Loading Spinner

Hermann Bachmann Sold at Auction Prices

Painter

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • Hermann Bachmann, Das blaue Fenster. 1993.
        Jun. 15, 2024

        Hermann Bachmann, Das blaue Fenster. 1993.

        Est: €350 - €400

        Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Acryl auf Leinwand, ungespannt. U.re. signiert und datiert "BACHMANN 93". Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Deutscher Maler und Grafiker. 1936–42 Schriftsetzerlehre an der Kunstschule in Offenbach/Main. Praktische Ausbildung in grafischen Techniken im Atelier seines Vaters und bei Otto Fischer-Lamberg. Bis 1945 Kriegsdienst. 1953 Stipendium vom Bundes-Verband der Dt. Industrie. Umzug nach Berlin, ab 1957 Lehrauftrag und ab 1961 Prof. an der HBK. Diverse Auszeichnungen. Beeinflusst durch Willi Sitte und Karl Hofer.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Hermann Bachmann, Fenster und Figuren. 1993.
        Jun. 15, 2024

        Hermann Bachmann, Fenster und Figuren. 1993.

        Est: €350 - €400

        Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Acryl auf Leinwand, ungespannt. U.re. in Blei signiert und datiert "Bachmann 93". Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Deutscher Maler und Grafiker. 1936–42 Schriftsetzerlehre an der Kunstschule in Offenbach/Main. Praktische Ausbildung in grafischen Techniken im Atelier seines Vaters und bei Otto Fischer-Lamberg. Bis 1945 Kriegsdienst. 1953 Stipendium vom Bundes-Verband der Dt. Industrie. Umzug nach Berlin, ab 1957 Lehrauftrag und ab 1961 Prof. an der HBK. Diverse Auszeichnungen. Beeinflusst durch Willi Sitte und Karl Hofer.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Hermann Bachmann, Schreitender. 1989.
        Jun. 15, 2024

        Hermann Bachmann, Schreitender. 1989.

        Est: €240 - €280

        Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Öl auf Papier, auf Hartfaser kaschiert. U.Mi. signiert, nummeriert und datiert "Bachmann 189/89". Hinter Glas gerahmt. Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Deutscher Maler und Grafiker. 1936–42 Schriftsetzerlehre an der Kunstschule in Offenbach/Main. Praktische Ausbildung in grafischen Techniken im Atelier seines Vaters und bei Otto Fischer-Lamberg. Bis 1945 Kriegsdienst. 1953 Stipendium vom Bundes-Verband der Dt. Industrie. Umzug nach Berlin, ab 1957 Lehrauftrag und ab 1961 Prof. an der HBK. Diverse Auszeichnungen. Beeinflusst durch Willi Sitte und Karl Hofer.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Hermann Bachmann "Sitzender". 1981.
        Jun. 15, 2024

        Hermann Bachmann "Sitzender". 1981.

        Est: €300 - €320

        Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Öl auf Karton. U.re. in Blei nummeriert, datiert und signiert "17/81 Bachmann". Verso betitelt. Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Deutscher Maler und Grafiker. 1936–42 Schriftsetzerlehre an der Kunstschule in Offenbach/Main. Praktische Ausbildung in grafischen Techniken im Atelier seines Vaters und bei Otto Fischer-Lamberg. Bis 1945 Kriegsdienst. 1953 Stipendium vom Bundes-Verband der Dt. Industrie. Umzug nach Berlin, ab 1957 Lehrauftrag und ab 1961 Prof. an der HBK. Diverse Auszeichnungen. Beeinflusst durch Willi Sitte und Karl Hofer.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Hermann Bachmann "Sitzgruppe". 1979.
        Jun. 15, 2024

        Hermann Bachmann "Sitzgruppe". 1979.

        Est: €600 - €700

        Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Öl auf Leinwand. Verso u.re. signiert und datiert "Bachmann 1979". O. am Keilrahmen betitelt, nochmals signiert und datiert. Wir danken Frau Dr. Dorit Litt, Bonn, für freundliche Hinweise. Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Deutscher Maler und Grafiker. 1936–42 Schriftsetzerlehre an der Kunstschule in Offenbach/Main. Praktische Ausbildung in grafischen Techniken im Atelier seines Vaters und bei Otto Fischer-Lamberg. Bis 1945 Kriegsdienst. 1953 Stipendium vom Bundes-Verband der Dt. Industrie. Umzug nach Berlin, ab 1957 Lehrauftrag und ab 1961 Prof. an der HBK. Diverse Auszeichnungen. Beeinflusst durch Willi Sitte und Karl Hofer.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Hermann Bachmann, Italienischer Friedhof 1956.
        Jun. 15, 2024

        Hermann Bachmann, Italienischer Friedhof 1956.

        Est: €950 - €1,100

        Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Öl auf leichtem Karton. U.re. signiert und datiert "Bachmann 56". Die Arbeit ist im Fotoarchiv Bachmann registriert. Wir danken Frau Dr. Dorit Litt, Bonn, für freundliche Hinweise. Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Deutscher Maler und Grafiker. 1936–42 Schriftsetzerlehre an der Kunstschule in Offenbach/Main. Praktische Ausbildung in grafischen Techniken im Atelier seines Vaters und bei Otto Fischer-Lamberg. Bis 1945 Kriegsdienst. 1953 Stipendium vom Bundes-Verband der Dt. Industrie. Umzug nach Berlin, ab 1957 Lehrauftrag und ab 1961 Prof. an der HBK. Diverse Auszeichnungen. Beeinflusst durch Willi Sitte und Karl Hofer.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Hermann Bachmann Halle 1922 – 1995 Berlin - Still life with pears and poppy seed capsules. Circa 1950
        May. 31, 2024

        Hermann Bachmann Halle 1922 – 1995 Berlin - Still life with pears and poppy seed capsules. Circa 1950

        Est: €3,000 - €4,000

        Hermann Bachmann Halle 1922 – 1995 Berlin Still life with pears and poppy seed capsules. Circa 1950 Oil on firm brownish paper 21 3/8 × 24 1/8 in.

        Grisebach
      • Hermann Bachmann Halle 1922 – 1995 Berlin - ”Junge mit Spiegel”. 1951
        May. 31, 2024

        Hermann Bachmann Halle 1922 – 1995 Berlin - ”Junge mit Spiegel”. 1951

        Est: €4,000 - €6,000

        Hermann Bachmann Halle 1922 – 1995 Berlin ”Junge mit Spiegel”. 1951 Oil on light cardboard, mounted on masonite 24 1/8 × 21 1/2 in. Signed and dated with indelible pencil lower right: H Bachmann 51

        Grisebach
      • HERMANN BACHMANN (1922 Halle - 1995 Karlsruhe)
        May. 25, 2024

        HERMANN BACHMANN (1922 Halle - 1995 Karlsruhe)

        Est: €1,200 - €2,400

        Mohnfeld Öl auf Leinwand. 1977/78. 120,5 x 160,3 cm. Verso unten rechts mit Pinsel in Schwarz signiert "Bachmann" und datiert. Provenienz: Privatsammlung Norddeutschland Hermann Bachmann war ein wichtiger Vertreter der Halleschen Schule und bekannt für seine subtile Grautonmalerei. Zwischen 1948 und 1952 entstand eine Serie von etwa 20 Mohnbildern, die er in späteren Jahren sporadisch wieder aufgriff. Die intensive Auseinandersetzung mit dem Motiv des Mohns führt auf seine persönlichen Erlebnisse im Zweiten Weltkrieg zurück. Mit nur 19 Jahren wurde er in den Feldzug gegen die Sowjetunion eingezogen, wo er oftmals in weitläufigen Mohnfeldern Schutz suchen musste. Sein ebenfalls in Grautönen gehaltenes Gemälde „Mohn vor der Reife“ von 1950-52, welches erstmals 1953 in der Kunstausstellung der Moritzburg zu sehen war, wurde aufs heftigste kritisiert und brachte ihm starke Formalismus Vorwürfe ein. Nach einer vehementen Hetzkampagne der SED sah er sich gezwungen, Halle zu verlassen und nach West-Berlin zu gehen. Zerrissen zwischen Ost und West, Lebenswillen und Todesangst, vereint sich in unserem Gemälde die biographische Bedeutung des Mohns mit dem Bild einer erdrückend hochaufragenden Mauer.

        Dannenberg
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-Karlsruhe 1995
        Apr. 19, 2024

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-Karlsruhe 1995

        Est: €750 - €1,500

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-Karlsruhe 1995, 5watercolours, abstract depictions, inscribed: OE/89/02 and OO 97/62 and O 30/62 and X 17/ 61, once without a designation, all under PP, excerpts Approx. 20.5 x 14.5 cm, all signed byhand, once dated 61, all under glass, frame 4 x metal approx. 51.5 x 41.5 cm and 1 x wood approx. 52 x 42 cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle -Karlsruhe 1995, 5 Aquarelle, abstrakte Darstellungen, bez: OE/89/02 u. OO 97/62 u. O 30/62 u. X 17/ 61, einmal ohne Bezeichnung, alle unter PP, Ausschnitte ca. 20.5 x 14.5 cm, alle handsigniert, einmal datiert 61, alle unter Glas, Rahmen 4 x Metall ca. 51.5 x 41.5 cm und 1 x Holz ca. 52 x 42 cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe
        Apr. 19, 2024

