Loading Spinner

Ernest Fooks Sold at Auction Prices

Painter, Photographer

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

            Auction Date

            Seller

            Seller Location

            Price Range

            to
            • Ernst Fuchs, Das Graphische Werk 1967-1980
              Feb. 22, 2024

              Ernst Fuchs, Das Graphische Werk 1967-1980

              Est: -

              Ernst Fuchs, Das Graphische Werk 1967-1980 mit dem Werkverzeichnis der Druckgraphik 1967-1976 von Helmut Weis und 1977-1980 von Ernst Fuchs, hrsg. von Richard P. Hartmann, München im R. Piper & Co. Verlag 1980, Format 4°, 315 S., eingebunden zwei Lithografien des Künstlers, davon eine in der Platte und eine in Graphit handsigniert, goldgeprägter grüner Ganzleineneinband, originaler Schutzumschlag, dieser mit Randläsuren, handschriftliche Vermerke in Graphit auf Schmutztitel, sonst geringe Gebrauchsspuren. Ernst Fuchs, Das Graphische Werk 1967-1980 with the catalogue raisonné of prints 1967-1976 by Helmut Weis and 1977-1980 by Ernst Fuchs, ed. by Richard P. Hartmann, Munich im R. Piper & Co. Verlag 1980, format 4°, 315 p., bound in two lithographs by the artist, one signed in the plate and one in graphite, gilt-stamped green full cloth binding, original dust jacket, this with edge wear, handwritten annotations in graphite on dirt title, otherwise minor signs of wear.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • ERNEST FOOKS (1906-1995), Taroundat: A Berber Village
              Feb. 13, 2024

              ERNEST FOOKS (1906-1995), Taroundat: A Berber Village

              Est: $200 - $400

              ERNEST FOOKS (1906-1995) Taroundat: A Berber Village watercolour and gouache signed lower right: Ernest Fooks 43 x 54cm PROVENANCE Caulfield Arts Centre, Melbourne circa 1980 Private Collection, Melbourne EXHIBITED Caulfield Arts Centre, Dr. Ernest Fooks, Tribal Architecture - Tribal Villages; An Architect's Sketchbook, 19th - 26th March 1980, cat. no. 16 OTHER NOTES This work is accompanied by the book X-Ray the City! The Density Diagram: Basis for Urban Planning, Ernest Fooks,1946

              Gibson's
            • Art Car von Ernst Fuchs.
              Dec. 09, 2023

              Art Car von Ernst Fuchs.

              Est: €100 - €120

              "BMW 635 CSI". Aus dem Jahr 1982. Im Schaukasten aus Plexiglas. 14x 35x 21 cm.

              Dannenberg
            • ERNST FUCHS: FLOWERS
              Jun. 22, 2023

              ERNST FUCHS: FLOWERS

              Est: €2,500 - €5,000

              Ernst Fuchs Flowers 1989 pastel on paper; framed 28 x 20 cm signed and dated on the lower left: Ernst Fuchs 1989 private property, Austria

              Im Kinsky
            • ERNST FUCHS: TATIANA WITH PALMS
              Jun. 22, 2023

              ERNST FUCHS: TATIANA WITH PALMS

              Est: €10,000 - €20,000

              Ernst Fuchs Tatiana with palms 1984 oil on cardboard; framed 58.5 x 48 cm signed and dated on the lower right: Ernst Fuchs 1984 directly from the artist; private collection London; through inheritance into private collection, New York

              Im Kinsky
            • ERNST FUCHS: TOBY
              Jun. 22, 2023

              ERNST FUCHS: TOBY

              Est: €3,000 - €6,000

              Ernst Fuchs Toby 1986 mixed media on paper; framed 50 x 34 cm signed and dated on the lower right: Ernst Fuchs 1986 directly from the artist; private collection London; through inheritance into private collection, New York

              Im Kinsky
            • ERNST FUCHS: "TIFFANY IN VENEDIG"
              Jun. 22, 2023

              ERNST FUCHS: "TIFFANY IN VENEDIG"

              Est: €6,000 - €12,000

              Ernst Fuchs "Tiffany in Venedig" 1984 watercolour on paper; framed 76 x 57 cm signed and dated on the lower right: Ernst Fuchs Juni 1984 directly from the artist; private collection London; through inheritance into private collection, New York Richard P. Hartmann (ed.), Ernst Fuchs. Planeta Caelestis. Berlin 1987, ill. p. 245.

              Im Kinsky
            • ERNST FUCHS: "BLÜTENMONUMENT IM STURM"
              Jun. 22, 2023

              ERNST FUCHS: "BLÜTENMONUMENT IM STURM"

              Est: €6,000 - €12,000

              Ernst Fuchs "Blütenmonument im Sturm" 1984 pastel on paper; framed 73 x 46.5 cm signed and dated on the upper left: Ernst Fuchs 1984 directly from the artist; private collection London; through inheritance into private collection, New York Richard P. Hartmann (ed.), Ernst Fuchs. Planeta Caelestis. Berlin 1987, ill. p. 183.

              Im Kinsky
            • ERNST FUCHS: "HINTER DEN FALLENDEN BLÄTTERN DES HERBSTES"
              Jun. 22, 2023

              ERNST FUCHS: "HINTER DEN FALLENDEN BLÄTTERN DES HERBSTES"

              Est: €15,000 - €30,000

              Ernst Fuchs "Hinter den fallenden Blättern des Herbstes" 1984 oil on canvas; framed 82 x 65 cm directly from the artist; private collection London; through inheritance into private collection, New York Richard P. Hartmann (ed.), Ernst Fuchs. Der Feuerfuchs, Frankfurt am Main 1988, ill. p. 249.

              Im Kinsky
            • ERNST FUCHS: UNTITLED
              Jun. 22, 2023

              ERNST FUCHS: UNTITLED

              Est: €15,000 - €30,000

              Ernst Fuchs Untitled 1985 oil on canvas; framed 86 x 55 cm signed and dated on the lower right: 1985 Ernst Fuchs directly from the; private collection London; through inheritance into private collection, New York

              Im Kinsky
            • Fuchs, Ernst: Nocturno
              Jun. 09, 2023

              Fuchs, Ernst: Nocturno

              Est: €200 - €300

              Nocturno -- Farbradierung mit Stoffdurchdruckverfahren auf Velin. 1988. -- 34,4 x 41,3 cm (45 x 58,2 cm). -- Signiert "Ernst Fuchs". Auflage 190 num. Ex. -- Nicht mehr bei Weis/Fuchs. -- -- Prachtvoller, farblich schön abgestimmter Druck mit schöner Materialwirkung und breitem Rand. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

              Galerie Bassenge
            • Ernst Fuchs "Hommage à Richard Wagner". 1985.
              Mar. 25, 2023

              Ernst Fuchs "Hommage à Richard Wagner". 1985.

              Est: €600 - €700

              Ernst Fuchs 1930 Wien – 2015 ebenda Farbradierungen auf Bütten. Mappe mit fünf Arbeiten und einem Deckblatt, darauf in Blei signiert "Ernst Fuchs". Die Radierungen jeweils unter der Darstellung in Blei signiert "Ernst Fuchs" und nummeriert "116/200". In der originalen dunkelblauen Samtkassette mit Innenkarton. Die Mappe entstand im Zusammenhang mit Fuchs'' Arbeit an den Opern Parsival (Hamburg 1976) und Lohengrin (München 1978). Ernst Fuchs 1930 Wien – 2015 ebenda 1945 Studium an der Akademie der Bildenden Künste unter Prof. A. Paris von Gütersloh. 1919 Mitbegründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus". 1950–62 lebte er in Paris. Bedeutende Künstlerfreundschaften mit Salvador Dali, Jean Cocteau und frz. Existenzialisten. Nach mehreren Reisen und Arbeitsaufenthalten im Kloster Rückkehr nach Wien. Zahlreiche internationale Ausstellungen und Architekturausstattungen.

              Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
            • A Rosenthal Jahresteller glass 1980 Year Plate by Ernst Fuchs
              Sep. 21, 2022

              A Rosenthal Jahresteller glass 1980 Year Plate by Ernst Fuchs

              Est: $300 - $500

              A Rosenthal Jahresteller glass 1980 Year Plate by Ernst Fuchs 1980 The art glass disc in smoky black/grey glass featuring a Pegasus design by Ernst Fuchs, mounted with a metal wall hanger Edition: 1854/3000 With Rosenthal Jahresteller acid etched mark, numbered, and signed by Ernst Fuchs 16" Dia. x 1.5" D Provenance: The Residential Property of Thomas and Erika Girardi, Pasadena, CA Notes: From the library.

              John Moran Auctioneers
            • Prof. Ernst Fuchs, "In der Fülle des Sommers"
              Aug. 27, 2022

              Prof. Ernst Fuchs, "In der Fülle des Sommers"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "In der Fülle des Sommers" Blumenvase mit üppigem fantasievollen Blumenstrauß von kraftvoller Farbigkeit, im Hintergrund und in der Spiegelung auf der Vase schwer zu erkennende nackte Frauengestalten, aquarellierte Lithographie, um 1980, unter der Darstellung in Blei rechts signiert "Ernst Fuchs" und links nummeriert "III/C", rückseitig betitelt und bezeichnet "In der Fülle des Sommers" und "Lithografie", minimal atelierspurig, Knitterspur durch Druckvorgang, rückseitig Spuren alter Montierung, Darstellungsmaße ca. 58,5 x 41,5 cm, Blattmaße ca. 67,5 x 48 cm, die Arbeit stammt laut Angabe des Einlieferers aus dem persönlichen Umfeld des Künstlers. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 ebenda), studierte 1945–50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950–62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatiger Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Prof. Ernst Fuchs, "Hommage á Richard Wagner"
              Aug. 27, 2022

              Prof. Ernst Fuchs, "Hommage á Richard Wagner"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Hommage á Richard Wagner" goldgeprägte Leinenkassette aus der Zeit um 1980, mit eingelegten handsignierten und mit "347" nummerierten Beigleittext sowie handsignierter Farblithographie, nummeriert "347/999" und 40 rückseitig nummerierten und betitelten Kunstdrucktafeln, Kassette in Plexiglasschuber, Plexiglasschuber mit einigen Kratzspuren, Blattmaße der Lithographie ca. 28,5 x 27 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 ebenda), studierte 1945-50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950-62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatiger Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • ERNST FUCHS: GREEK GODDESS (TRIPTYCH)
              Jun. 30, 2022

              ERNST FUCHS: GREEK GODDESS (TRIPTYCH)

              Est: €10,000 - €20,000

              Ernst Fuchs Greek goddess (triptych) 1986 mixed media on laid paper; framed 73 x 17.5 cm; 73 x 46.5 cm; 73 x 28.5 cm signed and dated in the lower centre: Ernst Fuchs 1986 auction house Nagel, Stuttgart; since 2020 private property, Vienna

              Im Kinsky
            • Fuchs, Ernst: Sphinx I
              Jun. 04, 2022

              Fuchs, Ernst: Sphinx I

              Est: €1,800 - €2,500

              Sphinx I -- Bronze mit goldbrauner Patina, lose auf Marmorsockel. 1977. -- 19 x 34,5 x 16 cm. -- Rückseitig mit der gegossenen Signatur "Ernst Fuchs" sowie dem Editionsstempel "venturi arte". Auflage 1000 num. Ex. -- Messner 19. -- -- Gegossen von Venturi Arte, Bologna. Erschienen bei The Hilliard Collection GmbH, München. Mit einem Arbeitsbilderbogen und 10 illustr. Blatt Begleittext sowie mit einem Zertifikat von Dr. Paolo Venturi/Venturi Arte, Bologna, November 1977 und Sabine Meister/The Hilliard Collection GmbH, München, vom 20.2.1978, und mit einer Bestätigung von Ernst Fuchs, Wien, November 1977, dort nochmals numeriert. Ausgezeichneter Guss mit homogener Patina. -- Gesamthöhe mit Sockel 23 cm. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

              Galerie Bassenge
            • Paul Wunderlich & Ernst Fuchs, Selbst als Schnecke, Bronze von 1979 und "Flora Okuli", signierte Radierung
              Oct. 22, 2021

              Paul Wunderlich & Ernst Fuchs, Selbst als Schnecke, Bronze von 1979 und "Flora Okuli", signierte Radierung

              Est: €140 - €160

              Paul Wunderlich & Ernst Fuchs, Selbst als Schnecke, Bronze von 1979 und "Flora Okuli", signierte Radierung Paul Wunderlich, 1927 Eberswalde - 2010 Saint-Pierre-de-Vassols, Schneckenkörper mit Gesichtszügen des Künstlers, Bronze, dunkle Patina, Fühler poliert, L ca. 7,5 cm, am Bode sign., num. 57/5000, dat. 1979; Ernst Fuchs, 1930 - Wien - 2015, "Flora Okuli", Aquatinta-Radierung, sign., num. 7030/10000, im Druck bez., unter Glas im Jugendstilrahmen

              K&K – Auktionen in Heidelberg
            • ERNEST FOOKS (1906-1995) African Village 1978
              Sep. 06, 2021

              ERNEST FOOKS (1906-1995) African Village 1978

              Est: $100 - $200

              ERNEST FOOKS (1906-1995) African Village 1978 mixed media signed and dated lower right: ERNEST FOOKS 78 35 x 59.5cm

              Gibson's Auctions
            • FUCHS, Ernst (*1916 +1990), Papier/ Wasserfarben, Informelle Komposition,
              Aug. 21, 2021

              FUCHS, Ernst (*1916 +1990), Papier/ Wasserfarben, Informelle Komposition,

              Est: -

              FUCHS, Ernst (*1916 +1990), Papier/ Wasserfarben, Informelle Komposition, rechts unten signiert und datiert 1963, 48 x 62 cm, hG, HR

              zeitGenossen Antiquitäten - Kunst - Design
            • Ernst Fuchs Janus Uhr, nach einem Entwurf von Ernst Fuchs
              Jul. 08, 2021

              Ernst Fuchs Janus Uhr, nach einem Entwurf von Ernst Fuchs

              Est: €3,000 - €6,000

              Ernst Fuchs Janus Clock, after a design by Ernst Fuchs 1980/81 bronze patinated clock: h. 68 cm; base: h. 90 cm round base with round adjustable feet, three winding holes for walking and striking mechanism as well as for pointer adjustment (on the side). Rotatable dial with 24 hours, on it the Janus head with two depictions of faces. The female face symbolizes the day, the male face the night. IWC balance movement with one-week running time, half-hour strike on two bells. inscribed and numbered on the ring of digits: Ernst Fuchs 055/789 Venturi arte IWC International Watch Co. Schaffhausen private property, Vienna

              Im Kinsky
            • Ernst Fuchs Sphinx
              Jul. 08, 2021

              Ernst Fuchs Sphinx

              Est: €5,000 - €10,000

              Ernst Fuchs "Sphinx" 1982 charcoal on paper, painted on both sides; framed 73.5 x 73.5 cm (cut-out) signed and dated on the lower right on both sides of the sheet: Ernst Fuchs 1982 private property, Austria

              Im Kinsky
            • Ernst Fuchs Oranger Baum (Brennender Wald)
              Jul. 08, 2021

              Ernst Fuchs Oranger Baum (Brennender Wald)

              Est: €18,000 - €36,000

              Ernst Fuchs Orange tree 1983 oil on canvas; framed 81 x 65 cm signed and dated on the lower right: Ernst Fuchs 1983 acquired directly from the artist; since then private property, Vienna

              Im Kinsky
            • Ernst Fuchs Salome
              Jul. 08, 2021

              Ernst Fuchs Salome

              Est: €60,000 - €120,000

              Ernst Fuchs "Salome" 1993 /1998 oil on canvas; framed 119 x 151.5 cm signed and dated on the lower left: Ernst Fuchs 1998 inscribed, dated and signed on the reverse: "SALOME", 1993, Ernst Fuchs private collection, Styria Ernst Fuchs. Paradiso. Bilder und Bauten, GÖTZ GmbH (ed.), Würzburg 1998, ill. p. 14.

              Im Kinsky
            • ERNEST FOOKS (1906-1995) African Village 1978
              Apr. 18, 2021

              ERNEST FOOKS (1906-1995) African Village 1978

              Est: $500 - $800

              ERNEST FOOKS (1906-1995) African Village 1978 mixed media signed and dated lower right: ERNEST FOOKS 78 35 x 59.5cm

              Gibson's Auctions
            • Prof. Ernst Fuchs, "Portrait Hannelore Elsner"
              Feb. 27, 2021

              Prof. Ernst Fuchs, "Portrait Hannelore Elsner"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Portrait Hannelore Elsner" Bildnis der bekannten Schauspielerin vor dunklem Grund, Werksverzeichnis Weis/Fuchs 279, Radierung in Blau, 1977, unter der Darstellung in Blei rechts signiert „Ernst Fuchs“ und links nummeriert „XIII/XV“, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 40 x 31,5 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 Wien), studierte 1945-50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950-62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatigen Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Prof. Ernst Fuchs, "Venusberg"
              Feb. 27, 2021

              Prof. Ernst Fuchs, "Venusberg"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Venusberg" in transparenten Stoff verhüllte Frauengestalt, vor Buschwerk mit mythologischen Figuren, Farbradierung, 1983, unter der Darstellung in Blei rechts signiert „Ernst Fuchs“ und links nummeriert „1/30“, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 53,5 x 41,5 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 Wien), studierte 1945-50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950-62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatigen Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Fuchs (Vivian Ernest)
              Dec. 04, 2020

              Fuchs (Vivian Ernest)

              Est: £80 - £120

              Fuchs (Vivian Ernest) Typed letter signed ('V.E.Fuchs') to C.J. Such, on British Antarctic Survey headed paper, confirming his availability and adding "I will sign and time any slips handed to your competitors", one page, stamp and endorsement, 4to, 29 December 1965.

              Chiswick Auctions
            • Prof. Ernst Fuchs, "Portrait Hannelore Elsner"
              Nov. 21, 2020

              Prof. Ernst Fuchs, "Portrait Hannelore Elsner"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Portrait Hannelore Elsner" Bildnis der bekannten Schauspielerin vor dunklem Grund, Werksverzeichnis Weis/Fuchs 279, Radierung in Blau, 1977, unter der Darstellung in Blei rechts signiert „Ernst Fuchs“ und links nummeriert „XIII/XV“, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 40 x 31,5 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 Wien), studierte 1945–50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950–62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatigen Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Prof. Ernst Fuchs, "Baum der Aphrodite"
              Nov. 21, 2020

              Prof. Ernst Fuchs, "Baum der Aphrodite"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Baum der Aphrodite" die Göttin der Liebe und der Schönheit, vor einem Baum in mondbeschienener Landschaft stehend, Werksverzeichnis Weis/Fuchs 291, handkolorierte Radierung, 1980, unter der Darstellung in Blei rechts signiert „Ernst Fuchs“ und links nummeriert „91/250“, am Passepartoutrand leicht gebräunt, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 34,5 x 47,5 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 Wien), studierte 1945–50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950–62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatigen Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Prof. Ernst Fuchs, "Flora erwacht"
              Nov. 21, 2020

              Prof. Ernst Fuchs, "Flora erwacht"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Flora erwacht" Portrait einer jungen Frau mit blumenverziertem Haar und geschlossenen Augen, Radierung mit dezentem Kolorit, siehe Werksverzeichnis Weis/Fuchs 290, 1978, unter der Darstellung in Blei rechts signiert „Ernst Fuchs“ und links nummeriert „172/300“, leicht gebräunt, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 33,5 x 34 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 Wien), studierte 1945–50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950–62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatigen Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Prof. Ernst Fuchs, "Venusberg"
              Nov. 21, 2020

              Prof. Ernst Fuchs, "Venusberg"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Venusberg" in transparenten Stoff verhüllte Frauengestalt, vor Buschwerk mit mythologischen Figuren, Farbradierung, 1983, unter der Darstellung in Blei rechts signiert „Ernst Fuchs“ und links nummeriert „1/30“, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 53,5 x 41,5 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 Wien), studierte 1945–50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950–62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatigen Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Prof. Ernst Fuchs, "Anemona"
              Nov. 21, 2020

              Prof. Ernst Fuchs, "Anemona"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Anemona" junge Frau in mit Anemonen geschmücktem blonden Haar, Granolithographie nach dem gleichnamigen Gemälde, 1978, unter der Darstellung in Blei rechts signiert „Ernst Fuchs“, unter der Darstellung im Druck betitelt "Anemona", hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 50 x 35,7 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 Wien), studierte 1945–50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950–62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatigen Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Prof. Ernst Fuchs, "Amazone"
              Nov. 21, 2020

              Prof. Ernst Fuchs, "Amazone"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Amazone" stehende weibliche Gestalt mit wallendem Gewand, in flacher Landschaft, Farbradierung, 1981, unter der Darstellung in Blei rechts signiert „Ernst Fuchs“ und links nummeriert „295/300“, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 45 x 33 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 Wien), studierte 1945–50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950–62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatigen Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Prof. Ernst Fuchs, "Leda mit dem Schwan"
              Nov. 21, 2020

              Prof. Ernst Fuchs, "Leda mit dem Schwan"

              Est: -

              Prof. Ernst Fuchs, "Leda mit dem Schwan" Leda im weiten wallenden Gewand, mit Schwan am Meer, siehe Werksverzeichnis Weis/Fuchs 291, Radierung mit Kolorit, 1981, unter der Darstellung in Blei rechts signiert „Ernst Fuchs“ und links nummeriert „45/250“, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 38 x 47,5 cm. Künstlerinfo: österreichischer Maler, Graphiker, Plastiker, Architekt und Musiker (1930 Wien bis 2015 Wien), studierte 1945–50 an der Wiener Akademie bei Albert Paris von Gütersloh, 1948 Mitgründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", 1950–62 Parisaufenthalt, unterbrochen von Studienreisen nach Amerika, Italien, Spanien, England und 1957 mehrmonatigen Aufenthalt im Kloster "Dormitio" in Jerusalem, pflegte Künstlerfreundschaften zu Salvador Dali, Jean Cocteau, Arno Breker, Mati Klarwein, Leonor Fini und mit dem Kreis um Jean-Paul Sartre, 1962 Rückkehr nach Wien, 1966 Professur, in den 1970er Jahren zunehmend Design- und Architekturentwürfe sowie Bühnenbildner, seit 1988 zeitweilig in Monaco tätig, erhielt zahlreiche Ehrungen, in internationalen Sammlungen vertreten, Quelle: Vollmer und Internet.

              Auktionshaus Mehlis GmbH
            • Fuchs, Ernst
              Nov. 05, 2020

              Fuchs, Ernst

              Est: €6,000 - €10,000

              Fuchs, Ernst: Greek goddess, 1986. Pastel and tempera on paper. Triptych. Signed and dated.Provenance: Private collection, North Rhine-Westphalia.

              Nagel Auction
            • Ernest Fuchs. Agnus Mysticus.
              Oct. 03, 2020

              Ernest Fuchs. Agnus Mysticus.

              Est: $100 - $150

              Ernest Fuchs (Austrian, 1930-2015). Lithograph with mixed media, 30 x 22 inches, signed with wax seal, bottom center.

              Casco Bay Auctions
            • Ernst Fuchs, Daphne & Apoll, Bronze, 1983 mit Zertifikat
              Sep. 18, 2020

              Ernst Fuchs, Daphne & Apoll, Bronze, 1983 mit Zertifikat

              Est: €1,400 - €1,600

              Ernst Fuchs, Daphne & Apoll, Bronze, 1983 mit Zertifikat Ernst Fuchs, 1930 - 2015, österreichischer Künstler und Mitbegründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus", Skulpturenpaar "Daphne & Apoll" gestreckt stehend mit den Armen in den Haaren, gold patiniert, H 36 cm u. 41,5 cm, sign., dat. 1983 u. num. 184/1000, Giessereimarke Edition Venturi Arte, Hillard Collection, mit Zertifikat

              K&K – Auktionen in Heidelberg
            • FUCHS ERNEST
              Jul. 02, 2020

              FUCHS ERNEST

              Est: €50 - €75

              Figure. Litho signée et datée.

              Galerie Athena
            • FUCHS ERNEST
              Jan. 23, 2020

              FUCHS ERNEST

              Est: €70 - €100

              Figure. Litho signée et datée.

              Galerie Athena
            • Ernst Fuchs - Salome - BORA Editions
              Dec. 06, 2019

              Ernst Fuchs - Salome - BORA Editions

              Est: €850 - €1,200

              Ernst Fuchs - '' Salome '' Etching in 3 color passages Published in 1991 by the prestigious BORA editions The work is large format, in a very limited edition signature of the master in pencil lower right, dry stamp Bora Editions and warranty. Limited edition of 125 copies Dimensions: 60x80 cm. Excellent printing impression   __ My sales tags: Fontana, Burri, Boetti, Bourgeois, Castellani, Marotta, Christo, Capogrossi, Manzoni, Morandi, Pisani, Schifano, Hans Arp, Duchamp, Max Hernst, Man Ray, Kounellis, Koons, Kleyn, Warhol, Tracey Emin, Hirst, Banksy, Araki, Giger, Witkin, Bellmer, Degas, Delvaux, Dadaismo, Surrealismo, Futurismo, Post War, Italian, Modern, Contemporary    

              Arte In
            • Ernst Fuchs - Harpy - Arpia - 1976 hand colored etching
              Dec. 06, 2019

              Ernst Fuchs - Harpy - Arpia - 1976 hand colored etching

              Est: €850 - €1,200

              Ernst Fuchs - "Harpy" Etching / aquatint from 1976 hand-colored by the artist that knew how to transform it into a magnificent piece of great value. Signed and numbered by the master Edition 400 copies Dimensions: 29x24.5 cm.   __ My sales tags: Fontana, Burri, Boetti, Bourgeois, Castellani, Marotta, Christo, Capogrossi, Manzoni, Morandi, Pisani, Schifano, Hans Arp, Duchamp, Max Hernst, Man Ray, Kounellis, Koons, Kleyn, Warhol, Tracey Emin, Hirst, Banksy, Araki, Giger, Witkin, Bellmer, Degas, Delvaux, Dadaismo, Surrealismo, Futurismo, Post War, Italian, Modern, Contemporary    

              Arte In
            • Ernst Fuchs, - Mädchen mit großem Hut
              Jul. 24, 2019

              Ernst Fuchs, - Mädchen mit großem Hut

              Est: $375 - $550

              Lithogrph. Limit Edition 268/300. Handsigned and numbered by the artist.

              Art Atelier
            • FUCHS ERNEST
              Jun. 27, 2019

              FUCHS ERNEST

              Est: €100 - €150

              Figure. Litho signée et datée.

              Galerie Athena
            • FUCHS ERNEST
              Jan. 24, 2019

              FUCHS ERNEST

              Est: €150 - €200

              FUCHS ERNEST Figure. Litho signée et datée.

              Galerie Athena
            • LOT (5) WORLD FEDERATION OF UNITED NATIONS PRINTS (ALL WITH COAS) INCLUDING FEDERICO FELLINI, LITHOGRAPH, "IL CASANOVA", SIGNED #12/750, 1986, 8 1/2 X 11"; ERNST FUCHS, PRINT, "WORLD HERITAGE", SIGNED, #12/1000, 1984, 11 X 8 1/2"; EDNA HIBEL, PRINT, UNTITLED, SIGNED #12/1000, 1983, 11 X 8 1/2"; ADA BALCACER, PRINT, UNTITLED, SIGNED AND INSCRIBED, #12/750, 1989, 11 X 8 1/2"; MADAME ROKHAYA SARRE, LITHOGRAPH, AFRICA IN CRISIS, SIGNED, ETC.
              May. 24, 2018

              LOT (5) WORLD FEDERATION OF UNITED NATIONS PRINTS (ALL WITH COAS) INCLUDING FEDERICO FELLINI, LITHOGRAPH, "IL CASANOVA", SIGNED #12/750, 1986, 8 1/2 X 11"; ERNST FUCHS, PRINT, "WORLD HERITAGE", SIGNED, #12/1000, 1984, 11 X 8 1/2"; EDNA HIBEL, PRINT, UNTITLED, SIGNED #12/1000, 1983, 11 X 8 1/2"; ADA BALCACER, PRINT, UNTITLED, SIGNED AND INSCRIBED, #12/750, 1989, 11 X 8 1/2"; MADAME ROKHAYA SARRE, LITHOGRAPH, AFRICA IN CRISIS, SIGNED, ETC.

              Est: $200 - $300

              LOT (5) WORLD FEDERATION OF UNITED NATIONS PRINTS (ALL WITH COAS) INCLUDING FEDERICO FELLINI, LITHOGRAPH, "IL CASANOVA", SIGNED #12/750, 1986, 8 1/2 X 11"; ERNST FUCHS, PRINT, "WORLD HERITAGE", SIGNED, #12/1000, 1984, 11 X 8 1/2"; EDNA HIBEL, PRINT, UNTITLED, SIGNED #12/1000, 1983, 11 X 8 1/2"; ADA BALCACER, PRINT, UNTITLED, SIGNED AND INSCRIBED, #12/750, 1989, 11 X 8 1/2"; MADAME ROKHAYA SARRE, LITHOGRAPH, AFRICA IN CRISIS, SIGNED, ETC.

              William J Jenack Auctioneers
            • Ernst Fuchs, 8 lithographies épreuve d'artiste signées et l'ouvrage Ernst Fuchs Bilder und Zeichnungen von 1945-1976.
              Dec. 06, 2016

              Ernst Fuchs, 8 lithographies épreuve d'artiste signées et l'ouvrage Ernst Fuchs Bilder und Zeichnungen von 1945-1976.

              Est: CHF1,000 - CHF2,000

              Ernst Fuchs, 8 lithographies épreuve d'artiste signées et l'ouvrage "Ernst Fuchs Bilder und Zeichnungen von 1945-1976" aux éditions Draeger, dans son emboîtage d'éditeur en tissu violet. Condition: coins abimés pour l'emboîtage et l'ouvrage. Books Livres

              Dogny Auction
            • Ernest Fuchs (Austria, 1930-2015).
              Nov. 11, 2016

              Ernest Fuchs (Austria, 1930-2015).

              Est: $80 - $120

              "Samson, English Verson." 1967. Mezzotint or engraving on paper. Signed l.r. Unframed. 16 1/2" x 13"; mat: 19" x 15 1/2".

              Quinn's Auction Galleries Central Virginia
            Lots Per Page: