Loading Spinner

Rudolf Ausleger Sold at Auction Prices

Painter

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • Ausleger, Rudolf: Geometrische Komposition
        Dec. 02, 2023

        Ausleger, Rudolf: Geometrische Komposition

        Est: €900 - €1,200

        Geometrische Komposition -- Gouache und Pinsel in Schwarz auf festem Karton. 1957. -- 16,5 x 24 cm. -- Unten rechts mit Feder in Schwarz monogrammiert "Ag" und datiert. -- -- Kleine abstrakte Komposition des Künstlers aus Auslegers postkubistischer Phase der Nachkriegszeit. Verso eine Farbprobe, diese mit Bleistift bezeichnet "2. Entwurf zum Thema Atelier 57". -- Nach seiner Mitgliedschaft in der Novembergruppe und der damit verbundenen Nähe zu den verschiedenen künstlerischen Tendenzen der 1920er Jahre, wurde der Lehrer Rudolf Ausleger nach dem Krieg Dozent an der Pädagogischen Hochschule Berlin, in dieser Zeit setzte er sich immer wieder mit Kubismus und Abstraktion auseinander. Der Sammler Peter Hopf (1937-2004) war ab 1972 Leiter des Berliner Kunstamts in Wedding und veranstaltete in den Jahren 1975 und 1980 je eine große Ausstellung mit Werken Rudolf Auslegers. -- -- - Provenienz: Nachlass Peter Hopf, Berlin/Mallorca -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Rudolf Ausleger (deutsch, 1897 - 1974), Gesicht, Relief, Gips, unten signiert, Maße: 30x 20 cm, Rahmen: 57 x 46 cm. Altersgemäß guter Zustand, leicht verschmutzt.
        Oct. 28, 2023

        Rudolf Ausleger (deutsch, 1897 - 1974), Gesicht, Relief, Gips, unten signiert, Maße: 30x 20 cm, Rahmen: 57 x 46 cm. Altersgemäß guter Zustand, leicht verschmutzt.

        Est: -

        Rudolf Ausleger (deutsch, 1897 - 1974), Gesicht, Relief, Gips, unten signiert, Maße: 30x 20 cm, Rahmen: 57 x 46 cm. Altersgemäß guter Zustand, leicht verschmutzt.

        Auktionshaus Demessieur
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels - Berlin 1974), att.
        Jun. 24, 2023

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels - Berlin 1974), att.

        Est: €80 - €96

        Pierrot. Bleistiftzeichnung/Papier (fleckig, ungeöffnet), mittig u. sign. und dat. 25. II Sichtmaß 36x 26 cm. PP., R.

        Dannenberg
      • Ausleger, Rudolf: Schiffe im Hafen
        Jun. 10, 2023

        Ausleger, Rudolf: Schiffe im Hafen

        Est: €3,000 - €4,000

        Schiffe im Hafen -- Öl auf fester Malpappe. 1947. -- 40 x 60 cm. -- Unten rechts mit Pinsel in Schwarz monogrammiert "Ag" und datiert, verso mit Pinsel in Beige signiert "Ausleger". -- -- Das strahlend helle Licht der Meeresküste erfüllt Auslegers Komposition. Geometrisch abstrahiert zeigen sich die Schiffskörper, Masten und Segel, während die Perlen der Gischt und die Steine am Ufer in sorgsamen Punkt- und Rundformen gezeichnet sind, die der Darstellung zusätzliche Lebendigkeit verleihen. Ausgewogene Helldunkelkontraste und eine leuchtende Farbigkeit bestimmen die dynamisch komponierte Szenerie. -- -- - Provenienz: Salon Galerie Möwe, Berlin (dort erworben 2016) -- Privatsammlung Norddeutschland -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Rudolf Ausleger (Weißenfels in Thüringen 1897 - 1974 Berlin) - Dame.
        Apr. 29, 2023

        Rudolf Ausleger (Weißenfels in Thüringen 1897 - 1974 Berlin) - Dame.

        Est: -

        Rudolf Ausleger (Weißenfels in Thüringen 1897 - 1974 Berlin) Dame. Öl auf Leinwand. 1930. 62,5 x 75,2 cm. Gerahmt. Signiert, datiert u. bezeichnet "No 2". Verso ein weiteres vollwertiges Gemälde in Tempera (Stilleben mit Früchten und antikem Kopf). Provenienz: Vormals Sammlung Peter Hopf, Berlin. - Stellenweise kleinere Retuschen.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Rudolf Ausleger (Weißenfels in Thüringen 1897 - 1974 Berlin) - Stilleben Rot-Blau mit Zitrone.
        Apr. 29, 2023

        Rudolf Ausleger (Weißenfels in Thüringen 1897 - 1974 Berlin) - Stilleben Rot-Blau mit Zitrone.

        Est: -

        Rudolf Ausleger (Weißenfels in Thüringen 1897 - 1974 Berlin) Stilleben Rot-Blau mit Zitrone. Tempera auf fester Pappe. 1935. 61,5 x 80 cm. Gerahmt. Signiert u. datiert. Provenienz: Vormals Sammlung Peter Hopf, Berlin. - Leichte Lagerspuren.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Rudolf Ausleger, 1897 Weißenfels - 1974 Berlin
        Apr. 21, 2023

        Rudolf Ausleger, 1897 Weißenfels - 1974 Berlin

        Est: €550 - €900

        Rudolf Ausleger, 1897 Weißenfels - 1974 Berlin, studied at the Berlin Academy of Fine Arts, member of the Berlin artists' association Novembergruppe, cubist still life with fruit, gouache / paper, signed, age, under glass, framed, 27x35 / 43x50 cm . German Description: Rudolf Ausleger, 1897 Weißenfels - 1974 Berlin, Studium an der Hochschule für Bildende Künste Berlin, Mitglied der Berliner Künstlervereinigung Novembergruppe, kubistisches Stillleben mit Früchten, Gouache/Papier, signiert, Alterssp., unter Glas, gerahmt, 27x35 / 43x50 cm

        Henry's Auktionshaus
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels - Berlin 1974), att.
        Mar. 25, 2023

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels - Berlin 1974), att.

        Est: €100 - €120

        Pierrot. Bleistiftzeichnung/Papier (fleckig, ungeöffnet), mittig u. sign. und dat. 25. II Sichtmaß 36x 26 cm. PP., R.

        Dannenberg
      • Ausleger Rudolf - Stilleben with Bierflaschen und Gläsern (1926)
        Mar. 04, 2023

        Ausleger Rudolf - Stilleben with Bierflaschen und Gläsern (1926)

        Est: €6,000 - €8,000

        Gouache on paper - Sig. 1926

        De Vuyst
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels - Berlin 1974)
        Dec. 10, 2022

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels - Berlin 1974)

        Est: €300 - €360

        Art Deco-Darstellung eines verliebten Paares. Feder/Tusche auf Transparentpapier (Gebrauchsspuren), re. u. sign. und dat. (19)24. 41x 27 cm. PP., R. Prov.: Laut Etikett ehemals Sammlung Erich Büttner.

        Dannenberg
      • Ausleger, Rudolf: Dorf
        Dec. 03, 2022

        Ausleger, Rudolf: Dorf

        Est: €1,800 - €2,400

        Dorf -- Pinsel in Schwarz, Gouache und Deckweiß auf Velin. 1955. -- 41 x 58,4 cm. -- Unten rechts mit Pinsel in Grau signiert "Ausleger" und datiert. -- -- Der weiße Schimmer des Vollmondlichtes fällt auf die stille, menschenleere nächtliche Szenerie. Aus dem Dunkel des Malgrundes leuchten die Häuser des Vordergrundes mit ihren weißen Konturen hervor. Waagerechte Elemente betonen die Breite der dichten, horizontalen Komposition. Fein ausbalanciert stehen geometrisch-abstrakte, meist rechtwinklige Formen, mit denen Ausleger die Bauwerke zeichnet, den fein getüpfelten Rasenflächen gegenüber. -- -- - Provenienz: Nachlass der Künstlers -- Villa Grisebach, Berlin, Auktion 269, 03.12.2016, Lot 1011 -- Privatbesitz Norddeutschland -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Ausleger, Rudolf: Fensterstilleben mit Blick auf ein Dorf
        Dec. 03, 2022

        Ausleger, Rudolf: Fensterstilleben mit Blick auf ein Dorf

        Est: €2,250 - €2,500

        Fensterstilleben mit Blick auf ein Dorf -- Gouache auf Velin. 1934. -- 74,5 x 61,5 cm. -- Unten links mit Pinsel in Grau signiert "Ausleger" und datiert. -- -- Deutliche Einflüsse des Kubismus zeigen sich in der vorliegenden großformatigen Komposition. Rudolf Ausleger rezipierte sehr bewusst die künstlerischen Tendenzen der deutschen und internationalen Avantgarde. Seine Ausbildung erhielt er zunächst an der Berliner Reimann-Schule, dann an der Staatlichen Kunstschule bei Georg Tappert und Bernhard Hasler. Als Mitglied und Mitbegründer der Berliner Novembergruppe war Ausleger an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. Zu seinem Freundeskreis gehörten Otto und Rudolf Möller, Arthur Segal, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer. Seine Werke wurden von den Nationalsozialisten als "entartet" eingestuft. Durch die Bombardements im Zweiten Weltkrieg wurde ein Großteil seiner Werke zerstört. -- -- - Provenienz: Nachlass der Künstlers -- Schloss Ahlden, Auktion 07.05.2017, Lot 1289 -- Privatbesitz Norddeutschland -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Ausleger, Rudolf - Ohne Titel. Monotypie, mit Tusc…
        Nov. 11, 2022

        Ausleger, Rudolf - Ohne Titel. Monotypie, mit Tusc…

        Est: €240 -

        Ausleger, Rudolf Ohne Titel. Monotypie, mit Tusche und Deckweiß überarbeitet. Um 1960. Blattgröße: 29,6 x 23,6 cm. Schönes Frauenporträt von Rudolf Ausleger (1897-1974), der als Soldat im Ersten Weltkrieg die späteren Maler der Novembergruppe Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennenlernte. - Verso mit der Archiv-Nr. 12244 in Bleistift, leicht gebräunt und fingerfleckig. - Provenienz: Sammlung Peter Hopf.

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf - Ohne Titel. (Abstraktes Stillle…
        Nov. 11, 2022

        Ausleger, Rudolf - Ohne Titel. (Abstraktes Stillle…

        Est: €360 -

        Ausleger, Rudolf Ohne Titel. (Abstraktes Stillleben). Gouache und Tusche auf chamoisfarbenem gerippten Papier. Monogrammiert und datiert rechts unten "Ag48". Verso mit dem Berliner Atelierstempel. 1948. Blattgröße: 26,7 x 36,2 cm. Schönes Stillleben von Rudolf Ausleger (1897-1974), der als Soldat im Ersten Weltkrieg die späteren Maler der Novembergruppe Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennenlernte. - Verso mit der Archiv-Nr. 12.224 in Bleistift, etwas gebräunt und knittrig, minimal fleckig. - Provenienz: Sammlung Peter Hopf.

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Rudolf Ausleger. Hafen mit Segelschiffen.
        Jan. 29, 2022

        Rudolf Ausleger. Hafen mit Segelschiffen.

        Est: €1,400 - €1,600

        Rudolf Ausleger. Hafen mit Segelschiffen. Tempera auf Leinwand, auf Karton aufgezogen. 1953. 35,0 : 49,6 cm. Signiert und datiert, rückseitig auf dem Unterlagekarton nochmals. Rudolf Ausleger (1897-1974) lernte im Ersten Weltkrieg unter anderem Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer, Maler der späteren Novembergruppe kennen. Ausgebildet wurde er in Berlin an der Schule Reimann und der Staatlichen Kunstschule. Er wurde Mitglied der Novembergruppe und war an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. Als »entartet« verfemt, konnte Ausleger erst nach Kriegsende wieder künstlerisch arbeiten, von 1949 bis 1967 war er Dozent an der Pädagogischen Hochschule Berlin. [Keywords: Modern Art ; Drawings, Prints, Multiples ; Moderne Kunst ; Zeichnungen ; Graphiken ; Skulpturen ; Multiples]

        Christian Hesse Auktionen
      • - Ausleger, Rudolf (Weißenfels 1897-1974 Berlin),
        Dec. 15, 2021

        - Ausleger, Rudolf (Weißenfels 1897-1974 Berlin),

        Est: - €300

        Engel. Kohle auf Papier. Sign. in Tusche und dat. (19)28. 42 x 27,5 cm. - - Mit vereinzelten, kleinen Kratzern und punktuell auf Träger montiert. -

        Zisska & Lacher
      • Rudolf Ausleger
        Dec. 04, 2021

        Rudolf Ausleger

        Est: -

        (1897 Weißenfels - 1974 Berlin) Segelboote im Hafen/Kubistisches Stillleben Doppelgemälde. Flächig komponierte, teilw. kräftig konturierte Darstellungen. Stilistisch knüpft er mit diesem kurz nach dem II. Weltkrieg entstandenen Gemälde an den Synthetischen Kubismus an, der bereits sein Oeuvre während der Weimarer Republik bestimmte. Ausleger studierte beim befreundeten Georg Tappert an der Staatl. Kunstschule in Berlin und war Mitglied der "Novembergruppe", an deren Ausstellungen er sich beteiligte. Während des "Dritten Reiches" gehörte er zu den modernen Künstlern, deren Werke als "entartet" galten. Öl/Malkarton. R. u. monogr.; u. dat. (19)48. 40 cm x 60 cm. Rahmen. Double-sided painting with boats in a harbour and a still life. Monogrammed and dated (19)48.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • Rudolf Ausleger
        Dec. 04, 2021

        Rudolf Ausleger

        Est: -

        (1897 Weißenfels - 1974 Berlin) Kubistisches Stillleben mit Gitarre Von Picasso und Braque beeinflusste, frühe Arbeit Auslegers, der u. a. bei Georg Tappert studierte und Mitbegründer der "Novembergruppe" war. Ausleger setzte sich intensiv mit den Kunstströmungen der Moderne auseinander und entwickelte hieraus seinen eigenen Stil. Während des "Dritten Reiches" galten seine Werke als "entartet" und wurden verfemt, ein Großteil seines Frühwerks wurde im II. Weltkrieg zerstört. Öl/Karton. R. u. sign. u. dat. (19)28. Verso auf dem Rückenkarton Provenienzangabe. Ca. 26,5 cm x 40 cm (Passepartoutausschnitt). Rahmen. Provenienz: Aus dem Besitz des Bildhauers Rainer Mang (1943 - 2007). Oil on cardboard. Signed and dated (19)28. Inscribed with information about the provenance on the backing board.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • - Ausleger, Rudolf (Weißenfels 1897-1974 Berlin),
        Dec. 02, 2021

        - Ausleger, Rudolf (Weißenfels 1897-1974 Berlin),

        Est: - €300

        Engel. Kohle auf Papier. Sign. in Tusche und dat. (19)28. 42 x 27,5 cm. - - Mit vereinzelten, kleinen Kratzern und punktuell auf Träger montiert. -

        Zisska & Lacher
      • Ausleger, Rudolf - Frauenporträt. Gouache auf brau…
        Nov. 27, 2021

        Ausleger, Rudolf - Frauenporträt. Gouache auf brau…

        Est: €600 -

        Ausleger, Rudolf Frauenporträt. Gouache auf braunem Papier. Links unten signiert und datiert. 1935. Blattgröße: 64 x 52,5 cm. Unter Passepartout montiert. Schönes Frauenporträt des Expressionisten Rudolf Ausleger (1897-1974), der als Soldat im Ersten Weltkrieg die späteren Maler der Novembergruppe Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennenlernte. - Ränder etwas unregelmäßig und mit kleinen Läsuren, leicht knickspurig. - Provenienz: Privatsammlung Berlin.

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Rudolf Ausleger, Figur im Interieur
        Nov. 20, 2021

        Rudolf Ausleger, Figur im Interieur

        Est: -

        Rudolf Ausleger, Figur im Interieur in zahlreiche Flächen zerlegte Figur in einem Raum, Ölkreiden, partiell geschabt, auf Papier und auf Sperrholz kaschiert, rechts unten signiert und datiert "Ausleger (19)30", hinter Glas gerahmt, Falzmaße ca. 76 x 61 cm. Künstlerinfo: dt. Maler und Graphiker des Expressionismus (1897 Weißenfels bis 1974 Berlin), im 1. Weltkrieg lernte er die späteren Künstler Lothar Homeyer, Karl Jakob Hirsch und Georg Tappert kennen, Besuch der Schule Reimann in Berlin-Schöneberg, anschl. Studium an der Staatlichen Kunstschule bei Bernhard Hasler und Georg Tappert, Mitglied der Novembergruppe, ab 1921 Lehrer an den höheren Schulen Berlins und an der Reimann-Schule, während des Nationalsozialismus Einstufung seiner Werke als „entartet“, bei der Bombardierung Berlins Zerstörung eines Großteil seines Werks, 1949-67 Dozent an der Pädagogischen Hochschule in Berlin, Quelle: Wikipedia.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), wohl/att.
        Sep. 25, 2021

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), wohl/att.

        Est: €100 - €120

        Architektonische Konstruktion. Öl/Lwd. (Altersspuren, li. u. Kratzer), re. u. bez. "Ausleger" und dat. (19)28. 50x 42 cm.

        Dannenberg
      • Rudolf Ausleger, Figur im Interieur
        Aug. 28, 2021

        Rudolf Ausleger, Figur im Interieur

        Est: -

        Rudolf Ausleger, Figur im Interieur in zahlreiche Flächen zerlegte Figur in einem Raum, Ölkreiden, partiell geschabt, auf Papier und auf Sperrholz kaschiert, rechts unten signiert und datiert "Ausleger (19)30", hinter Glas gerahmt, Falzmaße ca. 76 x 61 cm. Künstlerinfo: dt. Maler und Graphiker des Expressionismus (1897 Weißenfels bis 1974 Berlin), im 1. Weltkrieg lernte er die späteren Künstler Lothar Homeyer, Karl Jakob Hirsch und Georg Tappert kennen, Besuch der Schule Reimann in Berlin-Schöneberg, anschl. Studium an der Staatlichen Kunstschule bei Bernhard Hasler und Georg Tappert, Mitglied der Novembergruppe, ab 1921 Lehrer an den höheren Schulen Berlins und an der Reimann-Schule, während des Nationalsozialismus Einstufung seiner Werke als „entartet“, bei der Bombardierung Berlins Zerstörung eines Großteil seines Werks, 1949-67 Dozent an der Pädagogischen Hochschule in Berlin, Quelle: Wikipedia.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974)
        Jun. 19, 2021

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974)

        Est: €360 - €420

        Aphrodite. Gouache/Papier (Altersspuren), mittig u. monog. Ag., verso sign. und Künstlerstempel "Ausleger Bln-Wilmersdorf Binger Str. 10". 34x 25 cm (im Oval). Geschnitzter Holzrahmen.

        Dannenberg
      • Ausleger, Rudolf: Frauenbilder
        Jun. 12, 2021

        Ausleger, Rudolf: Frauenbilder

        Est: €800 - €1,000

        Frauenbilder Gouache auf Velin. 1923. 23 x 16 cm. Unten rechts mit Feder in Schwarz signiert "R. AUSLEGER" und datiert. Kräftige schwarze Konturen und Schattierungen verleihen der Darstellung eine fast surrealistische Klarheit. Der stehende Frauenakt und die überlebensgroße antike Skulptur setzt der Künstler in eine ausbalancierte Beziehung zueinander und zeichnet die Szene mit opakem Farbauftrag und sorgsamem Duktus in detailfreudiger Feinheit. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Ausleger, Rudolf: 2 Akte in Landschaft
        Jun. 12, 2021

        Ausleger, Rudolf: 2 Akte in Landschaft

        Est: €600 - €800

        "2 Akte in Landschaft" Pinsel in Schwarz auf Velin. 1922. 50 x 37,3 cm. Unten rechts mit Feder in Schwarz signiert "R. AUSLEGER" und datiert, verso mit Bleistift nochmals signiert, betitelt und bezeichnet "Preis: 200.000 Mark" sowie mit der Adresse "Berlin-Friedenau, Menzelstr. 22 bei Bittner". Die geometrisch-figurative Komposition entstand in Auslegers Zeit des Synthetischen Kubismus der 1920er Jahre. Fein ausbalanciert stehen geometrisch-abstrakte, meist rechtwinklige- und Kreisformen, mit denen Ausleger die Menschen und ihre Bauwerke zeichnet, den geschwungenen und weniger abstrahierten Linien der Pflanzen und Wolken gegenüber. Ausgewogene Helldunkelkontraste bestimmen die dichte Komposition. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Ausleger, Rudolf: Stilleben mit Flasche und Gitarre
        Jun. 12, 2021

        Ausleger, Rudolf: Stilleben mit Flasche und Gitarre

        Est: €300 - €450

        Stilleben mit Flasche und Gitarre Bleistift auf Velin. 1922. 32,7 x 29,5 cm. Unten rechts mit Bleistift signiert "R. AUSLEGER" und datiert. Beispielhaftes Blatt für Auslegers synthetischen Kubismus der 1920er Jahre, dicht komponiert und mit sicherem Strich sorgsam gezeichnet. Rudolf Ausleger erhielt seine Ausbildung zunächst an der Berliner Reimann-Schule, dann an der Staatlichen Kunstschule bei Georg Tappert und Berhard Hasler. Als Mitglied der Novembergruppe war Ausleger an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. Zu seinem Freundeskreis gehörten Otto und Rudolf Möller, Arthur Segal, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Ausleger, Rudolf - Ohne Titel (Charlie Chaplin). Federzeichnung auf Pergami...
        May. 15, 2021

        Ausleger, Rudolf - Ohne Titel (Charlie Chaplin). Federzeichnung auf Pergami...

        Est: €360 -

        Ausleger, Rudolf Ohne Titel (Charlie Chaplin). Federzeichnung auf Pergamin. Signiert unten rechts "R. AUSLEGER". Um 1923/24. Blattgröße: 26,5 x 22,5 cm. Fast schon surrealistisch wirkende Federzeichnung von Rudolf Ausleger (1897-1974) aus einer ganzen Serie von Arbeiten zu Chaplin, der hier mit Heiligenschein, Putti und zwei kindlichen "Charlies" erscheint. - Ausleger hatte als Soldat im ersten Weltkrieg Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennengelernt und anschließend sein Studium an der Staatlichen Kunstschule Berlin aufgenommen. Als Mitglied der "Novembergruppe" war er an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. - Verso mit Spuren einer ehemaligen Montierung, rechte Blattkante mit etwa 2 cm langem Randeinriss, sonst nur leicht knittrig. VAT: #

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf - Ohne Titel (Architekturansicht mit Industriehafen). Fede...
        May. 15, 2021

        Ausleger, Rudolf - Ohne Titel (Architekturansicht mit Industriehafen). Fede...

        Est: €450 -

        Ausleger, Rudolf Ohne Titel (Architekturansicht mit Industriehafen). Federzeichnung auf Pergamin. Signiert unten links unten. Um 1920. Blattgröße: 36 x 28,5 cm. Rudolf Ausleger (1897-1974) hatte als Soldat im ersten Weltkrieg Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennengelernt und anschließend sein Studium an der Staatlichen Kunstschule Berlin aufgenommen. Als Mitglied der "Novembergruppe" war er an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. - Leicht fleckig und knittrig, mit kleineren Randläsuren. - Dabei: Derselbe. Maler und Aktmodell im Atelier. Federzeichnung auf Pergamin. Blattmaße: 41 x 25,5 cm. - Etwas knittrig und angestaubt, oberer Rand mit kleineren Läsuren und teils stockfleckig. VAT: #

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), wohl/att.
        Mar. 27, 2021

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), wohl/att.

        Est: €12 - €14

        Komposition mit Figur. Farbkreide (Kratzer), re. u. bez. Ausleger 30. 76x 60 cm. Rahmen (besch.).

        Dannenberg
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), wohl/att.
        Mar. 27, 2021

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), wohl/att.

        Est: €12 - €14

        Farbkomposition. Farbkreide (Kratzer), re. u. bez. Ausleger 28. 79x 60 cm. Rahmen (besch.).

        Dannenberg
      • Ausleger, Rudolf
        Nov. 21, 2020

        Ausleger, Rudolf

        Est: €160 - €240

        Ausleger, Rudolf Ohne Titel (Stillleben vor geöffnetem Balkonfenster). Tuschzeichnung auf Pergamin. 1930er/40er Jahre. Blattgröße: 36,5 x 45,5 cm. Charakteristische Ansicht eines Atelierinnenraums von Rudolf Ausleger (1897-1974) mit Gemälden, einer Skulptur und Kleinmöbeln vor einer geöffneten Balkontür. Diese taucht als Hintergrund in Auslegers Stillleben immer wieder auf: sei es in einem Aquarell von 1935 oder einem Ölgemälde aus den späten 1940er Jahren. - Rudolf Ausleger (1897-1974) hatte als Soldat im Ersten Weltkrieg Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennengelernt und studierte anschließend u.a. an der Staatlichen Kunstschule bei Tappert und Bernhard Hasler. Als Mitglied der "Novembergruppe" war er an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt.- Oberer Blattrand mit kleineren Läsuren, etwas knickspurig und knitterig. - Dabei: Derselbe. Sitzende. Lavierte Tuschzeichnung auf Pergamin. 1920/25er Jahre. Blattgröße: 36,5 x 31,5 cm. - Eine von zahlreichen Varianten Auslegers zu diesem Sujet. - Etwas gewellt und miminal knickspurig. VAT: #

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf
        Nov. 21, 2020

        Ausleger, Rudolf

        Est: €300 - €450

        Ausleger, Rudolf Ohne Titel (liegender weiblicher Akt vor einem Spiegel). Tuschzeichnung auf Pergamin. Rechts unten signiert und datiert. 1923. Blattgröße: 37,5 x 31 cm. Klassisches Motiv einer auf einem Diwan ausgestreckten nackten "Venus", die sich selbst im Spiegel betrachtet, im Stil des Synthetischen Kubismus. - Rudolf Ausleger (1897-1974) hatte als Soldat im Ersten Weltkrieg Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennengelernt. Anschließend studierte er u.a. an der Staatlichen Kunstschule bei Tappert und Bernhard Hasler. Als Mitglied der "Novembergruppe" war er an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. - Unregelmäßig beschnittenes Blatt, verso mit zwei kleinen Papierklebestreifen, leicht knittrig. VAT: #

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf
        Nov. 21, 2020

        Ausleger, Rudolf

        Est: €240 - €360

        Ausleger, Rudolf Ohne Titel (Frau mit Fisch). Tuschzeichnung auf Pergamin. Rechts unten signiert, datiert und mit Blattnummer "Nr. 5" versehen. 1923. Blattgröße: 29,5 x 38 cm. Schöne Tuschzeichnung von Rudolf Ausleger (1897-1974), der als Soldat im Ersten Weltkrieg Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennengelernt hatte. Anschließend studierte er u.a. an der Staatlichen Kunstschule bei Tappert und Bernhard Hasler. Als Mitglied der "Novembergruppe" war er an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. In den 1920er Jahren orientierte er sich am Synthetischen Kubismus. - Verso mit drei kleinen Papierklebestreifen von einer früheren Montierung, leicht wellig und knittrig, kleine Atelierspuren im weißen Rand. VAT: #

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf
        Nov. 21, 2020

        Ausleger, Rudolf

        Est: €240 - €360

        Ausleger, Rudolf Ohne Titel (Bordellszene). Federzeichnung auf Pergamin. Signiert unten rechts "R. AuslegER" und mit der Nummer "21" versehen (Jahreszahl?). Blattgröße: 40,5 x 25 cm. Frühe Federzeichnung von Rudolf Ausleger (1897-1974) mit einer noch an die Neue Sachlichkeit erinnernden Bordellszene, in der drei junge Burschen eine schon etwas gereiftere, nackte Prostituierte begutachten, während die Morphinspritze schon auf dem Nachttisch bereit liegt. - Ausleger hatte als Soldat im Ersten Weltkrieg Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennengelernt. Er studierte u.a. an der Staatlichen Kunstschule bei Tappert und Bernhard Hasler. Als Mitglied der "Novembergruppe" war Ausleger an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. - Verso mit vier Papierklebestreifen von einer ehemaligen Montierung, obere rechte Ecke mit Randeinriss und winzigem Eckabriss, obere Ecken etwas knickspurig, sonst nur leicht knittrig. VAT: #

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), att.
        Sep. 19, 2020

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), att.

        Est: €100 - €120

        Komposition. Pastell/Karton (Altersspuren), re. u. sign. und dat. (19)30. Ca. 39x 30 cm. Rahmen (best.), 45x 36 cm.

        Dannenberg
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), att.
        Sep. 19, 2020

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), att.

        Est: €100 - €120

        Komposition. Pastell/Karton, re. u. sign. und dat. (19)28. Ca. 29x 22 cm. R., 34x 29 cm.

        Dannenberg
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), att.
        Sep. 19, 2020

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974), att.

        Est: €100 - €120

        Komposition. Pastell/Karton (Altersspuren), re. u. sign. und dat. (19)28. Ca. 33x 26,5 cm. Rahmen (best.), 46,5x 39,5 cm.

        Dannenberg
      • Rudolf Ausleger, Stillleben mit Gitarre und Karaffe. 1926.
        Sep. 19, 2020

        Rudolf Ausleger, Stillleben mit Gitarre und Karaffe. 1926.

        Est: €4,000 - €5,000

        Rudolf Ausleger 1897 Weissenfels – 1974 Berlin Farbige Pastellkreidezeichnung auf Karton. Signiert "Ausleger" und datiert li. In einer profilierten, goldbronzefarben gefassten Holzleiste gerahmt. Das vorliegende Stillleben ist der kubistischen Periode von Rudolf Ausleger zuzuordnen. Zu dieser Zeit war er Mitglied der "Novembergruppe", eine im Dezember 1918 in Berlin gegruendete Kuenstlervereinigung, die sich aus dem Redaktionsumfeld von Herwarth Waldens Zeitschrift "Der Sturm", italienischen Futuristen sowie DADA- und Bauhauskuenstlern zusammensetzte. Namengebend war die Novemberrevolution von 1918. Von den Nationalsozialisten wurden ihre Mitglieder wegen ihres Einsatzes fuer Abstraktion und Atonalitaet als bolschewistisch beschimpft. 1933, in der Fruehzeit des Nationalsozialismus, musste die Novembergruppe ihre Arbeit einstellen. Aufgrund des Bombardements im Zweiten Weltkrieg und der damit einhergehenden Zerstoerung vieler Arbeiten sind Auslegers Werke dieser Periode selten. Eine Zeichnung aus dem Jahr 1925, "Stilleben mit Karaffe, Gitarre und Fruechten" zeigt ein aehnliches Motiv wie die vorliegende Grafik.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974) wohl/att.
        Jun. 20, 2020

        Ausleger, Rudolf (1897 Weißenfels a.S. - Berlin 1974) wohl/att.

        Est: €12 - €14

        Farbkomposition. Farbkreide auf schwarzem Grund (gewollte Kratzer ?), mittig u. bez.Ausleger 29. 75x 57 cm. Rahmen (besch.).

        Dannenberg
      • Rudolf AUSLEGER (1897-1974) | Rudolf AUSLEGER (1897-1974)
        May. 19, 2020

        Rudolf AUSLEGER (1897-1974) | Rudolf AUSLEGER (1897-1974)

        Est: €1,200 - €1,800

        "Konstruktivistische Komposition" Gemälde Öl / Leinwand, 50 cm x 42 cm, rechts unten signiert und datiert 1928 | "Constructivist composition" painting oil / canvas, 50 cm x 42 cm, signed and dated 1928 on the lower right

        Auktionshaus Kloss
      • Ausleger Rudolf, 1897-1974, Still Life, 1924
        Nov. 26, 2019

        Ausleger Rudolf, 1897-1974, Still Life, 1924

        Est: CHF300 - CHF400

        Pencil drawing. Signed and dated lower right: R. Ausleger, 24. (Frame).

        Germann Auction House Ltd
      • Ausleger - Abstrakte Formen
        Nov. 23, 2019

        Ausleger - Abstrakte Formen

        Est: €550 - €800

        Ausleger, Rudolf (Weißenfels 1897 - Berlin 1974). Abstrakte Formen. Mischtechnik auf Hartfaser. 1956. Unten rechts Signatur-Kürzel u. datiert, verso signiert u. nochmals datiert. 25 x 30,5 cm. Seinen Lebensberuf fand Ausleger nach dem Studium an der Staatlichen Kunstschule Berlin - unter Tappert und Hasler - im Schuldienst. Abseits der Öffentlichkeit lebend entging er nach 1933 einem förmlichen Malverbot, zog sich aber freiwillig in die innere Emigration zurück. Nach der Wiedererlangung seiner künstlerischen Freiheit blieb er der künstlerischen Erziehung treu, unterrichtete u.a. an der Pädagogischen Hochschule Berlin das Fach Malerei.- An Pfeile erinnernde farbige Formen vor hellblau-weißem Hintergrund.- Leicht fleckig.-

        Auktionshaus Schramm
      • Ausleger - Elefanten im Dschungel
        Nov. 23, 2019

        Ausleger - Elefanten im Dschungel

        Est: €550 - €800

        Ausleger, Rudolf (Weißenfels 1897 - Berlin 1974). Elefanten im Dschungel. Mischtechnik auf Karton. 1949. Verso signiert u. datiert. 30 x 39,5 cm. Als junger Soldat freundete sich Rudolf Ausleger 1916 bei den Fliegertruppen in Berlin mit den Malern Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer an. Tappert stand zwei Jahre später im Mittelpunkt der Gründung der Künstlervereinigung 'Novembergruppe', der sich Ausleger ebenfalls anschloss. Unter Tappert und Bernhard Hasler studierte Ausleger an der Staatlichen Kunstschule und unterrichtete später selbst an Berliner Höheren Schulen sowie der Schule Reimann.- Kubistisch abstrakte Darstellung wohl einer Wasserstelle im Dschungel mit Tieren, darunter Elefanten, am Ufer.-

        Auktionshaus Schramm
      • Ausleger, Rudolf - Stilleben mit Karaffe, Gitarre und
        Oct. 25, 2019

        Ausleger, Rudolf - Stilleben mit Karaffe, Gitarre und

        Est: €300 - €450

        Stilleben mit Karaffe, Gitarre und Früchten. Tuschzeichnung auf Papier. Rechts unten signiert und datiert. 1925. Blattgröße: 38 x 26 cm. Schönes kubistisches Stilleben des Expressionisten Rudolf Ausleger (1897-1974), der als Soldat im Ersten Weltkrieg die späteren Maler der Novembergruppe Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennenlernte. - Rechter Rand etwas unregelmäßig beschnitten, etwas angestaubt und knickspurig. VAT #

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf - Ohne Titel (Frau an Tisch
        Oct. 25, 2019

        Ausleger, Rudolf - Ohne Titel (Frau an Tisch

        Est: €300 - €450

        Ohne Titel (Frau an Tisch sitzend). Tuschzeichnung auf Papier. Rechts unten signiert, datiert und mit Blattnummer "21" versehen. 1925. Blattgröße: 40,5 x 28,5 cm. Kubistische Tuschzeichnung des Expressionisten Rudolf Ausleger (1897-1974), der als Soldat im Ersten Weltkrieg die späteren Maler der Novembergruppe Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennenlernte. Er besuchte zunächst die Schule Reimann, später studierte er an der Staatlichen Kunstschule bei Tappert und Bernhard Hasler. Als Mitglied der Novembergruppe war Ausleger an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. In den 1920er Jahren orientierte er sich am Synthetischen Kubismus. - Rechter Rand etwas unregelmäßig beschnitten, linker Rand knickspurig, leicht gebräunt, etwas angestaubt und knickspurig. VAT #

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf - Ohne Titel (abstrakte Komposition). Öl
        Oct. 25, 2019

        Ausleger, Rudolf - Ohne Titel (abstrakte Komposition). Öl

        Est: €1,300 - €2,000

        Ohne Titel (abstrakte Komposition). Öl und Mischtechnik auf Holz, mit Collage aus Plastikdeckeln. Verso signiert und datiert. 1965. Bildgröße: 60 x 115,5 cm. Mit Holzleiste. Großformatiges Spätwerk des Expressionisten Rudolf Ausleger (1897-1974), der als Soldat im Ersten Weltkrieg die späteren Maler der Novembergruppe Georg Tappert, Karl Jakob Hirsch und Lothar Homeyer kennenlernte. Er besuchte zunächst die Schule Reimann, später studierte er an der Staatlichen Kunstschule bei Tappert und Bernhard Hasler. Als Mitglied der Novembergruppe war Ausleger an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. In den 1920er Jahren orientierte er sich am Synthetischen Kubismus. - Ein Collagedeckel fehlt, zwei Deckel vermutlich neu angebracht, sonst gut erhalten.

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Ausleger, Rudolf 3 Studien zu abstrakten Stillleben. 1927 und 1929. Tusche
        Jun. 17, 2016

        Ausleger, Rudolf 3 Studien zu abstrakten Stillleben. 1927 und 1929. Tusche

        Est: €600 - €900

        Ausleger, Rudolf 3 Studien zu abstrakten Stillleben. 1927 und 1929. Tusche über Graphit bzw. Ölkreide je auf Papier. 46 x 39,5 cm - 56 x 47 cm. Je signiert, datiert. - Ein Blatt an den Rändern mehrmals eingerissen. Ausleger, Rudolf , 3 abstract still life studies. Ink over pencil- 3 Studien zu abstrakten Stillleben. 1927 und 1929. Tusche über Graphit bzw. Ölkreide je auf Papier. 46 x 39,5 cm - 56 x 47 cm. Je signiert, datiert. - Ein Blatt an den Rändern mehrmals eingerissen. Als Mitglied der Novembergruppe prägte Rudolf Ausleger mit Mitstreitern aus dem Umfeld des Bauhaus und des Dada die radikale und revolutionäre Kunstauffassung der Moderne. In seinen kubistischen Stilleben dekonstruiert er einfache Arrangements, um ihre innere Struktur darzulegen.

        Jeschke Jádi Auctions Berlin GmbH
      Lots Per Page:

      Auction Houses Selling Works by Rudolf Ausleger