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe

        Est: €200 - €400

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, watercolour, figurative representation, marked O/22/84, signed by hand, figure approx. 35.5 x 27.5 cm, under glass, frame approx. 51.5 x 41.5 cm, Hermann Bachmann was a lecturer and Professor at the Academy of Fine Arts in Berlin, and was friends with Max Pechstein and Karl Hofer . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, Aquarell, figürliche Darstellung, bez. O/22/84, handsigniert, Abbildung ca. 35.5 x 27.5 cm, unter Glas, Rahmen ca. 51.5 x 41.5 cm, Hermann Bachmann war Dozent und Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, und war befreundet mit Max Pechstein und Karl Hofer

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe
        Apr. 19, 2024

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe

        Est: €300 - €500

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, watercolour, standing person, inscribed O/95/84, signed by hand, PP section approx. 29 x 24 cm, under glass, frame approx.51.5 x 41.5 cm, Hermann Bachmann was Lecturer and professor at the Academy of Fine Arts in Berlin, and was friends with Max Pechstein andKarl Hofer . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, Aquarell, stehende Person, bez. O/95/84, handsigniert, PP-Ausschnitt ca. 29 x 24 cm, unter Glas, Rahmen ca. 51.5 x 41.5cm, Hermann Bachmann war Dozent und Professor der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, und war befreundet mit Max Pechstein und Karl Hofer

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, woman with
        Apr. 19, 2024

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, woman with

        Est: €1,900 - €3,800

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, woman with mirror, oil/painting board, signed and dated 55 lower right, approx. 72x50cm, PP,R. approx. 93x73cm, ref. cf.: Neuer Berliner Kunstverein and Staatliche Kunsthalle Berlin :Hermann Bachmann, Restrosktive 1983, No. 49 . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, Frau mit Spiegel, Öl/Malkarton, rechts unten signiert und dat. 55, ca. 72x50cm, PP, R. ca. ca. 93x73cm, Lit. vgl: Neuer Berliner Kunstverein und Staatliche Kunsthalle Berlin: Hermann Bachmann, Retrospektive 1983, Nr. 49

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe
        Apr. 19, 2024

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe

        Est: €2,000 - €3,500

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, #'Rot-Reste#', titled on the back and also inscribed #'Bachmann 92 Rot-Reste, 90x 120 (Acrylic)#', acrylic/canvas, monogrammedand dated 92, about 90 x 120 cm, frame, Hermann Bachmann was a lecturer and professor at the Academy of Fine Arts in Berlin, he is one of the artists of the Halle School and wasfriends with Max Pechstein and Karl Hofer . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, 'Rot-Reste', rückseitig so betitelt und auch bez. 'Bachmann 92 Rot-Reste,90 x 120 (Acryl)', Acryl/Lwd, monogrammiert und dat. 92, ca. 90 x 120 cm, Rahmen, Hermann Bachmann war Dozent und Professor der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, er zählt zu den Künstlern der Halleschen Schule und war mit Max Pechstein und Karl Hofer befreundet

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann BACHMANN (1922-1995)
        Mar. 24, 2024

        Hermann BACHMANN (1922-1995)

        Est: €600 - €900

        Hermann BACHMANN (1922-1995) "Häusergiebel im Morgenrot", Gemälde - Acryl auf Papier, 32,5 cm x 25 cm, rechts unten signiert und datiert 65 Hermann BACHMANN (1922-1995) "Häusergiebel im Morgenrot" painting - acrylic on paper, 32.5 cm x 25 cm, signed and dated 65 at the lower right

        Auktionshaus Kloss
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe
        Feb. 17, 2024

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe

        Est: €4,000 - €7,000

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, South Russian Easter#'#' large abstract composition in blue and gray, acrylic/canvas, signed, inscribed on the back Bachmann, Berlin W 30, Münchener Str. 47, approx. 195 x 129, gray shadow joint strip, Hermann Bachmann is one of the representativesof the Halle School, since 1957 he was a lecturer and from 1961 a professor at the University of Fine Arts in Berlin, he was friends with Max Pechstein and Karl Hofer, whoalso supported him, in the catalog of Restrospective 1983 in Berlin No. 98 . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, Südrussische Ostern'' große abstrakte Komposition in Blau und Grau, Acryl/Leinwand, signiert, rückseitig bezeichnet Bachmann, Berlin W 30, Münchener Str. 47, ca. 195 x 129, graue Schattenfugenleiste, Hermann Bachmann zählt zuden Vertretern der Halleschen Schule, seit 1957 war er Dozent und ab 1961 Prof. an der Hochschule für Bildende Kunst in Berlin, er war mit Max Pechstein und Karl Hofer befreundet, der ihn auch förderte, im Katalog der Restrospektive 1983 in Berlin Nr. 98

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann
        Dec. 02, 2023

        Hermann Bachmann

        Est: €850 - €1,700

        (1922 Halle an der Saale - 1995 Karlsruhe) Abstrakte Komposition Aus rhythmisch verwobenen Farbflächen gestaltete Arbeit Bachmanns von 1960. Bachmann gehörte um 1950 zur modernen Halleschen Schule und Avantgarde in der DDR. Seine Gemälde entsprachen nicht der offiziellen Kunstdoktrin und brachten ihm 1953 "Formalismus"-Vorwürfe ein. Im selben Jahr emigrierte Bachmann nach West-Berlin, 1957 wurde er Dozent an der Hochschule für Bildende Künste, 1961 Professor. Expressiv-realistische Darstellungen und seit Mitte der 1950er Jahre vornehmlich abstrakte Kompositionen bestimmen sein Oeuvre. Öl/Karton. R. u. sign. u. dat. (19)60. 32 cm x 24 cm. Rahmen. Oil on cardboard. Signed and dated (19)60.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • Hermann Bachmann und Elke Lixfeld "Wir haben viel zu wenig Zeit für uns"/ Ohne Titel. Wohl um 1990.
        Nov. 04, 2023

        Hermann Bachmann und Elke Lixfeld "Wir haben viel zu wenig Zeit für uns"/ Ohne Titel. Wohl um 1990.

        Est: €300 - €320

        Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Elke Lixfeld 1942 Königsberg Aquarelle und Deckfarben auf Japan, auf Leinwand kaschiert. Eine Arbeit am u. Rand in Blei betitelt und signiert "Elke Lixfeld" und "Hermann Bachmann". Eine Arbeit signiert "Elke Lixfeld". Jeweils hinter Glas im hochwertigen Modellrahmen. Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Deutscher Maler und Grafiker. 1936–42 Schriftsetzerlehre an der Kunstschule in Offenbach/Main. Praktische Ausbildung in grafischen Techniken im Atelier seines Vaters und bei Otto Fischer-Lamberg. Bis 1945 Kriegsdienst. 1953 Stipendium vom Bundes-Verband der Dt. Industrie. Umzug nach Berlin, ab 1957 Lehrauftrag und ab 1961 Prof. an der HBK. Diverse Auszeichnungen. Beeinflusst durch Willi Sitte und Karl Hofer.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - Fraulich, figürlich.
        Oct. 28, 2023

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - Fraulich, figürlich.

        Est: -

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) Fraulich, figürlich. Öl auf Karton. 1958. 35 x 25 cm. Unter Glas gerahmt. Signiert u. datiert. Verso datiert (2/3.1.58) u. betitelt. Verso Spuren der früheren Montierung.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - o.T.
        Oct. 28, 2023

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - o.T.

        Est: -

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) o.T. Öl auf Karton. 1956. 18,7 x 25,2 cm, im Passepartout freigestellt. Unter Glas gerahmt. Signiert. Verso datiert u. von der Frau des Künstlers Gisela Bachmann autorisiert. Die Ecken mit Löchlein von Reißzwecken. Ein kleiner Haarriss am oberen Bildrand.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - Sitzender, frontal II.
        Oct. 28, 2023

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - Sitzender, frontal II.

        Est: -

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) Sitzender, frontal II. Öl auf Karton. 1958. 35,1 x 25 cm, im Passepartout freigestellt. Unter Glas gerahmt. Signiert u. datiert. Verso datiert (3.1.58) u. betitelt. Die Blattkanten mit vereinzelten winzigen Farbverlusten.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract
        Oct. 21, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract

        Est: €300 - €600

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract figure, oil/painting board, signed lower right and inscribed: 42/62, approx. 25x17cm, PP, and framed under glass, approx. 61.5x41.5cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, Abstrakte Figur, Öl/Malkarton, rechts unten sifniert und bez.: 42/62, ca. 25x17cm, PP, u. Gl., R. ca. 61.5x41.5cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, The female
        Oct. 21, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, The female

        Est: €550 - €1,100

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, The female womb, gouache on paper, lower edge with trace of water, signed lower right, approx. 99x69cm, bottom left, frame approx. 105x75cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, Der weibliche Schoß, Goauche auf Papier, unterer Rand mit Wasserspur, rechts unten signiert, ca. 99x69cm, u.Gl., R. ca. 105x75cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - Karlsruhe 1995). Group.
        Sep. 23, 2023

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - Karlsruhe 1995). Group.

        Est: €500 -

        1955. Watercolouor and pen and ink drawing. 30,5 x 48 cm. Up. ri. sign. and dat. Bachmann 55, matted and framed under glass, uninspected out of frame. - German painter and graphic artist. B. learned typesetting in Offenbach and then received training in graphic techniques in his father's workshop. Around 1950 he was in close contact with Willi Sitte and Carl Hofer. In 1961 he became a professor at the Hochschule der Bildenden Künste in Berlin. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Hamburg (Kunsthalle), Halle Lit.: AKL, Vollmer

        Auktionshaus Stahl
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, night song
        Jun. 23, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, night song

        Est: €1,500 - €3,000

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, night song, oil/canvas, titled and dated 91 onthe reverse, approx. 100x92cm, frame approx. 110x102cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, Nachtgesang, Öl/Lwd, rückseitig betitelt und dat. 91, ca. 100x92cm, R. ca. 110x102cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, boat on the
        Jun. 23, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, boat on the

        Est: €800 - €1,600

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, boat on the beach, gouache on paper, signed lower left, approx. 53x60cm, bottom left,frame approx. 63x71cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, Boot am Strand, Gouache auf Papier, links unten signiert, ca. 53x60cm, u.Gl., R. ca. 63x71cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, woman with
        Jun. 23, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, woman with

        Est: €1,900 - €3,800

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, woman with mirror, oil/painting board, signed and dated 55 lower right, approx. 72x50cm, PP,R. approx. 93x73cm, ref. cf.: Neuer Berliner Kunstverein and Staatliche Kunsthalle Berlin :Hermann Bachmann, Restrosktive 1983, No. 49 . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, Frau mit Spiegel, Öl/Malkarton, rechts unten signiert und dat. 55, ca. 72x50cm, PP, R. ca. ca. 93x73cm, Lit. vgl: Neuer Berliner Kunstverein und Staatliche Kunsthalle Berlin: Hermann Bachmann, Restrosektive 1983, Nr. 49

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe
        Jun. 23, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe

        Est: €400 - €800

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, watercolour, figurative representation, marked O/22/84, signed by hand, figure approx. 35.5 x 27.5 cm, under glass, frame approx. 51.5 x 41.5 cm, Hermann Bachmann was a lecturer and Professor at the Academy of Fine Arts in Berlin, and was friends with Max Pechstein and Karl Hofer . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, Aquarell, figürliche Darstellung, bez. O/22/84, handsigniert, Abbildung ca. 35.5 x 27.5 cm, unter Glas, Rahmen ca. 51.5 x 41.5 cm, Hermann Bachmann war Dozent und Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, und war befreundet mit Max Pechstein und Karl Hofer

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe
        Jun. 23, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe

        Est: €300 - €500

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, watercolour, standing person, inscribed O/95/84, signed by hand, PP section approx. 29 x 24 cm, under glass, frame approx.51.5 x 41.5 cm, Hermann Bachmann was Lecturer and professor at the Academy of Fine Arts in Berlin, and was friends with Max Pechstein andKarl Hofer . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, Aquarell, stehende Person, bez. O/95/84, handsigniert, PP-Ausschnitt ca. 29 x 24 cm, unter Glas, Rahmen ca. 51.5 x 41.5cm, Hermann Bachmann war Dozent und Professor der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, und war befreundet mit Max Pechstein und Karl Hofer

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract
        Jun. 23, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract

        Est: €300 - €600

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract figure, oil/painting board, signed lower right and inscribed: 42/62, approx. 25x17cm, PP, and framed under glass, approx. 61.5x41.5cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, Abstrakte Figur, Öl/Malkarton, rechts unten sifniert und bez.: 42/62, ca. 25x17cm, PP, u. Gl., R. ca. 61.5x41.5cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract
        Jun. 23, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract

        Est: €450 - €900

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract composition, oil/paper, signed lower right and dated 84/91, approx. 65x50cm, bottomleft, frame approx. 69x54cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, Abstrakte Komposition, Öl/Papier, rechts unten signiert und dat. 84/91, ca. 65x50cm, u.Gl., R. ca. 69x54cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract
        Jun. 23, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract

        Est: €300 - €600

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstract female figure, oil/painting board, signed lower right, approx. 29x20cm, PP, framed under glass, approx. 51x42cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, abstrakte weibliche Figur, Öl/Malkarton, rechts unten signiert, ca. 29x20cm, PP, u.Gl., R. ca. 51x42cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, The female
        Jun. 23, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, The female

        Est: €550 - €1,100

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, The female womb, gouache on paper, lower edge with trace of water, signed lower right, approx. 99x69cm, bottom left, frame approx. 105x75cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle-1995 Karlsruhe, Der weibliche Schoß, Goauche auf Papier, unterer Rand mit Wasserspur, rechts unten signiert, ca. 99x69cm, u.Gl., R. ca. 105x75cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann BACHMANN (1922-1995)
        May. 25, 2023

        Hermann BACHMANN (1922-1995)

        Est: €150 - €200

        Hermann BACHMANN (1922-1995) "Schleswig Holstein" (1962) Zeichnung - Graphit auf Papier, 29 cm x 21 cm, rechts unten signiert Hermann BACHMANN (1922-1995) "Schleswig Holstein" (1962) drawing - graphite on paper, 29 cm x 21 cm, signed lower right

        Auktionshaus Kloss
      • Hermann BACHMANN (1922-1995)
        May. 25, 2023

        Hermann BACHMANN (1922-1995)

        Est: €500 - €700

        Hermann BACHMANN (1922-1995) "Sitzender dunkel" (1977) Gemälde - Öl auf Malkarton, 50 cm x 40 cm, rechts unten signiert und datiert Hermann BACHMANN (1922-1995) "Sitzender dunkel" (1977) painting - oil on canvas, 50 cm x 40 cm, signed and dated lower right

        Auktionshaus Kloss
      • Hermann BACHMANN (1922-1995)
        May. 25, 2023

        Hermann BACHMANN (1922-1995)

        Est: €4,000 - €5,000

        Hermann BACHMANN (1922-1995) "Waschplatz" Gemälde - Öl auf Hartfaserplatte, 54,5 cm x 61,5 cm, links unten signiert und datiert 46, verso bezeichnet Hermann BACHMANN (1922-1995) "Waschplatz" painting - oil on hardboard, 54.5 cm x 61.5 cm, signed and dated 46 lower left, inscribed at the backside

        Auktionshaus Kloss
      • Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - o.T.
        Apr. 29, 2023

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - o.T.

        Est: -

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) o.T. Öl auf chamoisfarbenem Karton. 1960. 34,8 x 33,2 cm, unter Passepartout. Signiert u. datiert.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - o.T. (Teufel, elegisch).
        Apr. 29, 2023

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) - o.T. (Teufel, elegisch).

        Est: -

        Hermann Bachmann (Halle/Saale 1922 - 1995 Karlsruhe) o.T. (Teufel, elegisch). Mischtechnik (Aquarell, Gouache, Pinsel u. Feder in Tusche) auf Schoellershammer Karton auf Hartfaser. 1954. 35 x 47,6 cm. Signiert u. datiert. Der Titel stammt von einem Gemälde mit gleichem Motiv, das Bachmann 1989 in großem Format umsetzte (vgl. Dorit Litt, Der Maler Hermann Bachmann, Halle 2018, S. 106). - Die Bildkanten mit leichten Lagerspuren. Fest auf Passepartoutkarton montiert.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Hermann Bachmann "Forum Romanum". 1947.
        Mar. 25, 2023

        Hermann Bachmann "Forum Romanum". 1947.

        Est: €750 - €800

        Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Aquarell, Deckweiß und Tusche über Blei. Verso in schwarzem Faserstift signiert "H. BACHMANN" und datiert sowie mit einer Widmung des Künstlers in Blei. Im Passepartout hinter UV-Glas in einer silber- und goldfarbenen Leiste gerahmt. Hermann Bachmann 1922 Halle/Saale – 1995 Karlsruhe Deutscher Maler und Grafiker. 1936–42 Schriftsetzerlehre an der Kunstschule in Offenbach/Main. Praktische Ausbildung in grafischen Techniken im Atelier seines Vaters und bei Otto Fischer-Lamberg. Bis 1945 Kriegsdienst. 1953 Stipendium vom Bundes-Verband der Dt. Industrie. Umzug nach Berlin, ab 1957 Lehrauftrag und ab 1961 Prof. an der HBK. Diverse Auszeichnungen. Beeinflusst durch Willi Sitte und Karl Hofer.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Hermann BACHMANN (1922-1995)
        Mar. 23, 2023

        Hermann BACHMANN (1922-1995)

        Est: €1,500 - €2,500

        Hermann BACHMANN (1922-1995) "Landschaftlich" (06/1962) Gemälde - Öl auf Malkarton, 40 cm x 36 cm, Blattmaß 58 cm x 48,5 cm, mittig unten signiert und datiert 06/62, verso weitere figurine Skizzen und bezeichnet, datiert und Hinweis auf die Technik - Öl, Landschaft mit zügigem Strich und mit kräftigem Farbauftrag gemalt Hermann BACHMANN (1922-1995) "Landschaftlich" (06/1962) Painting - oil on canvas, 40 cm x 36 cm, sheet size 58 cm x 48,5 cm, signed and dated 06/62 at lower center, further figurine sketches and inscribed at the backside, dated and reference to the technique - oil, landscape painted with brisk strokes and vigorous color application

        Auktionshaus Kloss
      • Hermann Bachmann - Gekreuzigter, 1952
        Mar. 18, 2023

        Hermann Bachmann - Gekreuzigter, 1952

        Est: -

        HERMANN BACHMANN (1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe) Gekreuzigter, 1952 Öl auf Pappe, 60,7 x 43 cm, gerahmt, oben links in Blei signiert, rückseitig in Blei bezeichnet H. Bachmann, betitelt, datiert und mit Inventarnummer versehen. Linke untere Ecke minimal knickspurig. |1922 in Halle geboren, kehrte Hermann Bachmann, der als sehr junger Mann als Soldat am Feldzug gegen Russland teilnehmen musste, 1945 in seine Geburtsstadt zurück. Hier schloss er sich den Künstlern der Halleschen Schule an, zu denen u.a. Charles Crodel, Otto Fischer-Lamberg, Otto Müller, Karl Völker und Waldemar Grzimek gehörten. Bachmann verband außerdem eine gute Freundschaft mit Willi Sitte und Herbert Kitzel. Die drei Künstler arbeiteten eine Zeit lang im „Halleschen Grau“ - einer breiten Grauskala, in der gedämpftes Licht einer trüben Sicht sich als grauer Schleier über die Gemälde legt und darin das Grau über Halle darstellt. Die Freundschaft der Kollegen hatte bis zu ihrem Tod Bestand. Hermann Bachmann nahm an bedeutenden Ausstellungen in Ost- und Westdeutschland teil. Er war mit Max Pechstein und Karl Hofer befreundet, Letzterer förderte Bachmann wesentlich. Zu Beginn der 1950er Jahre war Hermann Bachmann einer der am meisten beachteten Nachwuchskünstler, die in der jungen DDR tätig waren. Weil die kulturpolitischen Bedingungen seine Arbeit jedoch behinderten, verlegte er seinen Wohnort 1953 von Halle nach West-Berlin. Eine besonders enge Freundschaft verband ihn mit dem Maler Willi Sitte, der ihm auch zur Flucht nach West-Berlin geraten hatte. Hier fand Bachmann ab 1953 sein hauptsächliches Wirkungsfeld als Maler und Hochschullehrer. Provenienz: Privatbesitz Sachsen

        Kunstauktionshaus Leipzig
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe
        Mar. 17, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe

        Est: €250 - €500

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, watercolour, standing person, inscribed O/95/84, signed by hand, PP section approx. 29 x 24 cm, under glass, frame approx.51.5 x 41.5 cm, Hermann Bachmann was Lecturer and professor at the Academy of Fine Arts in Berlin, and was friends with Max Pechstein andKarl Hofer . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, Aquarell, stehende Person, bez. O/95/84, handsigniert, PP-Ausschnitt ca. 29 x 24 cm, unter Glas, Rahmen ca. 51.5 x 41.5cm, Hermann Bachmann war Dozent und Professor der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, und war befreundet mit Max Pechstein und Karl Hofer

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe
        Mar. 17, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe

        Est: €400 - €800

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, watercolour, figurative representation, marked O/22/84, signed by hand, figure approx. 35.5 x 27.5 cm, under glass, frame approx. 51.5 x 41.5 cm, Hermann Bachmann was a lecturer and Professor at the Academy of Fine Arts in Berlin, and was friends with Max Pechstein and Karl Hofer . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, Aquarell, figürliche Darstellung, bez. O/22/84, handsigniert, Abbildung ca. 35.5 x 27.5 cm, unter Glas, Rahmen ca. 51.5 x 41.5 cm, Hermann Bachmann war Dozent und Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, und war befreundet mit Max Pechstein und Karl Hofer

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe
        Feb. 17, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe

        Est: €2,000 - €3,500

        Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, #'Rot-Reste#', titled on the back and also inscribed #'Bachmann 92 Rot-Reste, 90x 120 (Acrylic)#', acrylic/canvas, monogrammedand dated 92, about 90 x 120 cm, frame, Hermann Bachmann was a lecturer and professor at the Academy of Fine Arts in Berlin, he is one of the artists of the Halle School and wasfriends with Max Pechstein and Karl Hofer . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle/Saale - 1995 Karlsruhe, 'Rot-Reste', rückseitig so betitelt und auch bez. 'Bachmann 92 Rot-Reste,90 x 120 (Acryl)', Acryl/Lwd, monogrammiert und dat. 92, ca. 90 x 120 cm, Rahmen, Hermann Bachmann war Dozent und Professor der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, er zählt zu den Künstlern der Halleschen Schule und war mit Max Pechstein und Karl Hofer befreundet

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-Karlsruhe 1995, 3works in
        Feb. 17, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-Karlsruhe 1995, 3works in

        Est: €300 - €600

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-Karlsruhe 1995, 3works in mixed media, abstract landscapes, twowatercolors: bez OK 19/161 or B 21/61 and a colored pencil drawing, this bze. B/1/61, all on paper, all signed, approx. 14.5x10.5 cm, all under glass, frame, PP., approx. 26x21cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle -Karlsruhe 1995, 3 Werke in Mischtechnik, abstrakte Landschaften, zweimal Aquarell: bez OK 19/161 bzw. B 21/61 und eine Buntstiftzeichnung, diese bez. B/1/61, alle auf Papier, alle handsigniert, ca. 14.5x10.5 cm, alle unter Glas, Rahmen, PP., ca. 26 x 21cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann Bachmann, 1922 Halle-Karlsruhe 1995
        Feb. 17, 2023

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-Karlsruhe 1995

        Est: €750 - €1,500

        Hermann Bachmann, 1922 Halle-Karlsruhe 1995, 5watercolours, abstract depictions, inscribed: OE/89/02 and OO 97/62 and O 30/62 and X 17/ 61, once without a designation, all under PP, excerpts Approx. 20.5 x 14.5 cm, all signed byhand, once dated 61, all under glass, frame 4 x metal approx. 51.5 x 41.5 cm and 1 x wood approx. 52 x 42 cm . German Description: Hermann Bachmann, 1922 Halle -Karlsruhe 1995, 5 Aquarelle, abstrakte Darstellungen, bez: OE/89/02 u. OO 97/62 u. O 30/62 u. X 17/ 61, einmal ohne Bezeichnung, alle unter PP, Ausschnitte ca. 20.5 x 14.5 cm, alle handsigniert, einmal datiert 61, alle unter Glas, Rahmen 4 x Metall ca. 51.5 x 41.5 cm und 1 x Holz ca. 52 x 42 cm

        Henry's Auktionshaus
      • Hermann BACHMANN (1922-1995)
        Jan. 24, 2023

        Hermann BACHMANN (1922-1995)

        Est: €2,400 - €3,000

        Hermann BACHMANN (1922-1995) "Landschaftlich" (06/1962) Gemälde - Öl auf Malkarton, 40 cm x 36 cm, Blattmaß 58 cm x 48,5 cm, mittig unten signiert und datiert 06/62, verso weitere figurine Skizzen und bezeichnet, datiert und Hinweis auf die Technik - Öl, Landschaft mit zügigem Strich und mit kräftigem Farbauftrag gemalt Hermann BACHMANN (1922-1995) "Landschaftlich" (06/1962) Painting - oil on canvas, 40 cm x 36 cm, sheet size 58 cm x 48,5 cm, signed and dated 06/62 at lower center, further figurine sketches and inscribed at the backside, dated and reference to the technique - oil, landscape painted with brisk strokes and vigorous color application

        Auktionshaus Kloss
      • Hermann BACHMANN (1922-1995)
        Nov. 26, 2022

        Hermann BACHMANN (1922-1995)

        Est: €2,400 - €3,000

        Hermann BACHMANN (1922-1995) "Landschaftlich" (06/1962) Gemälde - Öl auf Malkarton, 40 cm x 36 cm, Blattmaß 58 cm x 48,5 cm, mittig unten signiert und datiert 06/62, verso weitere figurine Skizzen und bezeichnet, datiert und Hinweis auf die Technik - Öl, Landschaft mit zügigem Strich und mit kräftigem Farbauftrag gemalt Hermann BACHMANN (1922-1995) "Landschaftlich" (06/1962) Painting - oil on canvas, 40 cm x 36 cm, sheet size 58 cm x 48,5 cm, signed and dated 06/62 at lower center, further figurine sketches and inscribed at the backside, dated and reference to the technique - oil, landscape painted with brisk strokes and vigorous color application

        Auktionshaus Kloss
      Lots Per Page: