Loading Spinner

Wilhelm Hensel Sold at Auction Prices

Portrait painter, Historical-scenes painter, Etcher, Painter, b. 1794 - d. 1861

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • Flinsch, Peter
        May. 08, 2021

        Flinsch, Peter

        Est: €100 - €150

        (1920 Leipzig - Montreal 2010). "Karl May Corral". Kolor. Federzeichn., sign. 16,5 x 12,5 cm. Hinter Passep. mont. Ränder etw. gebräunt. - ╔Dabei: Hensel, Wilhelm╗ (1794 Trebbin - Berlin 1861), zugeschr. Frau mit Haube. Bleistiftzeichn. auf Pergaminpapier. Ca. 14 x 12,5 cm. Unter Passep. mont. - (H 5892). - ╔Monogr. E.M.╗ Frau mit Haube. Kohlezeichn. auf bräunlichem Papier, auf Kart. mont. 37 x 30 cm. Mehrere repar. Randeinrisse. (H 3778). - ╔Peters, Matthew William╗ (1742 Freshwater - Brasted Place 1814), zugeschr. Weiblicher Akt im Schlafgemach. Aquarell auf Kart. 10,5 x 13 cm. Unter Passep. mont. - Thieme-B. XXVI, S. 481. - (H 5898). D

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • Hensel, Wilhelm
        Oct. 10, 2020

        Hensel, Wilhelm

        Est: €120 - €180

        (1794 Trebbin - Berlin 1861), zugeschr. Frau mit Haube. Bleistiftzeichn. auf Pergaminpapier. Ca. 14 x 12,5 cm. Unter Passep. mont. (H 5892). - ╔Dabei: Monogr. E.M.╗ Frau mit Haube. Kohlezeichn. auf bräunlichem Papier, auf Kart. mont. 37 x 30 cm. Mehrere repar. Randeinrisse. (H 3778)

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • Wilhelm Hensel (1794 - 1861), Re David musicante. 1824
        Jun. 15, 2016

        Wilhelm Hensel (1794 - 1861), Re David musicante. 1824

        Est: €340 - €680

        Tempera bianca su carta bruna. mm 140x190. Firmato e datato a penna in basso a destra: "Wilhelm Hensel inv. 1824". Wilhelm Hensel, futuro pittore reale di corte a Berlino, venne in Italia nel 1825 dove trasse copie da Raffaello. SI AGGIUNGE: Anonimo tedesco prima metà sec. XIX, Die Edelfrau (da Hans Holbein). Penna e inchiostro di china. mm 135x73. Il disegno di fine esecuzione riproduce una delle xilografie della serie Icones mortis (1538). Anonimo sec. XIX, Scena di violenza in un'alcova. Penna e inchiostro bistro su carta. mm 100x135. Interessante disegno di abile mano. (3)

        Gonnelli Casa d'Aste
      • Attribution: Wilhelm Hensel, 1794-1861
        May. 28, 2016

        Attribution: Wilhelm Hensel, 1794-1861

        Est: €200 - €600

        Attribution: Wilhelm Hensel, 1794-1861, Surveyof the mother: two men in front ibed before mother with bowed head and child drawing in lead, unsigned, on the back and evidence Lepkeauction, small spot, in the mat under glass framed , cropping about 14.5x22cm . German Description: Zuschreibung: Wilhelm Hensel, 1794-1861, Befragung der Mutter: zwei protokollierende Herren vor Mutter mit gesenktem Haupt und Kind, Zeichnung in Blei, unsigniert, rückseitig alt bezeichnet und Hinweise auf Lepke-Auktion, kleiner Fleck, im Passepartout unter Glas gerahmt, Bildausschnitt ca. 14.5x22cm

        Henry's Auktionshaus
      • HARRIOT WALKER (19th century) British, After WILHE
        Sep. 15, 2015

        HARRIOT WALKER (19th century) British, After WILHE

        Est: £250 - £350

        HARRIOT WALKER (19th century) British, After WILHELM HENSEL (1794-1861) German Portrait miniature of Princess Eliza Radziwill (1803-1834), dressed as the Goddess Peri Watercolour on ivory 9.5 x 13 cm, framed and glazed

        Rowley Fine Art Auctioneers and Valuers
      • Julius Wanschaff - Chair of Wilhelm Hensel (1794-1861)
        Nov. 27, 2014

        Julius Wanschaff - Chair of Wilhelm Hensel (1794-1861)

        Est: €18,000 - €24,000

        Julius Wanschaff - Chair of Wilhelm Hensel (1794-1861). On the backrest a dedication on a silvered plaque: IHREM VEREHRTEN MEISTER 1833 / LOEWENSTEIN / KASELOWSKI / MOSER / POHLKE / WAGNER. Mahogany, partially solid, veneered with maple inlays; brass feet with rollers; textile renewed. 1833

        Grisebach
      • Hensel, Wilhelm: Die lebenden Bilder und pantomimischen Darstellungen
        Oct. 16, 2014

        Hensel, Wilhelm: Die lebenden Bilder und pantomimischen Darstellungen

        Est: €120 - €180

        Hensel, W(ilhelm). Die lebenden Bilder und pantomimischen Darstellungen. Bei Dem Festspiel: Lalla Rukh. Aufgeführt auf dem Königlichen Schlosse In Berlin den 27sten Januar 1821, bei der Anwesenheit I. I. K. K. H. H. Des Grossfürsten Nicolaus und Der Grossfürstin Alexandra Feodorowna. 4 (statt 1) Bl. und 11 (statt 12) Kupfertafeln von F. Berger, Fr. Meyer und H. Moses nach Wilhelm Hensel. 50 x 33,5 cm. Lose Lagen und Tafeln ohne Einband oder Mappe. Berlin, Ludwig Wilhelm Wittich, 1823. Lipperheide 2537. Hiler 426. - Erste Ausgabe dieser Folge von großformatigen Kupfertafeln nach Vorwürfen des Berliner Malers Wilhelm Hensel (1794-1861), der auch die künstlerische Leitung der Darstellungen in lebenden Bildern des Stückes von Thomas Moore "Lalla Rukh" übernommen hatte. Die Aufführungen fanden zu Ehren der Großfürstin Alexander Feodorowna und des Großfürsten Nicolaus am Berliner Königshofe statt. Alle Darsteller waren Adelige, darunter Prinz Wilhelm Radzivill, Prinz von Hessen, Herr von Podewills, Graf Gröben, Herzog Carl von Mecklenburg, die Gräfin Brühl, Gräfin Haack, Prinzessin Elise von Radzivill und viele andere. Veranstaltet wurde das Kostümfest vom damaligen Theaterdirektor Graf Brühl, und Karl Friedrich Schinkel entwarf die teils exotischen Dekorationen. - Es fehlen 7 Blätter mit Zwischentiteln und Text sowie eine Tafel. Teils stärkere Randläsuren und Ausbrüche, Einrisse (teils hinterlegt) und Gebrauchsspuren, die prachtvollen Kupfer aber in bestem, scharfen Abdruck.

        Galerie Bassenge
      • *Attributed to Wilhelm Hensel, (German, 1798-1861), Portrait of a Man
        May. 02, 2012

        *Attributed to Wilhelm Hensel, (German, 1798-1861), Portrait of a Man

        Est: $800 - $1,200

        Attributed to Wilhelm Hensel (German, 1798-1861) Portrait of a Man oil on board 9 3/4 x 7 1/4 inches

        Hindman
      • HENSEL, WILHELM (Trebbin, Berlin 1794-1861) Alter
        Jun. 23, 2011

        HENSEL, WILHELM (Trebbin, Berlin 1794-1861) Alter

        Est: -

        HENSEL, WILHELM (Trebbin, Berlin 1794-1861) Alter Geistlicher mit Chormantel. Lwd., aufgezogen. 27,5x22cm. Rückseitig Zuschreibung und ehe- malige Besitzerangabe Prof. Eybel. R. (X) (41851) (600

        Leo Spik
      • HENSEL, WILHELM (Trebbin 1794 - 1861 Berlin)
        Sep. 17, 2010

        HENSEL, WILHELM (Trebbin 1794 - 1861 Berlin)

        Est: CHF300 - CHF400

        HENSEL, WILHELM (Trebbin 1794 - 1861 Berlin) Portrait of Elisabeth Grafin Vosg, 1822. Pencil. Old inscription verso on old backing in black pen: Elisabeth Gräfin Vosg gezeichnet von Wilhlem Hensel 1822 ... Seit 1834 vermählte Gräfin Reventlow- Altenhof , verstorben am 6. Januar 1876 in Altenhof. 22 x 18 cm (sight). Framed. HENSEL, WILHELM (Trebbin 1794 - 1861 Berlin) Porträt der Elisabeth Grafin Vosg, 1822. Bleistift. Verso auf alter Rückwand mit schwarzer Feder alt bezeichnet: Elisabeth Gräfin Vosg gezeichnet von Wilhlem Hensel 1822 ... Seit 1834 vermählte Gräfin Reventlow- Altenhof , verstorben am 6. Januar 1876 in Altenhof. 22 x 18 cm (licht). Gerahmt.

        Koller Auctions
      Lots Per Page:

      Auction Houses Selling Works by Wilhelm Hensel