Loading Spinner

Heinrich Linde-Walther Sold at Auction Prices

Porträtmaler, Landscape painter, Illustrator, Painter

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

    Auction Date

    Seller

    Seller Location

    Price Range

    to
    • Heinrich Eduard Linde-Walther (1868 Lübeck – Travemünde 1939)
      Dec. 09, 2023

      Heinrich Eduard Linde-Walther (1868 Lübeck – Travemünde 1939)

      Est: €100 - €200

      Gartenstudie. Um 1920. Öl auf Bristolkarton. Unten links mit Öl signiert: Linde-Walther. Bildmaß: 29,4 x 38,4 cm. Gerahmt: 36 x 45 cm.

      AaG Auktionshaus am Grunewald
    • Heinrich Linde-Walther (Lübeck 1868 - Lübeck 1939). Lying Boy.
      Nov. 25, 2023

      Heinrich Linde-Walther (Lübeck 1868 - Lübeck 1939). Lying Boy.

      Est: -

      Watercolour. 22 x 35 cm. Lo. ri. sign. Linde-Walther, matted and framed under glass, uninspected out of frame. - German Landscape and figure painter. The artist was trained as photographer in Vienna and worked in Cairo. Thereafter he studied painting at the Munich academy under G. von Hackl and P. Höcker as well as at the Académie Julian in Paris. In 1900 he moved to Berlin where he joined the local secession in 1902. Later he became professor in Lübeck. His brothers were the painter Hermann L. a. the collector Max L. who repeatedly invited Edvard Munch to his Lubeck home. Mus.: Berlin (Nat. Gall. a. others), Lübeck, Hannover. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit.

      Auktionshaus Stahl
    • Linde-Walther, Heinrich Eduard
      Nov. 04, 2023

      Linde-Walther, Heinrich Eduard

      Est: -

      Linde-Walther, Heinrich Eduard 1868 Lübeck - 1939 Travemünde Kinderportrait. Signiert. Öl/Lwd./Platte, 42 x 36 cm.

      Dusseldorfer Auktionshaus
    • Linde-Walther, Heinrich (Lübeck, Travemünde 1868-1939)
      Sep. 28, 2023

      Linde-Walther, Heinrich (Lübeck, Travemünde 1868-1939)

      Est: €350 - €420

      Gartenstudie Sign. Öl auf Malkarton. 31×39,5 cm. R. (60463)

      Leo Spik
    • Linde-Walther, Heinrich (1868 Lübeck - Travemünde 1939)
      Dec. 10, 2022

      Linde-Walther, Heinrich (1868 Lübeck - Travemünde 1939)

      Est: €300 - €360

      Blumenstillleben. Öl/Karton, re. u. sign. 54x 40 cm. Aufwendige Rahmung.

      Dannenberg
    • HEINRICH LINDE-WALTHER (1868 Lübeck - 1939 Travemünde)
      Dec. 04, 2022

      HEINRICH LINDE-WALTHER (1868 Lübeck - 1939 Travemünde)

      Est: -

      Aquarell und Bleistift auf dünnem Karton, ¨Der Sammler (Dr. Linde?)¨, unten rechts in Bleistift signiert ¨Linde-Walther¨, rückseitig Skizze in schwarzer Tinte, verso auf Galerieaufkleber bezeichnet, ca. 28,5x40cm (an Oberkante lose in Passepartout montiert), gerahmt (38,5x53,5cm), stärker gebräunt

      Auktionshaus Rotherbaum OHG
    • Linde-Walther, Heinrich Eduard
      Dec. 03, 2022

      Linde-Walther, Heinrich Eduard

      Est: -

      Linde-Walther, Heinrich Eduard 1868 Lübeck - 1939 Travemünde Mädchen in Tracht. Monogrammiert. Öl/Malk., 42 x 32 cm.

      Dusseldorfer Auktionshaus
    • Linde-Walther, Heinrich (1868 Lübeck - Travemünde 1939)
      Sep. 24, 2022

      Linde-Walther, Heinrich (1868 Lübeck - Travemünde 1939)

      Est: €200 - €240

      Blick aus einem Zimmer, bei geöffneter Fenstertür. Gouache, li. u. sign. 32x 24 cm. PP., R.

      Dannenberg
    • Prof. Heinrich Linde-Walther, Sommer am Fluss
      Aug. 27, 2022

      Prof. Heinrich Linde-Walther, Sommer am Fluss

      Est: -

      Prof. Heinrich Linde-Walther, Sommer am Fluss stimmungsvolle Uferszene mit Booten vor Stadtkulisse am jenseitigen Ufer, im hellen, flirrenden Sonnenlicht, wohl Blick über die Trave bei Lübeck/Schleswig-Holstein, das Museum Behnhaus Drägerhaus Lübeck informiert "... Immer wieder kehrte er in seine Heimatstadt zurück. Ansichten Lübecks und der Umgebung zählen neben Porträts und vor allem Kinderbildnissen zu den Hauptmotiven in Linde-Walthers Werk. ...", farbenfrohe, pastose, impressionistische Malerei mit lockerem, breitem Pinselduktus, Öl auf Leinwand, um 1910, rechts unten signiert "Linde-Walther", rückseitig auf dem Keilrahmen Etikett mit Info zum Künstler und Stempel der Berliner Malutensilienhandlung "Leopold Hess ... ", etwas restauriert, sehr schön in alter Goldstuckleiste gerahmt, Falzmaße ca. 65 x 75 cm. Künstlerinfo: eigentlich Walter Heinrich Eduard Linde, verwandte den Künstlernamen "Linde-Walther", irrtümlich auch "Linde-Walter", dt. Maler, Graphiker und Illustrator (1868 Lübeck bis 1939 Travemünde), Enkel und Schüler des Malers Christian Peter Wilhelm Stolle (1810-1887), zunächst Ausbildung zum Fotografen an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien, 1887-89 als Fotograf und Kolorist bei Ignaz Heimann in Kairo/Ägypten, studierte 1891-94 an der Münchner Akademie bei Gabriel von Hackl und Paul Hoecker, 1895-98 weitergebildet an der Académie Julian in Paris, unternahm danach Studienreisen nach Schweden, den Niederlanden und nach Spanien, ab 1898 in Berlin freischaffend, ab 1902 Mitglied der Berliner Secession, 1905 in Spanien, um 1902 Bekanntschaft über seinen Bruder, den Kunstsammler Max Linde, mit Edvard Munch, den er um 1906 portraitiert, bis 1914 regelmäßige Aufenthalte in Paris und der Normandie, Mitglied im deutschen Künstlerbund Weimar, der Berliner Secession und der Vereinigung Nordwestdeutscher Künstler, tätig in Berlin und regelmäßige Aufenthalte in Lübeck und Travemünde, zum Lebensende wieder in Lübeck, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer, Saur "Bio-Bibliographisches Künstlerlexikon", Dressler, Feddersen "Schleswig-Holsteinisches Künstlerlexikon", Müller-Singer, Jansa und Matrikel der Münchner Akademie.

      Auktionshaus Mehlis GmbH
    • Linde-Walther, Heinrich (Lübeck 1868 - 1939 Lübeck),
      Jun. 25, 2022

      Linde-Walther, Heinrich (Lübeck 1868 - 1939 Lübeck),

      Est: -

      Linde-Walther, Heinrich (Lübeck 1868 - 1939 Lübeck), "Illustration von einem Dichterbrief", Tusche auf Papier, aquarelliert, signiert auf dem Passepartout Linde-Walther, 13 x 17 cm (PA), unter Glas gerahmt

      Auktionshaus Plückbaum
    • LINDE-WALTHER, Heinrich Eduard (*16.08.1868 Lübeck †23.05.1939 Travemünde,
      Apr. 09, 2022

      LINDE-WALTHER, Heinrich Eduard (*16.08.1868 Lübeck †23.05.1939 Travemünde,

      Est: -

      LINDE-WALTHER, Heinrich Eduard (*16.08.1868 Lübeck †23.05.1939 Travemünde, Pastell/ Kohle/ Papier, Paar Portraits, Eheleute, hochovale Form, rechts unten sign., hG, HR, je leicht besch., ca. 52 x 42 cm, (ex Coll. Dr. Alex Rolinck/ Burgsteinfurt)

      zeitGenossen Antiquitäten - Kunst - Design
    • HEINRICH EDUARD LINDE-WALTHER (1868 Lübeck - 1939 Travemünde)
      Nov. 28, 2021

      HEINRICH EDUARD LINDE-WALTHER (1868 Lübeck - 1939 Travemünde)

      Est: -

      Öl auf Platte, ¨Impressionistische Darstellung eines Schlosses¨ (Studie), unten links in Bleistift signiert ¨Linde-Walther¨, ca. 28,5x36,5cm, gerahmt (42x49,5cm), leicht gebräunt, Leinwand unten links leicht berieben

      Auktionshaus Rotherbaum OHG
    • Linde-Walther, Heinrich Eduard (1868 Lübeck - Travemünde 1939)
      Dec. 12, 2020

      Linde-Walther, Heinrich Eduard (1868 Lübeck - Travemünde 1939)

      Est: €200 - €240

      Stubeninterieur. Öl/Lwd. (Altersspuren, reinigungsbedürftig), re. u. sign. Ca. 44x 48 cm. Goldstuckrahmen 64x 70 cm.

      Dannenberg
    • Flower Garden
      Nov. 29, 2014

      Flower Garden

      Est: €2,500 - €3,000

      Heinrich Linde-Walther, Lübeck 1868 - Lübeck 1939 Flower Garden, Oil/canvas, 75,5 x 63,5 cm, lo. ri. sign. Linde-Walther. - German Landscape a. figure painter. The artist was trained as photographer in Vienna a. worked in Cairo. Thereafter he studied painting at the Munich academy under G. von Hackl a. P. Höcker as well as at the Académie Julian in Paris. In 1900 he moved to Berlin where he joined the local secession in 1902. Later he became professor in Lübeck. His brothers were the painter Hermann L. a. the collector Max L. who repeatedly invited Edvard Munch to his Lubeck home. - Mus.: Berlin (Nat. Gall. a. others), Lübeck, Hannover. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit.

      Auktionshaus Stahl
    • Heinrich Linde-Walther Lübeck 1868 - Lübeck 1939
      Sep. 27, 2014

      Heinrich Linde-Walther Lübeck 1868 - Lübeck 1939

      Est: €1,800 - €2,160

      Heinrich Linde-Walther Lübeck 1868 - Lübeck 1939 Circus Oil/canvas, 50,5 x 65 cm, lo. ri. sign. Linde-Walther, min. rest. - German Landscape a. figure painter. The artist was trained as photographer in Vienna a. worked in Cairo. Thereafter he studied painting at the Munich academy under G. von Hackl a. P. Höcker as well as at the Académie Julian in Paris. In 1900 he moved to Berlin where he joined the local secession in 1902. Later he became professor in Lübeck. His brothers were the painter Hermann L. a. the collector Max L. who repeatedly invited Edvard Munch to his Lubeck home. - Mus.: Berlin (Nat. Gall. a. others), Lübeck, Hannover. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit.

      Auktionshaus Stahl
    • Potsdam
      Feb. 23, 2013

      Potsdam

      Est: €400 - €480

      Linde-Walther, Heinrich, Lübeck 1868 - Lübeck 1939 Potsdam Oil/canvas, 56,5 x 63,5 cm, on the stretcher inscribed Linde-Walther. - Prov.: From the property of a friend of the artist, thence by descent.

      Auktionshaus Stahl
    • Nude Boy
      Apr. 21, 2012

      Nude Boy

      Est: - €1,400

      Linde-Walther Heinrich Lübeck 1868 - Lübeck 1939 Nude Boy Oil/canvas, 54 x 45 cm, lo. le. sign. Linde-Walther, min. rest. - Mus.: Berlin (Nat.-Gal. a. others), Lübeck, Hannover. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit.

      Auktionshaus Stahl
    • Linde-Walther, Heinrich - Bildnis eines Knaben im Matrosenanzug
      Nov. 19, 2011

      Linde-Walther, Heinrich - Bildnis eines Knaben im Matrosenanzug

      Est: - €1,800

      Linde-Walther, Heinrich-Bildnis eines Knaben im Matrosenanzug-(Lübeck 1868-1939 ebd.) Büste des Sechsjährigen in En-face-Darstellung vor Landschaftshintergrund. Öl/Platte. Rücks. bez. "von W. Linde /Linde-Walther/ 1908 im Sommer gemalt" und Bez. des Dargestellten "Hans Dietrich Lindenberg geb. 28. Oktober 1902 in Travemünde" (?). Ca. 36 x 28 cm. - Lit. Thieme/Becker 23.

      Kunstauktionshaus Schlosser
    • Books - Linde-Walther, (eig. Linde, Walther) Heinrich Eduard
      Oct. 01, 2011

      Books - Linde-Walther, (eig. Linde, Walther) Heinrich Eduard

      Est: - €120

      (1868 Lübeck 1939). Kriegsnähstube. Lithographie auf Japan. 22,5 x 26,7 cm. Sign. u. num. "7" u. mit dem Monogr. im Stein. HDO-Söhn, 43221-3 (Krieg und Kunst). - Eines von 40 Ex. der sign. Vorzugsausgabe.

      Kiefer Buch- und Kunstauktionen
    • Linde-Walther, Heinrich: Norditalienische Hafenstadt
      May. 28, 2011

      Linde-Walther, Heinrich: Norditalienische Hafenstadt

      Est: €300 - €500

      Norditalienische Hafenstadt. Aquarell über Bleistift auf chamoisfarbenem Velin. 26,9 x 34,9 cm. Unten rechts mit Bleistift signiert. Mit spontanen, lockeren Pinselstrichen wunderbar ausgearbeitete Komposition. Die Häuser drängen sich dicht an dicht um den Kirchturm, das Wasser bildet zum Kontrast eine helle, glatte Fläche. Beigegeben: Ein weiteres Aquarell von Linde-Walther, "Venedig".

      Galerie Bassenge
    • Linde-Walther, Heinrich: Mädchenporträt
      May. 28, 2011

      Linde-Walther, Heinrich: Mädchenporträt

      Est: €150 - €300

      Mädchenporträt. Pastell auf dickem Karton. 49,8 x 39,7 cm. Unten rechts mit Bleistift schwach leserlich signiert. Zart ausgearbeitetes Mädchenporträt mit schönen Lichtreflexen im Haar und auf dem Gesicht.

      Galerie Bassenge
    • Linde-Walther, Heinrich: Kleinkind Porträt
      May. 28, 2011

      Linde-Walther, Heinrich: Kleinkind Porträt

      Est: €150 - €300

      Porträt eines Kleinkindes. Pastell auf graubraunem, leichtem Karton. 43,6 x 32,3 cm. Unten rechts mit Bleistift signiert. Heinrich Linde-Walthers Werk zeigt sich beeinflußt vom Impressionismus. Der Künstler studierte an der Münchner Akademie und in den 1890er Jahren an der Académie Julian in Paris. Dort lernte er Max Liebermann kennen, der ihn zu den Ausstellungen der Berliner Secession einlud. Gekonnt akzentuiertes Kinderköpfchen.

      Galerie Bassenge
    • Heinrich Linde-Walther
      May. 15, 2011

      Heinrich Linde-Walther

      Est: -

      Heinrich Linde-Walther (1868 Lübeck - 1939 Travemünde) Spielende Knaben Öl/Lwd.; R. u. sign.; 111,5... Taxe € 850,-

      Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
    • Linde-Walther, Heinrich Place of Birth: Lübeck 1868 Place of Death: Lübeck 1939
      Feb. 19, 2011

      Linde-Walther, Heinrich Place of Birth: Lübeck 1868 Place of Death: Lübeck 1939

      Est: €700 - €840

      Linde-Walther, Heinrich Place of Birth: Lübeck 1868 Place of Death: Lübeck 1939 At the Baltic Sea Oil/paper, 37 x 46 cm, on the reverse confirmation of authenticity by the artist's wife, Elfriede Linde of 20.8.68, min. traces of mounting. - Mus.: Berlin (Nat.-Gal. a. others), Lübeck, Hannover. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit.

      Auktionshaus Stahl
    Lots Per Page: