Loading Spinner

Cornelis de Baellieur Sold at Auction Prices

b. 1607 - d. 1671

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

    Auction Date

    Seller

    Seller Location

    Price Range

    to
    • Cornelis de Baellieur (Anversa 1607-1671), Attribuito a, Adorazione dei pastori
      Feb. 21, 2024

      Cornelis de Baellieur (Anversa 1607-1671), Attribuito a, Adorazione dei pastori

      Est: €3,200 - €5,000

      Cornelis de Baellieur (Anversa 1607-1671), Attribuito a, Adorazione dei pastori XVII secolo olio su rame cm 21x16, senza cornice

      Casa D'aste Guidoriccio
    • Attribué à Cornelis de BAELLIEUR Anvers, 1607 - 1671 L'adoration des mages Huile sur panneau, parqueté
      Sep. 26, 2023

      Attribué à Cornelis de BAELLIEUR Anvers, 1607 - 1671 L'adoration des mages Huile sur panneau, parqueté

      Est: €2,000 - €3,000

      Attribué à Cornelis de BAELLIEUR Anvers, 1607 - 1671 L'adoration des mages Huile sur panneau, parqueté (Petit manque en haut à gauche) Sans cadre h: 48,50 w: 35,50 cm Estimation 2 000 - 3 000 €

      Artcurial
    • Cornelis de Baellieur d. Ä., 1607 – 1671, zugeschrieben
      Jun. 29, 2023

      Cornelis de Baellieur d. Ä., 1607 – 1671, zugeschrieben

      Est: €3,000 - €5,000

      DIE BEKEHRUNG DES SAULUS Öl auf Kupferplatte. 55 x 71 cm. Dargestellt eine Szene aus der Apostelgeschichte 9,1-9: Saulus wütete mit Drohungen und Mord gegen die Jünger des Herren. Er ging zum Hohepriester und erbat sich von ihm Briefe an die Synagogen, um die Anhänger dort zu finden, zu fesseln und nach Jerusalem zu bringen. Gezeigt ist der Moment, als er mit seinen zahlreichen bewaffneten Gefährten unterwegs ist. Er trägt ein blaues Gewand, einen roten Umhang, einen goldenen Helm und reitet auf einem Schimmel, als unverhofft ein Lichtstrahl auf ihn herabfällt und er von seinem edlen Pferd zu Boden fällt. Der Geschichte nach hört er eine Stimme, die zu ihm sagt „Saulus, Saulus, warum verfolgst du mich?“ Oberhalb von ihm, im Bereich des Himmels, ist eine große Wolke zu sehen, auf der Jesus mit rosafarbenem Tuch und einem Kreuz in gelbem Licht zu erkennen ist. Von dort fällt auch ein Lichtstrahl auf den Gestürzten herab, der voller Schrecken den Mund aufgerissen hat und angstvoll zum Himmel blickt. Links- und rechtsseitig des Paulus die ihm folgenden zahlreichen Männer, überwiegend zu Pferde, mit teils prachtvollen Rüstungen, Fahnen und Waffen. Qualitätvolle Malerei, bei der besonders die Kleidungsstücke und der prachtvolle, sich nach oben bäumende Schimmel in der Mitte des Bildes hervorgehoben werden. Leichte Beulung der Platte am oberen rechten Rand. (13621236) (13)

      Hampel Fine Art Auctions
    • Cornelis de Baellieur (attribuito a) (Anversa 1607-1671) - Stable interior with characters and animals
      Jun. 16, 2023

      Cornelis de Baellieur (attribuito a) (Anversa 1607-1671) - Stable interior with characters and animals

      Est: €1,000 - €9,999,999

      Oil painting on canvas

      ArtLaRosa
    • Cornelis de Baellieur d. Ä., 1607 – 1671, zugeschrieben
      Mar. 30, 2023

      Cornelis de Baellieur d. Ä., 1607 – 1671, zugeschrieben

      Est: €5,000 - €7,000

      DIE BEKEHRUNG DES SAULUS Öl auf Kupferplatte. 55 x 71 cm. Dargestellt eine Szene aus der Apostelgeschichte 9,1-9: Saulus wütete mit Drohungen und Mord gegen die Jünger des Herren. Er ging zum Hohepriester und erbat sich von ihm Briefe an die Synagogen, um die Anhänger dort zu finden, zu fesseln und nach Jerusalem zu bringen. Gezeigt ist der Moment, als er mit seinen zahlreichen bewaffneten Gefährten unterwegs ist. Er trägt ein blaues Gewand, einen roten Umhang, einen goldenen Helm und reitet auf einem Schimmel, als unverhofft ein Lichtstrahl auf ihn herabfällt und er von seinem edlen Pferd zu Boden fällt. Der Geschichte nach hört er eine Stimme, die zu ihm sagt „Saulus, Saulus, warum verfolgst du mich?“ Oberhalb von ihm, im Bereich des Himmels, ist eine große Wolke zu sehen, auf der Jesus mit rosafarbenem Tuch und einem Kreuz in gelbem Licht zu erkennen ist. Von dort fällt auch ein Lichtstrahl auf den Gestürzten herab, der voller Schrecken den Mund aufgerissen hat und angstvoll zum Himmel blickt. Links- und rechtsseitig des Paulus die ihm folgenden zahlreichen Männer, überwiegend zu Pferde, mit teils prachtvollen Rüstungen, Fahnen und Waffen. Qualitätvolle Malerei, bei der besonders die Kleidungsstücke und der prachtvolle, sich nach oben bäumende Schimmel in der Mitte des Bildes hervorgehoben werden. Leichte Beulung der Platte am oberen rechten Rand. (1351438) (18)

      Hampel Fine Art Auctions
    • Cornelis de Baellieur (Balju) (1607 Antwerpen - 1671 ebenda) - Die Kreuztragung - Christus und die Hl. Veronika
      Dec. 02, 2021

      Cornelis de Baellieur (Balju) (1607 Antwerpen - 1671 ebenda) - Die Kreuztragung - Christus und die Hl. Veronika

      Est: €7,000 - €10,000

      R. u. signiert. Auf dem hinterlegten Stützgitter Reste eines Klebeetiketts einer spanischen Ausstellung. Öl auf Kupfer. 75 x 111 cm. Rest. Min. besch. Rahmen besch. Cornelis de Baellieur war Sohn eines Kunsthändlers. 1626 wurde er Freimeister, 1634 Dekan der Antwerpener Lukasgilde. Er schuf vorwiegend religiöse Darstellungen, stilistisch ist sein Schaffen jenem Frans Franckens d. J. (1581-1642) sehr nahe. Mitunter entstanden seine Bilder in Zusammenarbeit mit Hans Jordaens (1595-1643). Das vorliegende Gemälde stellt sicherlich ein Hauptwerk des Künstlers dar. Es ist auf einer damals höchst kostbaren, ungewöhnlich großen Kupfertafel gemalt. Während im Vordergrund der volkreichen Szene Christus unter dem Kreuz auf Veronika trifft, erblickt man im Hintergrund links die Stadt Jerusalem, rechts in der Ferne Golgatha. Unverkennbar sind die stilistischen Ähnlichkeiten der Physiognomien mit Werken des Frans Francken, besonders auffallend ist jedoch eine markant überzeichnende Individualisierung der Gesichter einzelner Gestalten. In der gesamten Komposition wie auch in der Wiedergabe von Details präsentiert sich Baellieur als ein - bislang in der Literatur unterschätzter - Meister der flämischen Malerei des 17. Jahrhunderts. Ein kompositionell nahezu identisches Gemälde deutlich kleineren Formats wurde im Jahr 2000 bei Philips Auctioneers, London, als Werk Frans Franckens d. J. angeboten (Auktion 3. Juli 2000, Kat.-Nr. 54). Es liegen keine Informationen vor, ob dieses Werk signiert war. Dr. Ursula Härting, Hamm, der Autorin des Werksverzeichnisses zu Frans Francken d. J., war diese Arbeit nicht bekanntgegeben worden. Wir danken Dr. Härting für ihre freundliche Unterstützung im Rahmen der Katalogisierung. Gutachten Dr. Walther Bernt, München, 25. Februar 1971 (in digitaler Form).

      Neumeister
    • Baellieur (Balju), Cornelis de - The Carrying of the Cross - Christ and St. Veronica
      Dec. 03, 2020

      Baellieur (Balju), Cornelis de - The Carrying of the Cross - Christ and St. Veronica

      Est: €20,000 - €30,000

      Signed lower right. Remnants of an adhesive label from a Spanish exhibition on the supporting mesh. Oil on copper. 75 x 111 cm. Restored. Minor damage. Damage to frame. Expert opinion by Dr. Walther Bernt, Munich, 25 February 1971 (in digital form).

      Neumeister
    • CORNELIS DE BAELLIEUR
      Sep. 27, 2019

      CORNELIS DE BAELLIEUR

      Est: CHF40,000 - CHF60,000

      CORNELIS DE BAELLIEUR (1607 Antwerp 1671) Achilles amongst the daughters of Lykomedes, discovered by Odysseus Oil on panel. Verso with mark of the city of Antwerp, chisel mark of the panel maker Lambrechts Steen and traces of a red wax seal. 55.7 × 77.5 cm. Expertise: - Dr. Ursula Härting, 6.6.2019 (as Atelier Frans Francken the Younger). - Dr. Jaco Rutgers, 17.6.2019 (as Cornelis de Baellieur). Provenance: Swiss private collection. --------------- CORNELIS DE BAELLIEUR (1607 Antwerpen 1671) Achilles unter den Töchtern des Lykomedes, von Odysseus entdeckt. Öl auf Holz. Verso mit Brandmarke der Stadt Antwerpen, Meissel-Marke des Tafelmachers Lambrechts Steens sowie Spuren eines roten Wachssiegels. 55,7 × 77,5 cm. Gutachten: - Dr. Ursula Härting, 6.6.2019 (als Atelier Frans Francken d. J.). - Dr. Jaco Rutgers, 17.6.2019 (als Cornelis de Baellieur). Provenienz: Schweizer Privatbesitz. Die dargestellte antike Episode aus den Metamorphosen von Ovid erzählt von Achill, der als Frau verkleidet unter den Töchtern des Königs Lykomedes aufgezogen wurde. Der listige Odysseus enthüllt Achills wahre Identität indem er als Kleiderhändler an den Königshof kam und dort den Königstöchtern kostbare Stoffe, Schmuck und Raritäten anbot, darunter diverse Waffen. Achill griff seiner wahren Natur entsprechend sogleich nach Schwert und Schild, während die Frauen von den Kostbarkeiten fasziniert waren. Die Stilllebenelemente, die List und das erotisch anmutende Versteckspiel unter den Geschlechtern faszinierten viele im 17. Jahrhundert und begründeten die verstärkte Nachfrage nach dieser Komposition. Stilllebenmotive aus Musikinstrumenten, wie Laute, Bratsche, Geige und Schalmei, der grosse bronzene Leuchter vor der Goldledertapete mit Goldverzierungen, die verschiedenen Prunkvasen, ein orientalischer Stoff und im Vordergrund ein Kris, ein wohl javanischer Dolch zwischen Tischtuch und Helm ziehen auch heute noch den Betrachter in ihren Bann. Viele dieser Importwaren wie auch die exotischen Muscheln, chinesische Vasen und Becher waren gesuchte Kostbarkeiten. Dabei gehört Frans Francken zu den ersten flämischen Malern, die dieses Thema aufgriffen (siehe Ursula Härting: Frans Francken II - Die Gemälde, Freren 1989, Kat. Nr. 304–307, S. 317–319 sowie Ursula Härting: Studien zur Kabinettbildmalerei des Frans Francken, Hildesheim 1983, Kat. Nr. A224, Prag, Nationalgalerie, Kat. Nr. A225, Paris, Louvre, Kat. Nr. A225a, A226 und Kat. Nr. B225). Cornelis de Baillieur war im Atelier von Frans Francken d. J. tätig, welches er möglicherweise nach seinem Tod auch übernahm. Dr. Ursula Härting geht auch von einer Entstehung dieser Tafel im Atelier Frans Franckens d. J. aus.

      Koller Auctions
    • Cornelis de Baellieur Flemish, 1607-1671) The Virgin and Child Enthroned in a Gothic Interior, with Musical Angels
      Jan. 25, 2017

      Cornelis de Baellieur Flemish, 1607-1671) The Virgin and Child Enthroned in a Gothic Interior, with Musical Angels

      Est: $7,000 - $10,000

      Cornelis de Baellieur Flemish, 1607-1671) The Virgin and Child Enthroned in a Gothic Interior, with Musical Angels Oil on copper 21 x 17 1/4 inches (54.6 x 4 3.8 cm) The attribution to Bailleur has been confirmed by Dr. Ursula Harting, who has seen the work in person. C 

      Doyle New York
    • CORNELIS DE BAELLIEUR I, Hl. Johannes der Täufer
      Jun. 17, 2015

      CORNELIS DE BAELLIEUR I, Hl. Johannes der Täufer

      Est: CHF1,500 - CHF2,000

      CORNELIS DE BAELLIEUR I, Hl. Johannes der Täufer, Antwerpen 1607-1671 Antwerpen, Öl auf Kupfer, 27,2 x 19,7 cm,

      Galerie Fischer Auktionen AG
    • Attributed to Cornelis de Baellieur Antwerp 1607 - 1671 The temptations of Saint Anthony Oil on copper 58x74 cm
      Mar. 11, 2015

      Attributed to Cornelis de Baellieur Antwerp 1607 - 1671 The temptations of Saint Anthony Oil on copper 58x74 cm

      Est: €2,250 -

      Attributed to Cornelis de Baellieur Antwerp 1607 - 1671 The temptations of Saint Anthony Oil on copper 58x74 cm Atribuido a Cornelis de Baellieur Amberes 1607 - 1671 Las tentaciones de San Antonio Óleo sobre cobre 58x74 cm

      Balclis
    • Attribué à Cornelis de baellieur (1607 - 1671) La Crucifixion Cuivre et rehauts d’or 50 x 64,5 cm Dans un cadre en noyer sculpté et ...
      Jun. 25, 2014

      Attribué à Cornelis de baellieur (1607 - 1671) La Crucifixion Cuivre et rehauts d’or 50 x 64,5 cm Dans un cadre en noyer sculpté et ...

      Est: €6,000 - €8,000

      Attribué à Cornelis de baellieur (1607 - 1671) La Crucifixion Cuivre et rehauts d’or 50 x 64,5 cm Dans un cadre en noyer sculpté et doré du XVIIIe siècle

      Tajan
    • Attributed to Cornelis-(I) de Baellieur (Flemish, 1607-1671)-The Annunciation 8 1/2 x 6 1/4in
      Dec. 08, 2013

      Attributed to Cornelis-(I) de Baellieur (Flemish, 1607-1671)-The Annunciation 8 1/2 x 6 1/4in

      Est: $4,000 - $6,000

      The Annunciation oil on copper 8 1/2 x 6 1/4in

      Bonhams
    • Cornelis de BAELLIEUR (Anvers 1607 – 1671) Le Christ parmi les docteurs de la loi Cuivre 22, 5 x 17 cm Restaurations
      Jun. 26, 2013

      Cornelis de BAELLIEUR (Anvers 1607 – 1671) Le Christ parmi les docteurs de la loi Cuivre 22, 5 x 17 cm Restaurations

      Est: €3,000 - €4,000

      Cornelis de BAELLIEUR (Anvers 1607 – 1671) Le Christ parmi les docteurs de la loi Cuivre 22, 5 x 17 cm Restaurations

      Tajan
    • Attribué à Cornelis de BAELLIEUR, d’après Jacopo BASSANO (1607 – 1671) Le printemps Cuivre 21 x 30 cm
      Jun. 20, 2012

      Attribué à Cornelis de BAELLIEUR, d’après Jacopo BASSANO (1607 – 1671) Le printemps Cuivre 21 x 30 cm

      Est: €2,000 - €3,000

      Attribué à Cornelis de BAELLIEUR, d'après Jacopo BASSANO (1607 – 1671) Le printemps Cuivre 21 x 30 cm

      Tajan
    • Cornelis de Baellieur (Amberes 1607-1671) o Frans Francken II (Amberes 1601-1678) y Andries Daniels (Amberes 1580-?) La Virgen con...
      May. 17, 2012

      Cornelis de Baellieur (Amberes 1607-1671) o Frans Francken II (Amberes 1601-1678) y Andries Daniels (Amberes 1580-?) La Virgen con...

      Est: €15,000 -

      Cornelis de Baellieur. (Amberes 1607-1671) or Frans Francken II (Amberes 1601-1678) and Andriens Daniels (Amberes 1580-?) virgen with child. With vitgen life scenes. Oil on panel. 122x94 cm Cornelis de Baellieur (Amberes 1607-1671) o Frans Francken II (Amberes 1601-1678) y Andries Daniels (Amberes 1580-?) La Virgen con el Niño, con escenas de la vida de la Virgen Óleo sobre tabla 122x94 cm

      Balclis
    Lots Per Page:

    Auction Houses Selling Works by Cornelis de Baellieur