Handlungen war, bewegten ihn die erschütternden Berichte über den unglücklichen Rückzug der Armee derart, dass er die Begebenheiten selbst Jahre später noch in eindrucksvollen Gemälden und Aquarellen festhielt. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

          Galerie Bassenge
        • Albrecht Adam (1786 Nördlingen - München 1862) – Ein Apfelschimmel, ein Brauner mit Reiter und ein Rappfohlen vor ungarischer Landschaft (Dapple grey horse, brown horse with rider and a black foal in a Hungarian landscape)
          May. 25, 2023

          Albrecht Adam (1786 Nördlingen - München 1862) – Ein Apfelschimmel, ein Brauner mit Reiter und ein Rappfohlen vor ungarischer Landschaft (Dapple grey horse, brown horse with rider and a black foal in a Hungarian landscape)

          Est: €6,000 - €8,000

          Oil on canvas. Signed and dated lower left. Framed. We are thankful to Dr. Ulrike von Hase-Schmundt, Munich, for confirming the authenticity of this work and for her kind support in cataloguing this lot. 1845.

          Karl & Faber
        • Albrecht Adam- Peasants in the stable with two horses
          Mar. 30, 2023

          Albrecht Adam- Peasants in the stable with two horses

          Est: €2,500 - €3,000

          Albrecht Adam 1786 Nördlingen - 1862 Munich Peasants in the stable with two horses Oil on panel. 28.5 x 41.5 cm. Restored. Damaged. Damage to frame (41.5 x 54 cm). Expert report: Dr. Ulrike von Hase-Schmundt, Munich, 3 May 2016.

          Neumeister
        • A. ADAM (1786-1862), Two soldiers on horseback, Pencil
          Mar. 25, 2023

          A. ADAM (1786-1862), Two soldiers on horseback, Pencil

          Est: €300 - €400

          Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich): Two soldiers in uniform on horseback, 19th century, Pencil Technique: Pencil on Paper Inscription: Inscribed by another person: "Albrecht Adam". Date: 19th century Keywords: Cavalryman, Riding soldier, Riding, Uniform, Military horse, 19th century, Biedermeier, Animals, Germany,

          Fichter Kunsthandel
        • A. ADAM (1786-1862), Portrait of a woman, Pencil
          Mar. 11, 2023

          A. ADAM (1786-1862), Portrait of a woman, Pencil

          Est: €900 - €1,200

          Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich): Portrait of a woman in profile, 19th century, Pencil Technique: Washed Pencil on Paper Date: 19th century Description: Very fine portrait of great grace, in the typical manner of the Munich artist. Keywords: Early 19th century, German, Fashion, Hairstyle, 19th century, Biedermeier, Portraits, Germany,

          Fichter Kunsthandel
        • Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village,
          Jan. 25, 2023

          Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village,

          Est: £2,500 - £3,000

          Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village, oil on canvas, 22" x 34.5", (56 x 88cm), (unframed).

          John Nicholson's Fine Art Auctioneers & Valuers
        • Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village,
          Dec. 21, 2022

          Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village,

          Est: £3,000 - £5,000

          Attributed to Albrecht Adam (1786 -1862) German, cavalry escorting prisoners of war passing through a village, oil on canvas, 22" x 34.5", (56 x 88cm), (unframed).

          John Nicholson's Fine Art Auctioneers & Valuers
        • Albrecht Adam - Portrait of an Austrian officer on horseback
          Dec. 08, 2022

          Albrecht Adam - Portrait of an Austrian officer on horseback

          Est: €8,000 - €10,000

          Albrecht Adam 1786 Nördlingen - 1862 Munich Portrait of an Austrian officer on horseback Signed and inscribed \"am Mincio den 8ten Februar 1814\" lower right. Oil on canvas. 38.5 x 47 cm. Restored. Damaged. Damage to frame (52 x 60.5 cm). Provenance: according to the information given by the consignors, owned by the Princely Family of Schwarzenberg. - Owned by Austrian nobilty. We would like to thank Daniel Hohrath M.A., Museum for the Bavarian Army in Ingolstadt, for the further information on the possible identification of the depicted figure.

          Neumeister
        • Albrecht Adam
          Dec. 04, 2022

          Albrecht Adam

          Est: €1,000 - €2,000

          (1786 Nördlingen - 1862 München) Umkreis Rückkehr von der Jagd In wolkenverhangener Landschaft ein von seinen Hunden umgebener, für die Begegnung mit einer Reisigsammlerin und ihrem Knaben, innehaltender Reiter. Das stimmungsvolle Lichtspiel des Himmels verleiht der Szene einen dramatisch-dynamischen Charakter. Das Sujet ist ganz in der Manier des Schlachtenmalers Albrecht Adam und dessen Zeitgenossen der Münchner Schule umgesetzt. Öl/Lwd.; Craquelée, kl. Kantenretuschen. 63,5 cm x 80,5 cm. Rahmen. Circle of Albrecht Adam. Oil on canvas. Minor crazing and slightly retouched on the edges.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Adam, Albrecht (Nördlingen 1786-1862 München),
          Dec. 02, 2022

          Adam, Albrecht (Nördlingen 1786-1862 München),

          Est: €200 - €300

          Kürassier zu Pferd - Kavallerist vor seinem gefallenen Pferd. 2 lavierte Tuschpinselzeichnungen auf Papier. Monogr., nicht dat. (um 1810). 34,8 x 44 und 33,5 x 47 cm. (123) - Die beiden annähernd gleich großen Zeichnungen stammen wohl aus derselben Schlacht, vielleicht aus der Schlacht bei Abensberg am 21. April 1809 oder aus dem großen Rußlandfeldzug 1812. Denn, auch wenn es sich um verschiedene Einheiten der Truppen handelt, sind doch zwei aufeinanderfolgende Ereignisse dargestellt. Zunächst der heroisch, bereits an gefallenen Kameraden vorbei preschende Kürassier. Dann der Kavallerist, der neben seinem gefallenen Pferd kniet und aus der Satteltasche seine Ausrüstung zieht.

          Zisska & Lacher
        • Albrecht Adam (1786-1862) (at
          Nov. 07, 2022

          Albrecht Adam (1786-1862) (at

          Est: -

          Albrecht Adam (1786-1862) (attrib.), multi-figured scene on a battlefield of the wars of liberation, oil on copper plate, unsigned, attribution to Adam on frame, 23 x 34 cm, framed 37 x 47 cm

          Historia Auctionata
        • Albrecht Adam
          Sep. 04, 2022

          Albrecht Adam

          Est: €360 - €720

          (1786 Nördlingen - 1862 München) attr. Karl August Freiherr von Zweybrücken, Major des 1. Königlich Bayerischen Chevaulegers-Regiments Als Offizier und Kommandeur des Regiments war der Dargestellte Teil von Napoleons Grande Armée. Beim Russland-Feldzug in der Schlacht bei Borodino am 7. September 1812, einer der blutigsten Schlachten des 19. Jhs., wurde er schwer verwundet und starb wenig später an den Folgen. Der mit Karl von Zweybrücken befreundete Maler Albrecht Adam (1786 - 1862) war laut eigenen Angaben bei der Schlacht zugegen und schildert in seinen Erzählungen, dass er den Freiherren "noch am Morgen dieses verhängnißvollen Tages" getroffen habe. Öl/Lwd.; Minim. Farbverluste im unteren Bereich der Lwd.; Verso altes Etikett mit Bez. zum Dargestellten. 37,5 cm x 32 cm. Original-Rahmen. Provenienz: Aus dem Besitz der Familien von Cetto und von Zweybrücken. Lit. Albrecht Adam: "Aus dem Leben eines Schlachtenmalers: Selbstbiographie.", Berliner Ausgabe, 2018, 4. Auflage, S. 195 u. 196. Attributed to Albrecht Adam (1786 - 1862). Oil on canvas. Verso old label with designation to the sitter. Minimal colour loss in the lower area.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • ALBRECHT ADAM (NÖRDLINGEN 1786-1862 MUNICH) Bataille sur la Piave en Haute
          Jun. 30, 2022

          ALBRECHT ADAM (NÖRDLINGEN 1786-1862 MUNICH) Bataille sur la Piave en Haute

          Est: €250,000 - €350,000

          ALBRECHT ADAM (NÖRDLINGEN 1786-1862 MUNICH) Bataille sur la Piave en Haute Italie, 8 mai 1809 ; Le soir du 26 juillet... huile sur toile, une paire 124,5 x 181 cm. (49 x 71 in.) ; 124 x 178 cm. (49 x 70 in.) (2)

          Christie's
        • Albrecht Adam - 1786 Nördlingen - 1862 Munich
          Jun. 29, 2022

          Albrecht Adam - 1786 Nördlingen - 1862 Munich

          Est: €12,000 - €15,000

          Portrait of an Austrian officer on horseback Signed and inscribed ''am Mincio den 8ten Februar 1814'' lower right. Oil on canvas. 38.5 x 47 cm. Restored. Damaged. Damage to frame (52 x 60.5 cm). Provenance: according to the information given by the consignors, owned by the Princely Family of Schwarzenberg. - Owned by Austrian nobilty. We would like to thank Daniel Hohrath M.A., Museum for the Bavarian Army in Ingolstadt, for the further information on the possible identification of the depicted figure.

          Neumeister
        • Albrecht Adam – Ein Apfelschimmel, ein Brauner mit Reiter und ein Rappfohlen vor ungarischer Landschaft (Dapple grey horse, brown horse with rider and a black foal in a H)
          May. 18, 2022

          Albrecht Adam – Ein Apfelschimmel, ein Brauner mit Reiter und ein Rappfohlen vor ungarischer Landschaft (Dapple grey horse, brown horse with rider and a black foal in a H)

          Est: €10,000 - €12,000

          Dapple grey horse, brown horse with rider and a black foal in a Hungarian landscape. Oil on canvas. 1845. 56.3 x 72 cm. Signed and dated lower left. Framed. We are thankful to Dr. Ulrike von Hase-Schmundt, Munich, for confirming the authenticity of this piece and for the information she has kindly provided for cataloguing this lot.

          Karl & Faber
        • Albrecht Adam – Pferde auf der Koppel
          May. 11, 2022

          Albrecht Adam – Pferde auf der Koppel

          Est: €500 - €600

          Bleistift auf Velin. 19,2 x 33,3 cm. Signiert unten rechts. Mehrere geglättete Knickfalten in der oberen rechten Ecke. Die linke obere Ecke leicht angeschmutzt, der linke Rand leicht gewellt. Insgesamt in guter Erhaltung. Taxation: differenzbesteuert (VAT: Margin Scheme)

          Karl & Faber - Timed
        • Albrecht Adam (Nördlingen 1786 – München 1862)
          Dec. 04, 2021

          Albrecht Adam (Nördlingen 1786 – München 1862)

          Est: €200 - €260

          Graf Radetzky k.k. Feldmarschall mit seiner Umgebung, 1850;Lithografie, 47,5 x 67 cm (Darstellung), leicht fleckig, gerahmt

          Bozner Kunstauktionen
        • ADAM, ALBRECHT. Baron Biel auf Zierow auf seinem Gut in Holstein. Öl auf Holz
          Dec. 03, 2021

          ADAM, ALBRECHT. Baron Biel auf Zierow auf seinem Gut in Holstein. Öl auf Holz

          Est: €600 - €900

          Baron Biel auf Zierow auf seinem Gut in Holstein ADAM, ALBRECHT (1786 Nördlingen - 1862 München) Öl auf Holz. L. u. signiert und datiert 1840. Restauriert. 16,5 x 22 cm.

          Scheublein Art & Auktionen
        • Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich) - Arab mares with their foals on the pasture near the royal stud of Scharnhausen
          Dec. 02, 2021

          Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich) - Arab mares with their foals on the pasture near the royal stud of Scharnhausen

          Est: €20,000 - €30,000

          Signed and dated 1839 lower left. Oil on canvas. 60.5 x 77 cm. Relined. Restored. Minor damage. Minor damage to frame. Expert opinion by Dr. Ulrike von Hase-Schmundt, Munich, 15 October 2021.

          Neumeister
        • Albrecht ADAM Nordlingen, 1786 - Munich, 1862 Scène de bataille des guerres napoléoniennes Huile sur papier marouflé sur panneau
          Sep. 22, 2021

          Albrecht ADAM Nordlingen, 1786 - Munich, 1862 Scène de bataille des guerres napoléoniennes Huile sur papier marouflé sur panneau

          Est: €4,000 - €6,000

          Albrecht ADAM Nordlingen, 1786 - Munich, 1862 Scène de bataille des guerres napoléoniennes Huile sur papier marouflé sur panneau signé et daté 'Albrecht Adam 1825' en bas à gauche Annoté 'Bataille de la Moscova' sur une étiquette au verso h: 29,50 w: 38 cm Estimation 4 000 - 6 000 €

          Artcurial
        • Albrecht Adam, Pflügender Bauer, rechts eine kleine Kapelle. 1822.
          Jun. 19, 2021

          Albrecht Adam, Pflügender Bauer, rechts eine kleine Kapelle. 1822.

          Est: €240 - €280

          Albrecht Adam 1786 Nördlingen – 1862 München Federzeichnung in grauer Tusche, laviert, auf Papier, vollflächig auf Karton montiert. U.re. signiert "Albrecht Adam", ortsbezeichnet "München" und ausführlich datiert "27 von September 1822". Im Passepartout.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Adam, Albrecht: Der Rückzug von Napoleons Grand Armée aus Moskau
          Jun. 11, 2021

          Adam, Albrecht: Der Rückzug von Napoleons Grand Armée aus Moskau

          Est: €13,000 - €15,000

          Der Rückzug von Napoleons Grand Armée aus Moskau. Aquarell über Spuren von Bleistift, alt auf Untersatz montiert. 35,4 x 51,3. Unten rechts signiert und datiert "AAdam / 1844." sowie unterhalb der Darstellung auf dem Untersatz betitelt "Der Rückzug der französischen Armee. / Jm November 1812.". Nach der desaströsen Besetzung von Moskau befahl Napoleon am 13. Oktober den Rückzug der Grand Armée aus der Stadt. Die schlechte Verpflegungslage und Ausrüstung, Krankheiten sowie die zunehmende Auflösung des Heeres kulminierten mit dem Einbrechen der klirrenden Winterkälte in eine der größten militärischen Katastrophen des Jahrhunderts. Unter der fast halben Million Männern, die wenige Monate zuvor in Russland einmarschiert waren, befand sich auch der ehemalige Konditor und nunmehr erfolgreiche Schlachten- und Pferdemaler Albrecht Adam. Er war seit 1809 Hofmaler von Napoleons Stiefsohn und Vizekönig von Italien Eugène de Beauharnais und begleitete die Kampagne als künstlerischer Berichterstatter. Während der Heereszug immer tiefer in das Land eindrang, skizzierte und malte Adam ununterbrochen die einzelnen Stationen und Geschehnisse. Die detaillierten und umfangreichen Studien fanden zusammen mit seinen Erinnerungen Eingang in das vielbeachtete Lithographiewerk „Voyage pittoresque“ (1827-1833) und dienten in den folgenden Jahrzehnten als Arbeitsgrundlage für eine Vielzahl von Werken. Am Glorreichen oder gar Pittoresken fehlt es unserem Aquarell allerdings in jeglicher Hinsicht. In einer weiten Schneelandschaft sehen wir die sich zurückziehenden Truppen. Zu Grunde gegangene Männer und Pferde säumen die ungeordneten Kolonnen. Am Horizont bedrängt ein Kosakeneinfall den erschöpften Zug, im Vordergrund vermittelt ein im Eis eingebrochenes Fuhrwerk das Ausmaß des Desasters. Adam widmete sich hier keinem leichten Stoff. Nicht zufällig kommt er erst nach mehreren Jahrzehnten, 1844, auf das erschütternde Ereignis zurück. Nach der Fertigstellung unseres Aquarells arbeitete er die Katastrophe noch mehrmals künstlerisch auf. Im Artillerie Museum in St. Petersburg ist eine Variation unserer Zeichnung in Öl aufbewahrt, 1852 schuf er das private Werk „Das Ende“ und 1854 widmete er sich erneut dem Ereignis, als er für Eugènes Sohn Maximilian, Herzog von Leuchtenberg, ein monumentales und vieldiskutiertes Gemälde schuf (ehem. Sammlung Leuchtenberg). Adam war jedoch nicht selbst Augenzeuge des Rückzugs, da er bereits Ende September die Rückreise angetreten hatte. Die Nachrichten erreichten ihn in München: „Unterdessen trafen die erschütternden Berichte über den unglücklichen Rückzug der Armee in München ein. Eine Trauerpost folgte der andern. Das verhängnisvolle 29. Bulletin legte ein offenes Bekenntnis vom gänzlichen Untergange der Armee ab. Es bildete einen furchtbaren Kontrast zu den früheren napoleonischen Bulletins voll Bombast und Prahlerei.“ (Albrecht Adam: Aus dem Leben eines Schlachtenmaler. Selbstbiographie nebst einem Anhange, Stuttgart 1886, S. 262). - Provenienz: Wohl aus der Sammlung Kaiser Franz Josephs I. (Stempel nicht bei Lugt). - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

          Galerie Bassenge
        • Albrecht Adam
          May. 09, 2021

          Albrecht Adam

          Est: -

          Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 München) Umkreis Szene aus den Befreiungskriegen 1813-1815 An einer Anhöhe aufmarschierende Infanterie-Einheit mit zwei Offizieren zu Pferde, von denen einer im Vordergrund auf einem Feldweg mit einem Bürger spricht. Im Hintergrund weiter, panoramaartiger Ausblick auf eine von kleinen Bergen durchzogene Landschaft mit einem Kirchdorf und einzelnen Fachwerk-Häusern. Dargestellt sind wohl Freiwillige eines Freikorps bzw. ostpreußischen Infanterie-Regiments, welche in den Befreiungskriegen 1813-1815 gegen die Grande Armée von Napoleon kämpften. Auf eine Szene in Ostpreußen deuten sowohl das topographische Gefüge (mit den beiden gekreuzten Föhren im Vordergrund) als auch die Uniformierung der Soldaten hin. Die fein gemalte, lebendig geschilderte Szene zeigt in Motiv, Komposition und Stil evidente Parallelen zu Werken Albrecht Adams. Dieser erlebte selbst während der Napoleonischen Kriege zahlreiche Schlachten im Heeresgefolge. Ab 1815 in München ansässig, machten ihn seine virtuosen Schlachtenbilder berühmt. Öl/Lwd.; 56,5 cm x 70 cm. Rahmen. Circle of Albrecht Adam (1786 - 1862). Oil on canvas.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • ADAM, ALBRECHT: Küstenlandschaft mit Pferden und Palmen.
          May. 07, 2021

          ADAM, ALBRECHT: Küstenlandschaft mit Pferden und Palmen.

          Est: CHF2,000 - CHF3,000

          ADAM, ALBRECHT (Nördlingen 1786 - 1862 München) : Küstenlandschaft mit Pferden und Palmen; Öl auf Leinwand; 46x61 cm; sig. u. dat. 1853 u.r.

          Dobiaschofsky Auktionen AG
        • Albrecht ADAM (1786-1862)
          Mar. 27, 2021

          Albrecht ADAM (1786-1862)

          Est: €1,500 - €2,000

          Albrecht ADAM (1786-1862) Portrait de Cheval Huile sur toile d'origine, signée deux fois: en bas à gauche et daté 1856, et au milieu à droite et situé datée "München 1861"; Etiquette moderne manuscrite au dos : "Etalon irlandais acheté par le comte Maxence de Damas pour les haras de sa M. Imp. l'Empereur d'Autriche" 85 x 69 cm Dans un cadre en bois mouluré et doré à cartouche, avec inscription effacée "Saylor ..." Ange Hyacinthe Maxence de Damas de Cormaillon, baron de Damas (1785-1862) est le fils de Charles de Damas, baron de Cormaillon, page du Roi en sa grande écurie, colonel d'infanterie, chevalier de Saint Louis, et de Marguerite Gabrielle de Sarsfield, descendante de Patrick de Sarsfield, général irlandais. Il embrasse une carrière militaire importante en commençant par être au service du Tsar Alexandre Ier puis de la Monarchie française dès 1815. Il devient ministre de la Guerre et des Affaires étrangères, pair de France sous la Restauration.

          Côte Basque Enchères
        • Adam, Albrecht
          Dec. 12, 2020

          Adam, Albrecht

          Est: €180 - €270

          (1786 Nördlingen - München 1862). Reiterschlacht mit gefallenen Soldaten. Aquarell über Bleistift auf Papier. 23 x 36,5 cm. Um 1820. Verso hs. sign. o. zugeschr. - Rd. angestaubt u. knicksp. - R

          Kiefer Buch- und Kunstauktionen
        • Adam, Albrecht
          Oct. 10, 2020

          Adam, Albrecht

          Est: €200 - €300

          (1786 Nördlingen - München 1862). Reiterschlacht mit gefallenen Soldaten. Aquarell über Bleistift auf Papier. 23 x 36,5 cm. Um 1820. Verso hs. sign. o. zugeschr. - Rd. angestaubt u. knicksp. - R

          Kiefer Buch- und Kunstauktionen
        • Runde Stobwasser-Schnupftabaks
          Sep. 26, 2020

          Runde Stobwasser-Schnupftabaks

          Est: -

          Runde Stobwasser-Schnupftabaksdose, Braunschweig um 1830, sign. 'Stobwasser's Fabrik Braunschweig'. Papiermaché schwarz lackiert und polychrom bemalt, auf dem Deckel Darstellung einer Szene beim Hufschmied vermutl. nach einer Vorlage von Albrecht Adam (1786-1862), im Deckel innen bez. 'Le marechal ferrant d'apres Adam' sowie Nr. 392, D. 9,8 cm, H. 1,5 cm

          Bolland-Marotz
        • Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich) - Napoleon on the evening of April 23, 1809 in front of the burning city of Regensburg
          Sep. 24, 2020

          Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich) - Napoleon on the evening of April 23, 1809 in front of the burning city of Regensburg

          Est: €8,000 - €12,000

          Signed and dated 1840 lower left. Oil on panel. 45 x 36.5 cm. Restored. Framed. Expert opinion by Dr. Ulrike von Hase-Schmundt, Munich, August 8, 2020.

          Neumeister
        • Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich) - Franz Xaver Richter von Binnenthal on horseback
          Sep. 24, 2020

          Albrecht Adam (1786 Nördlingen - 1862 Munich) - Franz Xaver Richter von Binnenthal on horseback

          Est: €12,000 - €15,000

          Signed and dated 1814 lower left. The name of the depicted person and the information \Geschenk der Frau von Ochsenheimer\" on the frame plate. Oil on canvas. 54 x 70 cm. Relined. Restored. Minor damage. Damage to frame. Expert opinion by Dr. Ulrike von Hase-Schmundt, Munich, August 8, 2020. "

          Neumeister
        • Adam, Albrecht
          Jul. 24, 2020

          Adam, Albrecht

          Est: €200 - €300

          (Nördlingen 1786-1862 München), Tierbändiger van Aken mit drei Löwen. Kreidelithographie mit 2 Tonplatten. Im Stein sign. und dat. 1819. 32 x 46,5 cm. - Stilvoll unter Glas gerahmt (leichte Altersspuren). (202)

          Zisska & Lacher
        • ALBRECHT ADAM (1786-1862), 5 STUDIES
          Jun. 08, 2020

          ALBRECHT ADAM (1786-1862), 5 STUDIES

          Est: €80 - €120

          ALBRECHT ADAM (1786-1862), 5 STUDIES 5 drawings, pencil and watercolor on paper, from a sketchbook, depicting figures. Humidity spots. Approx. dim.: between 8x11.9 cm and 10.5x17.3 cm.

          Renascimento
        • ALBRECHT ADAM (1786-1862), 8 STUDIES
          Jun. 08, 2020

          ALBRECHT ADAM (1786-1862), 8 STUDIES

          Est: €120 - €180

          ALBRECHT ADAM (1786-1862), 8 STUDIES 8 drawings, pencil on paper, from a sketchbook, depicting figures. One framed. Humidity spots. Approx. dim.: between 11.6x9.2 cm and 15.7x9.8 cm.

          Renascimento
        • ALBRECHT ADAM (1786-1862), 19 STUDIES
          Jun. 08, 2020

          ALBRECHT ADAM (1786-1862), 19 STUDIES

          Est: €250 - €350

          ALBRECHT ADAM (1786-1862), 19 STUDIES 19 drawings, 8 pencil and 11 watercolor on paper, from a sketchbook, depicting figures. Humidity spots. Approx. dim.: between 6.8x3.6 cm and 11.8x16.7.cm.

          Renascimento
        Lots Per Page: