Loading Spinner

Rolf Cavael Sold at Auction Prices

Painter

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • ROLF CAVAEL - LITHOFA 64/53
        Feb. 28, 2024

        ROLF CAVAEL - LITHOFA 64/53

        Est: $100 - $200

        Lot 178 Rolf Cavael German (1898-1979) Lithofa 64/53 (1964) lithograph signed lower right sight: 19 1/2 x 14 3/4 inches frame dimensions: 26 3/4 x 22 x 3/4 inches, wood frame with glazing Provenance: from a Chelsea, Manhattan Collection

        Capsule Gallery Auction
      • Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", (Königsberg 1898 - 1979 Munich),
        Feb. 24, 2024

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", (Königsberg 1898 - 1979 Munich),

        Est: -

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", Mixed media on cardboard: lithograph, biros, felt-tip pen, monogrammed and dated in the plate RC/70, dated, signed and inscribed 1970 Cavael original drawing, 16 x 15 cm (BM), o.R.. Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München), "Ohne Titel", Mischtechnik auf Karton: Lithografie, Kugelschreiber, Filzstift, monogrammiert und datiert in der Platte RC/70, datiert, signiert und bezeichnet 1970 Cavael Original-Zeichnung, 16 x 15 cm (BM), o.R.

        Auktionshaus Plückbaum
      • Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", (Königsberg 1898 - 1979 Munich),
        Feb. 24, 2024

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", (Königsberg 1898 - 1979 Munich),

        Est: -

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", Mixed media on cardboard: lithograph, felt-tip pen, monogrammed and dated in the plate RC/68, signed and inscribed Cavael Original, 25 x 20 cm (BM), o.R.. Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München), "Ohne Titel", Mischtechnik auf Karton: Lithografie, Filzstift, monogrammiert und datiert in der Platte RC/68, signiert und bezeichnet Cavael Original, 25 x 20 cm (BM), o.R.

        Auktionshaus Plückbaum
      • Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", (Königsberg 1898 - 1979 Munich),
        Feb. 24, 2024

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", (Königsberg 1898 - 1979 Munich),

        Est: -

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", (Königsberg 1898 - 1979 Munich), "Untitled", Mixed media on cardboard: lithograph, biros, monogrammed in the plate RC, dated, signed and inscribed 1975 Cavael Original, 19 x 13 cm (BM), o.R.. Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München), "Ohne Titel", Mischtechnik auf Karton: Lithografie, Kugelschreiber, monogrammiert in der Platte RC, datiert, signiert und bezeichnet 1975 Cavael Original, 19 x 13 cm (BM), o.R.

        Auktionshaus Plückbaum
      • Cavael, Rolf
        Feb. 08, 2024

        Cavael, Rolf

        Est: €100 - €200

        Cavael, Rolf Königsberg, 1898 - München, 1979 23,5 x 23 cm, R. "Lithofa 73/15", 1973. Lithograph on wove paper. Signed and numbered XII/XXV. Private property, Bayern.

        Nagel Auction
      • Cavael, Rolf
        Feb. 08, 2024

        Cavael, Rolf

        Est: €150 - €250

        Cavael, Rolf Königsberg, 1898 - München, 1979 36 x 29 cm, R. "Lithofa 72/2", 1972. Lithograph on wove paper. Signed, dated, numbered 69/80 and marked "664 K". Private property, Bayern.

        Nagel Auction
      • Cavael, Rolf
        Feb. 08, 2024

        Cavael, Rolf

        Est: €300 - €500

        Cavael, Rolf Königsberg, 1898 - München, 1979 Versch., o. R. 7 Bl.: Untitled, 1960; n. d. Crayon and ballpoint pen on paper. 5 monogrammed and 2 dated. Private property, Bayern.

        Nagel Auction
      • Cavael, Rolf
        Feb. 08, 2024

        Cavael, Rolf

        Est: €300 - €500

        Cavael, Rolf Königsberg, 1898 - München, 1979 24,5 x 25 cm, R. Untitled, 1957. Ink, pencil and pastel on paper. Monogrammed and dated. Collection Walter M. Fedler, Stuttgart. Private property, Bayern. Exhibition: Galerie van de Lee, München, 1957.

        Nagel Auction
      • Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – „No 75/Ok1“ („No 75/Ok1“)
        Dec. 08, 2023

        Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – „No 75/Ok1“ („No 75/Ok1“)

        Est: €5,000 - €6,000

        Oil on canvas. (19)75. Ca. 80.5 x 70 cm. Monogrammed lower right. Signed and titled with the dated work number on the reverse of the canvas.

        Karl & Faber
      • Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – „No.67/Ja5“ („No.67/Ja5“)
        Dec. 08, 2023

        Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – „No.67/Ja5“ („No.67/Ja5“)

        Est: €3,000 - €3,500

        Oil on canvas. (19)67. Ca. 43.5 x 31.5 cm. Monogrammed lower right. Inscribed on the back of the frame. In strip frame and firmly mounted on panel by the artist. Fixed in artist's frame. Not examined out of the frame.

        Karl & Faber
      • Rolf Cavael
        Dec. 01, 2023

        Rolf Cavael

        Est: €240 - €480

        (1898 Königsberg - 1979 München) Ohne Titel Farblinolschnitt/Papier. Sign.; Darstellung 31,5 cm x 21 cm. Rahmen. Linocut in colours on paper. Hand-signed.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • Rolf Cavael (1898-1979): Untitled
        Nov. 30, 2023

        Rolf Cavael (1898-1979): Untitled

        Est: $2,000 - $4,000

        Oil on canvas, signed with initials 'CA' lower right, signed and inscribed 'No. 67/Ap9' on the reverse. 22 x 20 in., 23 x 21 in. (frame). 

        STAIR
      • Rolf Cavael, attr., abstrakte Komposition
        Nov. 18, 2023

        Rolf Cavael, attr., abstrakte Komposition

        Est: -

        Rolf Cavael, attr., abstrakte Komposition amorphen Formen, farbenfrohe informelle Kreidezeichnung auf Papier, um 1950, rechts unten ligiertes Monogramm "CA", etwas gebräunt und fleckig, hinter Glas gerahmt, Falzmaße ca. 40 x 56 cm. Künstlerinfo: dt. Maler, Zeichner u. Graphiker (1898 Königsberg/Preußen bis 1979 München), studierte an der Städelschule in Frankfurt am Main, hier ab 1926 Lehrer für angewandte Graphik und Schrift, 1931 Begegnung mit Kandinsky und Übergang zur gegenstandslosen Malerei, Übersiedlung nach Berlin, hier 1933 erste Personalausstellung, die noch am Eröffnungstag geschlossen wurde, 1933–45 Malverbot, Umzug nach Garmisch, hier im Verborgenen arbeitend, nach Denunziation zeitweise im KZ Dachau infaftiert, 1949 Gründer und Mitglied der Künstlergruppe "Zen 49", 1954 Umzug nach München, hier 1956–73 Dozent an der Volkshochschule, Quelle: Vollmer und Wikipedia. Rolf Cavael, attr, abstract composition amorphous forms, colourful informal chalk drawing on paper, c. 1950, lower right ligatured monogram "CA", somewhat browned and stained, framed behind glass, folding dimensions approx. 40 x 56 cm. amorphous forms, colourful informal chalk drawing on paper, c. 1950, lower right ligatured monogram "CA", somewhat browned and stained, framed behind glass, folding dimensions approx. 40 x 56 cm. Artist info: German painter, draughtsman a.. German painter, draughtsman a. graphic artist (1898 Königsberg/Prussia to 1979 Munich), studied at the Städelschule in Frankfurt am Main, here from 1926 teacher for applied graphics and lettering, 1931 encounter with Kandinsky and transition to non-objective painting, moved to Berlin, here 1933 first personal exhibition, 1933 first personal exhibition, which was closed on the day of the opening, 1933-45 painting ban, moved to Garmisch, worked here in secret, after denunciation temporarily imprisoned in Dachau concentration camp, 1949 founder and member of the artist group "Zen 49", 1954 moved to Munich, here 1956-73 lecturer at the adult education centre, source: Vollmer and Wikipedia.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Cavael, Rolf. Komposition No 67/14.
        Nov. 11, 2023

        Cavael, Rolf. Komposition No 67/14.

        Est: €400 - €600

        Cavael, Rolf. Komposition No 67/14. Mischtechnik auf Papier. Monogrammiert und datiert rechts unten. Im unteren Rand mittig mit Werkverzeichnis-Nummer versehen. 1967. Motivmaße: 30 x 21 cm. Blattmaße: 43 x 30,5 cm. Unter Passepartout montiert. Schöne Mischtechnik des Malers Rolf Cavael (1898-1979), der als einer der bedeutendsten Vertreter der ungegenständlichen Malerei in Deutschland gilt und 1949 zusammen mit Baumeister, Winter, Geiger u.a. die Gruppe ZEN 49 gegründet hat. - Ecken mit kleinen Nadelstichen, minimal fleckig und knickspurig, sonst gut erhalten.

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Rolf Cavael, Informelle Komposition, signierte Tintenstift-Zeichnung, gerahmt
        Nov. 03, 2023

        Rolf Cavael, Informelle Komposition, signierte Tintenstift-Zeichnung, gerahmt

        Est: €350 - €450

        Rolf Cavael, Informelle Komposition, signierte Tintenstift-Zeichnung, gerahmt Rolf Cavael, 1898 Königsberg - 1979 München, deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der ungegenständlichen Malerei in Deutschland, hier: Informelle Komposition, Tintenstift auf lithographiertem Grund, ca. 24 x 21 cm, datiert, num .77/197 (Werk. Nr. 197 von 1977) und signiert, unter P.p. gerahmt Zum Künstler: Zunächst studierte Cavael Typografie und angewandte Grafik an der Städelschule in Frankfurt, 1931 traf er Wassily Kandinsky, von dem seine spätere Malerei stark beeinflusst wurde. Er ließ sich in Berlin als freischaffender Künstler nieder, wo er auch 1933 seine erste große Ausstellung hatte. Noch am Eröffnungstag wurde diese jedoch geschlossen und Cavael mit einem Ausstellungsverbot belegt. Er zog nach Garmisch, wo er weiter im Verborgenen abstrakt arbeitete. Durch einen Denunzianten kam Cavael für neun Monate in das KZ Dachau und erhielt Malverbot. Nach Kriegsende nahm er die Arbeit wieder auf und gehörte 1949 zu den Gründern der Gruppe ZEN 49. Rolf Cavael, Informal Composition, signed ink pen drawing, framed Rolf Cavael, 1898 Königsberg - 1979 Munich, German painter, draughtsman and graphic artist. He is considered one of the most important representatives of non-representational painting in Germany, here: Informal Composition, ink pencil on lithographed ground, approx. 24 x 21 cm, dated, numbered .77/197 (op. no. 197 of 1977) and signed, framed under passepartout About the artist: Initially Cavael studied typography and applied graphics at the Städelschule in Frankfurt, in 1931 he met Wassily Kandinsky, by whom his later painting was strongly influenced. He settled in Berlin as a freelance artist, where he also had his first major exhibition in 1933. However, it was closed on the opening day and Cavael was banned from exhibiting. He moved to Garmisch, where he continued to work in secret as an abstract artist. A denunciator sent Cavael to Dachau concentration camp for nine months and he was banned from painting. After the end of the war, he resumed his work and was one of the founders of the group ZEN 49 in 1949.

        K&K – Auktionen in Heidelberg
      • Rolf Cavael (Königsberg 1898 - 1979 München) - o.T. (Komposition N° 82).
        Oct. 28, 2023

        Rolf Cavael (Königsberg 1898 - 1979 München) - o.T. (Komposition N° 82).

        Est: -

        Rolf Cavael (Königsberg 1898 - 1979 München) o.T. (Komposition N° 82). Öl auf leichtem Karton auf Pappe. 1956. 30,6 x 45,7 cm. Unter Glas gerahmt. Monogrammiert. Verso auf einem Etikett von fremder Hand datiert, betitelt u. mit der Nummer "No. 82" versehen. Nicht bei Keller - Leichte Lagerspuren sowie die Blattränder mit vereinzelten kleinen Läsuren.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – 1949/409/Jn
        Oct. 25, 2023

        Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – 1949/409/Jn

        Est: €2,500 - €3,000

        Öl und Mischtechnik auf feinem Japanbütten. 1949. Ca. 26,5 x 41 cm. Signiert und monogrammiert unten rechts, datiert „MAI 1949“ unten links. Papierbedingt leicht griffknickig und mit schwachen Knickspuren sowie montierungsbedingt teils mit kleinen Quetschfalten. Unten mittig winzige oberflächliche Papierläsur. Recto an den oberen Ecken und mittig am linken Blattrand mit kleinen Montierungsstreifen. Insgesamt in guter Erhaltung. Taxation: differenzbesteuert (VAT: Margin Scheme)

        Karl & Faber - Timed
      • Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – Ohne Titel
        Oct. 25, 2023

        Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – Ohne Titel

        Est: €2,000 - €2,200

        Aquarell, Deckweiß, Tusche und Bleistift auf festem Velin. (19)41. Ca. 35 x 23 cm. Signiert unten rechts, datiert „22.4.41“ unten links. Oberer Blattrand mit durchgehendem Montierungsband recto, unten links kleiner Montierungsrest. Insgesamt minimalst wellig, Blattkanten kaum merklich ungerade beschnitten, rechts unten kleine Bestoßung. Insgesamt in guter Erhaltung. Taxation: differenzbesteuert. (VAT: Margin Scheme)

        Karl & Faber - Timed
      • Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – 1949/329/Ja
        Oct. 25, 2023

        Rolf Cavael (1898 Königsberg - München 1979) – 1949/329/Ja

        Est: €1,800 - €2,000

        Öl und Bleistift auf chamoisfarbenem, strukturiertem Velin. 1949. Ca. 26 x 26 cm. Signiert und monogrammiert unten rechts. Datiert „Januar 1949“ unten links. Mit der Werknummer „No 329“ unten mittig. Oberer und linker Blattrand mit Montierungsresten und teils schwach wellig. Vereinzelte leichte Druckspuren. Insgesamt in guter Erhaltung. Taxation: differenzbesteuert. (VAT: Margin Scheme)

        Karl & Faber - Timed
      • Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München),
        Oct. 14, 2023

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München),

        Est: -

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München), "Ohne Titel", Mischtechnik auf Karton: Lithografie, Filzstift, monogrammiert und datiert in der Platte RC/68, signiert und bezeichnet Cavael Original, 25 x 20 cm (BM), o.R.

        Auktionshaus Plückbaum
      • Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München),
        Oct. 14, 2023

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München),

        Est: -

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München), "Ohne Titel", Mischtechnik auf Karton: Lithografie, Kugelschreiber, Filzstift, monogrammiert und datiert in der Platte RC/70, datiert, signiert und bezeichnet 1970 Cavael Original-Zeichnung, 16 x 15 cm (BM), o.R.

        Auktionshaus Plückbaum
      • Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München),
        Oct. 14, 2023

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München),

        Est: -

        Cavael, Rolf (Königsberg 1898 - 1979 München), "Ohne Titel", Mischtechnik auf Karton: Lithografie, Kugelschreiber, monogrammiert in der Platte RC, datiert, signiert und bezeichnet 1975 Cavael Original, 19 x 13 cm (BM), o.R.

        Auktionshaus Plückbaum
      • Rolf Cavael No 74/Ja9
        Sep. 21, 2023

        Rolf Cavael No 74/Ja9

        Est: €2,500 - €3,000

        Rolf Cavael 1898 Königsberg - 1979 München No 74/Ja9 Monogrammed lower right. Signed and titled verso. Oil auf canvas. 60 x 50 cm. Framed (72 x 62 cm). Werkverzeichnis: Keller 1974/10 provenance: private collection, South Germany

        Neumeister
      • Rolf Cavael Untitled
        Sep. 21, 2023

        Rolf Cavael Untitled

        Est: €800 - €1,200

        Rolf Cavael 1898 Königsberg - 1979 München Untitled Monogrammed lower right. Gouache auf brownish smooth paper, mounted on canvas. Blattgröße: Sheet size: 35 x 50 cm. Framed (36.3 x 51.4 cm).

        Neumeister
      • Rolf Cavael, "Lithofa 21"
        Aug. 26, 2023

        Rolf Cavael, "Lithofa 21"

        Est: -

        Rolf Cavael, "Lithofa 21" mehrfarbige, ungegenständliche Komposition, Farblithographie, 1958, unter der Darstellung in Kugelschreiber rechts signiert "Rolf Cavael", mittig betitelt "Lithofa 21" und links nummeriert "105/62", in der Darstellung rechts unten ligiertes Monogramm "CA", etwas lichtrandig und minimal fleckig, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 54 x 38 cm. Künstlerinfo: dt. Maler, Zeichner u. Graphiker (1898 Königsberg/Preußen bis 1979 München), studierte an der Städelschule in Frankfurt am Main, hier Lehrer für angewandte Graphik und Schrift, 1931 Begegnung mit Kandinsky und Übergang zur gegenstandslosen Malerei, 1933 erste Personalausstellung, noch am Eröffnungstag geschlossen, 1933–45 Malverbot und Zeitweise im KZ Dachau inhaftiert, nach 1945 Gründer und Mitglied der Künstlergruppe "Zen 49", tätig in Berlin und Garmisch, Quelle: Internet und Vollmer. Rolf Cavael, "Lithofa 21" Multicoloured, non-figurative composition, colour lithograph, 1958, signed below the image in biros on the right "Rolf Cavael", titled in the centre "Lithofa 21" and numbered on the left "105/62", in the image on the lower right ligatured monogram "CA", somewhat light-margined and minimally stained, framed under mount and behind glass, mount cut-out approx. 54 x 38 cm. Artist's info: German painter, draughtsman a. graphic artist (1898 Königsberg/Prussia until 1979 Munich), studied at the Städelschule in Frankfurt am Main, here teacher for applied graphics and writing, 1931 encounter with Kandinsky and transition to non-objective painting, 1933 first personal exhibition, still closed on the opening day, 1933-45 painting ban and temporarily imprisoned in Dachau concentration camp, after 1945 founder and member of the artist group "Zen 49", active in Berlin and Garmisch, source: Internet and Vollmer.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Cavael, Rolf: Abstrakte Komposition
        Jul. 29, 2023

        Cavael, Rolf: Abstrakte Komposition

        Est: -

        Cavael, Rolf - Abstract composition (Königsberg 1898-1979 Munich) Lithograph.Monogrammed on the right in the stone. Visible size 11,5 x 10,5 cm; in passepartout and framed under glass. // Cavael, Rolf Abstrakte Komposition (Königsberg 1898-1979 München) Lithographie. Rechts im Stein monogrammiert. Sichtmaß 11,5 x 10,5 cm; in Passepartout und unter Glas ger.

        Kunstauktionshaus Schlosser
      • Cavael, Rolf: Abstrakte Komposition ohne Titel
        Jul. 29, 2023

        Cavael, Rolf: Abstrakte Komposition ohne Titel

        Est: -

        Cavael, Rolf - Abstract composition without title (Königsberg 1898-1979 Munich) Monotype, reworked with oil colours. Signed lower right, monogrammed ''CA'', dated left ''1951''. Visible size 12,8 x 19 cm; in passepartout and framed under glass. // Cavael, Rolf Abstrakte Komposition ohne Titel (Königsberg 1898-1979 München) Monotypie, überarbeitet mit Ölfarben. Rechts unten sign., monogrammiert ''CA'', links dat. ''1951''. Sichtmaß 12,8 x 19 cm; in Passepartout und unter Glas ger.

        Kunstauktionshaus Schlosser
      • Cavael, Rolf: Fünf kleine abstrakte Kompositionen
        Jul. 29, 2023

        Cavael, Rolf: Fünf kleine abstrakte Kompositionen

        Est: -

        Cavael, Rolf - Five small, abstract compositions (Königsberg 1898-1979 Munich) Drawings with ink, ballpoint pen, coloured pencils, one lithograph. 4 x monogrammed at lower right and dated 1964 to 1969. H. 15 - 21,7 cm, W. 10,7 - 17 cm; unframed. // Cavael, Rolf Fünf kleine abstrakte Kompositionen (Königsberg 1898-1979 München) Zeichnungen mit Tusche, Kugelschreiber, Farbstifte, eine Lithographie. 4 x rechts unten monogrammiert und dat. von 1964 bis 1969. H. 15 - 21,7 cm, B. 10,7 - 17 cm; ungerahmt.

        Kunstauktionshaus Schlosser
      • Cavael, Rolf
        Jul. 12, 2023

        Cavael, Rolf

        Est: €150 - €250

        Cavael, Rolf Königsberg, 1898 - München, 1979 14,5 x 11,8 cm, R. Untitled, 1969. Coloured pencil and felt-tip pen on paper. Monogrammed, signed and dated. Galerie Dorn, Stuttgart. Private property, Baden-Württemberg, acquired there in 1996.

        Nagel Auction
      • ROLF CAVAEL (1898 KOENIGSBERG - 1979 MUNICH), STRUCTURE PRINT NO. 2, 1953
        Jun. 29, 2023

        ROLF CAVAEL (1898 KOENIGSBERG - 1979 MUNICH), STRUCTURE PRINT NO. 2, 1953

        Est: €300 - €400

        Rolf Cavael (1898 Koenigsberg - 1979 Munich), Structure Print No. 2, 1953, Color lithograph on linen fabric. 32.5 x 47.4 cm. Signed lower left: Rolf Cavael, monogrammed lower right in the print. From an edition of 200 copies. Printed by the mechanical weaving mill Pausa AG, Mössingen, edition of the publishing house Gerd Hatje, Stuttgart.,

        Quittenbaum Kunstauktionen GmbH
      • Cavael, Rolf (1898 Königsberg - München 1979)
        Jun. 24, 2023

        Cavael, Rolf (1898 Königsberg - München 1979)

        Est: €100 - €120

        Abstrakte Komposition. Mischtechnik/Velin, re. u. monog. "RC" sowie auf PP. sign. und dat. 1972. Ca. 14,6x 11,8 cm, Blattmaß ca. 21,4x 17,5 cm. PP.

        Dannenberg
      • Rolf Cavael Lithofa 20. 1958. Farblithographie auf…
        Jun. 23, 2023

        Rolf Cavael Lithofa 20. 1958. Farblithographie auf…

        Est: €250 -

        Online_Modern and Contemporary Art Informel Rolf Cavael Lithofa 20. 1958. Farblithographie auf Velin. 67 x 40 cm (87 x 60,5 cm). Signiert, betitelt und nummeriert. Zusätzlich im Stein monogrammiert. Punktuell auf Unterlage und unter Passepartout montiert sowie unter Glas gerahmt. - Punktuell schwache Schmutzspuren. Insgesamt gut. Prachtvoller und farbkräftiger Druck mit breitem Rand, links und unten mit Schöpfrand. Eines von 35 Exemplaren. - Ausgestellt im Museum Ostdeutsche Galerie, Regensburg, 22. März - 17. Mai 1998. Colour lithograph on wove paper. Signed, titled and numbered. Additionally monogrammed in the stone. Spot-mounted to underlying mat and mat as well as framed under glass. - Isolated faint traces of dirt. At all good. Splendid and colourful impression with wide margin,deckle edge on the left and bottom. - One of 35 copies.

        Jeschke Jádi Auctions Berlin GmbH
      • Rolf Cavael Lithofa 21. Farblithographie auf feste…
        Jun. 23, 2023

        Rolf Cavael Lithofa 21. Farblithographie auf feste…

        Est: €250 -

        Online_Modern and Contemporary Art Deutsche Nachkriegsmoderne Rolf Cavael Lithofa 21. Farblithographie auf festem Velin. 47 x 31 cm (59,5 x 43 cm). Signiert, betitelt und nummeriert. Zudem im Stein monogrammiert. - Insgesamt in sehr gutem Zustand. Ausgezeichneter, farbfrischer Druck mit breitem Rand. Eines von 105 Exemplaren. Colour lithograph on strong wove paper. Signed, titled and numbered. Additionally monogrammed in the stone. - Altogether very well preserved. Splendid, colour fresh impressin with wide margin. - One of 105 copies.

        Jeschke Jádi Auctions Berlin GmbH
      • Rolf Cavael 1898–1979
        Jun. 21, 2023

        Rolf Cavael 1898–1979

        Est: CHF1,000 - CHF1,500

        Rolf Cavael 1898–1979 Abstrakte Komposition, 1926 Tusche auf Papier 45,5 x 28 cm

        Artcurial Beurret Bailly Widmer
      • Cavael, Rolf: Ohne Titel
        Jun. 09, 2023

        Cavael, Rolf: Ohne Titel

        Est: €500 - €700

        Ohne Titel -- Mischtechnik auf dünnem seidenmatten Velin. -- 22,8 x 29,8 cm. -- Unten rechts mit Pinsel in Hellbraun (verlasst) monogrammiert "CA". -- -- Kleine, gegenstandslose Arbeit mit linearen Elementen. Nach dem Studium der Typographie und angewandten Graphik an der Frankfurter Städelschule wandte sich Rolf Cavael der ungegenständlichen Malerei zu. 1931 begegnete er Kandinsky, der auf seine spätere Entwicklung einen großen Einfluss hatte. Für seine abstrakten Arbeiten wurde Cavael 1933 von den Nationalsozialisten mit Ausstellungsverbot, später sogar mit Malverbot belegt. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er 1949 Gründungsmitglied der avantgardistischen Gruppe ZEN 49. -- -- - Provenienz: Van Ham Auktion, Köln, 14.04. - 22.04.2021, Lot 30 -- Privatbesitz Berlin -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • ROLF CAVAEL OHNE TITEL (1952)
        Jun. 03, 2023

        ROLF CAVAEL OHNE TITEL (1952)

        Est: €420 - €840

        ROLF CAVAEL 1898 Königsberg - 1979 München OHNE TITEL (1952) Monotypie auf Velin. BM 42,5 x 56,5 cm, SM 35 x 50 cm (Passepartout 50,. Unten rechts handsigniert 'rolf cavael' sowie unten links datiert 'JAN. 1952'. Gebräunt, part.. min. Knickspuren. Im Passepartout montiert. Provenienz: Privatsammlung Düsseldorf. ROLF CAVAEL 1898 Königsberg - 1979 Munich UNTITLED (1952) Monotype on vellum. Sheet size 42,5 x 56,5 cm, visible size 35 x 50 cm (passepartout 50,5 x 64 cm). Signed by hand 'rolf cavael' at lower right and dated at lower left 'JAN. 1952'. Browned, part. min. crease marks. Mounted in a passepartout. Provenance: Private collection Düsseldorf. Bitte beachten Sie, dass bei diesem Objekt wegen der Abgeltung des gesetzlichen Folgerechts § 26 UrhG eine pauschale Umlage von 2% auf den Zuschlagpreis zu entrichten ist. Please note that this lot has a flat-rated charge of 2% of the hammer price which will be payable to satisfy the provisions of the statutory resale right pursuant to art. 26 of the German Copyright Act (Urhebergesetz, UrhG).

        Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
      • Rolf Cavael (Königsberg 1898 - 1979 München) - Abstrakte Komposition N° 63/N7.
        Apr. 29, 2023

        Rolf Cavael (Königsberg 1898 - 1979 München) - Abstrakte Komposition N° 63/N7.

        Est: -

        Rolf Cavael (Königsberg 1898 - 1979 München) Abstrakte Komposition N° 63/N7. Öl u. Lack auf Karton auf Holz. 1963. 36,3 x 47 cm. Gerahmt. Monogrammiert. Auf der Rahmenrückseite signiert, betitelt sowie auf einem Etikett des Lenbachhauses, München, typografisch bezeichnet. Keller 53.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Cavael, Rolf
        Feb. 08, 2023

        Cavael, Rolf

        Est: €1,800 - €2,500

        Cavael, Rolf Königsberg, 1898 - München, 1979 60 x 46 cm, R. Untitled, 1954. Oil on cardboard. Monogrammed, signed and marked "No 54/91". South German trade, acquired in the 1970s. Private collection, Baden-Württemberg.

        Nagel Auction
      • Cavael, Rolf o.T. (197b). 1976. Farblithographie mit Faserstift überarbeitet, auf Velin. 22,2 x 19,1 cm (29,5 x 21 cm). Monogrammiert, signiert sowie betitelt "197b" und bezeichnet "No. 76/53". Punktuell unter Passepartout montiert unter Plexiglas ge
        Jan. 08, 2023

        Cavael, Rolf o.T. (197b). 1976. Farblithographie mit Faserstift überarbeitet, auf Velin. 22,2 x 19,1 cm (29,5 x 21 cm). Monogrammiert, signiert sowie betitelt "197b" und bezeichnet "No. 76/53". Punktuell unter Passepartout montiert unter Plexiglas ge

        Est: -

        Deutsche Nachkriegsmoderne Cavael, Rolf o.T. (197b). 1976. Farblithographie mit Faserstift überarbeitet, auf Velin. 22,2 x 19,1 cm (29,5 x 21 cm). Monogrammiert, signiert sowie betitelt "197b" und bezeichnet "No. 76/53". Punktuell unter Passepartout montiert unter Plexiglas gerahmt. - Verso der Faserstift partiell leicht durchkommend und mit Spuren der ehemaligen Montierung. Insgesamt in gutem Zustand. Ausgezeichenter Druck mit dem vollen Rand und frischen Farben. Colour lithograph reworked with fibre pencil, on wove paper. Monogrammed, signed and titled "197b" and inscribed "No. 76/53". Mounted in spots under mat and framed under plexiglass. - At the back side the fibre pencil is partially coming through and with traces of the former mounting. Overall in good condition.

        Jeschke Jádi Auctions Berlin GmbH
      • Rolf Cavael (German, 1898-1979) Acrylic And Work On Paper, "No 55/74", H 12.75'' W 19.75''
        Dec. 15, 2022

        Rolf Cavael (German, 1898-1979) Acrylic And Work On Paper, "No 55/74", H 12.75'' W 19.75''

        Est: $800 - $1,200

        Signed and titled "No 55/74" on the verso. Paper is mounted to masonite, which is turn is munted to a wooden board (H 18.75", W 25.25". Kleemann Galleries, N.Y. label on the verso.

        DuMouchelles
      • Cavael, Rolf (1898 Königsberg - München 1979)
        Dec. 10, 2022

        Cavael, Rolf (1898 Königsberg - München 1979)

        Est: €80 - €96

        "Lithofa 67/11". Farblithographie (l. Alters- bzw. Lagerspuren), re. u. mit Bleistift sign. und li. u. Ex. 72/80. Blattmaß ca. 59,5x 42 cm.

        Dannenberg
      • Rolf Cavael o.T. (197b). 1976. Farblithographie mit Faserstift überarbeitet, auf Velin. 22,2 x 19,1
        Dec. 08, 2022

        Rolf Cavael o.T. (197b). 1976. Farblithographie mit Faserstift überarbeitet, auf Velin. 22,2 x 19,1

        Est: €200 - €300

        Rolf Cavael o.T. (197b). 1976. Farblithographie mit Faserstift überarbeitet, auf Velin. 22,2 x 19,1 cm (29,5 x 21 cm). Monogrammiert, signiert sowie betitelt "197b" und bezeichnet "No. 76/53". Punktuell unter Passepartout montiert unter Plexiglas gerahmt. - Verso der Faserstift partiell leicht durchkommend und mit Spuren der ehemaligen Montierung. Insgesamt in gutem Zustand. Ausgezeichenter Druck mit dem vollen Rand und frischen Farben. Online_Moderne und zeitgenössische Kunst Deutsche Nachkriegsmoderne Rolf Cavael Colour lithograph reworked with fibre pencil, on wove paper. Monogrammed, signed and titled "197b" and inscribed "No. 76/53". Mounted in spots under mat and framed under plexiglass. - At the back side the fibre pencil is partially coming through and with traces of the former mounting. Overall in good condition. o.T. (197b). 1976. Farblithographie mit Faserstift überarbeitet, auf Velin. 22,2 x 19,1 cm (29,5 x 21 cm). Monogrammiert, signiert sowie betitelt "197b" und bezeichnet "No. 76/53". Punktuell unter Passepartout montiert unter Plexiglas gerahmt. - Verso der Faserstift partiell leicht durchkommend und mit Spuren der ehemaligen Montierung. Insgesamt in gutem Zustand. Ausgezeichenter Druck mit dem vollen Rand und frischen Farben. o.T. (197b). 1976. Farblithographie mit Faserstift überarbeitet, auf Velin. 22,2 x 19,1 cm (29,5 x 21 cm). Monogrammiert, signiert sowie betitelt "197b" und bezeichnet "No. 76/53". Punktuell unter Passepartout montiert unter Plexiglas gerahmt. - Verso der Faserstift partiell leicht durchkommend und mit Spuren der ehemaligen Montierung. Insgesamt in gutem Zustand. Ausgezeichenter Druck mit dem vollen Rand und frischen Farben.

        Jeschke Jádi Auctions Berlin GmbH
      • Rolf Cavael, 1898 Königsberg – 1979 München
        Dec. 08, 2022

        Rolf Cavael, 1898 Königsberg – 1979 München

        Est: €1,500 - €2,000

        Komposition 58 / 13, 1958 Öl auf Karton. Doubliert auf Hartfaser. 23,5 x 33,5 cm. Rechts unten in Ligatur monogrammiert. Verso betitelt „58 / 13“ sowie signiert „CAVAL (!)“. Etikett der Galerie „Der Spiegel“. In versilbertem und ebonisiertem Rahmen. Cavael stellte bereits 1949 mit Künstlern wie Willi Baumeister, Rupprecht Geiger und anderen um ZEN 49 in München aus nachdem er 1924-1926 an der Städelschule in Frankfurt in Typografie und angewandter Grafik ausgebildet wurde und sich bereits hier dem Ungegenständlichem widmete. In den 1950er-Jahren wird das Informelle nun dominant und kennzeichned in seinem Werk werden nun die schwarzen Linien, die auch in dem vorliegenden Werk eine wichtige Rolle spielen. (13411537) (13)

        Hampel Fine Art Auctions
      • Rolf Cavael, 1898 Königsberg – 1979 München
        Dec. 08, 2022

        Rolf Cavael, 1898 Königsberg – 1979 München

        Est: €1,500 - €2,000

        Komposition 57 / P2, 1957 Öl auf Karton. Doubliert auf Hartfaser. 36 x 48 cm. Rechts unten in Ligatur monogrammiert. Verso betitelt „57 / P2“, signiert „CAVAEL“, sowie mit Galerieetikett „Der Spiegel“. In ebonisiertem und versilbertem Rahmen. Cavael stellte bereits 1949 mit Künstlern wie Willi Baumeister, Rupprecht Geiger und anderen um ZEN 49 in München aus nachdem er 1924-1926 an der Städelschule in Frankfurt in Typografie und angewandter Grafik ausgebildet wurde und sich bereits hier dem Ungegenständlichem widmete. In den 1950er-Jahren wird das Informelle nun dominant und kennzeichned in seinem Werk werden nun die schwarzen Linien, die auch in dem vorliegenden Gemälde eine wichtige Rolle spielen. (13411535) (13)

        Hampel Fine Art Auctions
      • Rolf Cavael, 1898 Königsberg – 1979 München
        Dec. 08, 2022

        Rolf Cavael, 1898 Königsberg – 1979 München

        Est: €1,500 - €2,000

        GemäldepaarKOMPOSITION I sowieKOMPOSITION II Öl auf Karton oder Spanplatte. 16,5 x 22,5 cm. Jeweils rechts unten monogrammiert. Verso nummeriert. In breiten ebonisierten und versilberten Rahmen. Cavael stellte bereits 1949 mit Künstlern wie Willi Baumeister, Rupprecht Geiger und anderen um ZEN 49 in München aus nachdem er 1924-1926 an der Städelschule in Frankfurt in Typografie und angewandter Grafik ausgebildet wurde und sich bereits hier dem Ungegenständlichem widmete. In den 1950er-Jahren wird das Informelle nun dominant und kennzeichned in seinem Werk werden nun die schwarzen Linien, die auch in den vorliegenden Pendants eine wichtige Rolle spielen. Provenienz: Privatsammlung Niederrhein. (13411536) (13)

        Hampel Fine Art Auctions
      • Rolf Cavael – „No.67/Ja5“ (“No.67/Ja5”)
        Dec. 07, 2022

        Rolf Cavael – „No.67/Ja5“ (“No.67/Ja5”)

        Est: €3,500 - €4,500

        Oil on canvas. (19)67. Ca. 43.5 x 31.5 cm. Monogrammed lower right. Inscribed on the back of the frame. In strip frame and firmly mounted on panel by the artist. Fixed in artist's frame. Not examined out of the frame.

        Karl & Faber
      • Rolf Cavael – Gleichgewicht (Balance)
        Dec. 07, 2022

        Rolf Cavael – Gleichgewicht (Balance)

        Est: €3,000 - €3,500

        Mixed media with oil and gouache, partially smudged, on smooth paper, laid down in places on backing card. (19)50. Ca. 30 x 49 cm (backing card ca. 37.5 x 56 cm). Signed lower right, dated “April 50” lower left and inscribed with the work number “50/116” in the centre.

        Karl & Faber
      • Cavael, Rolf: No 73/Jl 5
        Dec. 03, 2022

        Cavael, Rolf: No 73/Jl 5

        Est: €4,000 - €4,500

        "No 73/Jl 5" -- Öl auf Leinwand. 1973. -- 50 x 60 cm. -- Unten rechts mit Pinsel in Weiß monogrammiert "CA", verso mit Filzstift in Schwarz erneut signiert „CAVAEL“ und betitelt. -- Keller 1973/30. -- -- Nach dem Studium der Typographie und angewandten Graphik an der Frankfurter Städelschule wandte sich Rolf Cavael der ungegenständlichen Malerei zu. Für seine abstrakten Arbeiten wurde er 1933 von den Nationalsozialisten mit Ausstellungsverbot, später sogar mit Malverbot belegt. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er 1949 Gründungsmitglied der avantgardistischen Gruppe ZEN 49. Das vorliegende Gemälde entstand in Cavaels Spätwerk. Eine Betonung der schwarzen Linie ist bemerkenswert, die die Gesamtkomposition stellenweise überlagert oder sich mit ihr in den verschiedenen Farbschichten verbindet. -- -- - Provenienz: Privatbesitz Süddeutschland -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      Lots Per Page:

      Auction Houses Selling Works by Rolf Cavael