Loading Spinner

Ernst Moritz Geyger Sold at Auction Prices

Painter, Sculptor, Etcher, b. 1861 - d. 1941

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • Geyger, Ernst Moritz (1861-1941) "Marabu on Book" 1886, etching, sign./dat. lower right, sign./dat. lower right in plate, PM 24.3x34.3cm (w.f. 56.8x64cm), slightly stained
        Mar. 02, 2024

        Geyger, Ernst Moritz (1861-1941) "Marabu on Book" 1886, etching, sign./dat. lower right, sign./dat. lower right in plate, PM 24.3x34.3cm (w.f. 56.8x64cm), slightly stained

        Est: -

        Geyger, Ernst Moritz (1861-1941) "Marabu on Book" 1886, etching, sign./dat. lower right, sign./dat. lower right in plate, PM 24.3x34.3cm (w.f. 56.8x64cm), slightly stained Geyger, Ernst Moritz (1861-1941) "Marabu auf Buch" 1886, Radierung, u.r. sign./dat., u.r. i.d. Platte sign./dat., PM 24,3x34,3cm (m.R. 56,8x64cm), leicht fleckig

        Kendzia
      • Ernst Moritz Geyger
        Nov. 18, 2023

        Ernst Moritz Geyger

        Est: €1,400 - €2,200

        Ernst Moritz Geyger 1861 Berlin - 1941 Marignolle bei Florenz - Bogenschütze - Bronze. Braun patiniert. H. 61,8 cm. Auf der Plinthe sign.: E. M. GEYER. fec. Gießervermerk: Akt-Ges. Gladenbeck. Berlin. Verändert. - Prov.: Privatsammlung. Die Originalskulptur in Kupfertreibarbeit steht im Park von Schloß Sanssouci in Potsdam. Eine fast lebensgroße Bronzefigur dieses Bogenschützen steht auch in Hannover beim Neuen Rathaus.

        Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
      • Geyger, Ernst Moritz
        Oct. 14, 2023

        Geyger, Ernst Moritz

        Est: €100 - €150

        (1861 Rixdorf - Marignolle 1941). Marabu am Strand auf einem Folianten mit Wachssiegeln stehend. Kaltnadelradierung mit Aquatinta auf Japanbütten bei Stiefbold & Co., Bln., 1886. Plgr. 24,3 x 34,7, Blgr. 30 x 42 cm. Sign., bez. "Nr. 39" u. mit dem Namenszug u. Datum i.d. Platte. R

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • A BRONZE FIGURE OF 'THE ARCHER' BY ERNST MORITZ GEYGER (1861-1941)
        Sep. 19, 2023

        A BRONZE FIGURE OF 'THE ARCHER' BY ERNST MORITZ GEYGER (1861-1941)

        Est: $1,000 - $1,500

        A BRONZE FIGURE OF 'THE ARCHER' BY ERNST MORITZ GEYGER (1861-1941) The standing naked figure wearing a helmet and drawing a bow, inscribed 'E. M. GEYGER FEC.', with Gladenbeck foundry inscription to base, on a verde antico marble plinth. Overall height 35cm PROVENANCE: The Estate of The Hon. Dr John Kennedy McLaughlin AM, Sydney OTHER NOTES: Geyger began work on the figure of The Archer in 1895, a four metre version of the model was submitted to the Grosse Berliner Kunstaustellung in 1900. The Kaiser bought the piece and installed it in Sanssouci. The Archer was edited in three different sizes and proved very popular for the Gladenbeck foundry in Berlin.

        Leonard Joel
      • Ernst Moritz Geyger (German, 1861-1941)
        Jul. 19, 2023

        Ernst Moritz Geyger (German, 1861-1941)

        Est: $4,000 - $6,000

        Ernst Moritz Geyger (German, 1861-1941) Cast by Aktien-Gesellschaft Gladenbeck Foundry, Berlin Bogenschütze bronze signed E.M. Geyger Fec., with foundry mark on base and stamped Krumm to underside Height 14 3/4 x width of base 5 3/8 x depth 3 1/2 inches. This lot is located in Chicago. Property from a Chicago Area Collector

        Hindman
      • Geyger, Ernst Moritz
        Jul. 13, 2023

        Geyger, Ernst Moritz

        Est: €140 - €200

        (1861 Rixdorf - Marignolle 1941). Marabu am Strand auf einem Folianten mit Wachssiegeln stehend. Kaltnadelradierung mit Aquatinta auf Japanbütten bei Stiefbold & Co., Bln., 1886. Plgr. 24,3 x 34,7, Blgr. 30 x 42 cm. Sign., bez. "Nr. 39" u. mit dem Namenszug u. Datum i.d. Platte. R

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • GEYGER, ERNST MORITZ (1861-1941) "The Archer"
        Jun. 24, 2023

        GEYGER, ERNST MORITZ (1861-1941) "The Archer"

        Est: €130 - €300

        GEYGER, ERNST MORITZ (1861-1941) "The Archer". Bronze, dark brown patina, black marble, inscribed on the plinth "E. M. Geyger fec." verso "Akt. Ges.: Gladenbeck. Berlin"... above a rectangular plinth slightly naturalistic plinth with fully plastic representation of a male nude, stretching the bow and wearing a helmet, h: 41 cm. (with plinth) bow broken enclosed.

        Auktionshaus Eppli
      • Ernst Moritz Geyger, Studien eines Säuglings / "Die Klugheit beleuchtet die Gemeinheit". 1888/ 1899.
        Jun. 24, 2023

        Ernst Moritz Geyger, Studien eines Säuglings / "Die Klugheit beleuchtet die Gemeinheit". 1888/ 1899.

        Est: €300 - €320

        Ernst Moritz Geyger 1861 Rixdorf – 1941 Marignolle b. Florenz Bleistiftzeichnung auf festem Karton. Monogrammiert "E.MG." und datiert u.re. In Blei zusätzliche Künstlerbezeichnung, getilgt. Verso die Goldprägung eines ehemaligen Passepartouts aufgeklebt, in Blei bezeichnet "Ernst. M. Geyger Kinderstudien". Radierung auf Maschinenbütten. In der Platte u.re. monogrammiert "E.M.G."und datiert. In Blei signiert "EM.Geyger" und datiert. Blatt 16 der Folge "Die Insel", Mappenwerk mit 24 Originalgrafiken und 16 Faksimile Drucken. Exemplar der Vorzugsausgabe von 100 Exemplaren. Erschienen bei Schuster und Löffler, Berlin und Leipzig, 1899–1900.Verso mit dem Verlagssignet der Insel-Bücherei versehen (Entwurf Peter Behrens, 1899, Lugt 2861a). Söhn HDO 314–16. Ernst Moritz Geyger 1861 Rixdorf – 1941 Marignolle b. Florenz Maler, Radierer und Bildhauer. 1878–82 an der Berliner Akademie, danach als Maler tätig. 1885 Hinwendung zur Grafik. 1893 Berufung an die Dresdner Akademie. Ging noch im selben Jahr nach Paris und 1895 schließlich nach Florenz. Zweitatelier in Berlin. Zunehmende Beschäftigung mit Bildhauerei. 1918 als Lehrer für Grafik an die Berliner Kunstakademie berufen.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz),
        Jun. 23, 2023

        Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz),

        Est: €200 - €300

        Die Danksagung. Feder auf Papier. Monogr., nicht dat. (um 1895). 21,3 x 27,4 cm. - Sehr zart gebräunt und verso an zwei Kanten zur Montierung hinterlegt.

        Zisska & Lacher
      • Geyger, Ernst Moritz
        May. 25, 2023

        Geyger, Ernst Moritz

        Est: €160 - €240

        (1861 Rixdorf - Marignolle 1941). Marabu am Strand auf einem Folianten mit Wachssiegeln stehend. Kaltnadelradierung mit Aquatinta auf Japanbütten bei Stiefbold & Co., Bln., 1886. Plgr. 24,3 x 34,7, Blgr. 30 x 42 cm. Sign., bez. "Nr. 39" u. mit dem Namenszug u. Datum i.d. Platte. R

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz),
        Dec. 14, 2022

        Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz),

        Est: €300 - €500

        Die Danksagung. Feder auf Papier. Monogr., nicht dat. (um 1895). 21,3 x 27,4 cm. - Sehr zart gebräunt und verso an zwei Kanten zur Montierung hinterlegt. -

        Zisska & Lacher
      • Bogenschütze (Archer)
        Dec. 14, 2022

        Bogenschütze (Archer)

        Est: £6,000 - £8,000

        Ernst Moritz Geyger German 1861 - 1941 Bogenschütze (Archer) signed: E. M. GEYGER fec and with circular foundry stamp: GARANTIERT ECHTE BRONCE bronze, dark brown patina 60cm., 24in. Bid on Sotheby's

        Sotheby's
      • Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz),
        Dec. 02, 2022

        Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz),

        Est: €300 - €500

        Die Danksagung. Feder auf Papier. Monogr., nicht dat. (um 1895). 21,3 x 27,4 cm. - Sehr zart gebräunt und verso an zwei Kanten zur Montierung hinterlegt. -

        Zisska & Lacher
      • Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz),
        Dec. 02, 2022

        Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz),

        Est: €140 - €200

        Marabu am Strand, auf Folianten stehend. Radierung. E. sign. und in der Platte sign., in der Platte dat. 1886, bei Stiefbold und Co. in Berlin, 1905. 23,5 x 34 cm (Blattgr.: 30 x 42 cm). - Unter Passepartout. - Thieme/Becker XIII, 511: "... im Geschmack Landseers erschienen 1887 sechs Blätter als Teil eines im größerem Umfang gedachten Tierzyklus, darunter ... satirische Blätter wie 'Die Weisheit' (Marabu mit gespreizten Flügeln auf einem Bein stehend".

        Zisska & Lacher
      • Ernst Moritz Geyger, (1861-1941, German), "Archer", Patinated bronze, 20.75" H x 12.5" W x 8.25" D
        Sep. 20, 2022

        Ernst Moritz Geyger, (1861-1941, German), "Archer", Patinated bronze, 20.75" H x 12.5" W x 8.25" D

        Est: $1,500 - $2,500

        Ernst Moritz Geyger (1861-1941, German) "Archer" Patinated bronze Signed: E. M. Geyger / fec.; foundry mark: AKt = GES vorm. H. Gladenbeck u. Sohn / Berlin - Friedrichshagen 20.75" H x 12.5" W x 8.25" D

        John Moran Auctioneers
      • Ernst Moritz Geyger, Blick auf San Miniato. 1890.
        Jun. 09, 2022

        Ernst Moritz Geyger, Blick auf San Miniato. 1890.

        Est: €160 - €320

        Acquaforte su Cina applicata. mm 270x175. Foglio: mm 380x285. Titolata in basso al centro. Verlag der Gesellschaft f. werfiel. Kunst in Wien. SI AGGIUGONO: Georg Jahn. Volto di ragazza. 1911. Mezzatinta. mm 230x290. Foglio: mm 320x410. Firmata e datata nella lastra in alto a destra. Timbro di collezione al verso. Max Zschoch. Fest in der Holle. 1911. Acquaforte e acquatinta. mm 204x308. Foglio: mm 320x440. Annotata a matita in basso. (3)

        Gonnelli Casa d'Aste
      • Geyger, Ernst Moritz (1861 Rixdorf - Marignolle 1941)
        Mar. 26, 2022

        Geyger, Ernst Moritz (1861 Rixdorf - Marignolle 1941)

        Est: €800 - €960

        Bogenschütze (Akt). Bronze mit schwarz-brauner Patina (Kratzer, Flecken, Sockel teils oxidiert). Auf naturalistischer Plinthe sign. und Gießerstempel "AKT.-GES. vorm. H. GLADENBECK u. SOHN BERLIN - FRIEDRICHSHAGEN" und Widmungsplakette mit Dat. 1912. Entwurf von 1895. H. 63 cm (inkl. Bogenspitze). Lit.: Katalog der AG Gladenbeck, S. B 12.

        Dannenberg
      • Berliner Maler, um 1902
        Sep. 24, 2021

        Berliner Maler, um 1902

        Est: €400 - €600

        DER STIER VON ERNST MORITZ GEYGER IM HUMBOLDTHAIN Öl auf Karton. 28 x 38,5 cm. Rückwärtig mit Schenkungswidmung von 1911 und Restetikett. In vergoldetem Rahmen im Rokoko-Stil. Einblick in den laubbegrünten Humboldthain mit dem zentral in seinem weißen Marmor erstrahlenden gesockelten Stier. Ernst Moritz Geyger (1861-1941) unterhielt ab 1895 ein Atelier in Florenz und eines in Berlin. Neben seinem bekannten Bogenschützen ist sein zweites großes bildhauerisches Werk der im Berliner Humboldthain aufgestellte Marmorstier, auf dessen recht weit getriebene naturalistische Ausführung er mehrjährige Arbeit, von 1896 bis 1900, aufgewandt hat. Die dargestellte Marmorskulptur wurde dem Humoldthain versprochen, nachdem ein Ankauf des Bogenschützen auf Intervention des Kaisers nicht möglich war. Die Skulptur wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, weshalb das vorliegende Gemälde ein bedeutendes Zeugnis darstellt. (1260332) (13)

        Hampel Fine Art Auctions
      • Geyger, Ernst Moritz: Marabu am Strand
        Jun. 09, 2021

        Geyger, Ernst Moritz: Marabu am Strand

        Est: €200 - €300

        Marabu am Strand, auf einem offenen Buch. Radierung mit Roulette und Aquatinta auf Japan. 24,2 x 34,5 cm (Platte); 29,9 x 41,9 cm (Blattgröße). Unten rechts bez. und signiert "V:16 / E. M. Geyger". 1886/1905. Ganz ausgezeichneter, zarttoniger Druck mit Rand um die Plattenkante. Lediglich marginale Altersspuren, in vorzüglicher Erhaltung. Beigegeben von demselben ein weiteres Exemplar des Blattes in einem wohl späteren Abzug (beschnitten), ein signierter Abzug der Radierung "Löwenpaar im Käfig" (1886), sowie ein signiertes Exemplar der Radierung "Affendisputation" (mit dem Trockenstempel des Künstlers). - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Ernst Moritz Geyger, "Der Riese (Zu Nietzsche)"
        Oct. 24, 2020

        Ernst Moritz Geyger, "Der Riese (Zu Nietzsche)"

        Est: -

        Bildhauer und Medailleur (1861 Rixdorf - 1941 Marignolle bei Florenz), Radierung mit Aquatinta/Büttenpapier, unten rechts in der Platte signiert, 1895, rechts typografischer Einschub, illustratives Blatt zum Gleichnis "Der Riese" von Friedrich Nietzsche (1888), publiziert in Pan I/2, 1895, altersgemäß guter Zustand, etwas lichtrandig, Darstellung 29 x 21 cm (HxB), Passepartout, Gesamtmaß 42,5 x 37,5 cm (HxB); The Giant (Illustrating Nietzsche), etching 1895, signed in the plate bottom right, with text of the parable of the Giant by Friedrich Nietzsche, published in Pan 1895, good age-appropriate condition, a bit sun tanned, mounted

        Kunst- und Auktionshaus Quedlinburg
      • DER BOGENSCHÜTZE
        Sep. 12, 2020

        DER BOGENSCHÜTZE

        Est: €1,800 - €3,600

        ERNST MORITZ GEYGER 1861 Rixdorf - 1941 Marignolle/ bei Florenz Der Bogenschütze Bronze, dunkelbraun patiniert. H. 60 cm. Auf der Plinthe bezeichnet 'E. M. Geyger fec.', verso 'Aktien. Gesellsch: Gladenbeck. Berlin'. Über einer leicht naturalistischen Plinthe vollplastische Darstellung eines Männerakts, den Bogen spannend und einen Helm tragend. Min. ber.

        Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
      • Prof. Ernst Moritz Geyger, Rinderstudie
        Aug. 29, 2020

        Prof. Ernst Moritz Geyger, Rinderstudie

        Est: -

        Prof. Ernst Moritz Geyger, Rinderstudie Blatt mit drei aus unterschiedlichen Perspektiven gezeichneten Rinderköpfen, Graphit auf Papier, um 1890, rechts signiert „E. M. Geyger“, fleckig, Blattmaße ca. 28 x 34,5 cm. Künstlerinfo: dt. Bildhauer, Medailleur, Maler, Reproduktionsstecher und Radierer (1861 Rixdorf bis 1941 Marignolle bei Florenz), 1877–78 Schüler der Malklasse der Kunstschule Berlin, 1878–84 Studium an der Berliner Akademie bei Paul Thumann, Otto Knille, Max Michael und Paul Meyerheim, anschließend freischaffend als Maler, ab 1886 autodidaktische Hinwendung zur Radierkunst und ab 1888 zur Bildhauerei, unternahm hierzu Studien in Berlin bei Hans Meyer und in Florenz, 1893 kurzzeitig Professor an der Akademie Dresden, nach nur fünf Monaten verließ er Dresden und ging nach Paris, 1895 Übersiedlung nach Florenz, wo er sich eine Werkstatt einrichtete, in Berlin unterhielt er zusätzlich ein zweites Atelier, schuf anfangs vor allem Tierplastiken, 1895 fertigte er die überlebensgroße nackte Jünglingsfigur des Bogenschützen, die in Potsdam/Sanssouci aufgestellt wurde, ein zweites Exemplar folgte 1902 am Dresdner Elbufer, 1900–04 in Berlin ansässig, 1918–27 Professor an der Akademie Berlin-Charlottenburg, danach endgültig in Florenz tätig, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer, Dressler, Singer und Wikipedia.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Geyger, Ernst Moritz (1861 Rixdorf - Marignolle 1941)
        Jun. 20, 2020

        Geyger, Ernst Moritz (1861 Rixdorf - Marignolle 1941)

        Est: €2,400 - €2,800

        Bogenschütze (Akt). Bronze mit schwarz-brauner Patina (altersbedingt berieben bzw. Altersspuren). Auf naturalistischer Plinthe sign. und Gießerstempel "AKT.-GES. vorm. H. GLADENBECK u. SOHN BERLIN - FRIEDRICHSHAGEN". Entwurf von 1895. H. ca. 60 cm. Lit.: Katalog der AG Gladenbeck, S. B 12.

        Dannenberg
      • Prof. Ernst Moritz Geyger, Elefantenstudie
        May. 30, 2020

        Prof. Ernst Moritz Geyger, Elefantenstudie

        Est: -

        Prof. Ernst Moritz Geyger, Elefantenstudie Blatt mit der Darstellung eines sich aufrichtenden Elefanten und zwei Detailzeichnungen, Graphit auf Papier, im unteren Bereich signiert und datiert „E. M. Geyger (18)86“, etwas fleckig, fest unter Passepartout montiert, Passepartoutausschnitt ca. 22,5 x 30,8 cm. Künstlerinfo: dt. Bildhauer, Medailleur, Maler, Reproduktionsstecher und Radierer (1861 Rixdorf bis 1941 Marignolle bei Florenz), 1877–78 Schüler der Malklasse der Kunstschule Berlin, 1878–84 Studium an der Berliner Akademie bei Paul Thumann, Otto Knille, Max Michael und Paul Meyerheim, anschließend freischaffend als Maler, ab 1886 autodidaktische Hinwendung zur Radierkunst und ab 1888 zur Bildhauerei, unternahm hierzu Studien in Berlin bei Hans Meyer und Florenz, 1893 kurzzeitig Professor an der Akademie Dresden, nach nur fünf Monaten verließ er Dresden und ging nach Paris, 1895 Übersiedlung nach Florenz, wo er sich eine Werkstatt einrichtete, in Berlin unterhielt er zusätzlich ein zweites Atelier, schuf anfangs vor allem Tierplastiken, 1895 fertigte er die überlebensgroße nackte Jünglingsfigur des Bogenschützen, die in Potsdam/Sanssouci aufgestellt wurde, ein zweites Exemplar folgte 1902 am Dresdner Elbufer, 1900–04 in Berlin ansässig, 1918–27 Professor an der Akademie Berlin-Charlottenburg, danach endgültig in Florenz tätig, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer, Dressler, Singer und Wikipedia. [Silver&Metals]

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Prof. Ernst Moritz Geyger, Studienblatt
        May. 30, 2020

        Prof. Ernst Moritz Geyger, Studienblatt

        Est: -

        Prof. Ernst Moritz Geyger, Studienblatt Detailzeichnungen von Rumpf, Armen, Beinen und Ohr eines neugeborenen Jungen, Graphit, partiell gewischt auf Papier, im unteren Bereich signiert und datiert „E M Geyger (18)88“, links betitelt „Studie zur kleinen Affendisputation“, fleckig, unter Passepartout, dies mit Goldprägung „Ernst Moritz Geyger“ (defekt), Blattmaße ca. 32,5 x 43 cm. Künstlerinfo: dt. Bildhauer, Medailleur, Maler, Reproduktionsstecher und Radierer (1861 Rixdorf bis 1941 Marignolle bei Florenz), 1877–78 Schüler der Malklasse der Kunstschule Berlin, 1878–84 Studium an der Berliner Akademie bei Paul Thumann, Otto Knille, Max Michael und Paul Meyerheim, anschließend freischaffend als Maler, ab 1886 autodidaktische Hinwendung zur Radierkunst und ab 1888 zur Bildhauerei, unternahm hierzu Studien in Berlin bei Hans Meyer und Florenz, 1893 kurzzeitig Professor an der Akademie Dresden, nach nur fünf Monaten verließ er Dresden und ging nach Paris, 1895 Übersiedlung nach Florenz, wo er sich eine Werkstatt einrichtete, in Berlin unterhielt er zusätzlich ein zweites Atelier, schuf anfangs vor allem Tierplastiken, 1895 fertigte er die überlebensgroße nackte Jünglingsfigur des Bogenschützen, die in Potsdam/Sanssouci aufgestellt wurde, ein zweites Exemplar folgte 1902 am Dresdner Elbufer, 1900–04 in Berlin ansässig, 1918–27 Professor an der Akademie Berlin-Charlottenburg, danach endgültig in Florenz tätig, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer, Dressler, Singer und Wikipedia. [Silver&Metals]

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Prof. Ernst Moritz Geyger, "Die Klugheit …"
        May. 30, 2020

        Prof. Ernst Moritz Geyger, "Die Klugheit …"

        Est: -

        Prof. Ernst Moritz Geyger, "Die Klugheit …" Eule, einer auf einem Podest sitzender Wildsau den Spiegel vorhaltend, in der Darstellung bezeichnet „Die Klugheit beleuchtet die Gemeinheit“, Radierung mit zartem Plattenton, unter der Darstellung mittig in Blei signiert „E. M. Geyger“ sowie links unten in der Platte monogrammiert und datiert „EMG (18)99“, leichte Erhaltungsmängel und kleiner Einriss, Darstellungsmaße ca. 29,5 x 21,5 cm, Blattmaße ca. 35,5 x 28 cm. Künstlerinfo: dt. Bildhauer, Medailleur, Maler, Reproduktionsstecher und Radierer (1861 Rixdorf bis 1941 Marignolle bei Florenz), 1877–78 Schüler der Malklasse der Kunstschule Berlin, 1878–84 Studium an der Berliner Akademie bei Paul Thumann, Otto Knille, Max Michael und Paul Meyerheim, anschließend freischaffend als Maler, ab 1886 autodidaktische Hinwendung zur Radierkunst und ab 1888 zur Bildhauerei, unternahm hierzu Studien in Berlin bei Hans Meyer und Florenz, 1893 kurzzeitig Professor an der Akademie Dresden, nach nur fünf Monaten verließ er Dresden und ging nach Paris, 1895 Übersiedlung nach Florenz, wo er sich eine Werkstatt einrichtete, in Berlin unterhielt er zusätzlich ein zweites Atelier, schuf anfangs vor allem Tierplastiken, 1895 fertigte er die überlebensgroße nackte Jünglingsfigur des Bogenschützen, die in Potsdam/Sanssouci aufgestellt wurde, ein zweites Exemplar folgte 1902 am Dresdner Elbufer, 1900–04 in Berlin ansässig, 1918–27 Professor an der Akademie Berlin-Charlottenburg, danach endgültig in Florenz tätig, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer, Dressler, Singer und Wikipedia. [Silver&Metals]

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • ARCHER
        May. 06, 2020

        ARCHER

        Est: -

        Bronze statue of an archer by Ernst Moritz Geyger. Country: Germany, Location: Berlín

        Arthouse Hejtmánek
      • Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz, Italien), "Nackter Jüngling", Bronze
        Mar. 21, 2020

        Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz, Italien), "Nackter Jüngling", Bronze

        Est: -

        Geyger, Ernst Moritz (Rixdorf 1861-1941 Marignolle bei Florenz, Italien), "Nackter Jüngling", Bronze, patiniert, auf weißem Marmorsockel, rs. in Platte monogrammiert sowie signiert, H. (ohne Sockel) ca. 26 cm. Spiegel fehlt, Finger von rechter Hand teils bestoßen, rechte Zeigefingerkuppe fehlt, altersgem. Zustand.

        Kunst- und Auktionshaus Wiesbaden
      • Geyger , Ernst Moritz (Berlin, 1861-1941)
        Dec. 05, 2019

        Geyger , Ernst Moritz (Berlin, 1861-1941)

        Est: €1,000 - €1,200

        Bogenschütze mit gespanntem Bogen. Nach dem Originalmodell “Der Bogenschütze” an der Elbpromenade in Dresden. Bronze, patiniert. (Stellenweise berieben, Pfeil lose.) Sign. E. M. Geyger fec. Akt. Ges. vorm. H. Gladenbeck u. Sohn Berlin – Friedrichshagen. H. 56,5 cm. (58685)

        Leo Spik
      • Geyger, Ernst Moritz: Studienblatt mit Lemuren
        Nov. 29, 2019

        Geyger, Ernst Moritz: Studienblatt mit Lemuren

        Est: €460 - €600

        Studienblatt mit Lemuren. - Schwarze Kreide, teils gewischt auf festem Zeichenkarton. 35 x 28,9 cm. Signiert unten rechts "EM. Geyger". -- Zwei vergleichbare, 1889 und 1890 datierte Affenstudien befinden sich im Dresdner Kupferstich-Kabinett (Inv.-Nrn. C 1895-6 und C 1922-52). Beigegeben drei weitere signierte und 1883 datierte Studienblätter Geygers mit einem Ochsengespann sowie Handwerkern. -- Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Ernst Moritz Geyger - “Pavian und Menschen-Maske“
        Nov. 28, 2019

        Ernst Moritz Geyger - “Pavian und Menschen-Maske“

        Est: €40,000 - €60,000

        Ernst Moritz Geyger “Pavian und Menschen-Maske“ Bronze with black patina; malachite Signed, dated and inscribed inside the cast on the reverse: E.M. GEYGER 1903 / AKT-GES vorm. H. GLADENBECK & SOHN BERLIN-FRIEDRICHSHAGEN 33 7/8 × 19 1/4 × 47 1/4 in.

        Grisebach
      • Geyger, Ernst Moritz (1861 Berlin/Neukölln- 1941 Florenz): Bogenschütze
        Nov. 02, 2019

        Geyger, Ernst Moritz (1861 Berlin/Neukölln- 1941 Florenz): Bogenschütze

        Est: -

        Bronze mit schwärzlich-brauner Patina, auf dem Sockel signiert, am Sockel Gießerbez. "Akt. Ges. vorm. H. Gladenbeck u. Sohn Berlin- Friedrichshagen" der Pfeil am Bogen lose, Höhe: 55cm.

        Daniel Meyer
      • GEYGER, ERNST MORITZ (1861-1941), "The Archer"
        Oct. 25, 2019

        GEYGER, ERNST MORITZ (1861-1941), "The Archer"

        Est: -

        Bronze and marble, marked "E.M. Geyger fec", with foundry inscription: ART.Ges.vorm. H.GLADENBECK U.SOHN/BERLIN-FRIEDRICHSHAGEN, H: ca. 48 cm (figure), Left hand and arrow damaged.

        Auktionshaus Eppli
      • Ernst Moritz Geyger, Interno con suppellettili. 1886.
        Feb. 04, 2019

        Ernst Moritz Geyger, Interno con suppellettili. 1886.

        Est: €200 - €400

        Matita di grafite su carta. mm 480x325. Annotato, datato e firmato in basso a destra.

        Gonnelli Casa d'Aste
      • Ernst Moritz GEYGER (1861-1941) L'archer casqué. Bronze à patine brune, sig
        Dec. 15, 2018

        Ernst Moritz GEYGER (1861-1941) L'archer casqué. Bronze à patine brune, sig

        Est: €800 - €1,200

        Ernst Moritz GEYGER (1861-1941) L'archer casqué. Bronze à patine brune, signé sur la terrasse. Marque du fondeur : H. GLADERBECK ET SOHN. Hauteur : 56 cm.

        Osenat
      • Ernst Moritz Geyger (1861-1941): Sleeping Nude Youth
        Nov. 03, 2018

        Ernst Moritz Geyger (1861-1941): Sleeping Nude Youth

        Est: $800 - $1,200

        Colored chalk on beige paper, unsigned, inscribed 'via Corsi 7 Francesco Giudici' upper left, with label from Sheperd Gallery, NY.11 x 23 in. (sheet), 17 1/2 x 28 in. (frame). 

        Stair
      • E.M. Geyger Bronze Sculpture - The Archer
        Feb. 10, 2018

        E.M. Geyger Bronze Sculpture - The Archer

        Est: $1,500 - $2,500

        Ernst Moritz Geyger (1861-1941, Germany) bronze sculpture titled "The Archer". Standing nude figure of a man wearing a helmet and drawing his bow; signed "E.M. Geyger Fec." and "AKT. Ges. Gladenbeck, Berlin" (Aktien-Gesellschaft Gladenbeck). Has a light brown patina, in very good condition, missing bow string. 14.75 in. high x 10 in. wide x 3.75 in. deep. Weight: 4.5 lbs.

        Fontaine's Auction Gallery
      • Ernst Moritz Geyger (1861-1941)
        Dec. 21, 2017

        Ernst Moritz Geyger (1861-1941)

        Est: €600 - €800

        Een bronzen sculptuur ''Bogenschütze", staand mannelijk naakt met boog en klassieke Griekse helm op het hoofd, op marmeren basement. Eerste helft 20e eeuw, gesigneerd E.E. Geyger fec. H 34 cm.

        Venduehuis der Notarissen
      • Ernst Moritz Geyger, Bogenschütze
        Feb. 25, 2017

        Ernst Moritz Geyger, Bogenschütze

        Est: €3,900 - €5,850

        Ende 19. Jh., verso auf der Plinthe signiert „E.M. Geyger fec.“, verso am Rand der Plinthe Giessereisignet „Akt.Ges. vorm. H. Gladenbeck & Sohn Berlin-Friedrichshagen.“, Bronze dunkel patiniert, stehende Darstellung eines Bogenschützen in Schussposition, mit ernstem, angespanntem Gesichtsausdruck, mit römisch anmutendem Helm mit Raubtier als Helmzier, auf Felsenplinthe, auf einem dunklen Marmorsockel montiert, sehr gute unbeschädigte Erhaltung mit schöner Patina, Bogen, Pfeil und Sehne vorhanden, H Bronze 60 cm, H gesamt 63 cm. Künstlerinfo: deutscher Maler, Radierer und Bildhauer ( 1861 Rixdorf bei Berlin - 1941 Marignolle), studierte an der Berliner Akademie unter Paul Thumann, Max Michael und Paul Meverheim, besuchte zu Studienzwecken Berlin, Dresden, Florenz und Paris. Quelle: Thieme/Becker und Internet.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Ernst Moritz Geyger (1861-1941), Archer, sculpture en bronze à patine noire, h. 37 cm
        Dec. 14, 2016

        Ernst Moritz Geyger (1861-1941), Archer, sculpture en bronze à patine noire, h. 37 cm

        Est: CHF700 - CHF900

        Ernst Moritz Geyger (1861-1941), Archer, sculpture en bronze à patine noire, signé sur la base et marque du fondeur H. Gladerbeck &, Sohn, 37 cm (arc cassé)

        Piguet Hôtel des Ventes | Genève
      • Ernst Moritz Geyger, Bogenschütze
        Nov. 19, 2016

        Ernst Moritz Geyger, Bogenschütze

        Est: -

        Ende 19. Jh., verso auf der Plinthe signiert "E. M. Geyger fec.", verso am Rand der Plinthe Gießereisignet "Akt.Ges. vorm. H. Gladenbeck & Sohn Berlin-Friedrichshagen.", Bronze dunkel patiniert, stehende Darstellung eines Bogenschützen in Schussposition, mit ernstem, angespannten Gesichtsausdruck, mit römisch anmutendem Helm mit Raubtier als Helmzier, auf Felsenplinthe, mit Altersspuren, Pfeil und Sehne ergänzt, H Bronze 62,5 cm, Künstlerinfo: deutscher Maler, Radierer und Bildhauer (1861 Rixdorf bei Berlin bis 1941 Marignolle), studierte an der Berliner Akademie unter Paul Thumann, Max Michael und Paul Meverheim, besuchte zu Studienzwecken Berlin, Dresden, Florenz und Paris. Quelle: Thieme-Becker und Internet.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Ernst Moritz Geyger (1861-1941) "Archer"
        Nov. 05, 2016

        Ernst Moritz Geyger (1861-1941) "Archer"

        Est: $3,000 - $5,000

        Artist: Ernst Moritz Geyger (1861-1941); Title: "Archer"; Medium: Bronze; Year or Era Produced: 20th century; Signature: On base; Approximate Measurement: 55" x 32" x 19"; Approximate Weight: Undetermined

        J Levine Auction & Appraisal LLC
      • AN ERNST MORITZ GEYGER (1861-1941) PATINATED BRONZE OF A CLASSICAL ARCHER
        Jul. 20, 2016

        AN ERNST MORITZ GEYGER (1861-1941) PATINATED BRONZE OF A CLASSICAL ARCHER

        Est: £2,500 - £3,500

        AN ERNST MORITZ GEYGER (1861-1941) PATINATED BRONZE OF A CLASSICAL ARCHER EARLY 20TH CENTURY, SIGNED E.M.GEYGER FEC, AKT.GES.VORM. H.GLADENBECK V. SOHN, BERLIN FRIEDRICHSHAGEN Cast from a model as a naked archer with bow and arrow, integral bronze base, dark brown patina 24¡ in. (62 cm.) high

        Christie's
      • Ernst Moritz Geyger, German (1861 - 1941) A patinated bronze figure of 'The Archer'
        Jul. 20, 2016

        Ernst Moritz Geyger, German (1861 - 1941) A patinated bronze figure of 'The Archer'

        Est: £700 - £1,000

        Ernst Moritz Geyger, German (1861 - 1941) A patinated bronze figure of 'The Archer' the integral moulded base signed E M GEYGER FECIT, raised on a rectangular rouge marble plinth, 37cm high

        Bonhams
      • Bogenschütze - Ernst-Moritz Geyger (1861 Rixdorf-1941 Marignolle)
        Jul. 06, 2016

        Bogenschütze - Ernst-Moritz Geyger (1861 Rixdorf-1941 Marignolle)

        Est: €5,000 - €6,000

        Bogenschütze Ernst-Moritz Geyger (1861 Rixdorf-1941 Marignolle) Bronze, braun patiniert. Auf asymmetrischem, leicht ansteigendem Sockel. In Schrittstellung, mit Pfeil und Bogen. Sockel bez. M. Geyger fec. Rücks. Gießerstempel: Akt. Ges. vorm. H. Gladenbeck & Sohn, Berlin-Friedrichshagen. Bogen besch., Speer und Seite erg. H. 84 cm (ohne Bogen) cm.

        Neumeister
      • Ernst Moritz Geyger, German (1861 - 1941) A patinated bronze
        May. 24, 2016

        Ernst Moritz Geyger, German (1861 - 1941) A patinated bronze

        Est: £1,200 - £1,800

        Ernst Moritz Geyger, German (1861 - 1941) A patinated bronze figure of 'The Archer'

        Bonhams
      • ERNST MORITZ GEYGER 1861 Rixdorf - 1941 Marignolle/ bei Florenz Der Bogensc
        Mar. 19, 2016

        ERNST MORITZ GEYGER 1861 Rixdorf - 1941 Marignolle/ bei Florenz Der Bogensc

        Est: -

        ERNST MORITZ GEYGER 1861 Rixdorf - 1941 Marignolle/ bei Florenz Der Bogenschütze Bronze, dunkel patiniert, roter Marmor. Ges.- H. 38 cm, H. 36,5 cm (Figur). Auf der Plinthe bezeichnet 'E. M. Geyger', verso 'Akt.- Ges. vorm: H. Gladenbeck u. Sohn Berlin Friedrichshagen'. Über einem rechteckigen Sockel leicht naturalistische Plinthe mit vollplastischer Darstellung eines Männerakts, den Bogen spannend und einen Helm tragend. Min. besch.

        Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
      • Ernst Moritz Geyger, Archer, Bronze, Berlin c. 1900
        Mar. 18, 2016

        Ernst Moritz Geyger, Archer, Bronze, Berlin c. 1900

        Est: €1,400 - €1,820

        Bronze, with black and dark brown patina; mounted on red marble base Germany, c. 1900 Ernst Moritz Geyger (1861-1941) – German painter, graphic artist, (animal) sculptor and medalist, active in Berlin Signed and inscribed on the naturalistic plinth ‘E.M. GEYGER FEC.’; also with foundry inscription at the side ‘Akt. Ges v Gladenbeck & Sohn’ Height (without marble base): c. 38 cm Good condition Small version of Ernst Moritz Geyger’s major work – the present sculpture is also a rare variation with an attached fig leaf  Estimate by Auctionata Expert: 2,800 Euro Condition: The bronze is in good condition, consistent with age. The surface is slightly rubbed. The chord of the arc is replaced, the arrow is glued and a small piece of the arrowhead is missing. The sculpture measures c. 38 cm in height. The marble base measures 1.5 x 14.5 x 9.5 cm. Ernst Moritz Geyger (1861-1941) From 1878 to 1883, Ernst Moritz Geyger studied painting at the HDK Berlin, where he was a student of Paul Thurmann, Otto Knille, Max Michael and others. From 1883 he worked as a freelance artist in Berlin. He created various graphic reproductions of world famous paintings, as well as humorous animal depictions that were very popular with collectors. From 1886 Geyger also started to produce sculptures. After several stays in Paris he was also active in Florence, Rome and Dresden in 1888/90. In 1918 Geyger was appointed director of the graphic studio of the Berlin Academy, which he was to remain for 10 years. The artist spent his last artistic period in Marignolle, near Florence. Today, examples of his oeuvre can be found, for instance, at the wonderful Sanssouci palace in Potsdam, the museum Berlin-Neukölln and the Kunsthalle in Bremen. (cbo) Shipping costs excl. statutory VAT and plus 2,5% (+VAT) shipping insurance.

        Auctionata Paddle8 AG
      Lots Per Page: