Loading Spinner

Ulrich Hübner Sold at Auction Prices

Painter, Etcher, Landscape painter, Lithographer

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Boats in a Harbour.
        Feb. 24, 2024

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Boats in a Harbour.

        Est: -

        Oil/cardboard. 37,5 x 46 cm. Lo. le. sign. Ulrich Hübner. Min. ret. - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Fishermen's Houses on the lower Trave.
        Feb. 24, 2024

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Fishermen's Houses on the lower Trave.

        Est: -

        1919. Oil/canvas/cardboard. 61 x 79 cm. Lo. le. sign. Ulrich Hübner and dat. 1919, verso label. Min. ret. - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Ulrich Hübner
        Dec. 02, 2023

        Ulrich Hübner

        Est: €7,500 - €15,000

        (1872 Berlin - 1932 Neubabelsberg) "Sommerlicher Garten". Originaltitel Mit virtuos lockerem Pinselduktus in leuchtendem, kontrastreichem Kolorit gemalte, sommerliche Gartenansicht, die Hübner um 1929 schuf und vermutlich ein Motiv aus der näheren Umgebung seines Wohnhauses in Neubabelsberg aufgreift (Vgl. "Aus dem Garten Dr. Jakob Goldschmidt", Neubabelsberg, 1927, Wvz.-Nr. 293). Der 1892-1895 in Karlsruhe ausgebildete, mehrfach ausgezeichnete, impressionistische Künstler wurde 1899 Mitglied der Berliner Sezession und 1914 Vorsteher eines Meisterateliers für Landschaftsmalerei an der Hochschule für bildende Künste in Berlin. Sein von Monet ausgehender impressionistischer Stil zeigt sich voller Lichtpoesie und kraftvoll bewegter Farbflächen. Öl/Lwd.; R. u. sign.; Verso Nummer 121. 67,5 cm x 92,5 cm. Rahmen. Provenienz: Galerie Abels, Köln (ohne Jahr). Schweizer Privatsammlung. Lit.: Westerhausen, Simone: Ulrich Hübner - Stadt, Land, See. 2020, S. 348, Wvz.-Nr. 302 (mit Abb.). Oil on canvas. Signed. No. 121 on the reverse.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • Ulrich HÜBNER (1872-1932) "Paysage fluvial" huile sur toile
        Nov. 28, 2023

        Ulrich HÜBNER (1872-1932) "Paysage fluvial" huile sur toile

        Est: CHF1,500 - CHF2,500

        Ulrich HÜBNER (1872-1932) "Paysage fluvial" huile sur toile signée en bas à gauche. 72.5x92 cm

        Dogny Auction
      • Ulrich Hubner oil
        Oct. 21, 2023

        Ulrich Hubner oil

        Est: $500 - $800

        Ulrich Hubner (German 1872 - 1932) Still-Life with Coffee cup oil on canvas, 1917 signed Ulrich Hubner 1917 upper right, framed.             23 1/2 x 29"

        Rachel Davis Fine Arts
      • Hübner, Ulrich (1872-1932) "Bootssteg im Sommer" Öl/Leinwand, u.l. sign., 69,5x92,5cm (m.R. 86,5x110cm), min. Defekte der Maloberfläche und Craquelé
        Sep. 30, 2023

        Hübner, Ulrich (1872-1932) "Bootssteg im Sommer" Öl/Leinwand, u.l. sign., 69,5x92,5cm (m.R. 86,5x110cm), min. Defekte der Maloberfläche und Craquelé

        Est: -

        Hübner, Ulrich (1872-1932) "Bootssteg im Sommer" Öl/Leinwand, u.l. sign., 69,5x92,5cm (m.R. 86,5x110cm), min. Defekte der Maloberfläche und Craquelé Hübner, Ulrich (1872-1932) "Boat jetty in summer" oil/canvas, sign. lower left, 69,5x92,5cm (w.f. 86,5x110cm), min. defects of the painting surface and craquelé

        Kendzia
      • Hübner, Ulrich: Das Hotel-Restaurant zum Einsiedler in Potsdam
        Jul. 29, 2023

        Hübner, Ulrich: Das Hotel-Restaurant zum Einsiedler in Potsdam

        Est: -

        Hübner, Ulrich - The Hotel-Restaurant zum Einsiedler in Potsdam (Berlin 1872-1932 Neubabelsberg) Watercolour and gouache/cardboard. Signed and dated in full lower left. ''1918''. 41 x 51 cm. - Signs of age, frame damaged. // Hübner, Ulrich Das Hotel-Restaurant zum Einsiedler in Potsdam (Berlin 1872-1932 Neubabelsberg) Aquarell und Gouache/Karton. Links unten voll sign. und dat. ''1918''. 41 x 51 cm. - Altersspuren, Rahmen beschädigt.

        Kunstauktionshaus Schlosser
      • HÜBNER, ULRICH
        Dec. 16, 2022

        HÜBNER, ULRICH

        Est: CHF3,000 - CHF5,000

        (Berlin 1872–1932 Neubabelsberg) Sommerlicher Garten. Um 1929. Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert, verso nummeriert 121. 67,8x93 cm.

        Schuler Auktionen
      • Ulrich Hübner
        Dec. 04, 2022

        Ulrich Hübner

        Est: €3,600 - €7,200

        (1872 Berlin - 1932 Neubabelsberg) Segelschiffe im Hafen von Travemünde Großformatige Lübeck-Ansicht, der Blick geht auf die Trave und den Hafen mit schwedischem Dreimaster, gegenüber Häuser und der Turm der St. Lorenz-Kirche. Mit sehr breitem, schnellem Duktus gemalte, vom französischen Impressionismus beeinflusste Landschaft des an der Karlsruher Akademie ausgebildeten Künstlers. 1899 wurde Hübner Mitglied der Berliner Sezession und 1914 Professor für Landschaftsmalerei in Berlin. 1906-1912 schuf der Künstler im Lübecker Stadtteil Travemünde während sommerlicher Aufenthalte zahlreiche schwungvoll gemalte Hafenmotive, für deren Kompositionen hohe, flächig angelegte Himmel und ruhige, farbige Wasserflächen charakteristisch sind. Öl/Lwd.; L. u. sign.; 85 cm x 135,5 cm. Wohl Original-Rahmen. Oil on canvas. Signed.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • Hübner, Ulrich: Im Hafen von Travemünde
        Dec. 03, 2022

        Hübner, Ulrich: Im Hafen von Travemünde

        Est: €1,200 - €1,800

        Im Hafen von Travemünde -- Öl auf Malpappe. -- 37,5 x 48,5 cm. -- Unten links mit Pinsel in Dunkelgrau signiert "Ulrich Hübner". -- Westerhausen 127. -- -- Der Berliner Impressionist Ulrich Hübner wurde von Zeitgenossen häufig mit Edouard Manet verglichen. Er malte vor allem in Berlin, im Havelland und in den Sommern entstanden zahlreiche Hafenbilder in Hamburg, Lübeck, Warnemünde und Travemünde, wo er zwischen 1909 und 1912 seinen Hauptwohnsitz hatte. In der Galerie von Paul Cassirer waren Hübners Arbeiten seit 1901 regelmäßig in Einzelausstellungen sowie in den Gruppenausstellungen der Berliner Sezession zu sehen. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). St. Pauli Jetty.
        Nov. 26, 2022

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). St. Pauli Jetty.

        Est: -

        1911. Oil/canvas. 123,5 x 144 cm. Lo. le. sign. and dat. Ulrich Hübner 1911, on the stretcher titled. Min. rest. - Exhibitions: The painting was exhibited: 12 exhibition of the Berlin Secession, 1911 - Literature: Simone Westerhausen includes the painting to the forthcoming catalogue raisoné as no. 108. - Provenance: Private collection Mecklenburg-Vorpommern - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Hübner - Brandung
        Nov. 19, 2022

        Hübner - Brandung

        Est: €320 - €400

        Marine.- Hübner, Ulrich (Berlin 1872 - 1932 Neubabelsberg). Brandung. Aquarell auf Papier auf kräftigem Malkarton. 1901. Signiert u. datiert. 51 x 70 cm. Unter Glas gerahmt.- Der aus einer Künstlerfamilie stammende Impressionist Hübner erhielt seine erste Ausbildung u.a. bei G. Schönleber in Karlsruhe. Er malte in Berlin, im Havelland und in den Sommern in Hamburg, Lübeck, Warnemünde und Travemünde, insbesondere viele Hafenbilder.- Einige sich brechende Wellen im flachen Küstenbereich unter bewölktem Himmel.- Teilweise leicht gebräunt bzw. leicht stockfleckig.- Auf dem Malkarton verso mit Firmenschild des Malkartonherstellers, darauf handschriftliche Notizen.- - Aus der Sammlung Tomas Otto, Lübeck.

        Auktionshaus Schramm
      • Hübner - Travemünde
        Nov. 19, 2022

        Hübner - Travemünde

        Est: €40 - €50

        Lübeck.- Hübner, Ulrich (Berlin 1872 - 1932 Neubabelsberg). Travemünde. Radierung, um 1910. Signiert u. nummeriert '29/30'. 18,5 x 26,5 cm.- Blick über den Hafen mit einigen Dalben.- Aus der Sammlung Tomas Otto, Lübeck.

        Auktionshaus Schramm
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - 1932 Neubabelsberg) - Bootssteg an der Havel.
        Oct. 29, 2022

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - 1932 Neubabelsberg) - Bootssteg an der Havel.

        Est: -

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - 1932 Neubabelsberg) Bootssteg an der Havel. Öl auf Karton. Um 1915. 34 x 44,5 cm. Gerahmt. Signiert. Die Rahmenrückwand mit einem Etikett der Galerie am Gendarmenmarkt, Berlin. Das Gemälde wird in den Nachtrag zum Werkverzeichnis von Frau Dr. Simone Westerhausen aufgenommen. - Zwei winzige Farbverluste.

        Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). On the Beach.
        Sep. 17, 2022

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). On the Beach.

        Est: -

        1905. Oil/fibre board. 31,5 x 41,5 cm. Lo. le. sign. and dat. Ulrich Hübner 1905. - Expertise: Simone Schweers has kindly confirmed the authenticity and will include the painting in the catalog raisonné. - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Hübner, Ulrich: Havel vor Potsdam (Heiliggeistkirche)
        Jun. 04, 2022

        Hübner, Ulrich: Havel vor Potsdam (Heiliggeistkirche)

        Est: €1,800 - €2,000

        Havel vor Potsdam (Heiliggeistkirche) -- Öl auf Leinwand, auf Hartfaser aufgezogen. Um 1920. -- 72 x 52 cm. -- Unten links mit Feder in Blau signiert "Ulrich Hübner". -- Westerhausen 252. -- -- Ulrich Hübner, der aus einer Familie von Künstlern und Wissenschaftlern stammte, begann seine akademische Ausbildung in Karlsruhe, kehrte dann nach Berlin zurück und beendete sein Studium an der privaten Malschule von Conrad Fehrs. Mitglied der Berliner Sezession wurde Hübner 1899 und gehörte schon 1906 und 1907 deren Vorstand an. Zwischen 1909 und 1912 lebte er in Travemünde, wohin er in den folgenden Jahren oft zurückkam, um zahlreiche Hafenbilder aus Hamburg, Lübeck, Warnemünde und Travemünde zu malen. Hübner kehrte 1914 nach Berlin zurück und zog nach Potsdam-Babelsberg. Laut Simone Westerhausen zeigte Hübner bereits 1905 in der Ausstellung des Deutschen Künstlerbundes die erste Ansicht von Potsdam bzw. der Potsdamer Heiliggeistkirche (Westerhausen 44). In diesem Gemälde ist bereits seine Perspektive von Potsdam zu erkennen, die er auch nach seinem Umzug 1914 wiederholt so darstellen sollte: Potsdam als Stadt am Wasser. -- -- - Ausstellung: Berliner Sezession. Neuer Berliner Kunstverein, Berlin, 1981, Kat.-Nr. 172 (mit Abb.) -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • ”St. Pauli Landungsbrücken, Hamburg”
        Jun. 03, 2022

        ”St. Pauli Landungsbrücken, Hamburg”

        Est: €15,000 - €20,000

        ”St. Pauli Landungsbrücken, Hamburg” Signed and dated lower left: Ulrich Hübner 1911. On the horizontal middle stretcher bar on the right again signed, titled and dated: Ulrich Hübner St. Pauli Landungsbrücken 1911

        Grisebach
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Old Quai Lubeck.
        May. 07, 2022

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Old Quai Lubeck.

        Est: -

        1913/19. Oil/canvas, 70,5 x 93,5 cm, lo. ri. sign. and dat. Ulrich Hübner 1919, on the stretcher sign. again and dat. 1913 as well as titled. - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). On the Jetty.
        May. 07, 2022

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). On the Jetty.

        Est: -

        Oil/canvas, 50 x 40 cm, lo. ri. sign. Ulrich Hübner. - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Ulrich Hübner
        Dec. 04, 2021

        Ulrich Hübner

        Est: -

        (Berlin 1872 - 1932 Neubabelsberg, impressionistischer Landschafts- u. Marinemaler, Std. a.d. AK Karlsruhe, Mitglied d. Berliner Sezession, lebte in Travemünde u. Hamburg) Fischerboote im Hafen Öl/ Malpappe, 49 x 38 cm, gerahmt, signiert u. re. Ulrich Hübner Ein normaler Versand ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns im Vorfeld, wenn Ihnen keine Abholung möglich ist.

        Auktionshaus Schwerin
      • Ulrich Hübner: Griebnitzsee with Excursion Steam Boat
        Nov. 18, 2021

        Ulrich Hübner: Griebnitzsee with Excursion Steam Boat

        Est: €4,000 - €6,000

        HÜBNER, ULRICH 1872 Berlin - 1932 Babelsberg Title: Griebnitzsee with Excursion Steam Boat. Date: um 1918. Technique: Oil on canvas. Measurement: 96 x 121cm. Frame/Pedestal: Framed. Exhibitions: The Era of Passion. Jeonbuk Museum of Art, South Korea, 24.10.2014-22.02.2015, cat. rais. no. 117p, ill. p. 117. Provenance: Private ownership, Germany.

        Van Ham Kunstauktionen
      • Hübner, Ulrich
        Oct. 16, 2021

        Hübner, Ulrich

        Est: €120 - €180

        (1872 Berlin - Neubabelsberg 1932). Travemünde. Spaziergänger auf einer Allee. Tuschzeichnung. Blgr. ca. 25 x 33 cm. Unt. li. mit Bleistift monogr. Unter Passep. mont. u. dort zugeschr. u. betitelt. - Tls. geringf. randrissig. R

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • Ulrich Hübner
        Oct. 09, 2021

        Ulrich Hübner

        Est: -

        (Berlin 1872 - 1932 Neubabelsberg, impressionistischer Landschafts- u. Marinemaler, Std. a.d. AK Karlsruhe, Mitglied d. Berliner Sezession, lebte in Travemünde u. Hamburg) Fischerboote im Hafen Öl/ Malpappe, 49 x 38 cm, gerahmt, signiert u. re. Ulrich Hübner Ein normaler Versand ist nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns im Vorfeld, wenn Ihnen keine Abholung möglich ist.

        Auktionshaus Schwerin
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). On the Jetty.
        Sep. 25, 2021

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). On the Jetty.

        Est: -

        Oil/canvas, 50 x 40 cm, lo. ri. sign. Ulrich Hübner. - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Ulrich Hübner (1872-1932) Travemünde Holsteinischer Hafen 1919, german harbor,
        Sep. 18, 2021

        Ulrich Hübner (1872-1932) Travemünde Holsteinischer Hafen 1919, german harbor,

        Est: -

        Öl/Leinwand, u. rechts signiert u. datiert Ulrich Hübner 1919, H 60 cm x B 75 cm, ungerahmt, kleine Fehlstellen

        Antikauktion Krefeld
      • Ulrich Hübner
        Sep. 05, 2021

        Ulrich Hübner

        Est: -

        (1872 Berlin - 1932 Neubabelsberg) Boote vor einer Villa am Havelufer Mit sehr breitem, schnellem Duktus gemalte Postdamer bzw. Berliner Landschaft. Charakteristische, vom französischen Impressionismus beeinflusste Landschaft des an der Karlsruher Akademie ausgebildeten Künstlers. 1899 wurde Hübner Mitglied der Berliner Sezession und 1914 Professor für Landschaftsmalerei in Berlin. Zu seinen künstlerisch herausragendsten Werken gehören solche Hafen- und Flussbilder, in denen sich Wasser, Himmel und Licht in schwungvoll bewegten Farbflächen zeigen. Öl/Lwd.; L. u. sign.; Zwei minim. Läsuren in der Lwd.; 75,5 cm x 100 cm. Rahmen. Oil on canvas. Signed. Two minor flaws to the canvas.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Landungsbrücken, Hamburg.
        May. 08, 2021

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Landungsbrücken, Hamburg.

        Est: -

        Oil/canvas, 60,5 x 75,5 cm, lo. le. sign. and dat. Ulrich Hübner 1911. - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Ulrich Hübner
        Jan. 09, 2021

        Ulrich Hübner

        Est: -

        (Berlin 1872 - 1932 Neubabelsberg, impressionistischer Landschafts- u. Marinemaler, Studium an der Akademie Karlsruhe, Mitglied d. Berliner Sezession, lebte in Travemünde u. Hamburg) Kirche in Verden Öl/Sperrholz, 52 x 46 cm, gerahmt, monogrammiert u. re. U.H., verso bez. Hübner

        Auktionshaus Schwerin
      • Hübner, Ulrich (1872 Berlin - Neubabelsberg 1932)
        Dec. 12, 2020

        Hübner, Ulrich (1872 Berlin - Neubabelsberg 1932)

        Est: €50 - €60

        Brücke am Landwehrkanal. Radierung (l. Altersspuren bzw. gebräunt), re. u. mit Bleistift sign., Plattenrand ca. 20x 26,5 cm, Blattmaß ca. 35,5x 51 cm.

        Dannenberg
      • Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Villa.
        Nov. 28, 2020

        Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932). Villa.

        Est: -

        Oil/canvas, 75,5 x 100 cm, lo. le. sign. Ulrich Hübner, min. besch. - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Attr. Ulrich Hubner (DE 1872-1932)
        May. 29, 2020

        Attr. Ulrich Hubner (DE 1872-1932)

        Est: $200 - $400

        Attributed to Ulrich Hubner (German 1872-1932) turn of the century watercolor of ships in harbor monogram Ausmeyer and Gerling Bremen gallery tag 10 x 14"

        Merrill's Auctioneers & Appraisers
      • HÜBNER,ULRICH?(1872 BERLIN - 1932 NEUBABELSBERG)
        Mar. 07, 2020

        HÜBNER,ULRICH?(1872 BERLIN - 1932 NEUBABELSBERG)

        Est: -

        HÜBNER, Ulrich? (1872 Berlin - 1932 Neubabelsberg) Bau einer Mole Öl/Malkarton.Unsigniert, verso bezeichnet. 34 x 49 cm.Gerahmt: 46 x 61 cm. Impressionistisch gemalte Arbeiter auf dem Wasser. Deutscher Maler, studierte an der Akademie in Karlsruhe unter Pötzelberger, Carlos Grethe und Schönleber, war dann Schüler von Fr. Fehr. Villa Romana-Preis. Mitglied der Berliner Sezession. Literatur: Thieme/Becker.

        Auktionshaus Wendl
      • ULRICH HÜBNER (BERLIN 1872 - NEUBABELSBERG 1932). PORT OF HAMBURG.
        Nov. 30, 2019

        ULRICH HÜBNER (BERLIN 1872 - NEUBABELSBERG 1932). PORT OF HAMBURG.

        Est: -

        Oil/canvas, 71 x 100,5 cm, lo. le. sign. Ulrich Hübner, on the stretcher label of Galerie Commeter, some rest. - Marine, landscape and figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe and G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde and Hamburg. Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

        Auktionshaus Stahl
      • Ulrich Hübner
        Nov. 02, 2019

        Ulrich Hübner

        Est: -

        (Berlin 1872 - 1932 Neubabelsberg, impressionistischer Landschafts- u. Marinemaler, Studium an der Akademie Karlsruhe, Mitglied d. Berliner Sezession, lebte in Travemünde u. Hamburg) Kirche in Verden Öl/Sperrholz, 52 x 46 cm, gerahmt, monogrammiert u. re. U.H., verso bez. Hübner

        Auktionshaus Schwerin
      • Ulrich Hubner, Germany (1872-1932), Rover Scene, watercolor on paper, 6 x 10 inches
        Jul. 27, 2019

        Ulrich Hubner, Germany (1872-1932), Rover Scene, watercolor on paper, 6 x 10 inches

        Est: $75 - $100

        Ulrich Hubner Germany (1872-1932) Rover Scene, watercolor on paper, signed lower left, framed. 6 x 10 inches

        Link Auction Galleries
      • ULRICH HUBNER, (German 1872-1932). Portrait of a man, oil on canvas. Signed upper right. Frame: 12''H x 11''W.
        Jun. 02, 2019

        ULRICH HUBNER, (German 1872-1932). Portrait of a man, oil on canvas. Signed upper right. Frame: 12''H x 11''W.

        Est: $200 - $400

        ULRICH HUBNER, (German 1872-1932). Portrait of a man, oil on canvas. Signed upper right. Frame: 12''H x 11''W.

        Dargate Auction Galleries
      • Ulrich Hübner, (German, 1872-1932), The Harbour in Hambourg, 1906, oil on canvas, 32 x 40in (80 x 100cm)
        Mar. 03, 2019

        Ulrich Hübner, (German, 1872-1932), The Harbour in Hambourg, 1906, oil on canvas, 32 x 40in (80 x 100cm)

        Est: $2,000 - $3,000

        Ulrich Hübner (German, 1872-1932) The Harbour in Hambourg, 1906 oil on canvas signed and dated lower left 32 x 40in (80 x 100cm) Provenance: with Galerie Bubenik, Munich, 1976.

        Andrew Jones Auctions
      • ULRICH HUBNER (Germany, 1872-1932) oil on canvas,
        Mar. 27, 2018

        ULRICH HUBNER (Germany, 1872-1932) oil on canvas,

        Est: $300 - $500

        ULRICH HUBNER (Germany, 1872-1932) oil on canvas, still-life with doll. Signed lower right, paper label attached verso. Image measures 20" x 27.5". In a period gilt wood frame; 28.75" x 36.25" overall.

        O'Gallerie
      • Ulrich Hübner, Brigg. 1922
        Oct. 09, 2017

        Ulrich Hübner, Brigg. 1922

        Est: €200 - €400

        Acquaforte. mm 95x140. Foglio: mm 410x340. Firmata a matita in basso a destra. Impressa su carta a grandi margini con timbro a secco dell'editore Fritz Gurlitt. Dal portfolio Arno Holz, Zum Sechzigsten Begurtstage Gewidmet Von Deutschen Künstlern edito da Gurlitt nel 1923 in 100 esemplari più 30 per gli artisti e i collaboratori.

        Gonnelli Casa d'Aste
      • Attr to Ulrich Hubner (German 1872-1932)
        Jun. 25, 2017

        Attr to Ulrich Hubner (German 1872-1932)

        Est: $200 - $400

        turn of the century watercolor Attributed to Ulrich Hubner (German 1872-1932) ships in harbor Ausmeyer & Gerling Bremen gallery tag. Monogrammed UH 14 on lower margin 10 x 14"

        Merrill's Auctioneers & Appraisers
      • Hübner, Ulrich: Segelboote auf dem Wannsee
        Nov. 26, 2016

        Hübner, Ulrich: Segelboote auf dem Wannsee

        Est: -

        Hübner, Ulrich—Segelboote auf dem Wannsee—(Berlin 1872-1932 Neubabelsberg) Aquarell. Links unten voll sign. 17 x 24 cm; unter Glas.

        Kunstauktionshaus Schlosser
      • Hübner, Ulrich: Griebnitzsee mit Ausflugsdampfer
        May. 28, 2016

        Hübner, Ulrich: Griebnitzsee mit Ausflugsdampfer

        Est: €6,000 - €8,000

        Griebnitzsee mit Ausflugsdampfer Öl auf Leinwand. Um 1918. 95,8 x 120,6 cm. Unten links mit Pinsel in Schwarz signiert "Ulrich Hübner". "Ulrich Hübner war von Anfang an Mitglied in der Berliner Secession und beschickte 1899 gleich deren erste Ausstellung. Die Wertschätzung, die ihm die Secessionsjury erwies, erhellt nicht nur die Tatsache, daß Ulrich Hübner von Anfang an in allen Ausstellungen regelmäßig mit mehreren Werken vertreten war, man hat ihm auch immer im Katalog die Abbildung eines seiner Gemälde eingeräumt. Diesen Vorzug teilte er mit wenigen.... Die Ausstellungsrezensenten haben in Hübners Bildern Manet wiedererkennen wollen, was mehr als Kritik denn als nüchterne Feststellung gemeint war, nicht weil die Kunst Manets mißfiel, sondern weil man nicht wollte, daß ein junger deutscher Maler seine Nähe zu einem französischen Impressionisten so deutlich zeigte. 'Früher dachte man vor seinen Arbeiten zuerst an Manet und dann an Hübner; jetzt denkt man zuerst an Hübner und dann an Sisley', schrieb Karl Scheffler einige Jahre später. Hübner war nicht nur in der Berliner Secession engagiert. Von 1899 bis 1906 war er Lehrer der Landschaftsklasse an der Malschule des Vereins Berliner Künstlerinnen und Kunstfreundinnen, der - bereits 1867 gegründet - jungen Frauen aus gutem Hause eine künstlerische Ausbildung ermöglichen wollte, da ihnen der Besuch der Akademie verwehrt war. 1905 erhielt Ulrich Hübner den Villa-Romana-Preis. Dieses Stipendium für einen Aufenthalt in Florenz wurde vom Deutschen Künstlerbund gestiftet, der im Dezember 1903 in Opposition zur Allgemeinen Deutschen Künstlergenossenschaft gegründet worden war. Der Künstlerbund war mehr als eine die verschiedenen Sezessionen übergreifende Dachorganisation, stand diesen aber in seinen Zielen nahe. Hübner war der erste Preisträger, eine hohe Ehre und ein großer Ansporn." (Andreas Blühm, in: Ulrich Hübner, In Berlin und an der See - Bilder des Impressionismus, Ausst.-Kat. Lübeck 1988, S. 10-12). In der Galerie von Cassirer waren Hübners Arbeiten von 1901 an regelmäßig in Einzelausstellungen sowie in den Gruppenausstellungen der Berliner Secession zu sehen. Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis von Simone Schweers aufgenommen. Wir danken Frau Schweers für ihre freundlichen Auskünfte. - Provenienz: Privatsammlung Berlin - Ausstellung: The Era of Passion, Jeonbuk Museum of Art, Südkorea 2014/15 (Kat.-Nr. 117p, Abb. S. 117) - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Hübner, Ulrich: Graues Wetter - Hafen
        May. 28, 2016

        Hübner, Ulrich: Graues Wetter - Hafen

        Est: €2,800 - €3,500

        "Graues Wetter - Hafen" Öl auf Leinwand. Vor 1904. 51 x 71 cm. Unten rechts mit Pinsel in Schwarz signiert "Ulrich Hübner" und verso auf dem Keilrahmen betitelt. Dargestellt ist wohl ein Speichergebäude im Hafen von Warnemünde. "Vor geraumer Zeit schon hatte Hübner seine Liebe zur Ostseeküste entdeckt. Die See und die Häfen wurden zu den bevorzugten Motiven. Auf der 13. Kunstausstellung der Berliner Secession 1907 war Hübner mit einem 'Hafen von Travemünde' vertreten, der ihn nun endgültig durchsetzte und zu den anerkanntesten Berliner Künstlern machte. Der Kritiker Walter Gensel stellte ihn in der Zeitschrift 'Kunst für Alle' als Landschaftsmaler gleich hinter Leistikow. Die länger werdenden Aufenthalte in Travemünde, wo er sogar manchen Winter verbrachte, ließen sein Engagement in Berlin allmählich geringer werden." (Andreas Blühm, in: Ulrich Hübner, In Berlin und an der See - Bilder des Impressionismus, Ausst.-Kat. Lübeck 1988, S. 12 u. 13). Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis von Simone Schweers aufgenommen. Wir danken Simone Schweers für Ihre freundlichen Auskünfte. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • ULRICH HÜBNER (Berlin 1872-1932 Neubabelsberg) Voiliers au port, ca. 1920
        Mar. 19, 2016

        ULRICH HÜBNER (Berlin 1872-1932 Neubabelsberg) Voiliers au port, ca. 1920

        Est: €1,900 - €2,000

        ULRICH HÜBNER (Berlin 1872-1932 Neubabelsberg) Voiliers au port, ca. 1920 Huile sur toile Signé Ulrich Hübner en bas à droite Peint très probablement à Travemünde Dimensions : 60 x 80 cm

        Accademia Fine Art
      • Ulrich Hübner, Aus dem Hamburger Hafen, 1911
        Nov. 27, 2015

        Ulrich Hübner, Aus dem Hamburger Hafen, 1911

        Est: €3,000 - €4,000

        Signed and dated 'Ulrich Hübner 1911' in black lower left. The work will be included in the forthcoming catalogue raisonné of paintings by Ulrich Hübner, revised by Simone Schweers, Berlin.

        Kunsthaus Lempertz KG
      • Port of Hamburg
        Sep. 26, 2015

        Port of Hamburg

        Est: €4,800 - €5,760

        Hübner, Ulrich Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932 Port of Hamburg Oil/canvas, 110 x 170 cm, lo. le. sign. a. dat. Ulrich Hübner 1918, on the stretcher titled.

        Auktionshaus Stahl
      • Port of Hamburg
        Apr. 25, 2015

        Port of Hamburg

        Est: €8,500 - €10,200

        Ulrich Hübner Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932 Oil/canvas, 110 x 170 cm, lo. le. sign. a. dat. Ulrich Hübner 1918, on the stretcher titled.- Marine, landscape a. figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe a. G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde a. Hamburg. - Mus.: Munich, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm 'U.H. 1872-1932' (exh. cat. Lübeck 1988).

        Auktionshaus Stahl
      • Ulrich Hübner Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932
        Sep. 27, 2014

        Ulrich Hübner Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932

        Est: €4,500 - €5,400

        Ulrich Hübner Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932 Berlin, Tiergarten Oil/cardboard, 69,5 x 92,5 cm, lo. ri. sign. a. dat. Ulrich Hübner 1907.- Marine, landscape a. figure painter. H. studied at the Karlsruhe academy under R. Pötzelberger, C. Grethe a. G. Schönleber. He was member of the Berlin secession where he exhibited from 1899 to 1912. Since 1916 he also exhibited at the free secession in Berlin. He spent his summers in Travemünde a. Hamburg. - Mus.: München, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock a. others. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm 'U.H. 1872-1932' (exh. cat. Lübeck 1988).

        Auktionshaus Stahl
      Lots Per Page: