Loading Spinner

Helene Dahm Auction Price Results

bp parity badge
DAHM, HELEN

Lot 6960: DAHM, HELEN

Auction Date: Sep 28, 2021

Estimate: CHF400 - CHF700

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) Ohne Titel. Mischtechnik auf Papier. Unten rechts und oben links signiert. Unten links und oben rechts monogrammiert. Blattgrösse 60,5x42,8 cm. Gerahmt....

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
DAHM, HELEN

Lot 6961: DAHM, HELEN

Auction Date: Sep 13, 2021

Estimate: CHF100 - CHF200

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) Frauenportrait. 1945. Monotypie. Unten rechts signiert. Unten links kaum leserlich signiert. Lichtmass 64,5x52,5 cm. Gerahmt....

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
DAHM, HELEN

Lot 6960: DAHM, HELEN

Auction Date: Sep 13, 2021

Estimate: CHF400 - CHF700

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) Ohne Titel. Mischtechnik auf Papier. Unten rechts und oben links signiert. Unten links und oben rechts monogrammiert. Blattgrösse 60,5x42,8 cm. Gerahmt....

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

Dahm Helen, 1878-1968, Untitled

Lot 285: Dahm Helen, 1878-1968, Untitled

Auction Date: Jun 08, 2021

Estimate: CHF300 - CHF500

Description: Mixed media on paper. Verso signed and dated: H. Dahm, 1966. (Frame)....

Location: Zurich, CH

Auction House: Germann Auction House Ltd

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN: Lilien.

Lot 105: DAHM, HELEN: Lilien.

Auction Date: May 07, 2021

Estimate: CHF1,700 - CHF2,600

Description: DAHM, HELEN (Kreuzlingen-Egelshofen 1878 - 1968 Männedorf) : Lilien; Öl auf Malkarton; 80x63 cm; sig. u.l., verso undeutl. bez. u. num. 104...

Location: Bern, CH

Auction House: Dobiaschofsky Auktionen AG

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN: Ohne Titel.

Lot 661: DAHM, HELEN: Ohne Titel.

Auction Date: May 07, 2021

Estimate: CHF1,200 - CHF1,800

Description: DAHM, HELEN (Kreuzlingen-Egelshofen 1878 - 1968 Männedorf) : Ohne Titel; Mischtechnik auf Papier; 56x61,5 cm; sig. u.r. sowie mgr. u.l....

Location: Bern, CH

Auction House: Dobiaschofsky Auktionen AG

View additional info

Log in or Create account to view price data

Dahm Helen

Lot 1990: Dahm Helen

Auction Date: Apr 17, 2021

Estimate: CHF400 - CHF500

Description: Dahm Helen
1878 Engelshofen - 1968 Männedorf
Seelandschaft". Oel auf Karton. Unten rechts signiert. Datiert 1900. Verso Künstlerwidmung. Farbverluste. Ungerahmt. Bildmasse 19.5 cm x 25 cm
...

Location: Zofingen, CH

Auction House: Auktionshaus Zofingen

View additional info

Log in or Create account to view price data

Dahm Helen

Lot 1989: Dahm Helen

Auction Date: Apr 17, 2021

Estimate: CHF400 - CHF500

Description: Dahm Helen
1878 Engelshofen - 1968 Männedorf
Teichrosen". Mischtechnik auf Papier. Unten rechts signiert. Gerahmt. Bildmasse 25 cm x 37.5 cm
...

Location: Zofingen, CH

Auction House: Auktionshaus Zofingen

View additional info

Log in or Create account to view price data

Helen Dahm 1878–1968

Lot 418: Helen Dahm 1878–1968

Auction Date: Mar 24, 2021

Estimate: CHF5,000 - CHF7,000

Description: Helen Dahm 1878–1968
Rosengarten 1926
unten rechts signiert und datiert HDAHM 1926
...

Location: Basel, CH

Auction House: Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

View additional info

Log in or Create account to view price data

Helen Dahm 1878–1968

Lot 77: Helen Dahm 1878–1968

Auction Date: Nov 11, 2020

Estimate: CHF1,800 - CHF2,500

Description: Helen Dahm 1878–1968
Roter Kaktus
unten links signiert HDAHM
rückseitig auf Chassis signiert, datiert und bezeichnet
...

Location: Basel, CH

Auction House: Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

View additional info

Log in or Create account to view price data

Helen Dahm 1878–1968

Lot 79: Helen Dahm 1878–1968

Auction Date: Nov 11, 2020

Estimate: CHF1,000 - CHF1,500

Description: Helen Dahm 1878–1968
Blumenstillleben in weissem Topf
unten rechts signiert und datiert HDAHM 1941
...

Location: Basel, CH

Auction House: Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

View additional info

Log in or Create account to view price data

Helen Dahm 1878–1968

Lot 80: Helen Dahm 1878–1968

Auction Date: Nov 11, 2020

Estimate: CHF1,000 - CHF1,500

Description: Helen Dahm 1878–1968
Blumen
unten links signiert HDAHM
rückseitig bezeichnet HDAHM Oetwil a See, Blumen
...

Location: Basel, CH

Auction House: Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

View additional info

Log in or Create account to view price data

Helen Dahm 1878–1968

Lot 78: Helen Dahm 1878–1968

Auction Date: Nov 11, 2020

Estimate: CHF800 - CHF1,200

Description: Helen Dahm 1878–1968
Selbstbildnis mit Seifenblasen
unten rechts signiert HDAHM unten links monogrammiert HD
...

Location: Basel, CH

Auction House: Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 1755: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 27, 2020

Estimate: CHF200 - CHF400

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Helen Dahm, Mappe mit 8 Graphiken, der Biographie der Künstlerin, verfasst von Doris Wild, hrsg. von Christian Tischhauser, Oetwil am See, 21. Mai 1978
Blatt: je 76 x 56,5 cm und eins: 51 x 69 cm

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 494: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF50 - CHF100

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Lilien
Grosse Lithographie, von Hand signiert
36,5 x 28,5 cm, Blatt: 49,5 x 38 cm

Eine der letzten Lithographien der Künstlerin. Sie wurde bei Orell Füssli in Zürich auf der Lithopresse in ca. 100 Exemplaren gedruckt. Helen Dahm hat nur einige wenige Exemplare von Hand signiert, z.T. mit Kreide überarbeitet. (Quelle: Website des Helen Dahm Museums)
Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 495: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF50 - CHF100

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Ohne Titel
Grosse Lithographie, von Hand signiert
35 x 27,5 cm, Blatt: 49,5 x 38 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 493: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF50 - CHF100

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Apokalyptische Reiter
Grosse Lithographie, von Hand signiert
37,5 x 28,5 cm, Blatt: 50 x 38 cm

Die Künstlerin schuf diese Lithographie für das Buch 'Helen Dahm: Buch der Freunde, 1964', darin auf S.192 seitenverkehrt reproduziert. Die Grafik wurde 1963 bei Orell Füssli in Zürich auf der Lithopresse in ca. 100 Exemplaren gedruckt. (Quelle: Website des Helen Dahm Museums)
Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 489: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF60 - CHF120

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Katze
Grosse Lithographie, signiert
37 x 28 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 490: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF40 - CHF80

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Blüten und Blätter
Grosse Lithographie, signiert
37 x 28 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 491: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF40 - CHF80

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Ohne Titel
Grosse Lithographie, 2/53, mit Bleistift signiert
47,5 x 32,5 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 498: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF80 - CHF160

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Am Fensterkreuz
Sehr grosse Lithographie, 2-32, mit Bleistift signiert
44,5 x 61,5 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 499: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF100 - CHF200

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Am Fenster (Helen und wer?)
Sehr grosse Lithographie,1-60, signiert
66 x 50 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 496: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF50 - CHF100

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Pieta
Sehr grosse Lithographie, in der Platte monogrammiert
70 x 70 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 511: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF80 - CHF160

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Pfingstrosen
Sehr grosse Lithographie auf Japanpapier, fixiert auf dickerem Papier, dazu Deckblatt, mit handschriftlicher Signatur(?)
75 x 60,5 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 505: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF80 - CHF160

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Frau beim Kämmen
Sehr grosse Lithographie, 22-30, signiert
57,5 x 43,5 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 506: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF80 - CHF160

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Winternacht mit Rehen im Schnee
Sehr grosse Lithographie, 26-53, signiert
44 x 51 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 510: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF80 - CHF160

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Kirschbaum
Sehr grosse Lithographie, 1-46, signiert
52 x 64,5 cm

Oben ist die Lithographie ebenfalls signiert, allerdings \auf dem Kopf\".
Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München. Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.
...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 492: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF50 - CHF100

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Rosa Rose
Grosse Farblithographie, von Hand signiert
36 x 29 cm, Blatt: 50 x 38 cm

Diese Lithographie wurde von Orell Füssli, Zürich, als Plakat für die Helen Dahm-Ausstellung 1964 des Kunstvereins Frauenfeld gedruckt.
Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 488: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF40 - CHF80

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Schmetterling
Grosse Lithographie, signiert
33 x 43 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 497: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF100 - CHF200

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Der Fischzug
Sehr grosse Lithographie, 2-30, mit Bleistift signiert
61 x 67 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 503: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF100 - CHF200

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Karfreitag
Sehr grosse Lithographie, 45-45, signiert
60,5 x 40 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 502: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF80 - CHF160

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Kopfstudie
Sehr grosse Lithographie, 1-30, signiert
52 x 44 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 501: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF120 - CHF240

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Engel im Fenster
Sehr grosse Lithographie, 23-40, mit Bleistift signiert
63 x 45 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 500: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF100 - CHF200

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Pegasus
Sehr grosse Lithographie, 51-60, signiert
64 x 49 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 508: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF80 - CHF160

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Büffelherde
Sehr grosse Lithographie, 1-15. signiert
48 x 40,5 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 509: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF80 - CHF160

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Maria II
Sehr grosse Lithographie,2-35, signiert
66 x 52 cm, Blatt: 76 x 56 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 504: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF80 - CHF160

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Zürcher Oberland
Sehr grosse Lithographie, 31-53, signiert
51 x 61 cm

Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 507: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 26, 2020

Estimate: CHF120 - CHF240

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Mann und Frau unter einem Baum
Sehr grosse Lithographie auf Japanpapier, 4-11, signiert
65 x 48 cm

Auf der Website des Helen-Dahm-Museums heisst es hierzu: Eine der gegen 40 Lithographien, die zwischen 1955 und 1958 in der Zusammenarbeit mit dem Lithographen Walter Schärer, Zürich, entstanden sind..Sie ist für die Künstlerin in einer kleinen Auflage von vermutlich nur 11 Exemplaren gedruckt worden.
Helen Dahm: Malerin. Geboren am 21.5.1878 in Egelshofen, gestorben am 24.5.1968 in Männedorf. Nach dem Konkurs des väterlichen Textilunternehmens Umzug 1897 nach Zürich. 1906 Bruch mit der Familie und Wegzug nach München; Unterricht an der Kunstakademie für Frauen bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) sowie an der Kunstschule für graphische Techniken bei Moritz Heymann (1870-1937). Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich in Begleitung der Berliner Kunsthistorikerin und Malerin Else Strantz; 1919 gemeinsame Übersiedlung nach Oetwil am See, Konzentration auf die Malerei. Nach der Trennung von Else Strantz (1932) existentielle Krise. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung und 1939 Rückkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen.

...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

bp parity badge
Helen DAHM (1878-1968)

Lot 235: Helen DAHM (1878-1968)

Auction Date: Jun 25, 2020

Estimate: CHF500 - CHF1,000

Description: Helen DAHM (1878-1968)
Ohne Titel
Öl auf Karton(?), links unten signiert und datiert (19)40
34,5 x 26,5 cm, Rahmen: 55,5 x 47 cm

Das Bild ist beschnitten, die Signatur ist deshalb nicht vollständig erhalten.


RefInt12620
...

Location: Muri, CH

Auction House: Galerie Moenius

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN

Lot 6806: DAHM, HELEN

Auction Date: Mar 23, 2020

Estimate: CHF200 - CHF400

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) "Ironie No. 1". 1915. Holzschnitt. Unten links im Druck signiert und datiert und betitelt. Unten rechts bezeichnet: "Composition". Lichtmass 43x39,5 cm. Gerahmt....

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN

Lot 7209: DAHM, HELEN

Auction Date: Jan 05, 2020

Estimate: CHF600 - CHF800

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) Drei Dromedare, um 1940. Öl, Tempera und Abklatsch auf Leinwand. 58x65,5 cm....

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN

Lot 7209: DAHM, HELEN

Auction Date: Dec 09, 2019

Estimate: CHF600 - CHF800

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) Drei Dromedare, um 1940. Öl, Tempera und Abklatsch auf Leinwand. 58x65,5 cm....

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN

Lot 7210: DAHM, HELEN

Auction Date: Dec 09, 2019

Estimate: CHF500 - CHF800

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) "Helle Komposition". Öl auf schwarzem Tuch. Unten rechts signiert. 75x61 cm....

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN

Lot 3018: DAHM, HELEN

Auction Date: Oct 01, 2019

Estimate: CHF1,200 - CHF1,600

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) Drei Dromedare, um 1940. Öl, Tempera und Abklatsch auf Leinwand. 58x65,5 cm.
RefFin5919
...

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN

Lot 3020: DAHM, HELEN

Auction Date: Oct 01, 2019

Estimate: CHF1,000 - CHF1,500

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) "Helle Komposition". Öl auf schwarzem Tuch. Unten rechts signiert. 75x61 cm.
RefFin5919
...

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN

Lot 3018: DAHM, HELEN

Auction Date: Sep 20, 2019

Estimate: CHF1,200 - CHF1,600

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) Drei Dromedare, um 1940. Öl, Tempera und Abklatsch auf Leinwand. 58x65,5 cm.
RefFin5919
...

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN

Lot 3019: DAHM, HELEN

Auction Date: Sep 20, 2019

Estimate: CHF800 - CHF1,200

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) "Auf der Flucht". Mischtechnik auf Hartfaserplatte. Unten rechts signiert, verso auf Eitkett bezeichnet. 65x50 cm. - Kratzspuren und einige kleine Pigmentdefekte.
RefFin5919
...

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

DAHM, HELEN

Lot 3020: DAHM, HELEN

Auction Date: Sep 20, 2019

Estimate: CHF1,000 - CHF1,500

Description: (Egelshofen 1878–1968 Männedorf) "Helle Komposition". Öl auf schwarzem Tuch. Unten rechts signiert. 75x61 cm.
RefFin5919
...

Location: Zurich, CH

Auction House: Schuler Auktionen

View additional info

Log in or Create account to view price data

HELEN DAHM

Lot 3074: HELEN DAHM

Auction Date: Dec 07, 2018

Estimate: CHF2,000 - CHF3,000

Description: HELEN DAHM
(Egelshofen 1878–1968 Männedorf)
Bouquet of flowers
Behind glass painting.

31 x 31.5 cm.

Provenance:
Swiss private collection
---------------
HELEN DAHM
(Egelshofen 1878–1968 Männedorf)
Blumenstrauss.
Hinterglasmalerei.

31 x 31,5 cm.

Provenienz:
Schweizer Privatbesitz.
...

Location: Zurich, CH

Auction House: Koller Auctions

View additional info

Log in or Create account to view price data

Dahm Helen 1878 Engelshofen - 1968 Männedorf

Lot 1834: Dahm Helen 1878 Engelshofen - 1968 Männedorf

Auction Date: Nov 24, 2018

Estimate: CHF1,200 - CHF1,500

Description: Dahm Helen
Topfpflanze". Oel auf Leinwand. Unten links signiert. Gerahmt. Bildmasse 51 cm - 40 cm
...

Location: Zofingen, CH

Auction House: Auktionshaus Zofingen

View additional info

Log in or Create account to view price data


similar artists