Loading Spinner

Franz Anton Maulbertsch Sold at Auction Prices

Painter, Etcher, b. 1724 - d. 1796

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

    Auction Date

    Seller

    Seller Location

    Price Range

    to
    • Franz Anton Maulbertsch (1724 Langenargen - Wien 1796) – Der Abschied Hektors von seiner Gemahlin Andromache (Hector taking leave of his wife Andromache)
      Nov. 17, 2023

      Franz Anton Maulbertsch (1724 Langenargen - Wien 1796) – Der Abschied Hektors von seiner Gemahlin Andromache (Hector taking leave of his wife Andromache)

      Est: €12,000 - €15,000

      Oil on canvas, relined. (1785/90). 25.5 x 42 cm. In the original frame. With a written expertise by Professor Dr. Helmut Börsch-Supan, Berlin, dated 22.3.2020.

      Karl & Faber
    • FRANZ ANTON MAULBERTSCH (UMKREIS) ('Auch Maulpertsch') Geta
      Sep. 09, 2023

      FRANZ ANTON MAULBERTSCH (UMKREIS) ('Auch Maulpertsch') Geta

      Est: €600 - €1,200

      CIRCLE OF FRANZ ANTON MAULBERTSCH (Also Maulpertsch ) Baptized 7 June 1724 Langenargen on Lake Constance - 8 August 1796 Vienna SLEEPING MARIA MAGDALENA WITH AN ANGEL PLAYING MUSIC Oil on canvas. 79,5 x 47,5 cm. Part. min. old rest., slight old retouching. Provenance: South German private collection. FRANZ ANTON MAULBERTSCH (UMKREIS) ('Auch Maulpertsch') Getauft 7. Juni 1724 Langenargen am Bodensee - 8. August 1796 Wien SCHLAFENDE MARIA MAGDALENA MIT MUSIZIERNDEM ENGEL Öl auf Leinwand. 79,5 x 47,5 cm. Part. min. altrest., leichte Altretuschen. Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung.

      Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
    • Franz Anton Maulbertsch, 1724 Langenargen – 1796 Wien
      Dec. 08, 2022

      Franz Anton Maulbertsch, 1724 Langenargen – 1796 Wien

      Est: €3,000 - €5,000

      Der Heilige Stephanus Öl auf Leinwand. Sichtmaß: 29,5 x 15,5 cm. Verso signiert „Anton Maulbertsch“ im Ausschnitt der Abdeckung. Anton Maulbertsch gilt als der hervorragendste Maler des österreichischen Spätbarock. Seine Werke finden sich in zahlreichen bedeutenden Kirchen, Klöstern und Museen. Maulbertsch studierte von 1739 bis 1741 an der Wiener Akademie, 1770 wurde er zum Rat ernannt. In der Folge wirkte er nahezu im gesamten österreichischen Raum, aber auch in Prag und Ungarn, wo er in der Kirche St. Stephan in Pápa/ Veszprém einen kompletten Zyklus zu den Themen des Heiligen schuf. Bei dem kleinen, oben halbrund geschlossenen Gemälde handelt es sich um eine Vorstufe bzw. einen Entwurf für ein Altargemälde. Der Heilige ist an seiner roten Kleidung, einer Dalmatika zu erkennen. Er gilt als der erste Märtyrer, hier gezeigt kurz vor seiner Steinigung, und blickt dem Himmel entgegen und ruft dem Bibeltext gemäß: „Ich sehe den Himmel offen“. So ist hier ein breiter Lichtstrahl aus den Wolken dargestellt, daneben Engelsköpfe. Bei den Männern, die den Heiligen umstehen, dürften einige zu seinen Verbündeten gehören. Literatur: Vgl. Bruno Bushart, Der frühe Maulbertsch 1724-1755, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 93. Jg., 1975, S. 95-102. Vgl. Franz Martin Haberditzl, Franz Anton Maulbertsch 1724-1796. hrsg. von Gerbert Frodl und Michael Krapf, Wien 2006. (1341391) (11)

      Hampel Fine Art Auctions
    • Franz Anton Maulbertsch, attributed to - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna
      Sep. 29, 2022

      Franz Anton Maulbertsch, attributed to - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna

      Est: €300 - €350

      Flying angel . Graphite on handmade paper. 18 x 13.9 cm. Margins trimmed slightly irregularly. Minor creases. Stained. Provenance: from the estate of the Stuttgart art dealer and collector Wolfgang Trauwitz (1927-1970).

      Neumeister
    • Franz Anton Maulbertsch, after - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna
      Sep. 29, 2022

      Franz Anton Maulbertsch, after - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna

      Est: €350 - €400

      Saint Florian . Stamped ''Zentralstelle für Denkmalschutz im Bundesministerium f. Unterricht'' in blue verso. Etching (proof) on handmade paper. 40.2 x 32 cm. Damage to margins. Creased. Stained. Watermark: anchor with supplementary mark. Cf. Baum, Elfriede, Katalog des Österreichischen Barockmuseums im Unteren Belvedere in Wien. Volume 1. Vienna-Munich 1980, page 324 ff., number 192 (with illustration). Provenance: from the estate of the Stuttgart art dealer and collector Wolfgang Trauwitz (1927-1970).

      Neumeister
    • Franz Anton Maulbertsch, after - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna
      Sep. 29, 2022

      Franz Anton Maulbertsch, after - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna

      Est: €800 - €900

      Totenblatt for the Brothers and Sisters of the Third Franciscan Order . Engraving and etching on handmade paper. 45.5 x 56.2 cm. Mounted behind passe-partout. Slightly browned. Stained. Watermark: TS (ligated) B. Nagler page 488. - Garas catalogue raisonné number 156. Provenance: from the estate of the Stuttgart art dealer and collector Wolfgang Trauwitz (1927-1970)

      Neumeister
    • Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna
      Sep. 29, 2022

      Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna

      Est: €1,200 - €1,500

      ''Ein Charlatan auf seinem Gerüste, vor ihm rechts viel Volk'' (Title after Nagler). . Signed and dated (1)785 in the plate. Etching on handmade paper. 48.4 x 40.7 cm. With wide margins. Paper defect on the upper edge restored. Discolouration to boards. Slightly soiled, slightly stained. Unidentifiable, trimmed watermark. Nagler 8. Provenance: from the estate of the Stuttgart art dealer and collector Wolfgang Trauwitz (1927-1970).

      Neumeister
    • Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna
      Sep. 29, 2022

      Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna

      Est: €500 - €600

      Saint Peter blessing the apostles . Etching on handmade paper. 30.9 x 40.1 cm. Slightly browned. Watermark: anchor with letters NH. Garas catalogue raisonné number 312. Provenance: from the estate of the Stuttgart art dealer and collector Wolfgang Trauwitz (1927-1970).

      Neumeister
    • Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna
      Sep. 29, 2022

      Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna

      Est: €600 - €700

      Jesus gives the sacrament to the believers, Saint Peter on the right . Etching on handmade paper. 51 x 38.8 cm. With wide margins around the platemark. Damage to margins. Creased. Browned, stained. Nagler 2. Rare. Provenance: from the estate of the Stuttgart art dealer and collector Wolfgang Trauwitz (1927-1970).

      Neumeister
    • Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna
      Sep. 29, 2022

      Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna

      Est: €1,200 - €1,500

      Jesus gives the sacrament to the believers, Saint Peter on the right . Etching on handmade paper. 44.2 x 32 cm. Imprint slightly faded in the depths. Trimmed up to the platemark on two sides and just above the platemark on the left. Unidentifiable watermark. Nagler 2. Rare. Provenance: from the estate of the Stuttgart art dealer and collector Wolfgang Trauwitz (1927-1970).

      Neumeister
    • Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna
      Sep. 29, 2022

      Franz Anton Maulbertsch - 1724 Langenargen / Lake Constance - 1796 Vienna

      Est: €350 - €400

      Christ and the Captain of Capernaum . Etching on handmade paper. 39.5 x 30.3 cm. Three sides trimmed up to the image margin, lower part trimmed just above the platemark. Stained. Omitted print. Watermark: crowned coat of arms with rising lion and attached letters IAV. Nagler 1. Provenance: from the estate of the Stuttgart art dealer and collector Wolfgang Trauwitz (1927-1970).

      Neumeister
    • Franz Anton Maulbertsch Umkreis Kreuzigung mit Maria Magdalena
      Jul. 07, 2021

      Franz Anton Maulbertsch Umkreis Kreuzigung mit Maria Magdalena

      Est: €3,000 - €6,000

      Franz Anton Maulbertsch Umkreis Crucifixion with Mary Magdalene 1750s oil on canvas 102 x 44 cm private property, Vienna

      Im Kinsky
    • FRANZ ANTON MAULBERTSCH (LANGENARGEN 1724-1796 VIENNE) - Éliézer et Rebecca
      Jun. 16, 2021

      FRANZ ANTON MAULBERTSCH (LANGENARGEN 1724-1796 VIENNE) - Éliézer et Rebecca

      Est: €10,000 - €15,000

      FRANZ ANTON MAULBERTSCH (LANGENARGEN 1724-1796 VIENNE) Éliézer et Rebecca huile sur toile, sur sa toile d'origine 30 x 40 cm. (11 13/16 x 15 ¾ in.)

      Christie's
    • Franz Anton Maulbertsch, Hector's Farewell from Andromache and Astynax
      Jun. 05, 2021

      Franz Anton Maulbertsch, Hector's Farewell from Andromache and Astynax

      Est: €20,000 - €25,000

      Certificate Prof. Dr. Helmut Börsch-Supan, Berlin, 22.3.2020 (copy enclosed). As described in Book 6, lines 390–502 of the Iliad, this work depicts Hector bidding farewell to his wife Andromache and his young son Astyanax against a backdrop of the Temple of Priam on the left and the walls of the city of Troy with the Scaean Gate on the right. Made to stand out against the mass of departing warriors and lamenting women through the masterful use of light, the three protagonists take centre stage. A boy, partially concealed behind Hector's billowing cloak, holds the shield and helmet that so frightened his son. Hector cradles the young Astyanax in his arms and kisses him farewell as the boy in turn reaches out towards his father. If we look carefully, we discover an amusing invented detail which the artist added to the scene: A little dog stands on his back legs begging for attention just as the farewell scene reaches its dramatic climax. Börsch-Supan dates the work to 1785/1790 and refers in his expertise to the stylistically comparable work “Der Guckkastenmann” (oil on canvas, 34.4 x 39.6 cm, Staatsgalerie Stuttgart), which Maulbertsch painted in 1785.

      Kunsthaus Lempertz KG
    • MAULBERTSCH FRANS ANTON (1724 - 1796) olieverfschi…
      Apr. 03, 2021

      MAULBERTSCH FRANS ANTON (1724 - 1796) olieverfschi…

      Est: €300 - €500

      MAULBERTSCH FRANS ANTON (1724 - 1796) olieverfschilderij op doek uit de 2° helft van de 18° eeuw: "Christus - Pantocrator - de Verzoener" - 40,5 x 34,5 toegeschreven aan / uit de omgeving van second half of the 18th Cent. oil on canvas - attributed to/surroundings of Frans Anton Maulbertsch

      DVC
    • Maulbertsch, Franz Anton - Kreis des, Die Heilige Dreifaltigkeit
      Mar. 26, 2021

      Maulbertsch, Franz Anton - Kreis des, Die Heilige Dreifaltigkeit

      Est: -

      Maulbertsch, Franz Anton - Circle of the — The Holy Trinity (Langenargen 1724-1796 Vienna) Mercy seat motif with God the Father holding the cross with the dead Christ in both hands, while the dove as symbol of the Holy Spirit hovers above them. Oil on relined canvas. 81 x 60.5 cm. // Maulbertsch, Franz Anton - Kreis des Die Heilige Dreifaltigkeit (Langenargen 1724-1796 Wien) Gnadenstuhl-Motiv mit Gottvater, das Kreuz mit dem toten Christus in beiden Händen haltend, während die Taube als Symbol des Heiligen Geistes über ihnen schwebt. Öl/Lwd., doubl. 81 x 60,5 cm.

      Kunstauktionshaus Schlosser
    • MAULBERTSCH FRANS ANTON (1724 - 1796) olieverfschi…
      Feb. 20, 2021

      MAULBERTSCH FRANS ANTON (1724 - 1796) olieverfschi…

      Est: €500 - €1,000

      MAULBERTSCH FRANS ANTON (1724 - 1796) olieverfschilderij op doek uit de 2° helft van de 18° eeuw: "Christus - Pantocrator - de Verzoener" - 40,5 x 34,5 toegeschreven aan / uit de omgeving van English Translation: second half of the 18th Cent. oil on canvas - attributed to/surroundings of Frans Anton Maulbertsch

      DVC
    • Maulbertsch, Franz Anton: Jesus reicht den Gläubigen das Abendmahl, rechts der hl. Petrus
      Nov. 25, 2020

      Maulbertsch, Franz Anton: Jesus reicht den Gläubigen das Abendmahl, rechts der hl. Petrus

      Est: €2,000 - €3,000

      Jesus reicht den Gläubigen das Abendmahl, rechts der hl. Petrus. Radierung. 41,8 x 31,4 cm. Nagler 2. Obwohl sich Maulbertsch, der größte Maler des Spätrokoko in Österreich, zeit seines Lebens für die Radierungen begeistert, und sich während seiner gesamten Laufbahn um die Herstellung von Drucken nach seinen Gemälden kümmert, sind nur zwölf eigenhändige Radierungen bekannt. Alle stammen aus den letzten zwanzig Jahren seines Lebens. Sein Schwiegervater ist der ersten Direktor der Wiener Kupferstecherakademie, Jakob Schmutzer. Dieser fertigt selbst eine Reihe von Radierungen nach Maulbertsch an. Schmutzer wird jedoch in Paris unter Johann Georg Wille zum neoklassizistischen Linienstecher und wird nach seiner Rückkehr 1766 nie wieder eine Radierung nach Maulbertsch anfertigen, dessen Werk ihm nun hoffnungslos veraltet erscheint. Dies mag ein Grund dafür gewesen sein, dass Maulbertsch beschloss, in späteren Jahren eigene Drucke anzufertigen. Das vorliegende Blatt ist ein frühes Werk, das stilistisch Mitte der 1760er datiert wird und kein Gemälde als Vorlage hat. Die außergewöhnlichen Gesichtstypen, die bizarren Gesten und extremen Maßstabsverzerrungen in der Komposition werden durch die starke Schrägbeleuchtung von rechts zusammengehalten. Das Blatt zählt zu einem der Schlüsselwerke der Radierung des achtzehnten Jahrhunderts nördlich der Alpen. - Ganz ausgezeichneter Druck mit prägnant zeichnender Plattenkante und schmalem Rand. Verso eine horizontale Falte, recto kaum sichtbar, die Oberkante verso mit 2 cm breitem Papierstreifen alt hinterlegt. In den Rändern schwach fleckig, weitere vereinzelte Gebrauchsspuren, sonst in sehr gutem Zustand. Selten. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • AUSTRIAN SCHOOL, ENTOURAGE OF FRANZ ANTON MAULBERSCH (1724-1796): THE VIRGIN AND CHILD, OIL ON CANVAS, 18TH C.
      Sep. 05, 2020

      AUSTRIAN SCHOOL, ENTOURAGE OF FRANZ ANTON MAULBERSCH (1724-1796): THE VIRGIN AND CHILD, OIL ON CANVAS, 18TH C.

      Est: €2,000 - €4,000

      Work: 63,3 x 49,5 cm  Frame: 78 x 65,5 cm    Provenance: 'Die Fürstliche Sammlung Thurn und Taxis', Sotheby's, Regensburg, October 1993, lot 3060 (StE 13870).

      Coronari Auctions
    • Maulbertsch, Franz Anton (1724 - 1796), Christus und die Ehebrecherin, Öl/Lw., rs. bez., ca. 60 x 10
      Mar. 21, 2020

      Maulbertsch, Franz Anton (1724 - 1796), Christus und die Ehebrecherin, Öl/Lw., rs. bez., ca. 60 x 10

      Est: -

      Maulbertsch, Franz Anton (1724 - 1796), Christus und die Ehebrecherin, Öl/Lw., rs. bez., ca. 60 x 100 cm, gerahmt (aufwendige Goldstuckrahmung). Rest., Wachs-Doublierung, Krakelee, min. Farbabpl. F.A. Maulbertsch war der herausragendste Maler des österreichischen Spätbarock. Seine expressive Kunst brach zunächst m. der Tradition, mündete zuletzt in den Klassizismus u. hat die Malerei des österreichischen Barocks auf eigenwillige u. eigenständige Art vollendet. Der virtuose Umgang m. Farb- u. Lichteffekten antizipiert in vieler Hinsicht schon den Impressionismus, dessen Nachkommenschaft von der spätbarocken Kunst hier zutage tritt. Auch wenn Maulbertsch seine eigene Radikalität nicht ganz durchhielt u. am Ende seines Lebens sogar klassizistische Tendenzen annahm, war er doch ein wichtiger Inspirator der Kunst der österreichischen Moderne.

      Kunst- und Auktionshaus Wiesbaden
    • FRANZ ANTON MAULBERTSCH | Design for a ceiling with the Assumption of the Virgin
      Jul. 05, 2017

      FRANZ ANTON MAULBERTSCH | Design for a ceiling with the Assumption of the Virgin

      Est: £3,000 - £4,000

      Pen and brown ink and grey wash, heightened with white on paper washed ochre; bears inscription, lower right: himelfart

      Sotheby's
    • Maulbertsch, Franz Anton: Jesus reicht den Gläubigen das Abendmahl, rechts der hl. Petrus
      Nov. 24, 2016

      Maulbertsch, Franz Anton: Jesus reicht den Gläubigen das Abendmahl, rechts der hl. Petrus

      Est: €400 - €450

      Jesus reicht den Gläubigen das Abendmahl, rechts der Hl. Petrus. Radierung. 41,5 x 30,9 cm. Nagler 2.Ausgezeichneter Druck, ringsum in die Darstellung beschnitten und auf festeres Velin aufgezogen. Drei horizontale, eine vertikale Falte, teils etwas berieben, wenig stockfleckig, weitere vereinzelte Gebrauchsspuren, sonst in noch gutem Zustand. Selten. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Wiener Maler aus dem Kreis des Frans Anton Maulbertsch, 1724 – 1796
      Sep. 22, 2016

      Wiener Maler aus dem Kreis des Frans Anton Maulbertsch, 1724 – 1796

      Est: €2,000 - €3,000

      MARIA IMMACULATA Öl auf Blech. 27 x 21 cm. Verso ältere tschechische Aufschriften auf dem Rahmen. Ganzfigurig, auf einer Wolkenbank sitzend, zwischen zwei geflügelten Engelsköpfen, der rechte Fuß auf den Halbmond gestellt. Das Haupt mit einem Glorienschein sowie einem Sternenkranz umgeben. Flüssige Malweise. (1070762) (11)

      Hampel Fine Art Auctions
    • Frans Anton Maulbertsch, 1724 Langenargen – 1796 Wien, zug.
      Jun. 30, 2016

      Frans Anton Maulbertsch, 1724 Langenargen – 1796 Wien, zug.

      Est: €6,000 - €8,000

      Frans Anton Maulbertsch, 1724 Langenargen – 1796 Wien, zug. DER HEILIGE PETRUS IM GEFÄNGNIS Öl auf Leinwand. 19,5 x 15 cm. Rahmenmaß: 33 x 24 cm. In vergoldetem Rokoko-Rahmen. Der Heilige in blau-grauem Mantel auf gelbem Tuch in bewegter Haltung sitzend. Erregt nimmt er die Vision zweier Engel wahr, die ihm an einer Säule erscheinen. Der Putto mit einer Fackel, der größere Engel mit sprechendem Gesichtsausdruck, der ausgestreckte Zeigefinger als Geste der Botschaft. Haltung und Gesichtsausdruck der Figuren von höchster Qualität, die durchaus auch die Handschrift des Meisters schließen lässt. Die Szenerie in wirkungsvoller Beleuchtung. (10619820) (11) Frans Anton Maulbertsch, 1724 Langenargen – 1796 Vienna, attributed SAINT PETER IN PRISON Oil on canvas. 19.5 x 15 cm. Framed dimensions: 33 x 24 cm. In gilt Rococo frame.

      Hampel Fine Art Auctions
    • FRANZ ANTON MAULBERTSCH Christus auf dem Ölberg.
      Apr. 29, 2016

      FRANZ ANTON MAULBERTSCH Christus auf dem Ölberg.

      Est: €12,000 - €15,000

      FRANZ ANTON MAULBERTSCH Christus auf dem Ölberg., Öl auf Leinwand, doubliert. (Um 1768-1769). 44,5 : 34 cm. Gerahmt., Garas 238. Literatur: Klara Garas, Franz Anton Maulbertsch 1724-1796, Wien 1960, S. 218, Kat.-Nr. 238, mit s/w Abb. 202, Tafel CXLIV. Ausstellung: Ausst.-Kat. Malerei und Plastik des 18. Jahrhunderts in Bayern und Grenzlanden, veranstaltet vom Kunstverein München und vom Verein Bayr. Kunstfreunde (Museumsverein), München 1913, Kat.-Nr. 122. Provenienz: Hugo Helbing, München, Auktion 11/1922, Los 90, Sammlung Dr. Eberhard Hanfstaengl, München, Privatbesitz, Süddeutschland. , Nach Stil und Art der Ausführung datiert Garas den Bozzetto für ein Wand- oder Altarbild in die zweite Hälfte der 1760er Jahre, in der Maulbertschs Ausdruckskraft einen Höhepunkt erreicht. Das Gemälde illustriert jene dramatische Episode des Neuen Testaments, in der sich Christus am Fuß des Ölbergs in der Nacht vor der Kreuzigung zurückgezogen hatte und mit seinem Schicksal ringt. Der himmlischen, in gleißendes Licht getauchten Sphäre mit dem tröstenden Engel und dem Putto mit dem Kelch des Leidens ist in den dunklen Partien das irdische Sein mit dem zusammengesunkenen Christus und den sich von links nähernden Soldaten entgegengestellt.

      Karl & Faber
    • Franz Anton Maulbertsch (1724-1796)-attributed, Sa
      Jun. 23, 2015

      Franz Anton Maulbertsch (1724-1796)-attributed, Sa

      Est: €300 - €600

      Franz Anton Maulbertsch (1724-1796)-attributed, Saint Florian kneeling in armour in front of white and dark background. Oil on canvas, the sides partly adapted.

      Deutsch Auktionen
    • Maulbertsch, Franz Anton - Umkreis: Der Papst erteilt einen Segen an einen Mönchsorden
      May. 29, 2015

      Maulbertsch, Franz Anton - Umkreis: Der Papst erteilt einen Segen an einen Mönchsorden

      Est: €3,500 - €4,500

      Umkreis. Der Papst erteilt einen Segen an einen Mönchsorden. Ölgrisaille auf Papier, auf Leinwand kaschiert. 33 x 52 cm. Um 1790.

      Galerie Bassenge
    • Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724 - Vienna 1796)
      Apr. 23, 2015

      Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724 - Vienna 1796)

      Est: -

      Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724 - Vienna 1796) Ascensione di Cristo Olio su tela, cm 46x32 Sul retro etichetta con iscrizione in parte leggibile del XX secolo: Franz Maulbertsch The Ascension oil on canvas. Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724 - Vienna 1796) Ascension of Christ. Oil on canvas

      Aste Bolaffi
    • Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724-Vienna 1796). Ascension of Christ. Oil on canvas
      Oct. 09, 2014

      Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724-Vienna 1796). Ascension of Christ. Oil on canvas

      Est: -

      Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724-Vienna 1796) Ascensione di Cristo Olio su tela, cm 46x32 Sul retro etichetta con iscrizione in parte leggibile del XX secolo: Franz Maulbertsch The Ascension oil on canvas

      Aste Bolaffi
    • Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724-Vienna 1796)
      Sep. 25, 2014

      Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724-Vienna 1796)

      Est: -

      Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724-Vienna 1796). Ascensione di Cristo. Olio su tela, cm 46x32. Sul retro etichetta con iscrizione in parte leggibile del XX secolo: Franz Maulbertsch The Ascension oil on canvas. Franz Anton Maulbertsch (Langenargen Bodensee 1724-Vienna 1796). Ascension of Christ. Oil on canvas

      Aste Bolaffi
    • Frans Anton MAULBERTSCH (1724-1796), attribué à Déposition de Croix.
      Jun. 21, 2014

      Frans Anton MAULBERTSCH (1724-1796), attribué à Déposition de Croix.

      Est: €4,000 - €5,000

      Frans Anton MAULBERTSCH (1724-1796), attribué à Déposition de Croix. Toile. 56 x 38 cm

      Leclere - Maison de ventes
    • Maulbertsch, Franz Anton - nach: "Maximus in Sanctis est ..."
      May. 29, 2014

      Maulbertsch, Franz Anton - nach: "Maximus in Sanctis est ..."

      Est: €700 - €900

      nach. "Maximus in Sanctis est parvulus ille Puellus" (Die hll. Franziskus Seraphikus, Christophorus, Theresa von Avila und Papst Clemens XIII). Radierung von Johann Beheim. 44,6 x 29,3 cm. 1762. Meyer, Allgemeines Künstler-Lexikon III, 335, 3, Nagler, S. 488, Haberditzel, Franz Anton Maulbertsch, Wien 2006, S. 211-212. Johann Beheim, ein Schüler Jakob Schmutzers, hatte diese Radierung nach Maulbertschs Huldigungsblatt gestochen. Das allegorische Sinnbild ist deshalb nicht leicht zu deuten, weil Maulbertsch es für einen sehr speziellen zeitgenössischen Anlass entwarf: Papst Clemens XIII. erhob den Erzbischof von Wien, Graf Christoph Anton Migazzi, im November 1761 zum Kardinal. Maulbertsch erhoffte sich, dass der Kardinal bei der Vergabe von künstlerischen Aufträgen auch an ihn dächte. - Ganz ausgezeichneter, lebendiger Druck mit feinem Rändchen um die teils markant zeichnende Plattenkante. Insgesamt etwas angestaubt sowie vornehmlich verso etwas fleckig, links winziger hinterlegter Randeinriss, weitere geringe Randläsuren sowie unbedeutende Erhaltungsmängel, recto unten rechts kleines Klebeetikett, sonst gleichwohl gutes Exemplar. Selten.

      Galerie Bassenge
    • Frans Anton Maulbertsch, 1724 - 1796, Umkreis
      Sep. 19, 2013

      Frans Anton Maulbertsch, 1724 - 1796, Umkreis

      Est: €12,000 - €15,000

      TRIUMPHWAGEN IN WOLKEN Öl auf Leinwand. 57 x 70 cm. Schlichte Rahmenleiste. Bozzetto für ein Deckenbild im Querformat, im Zentrum hell erleuchtete Wolkengebilde, in den Außenzonen von dunkleren Partien umzogen, von rechts oben zieht zum Zentrum der Darstellung ein von drei Schimmeln gezogener, goldener Prunkwagen herein, auf dem eine Götterfigur in rotem Velum thronend die rechte Hand erhebt. Oberhalb der hochsteigenden Pferde eine geflügelte Famagestalt, dem Zug eilen weitere geflügelte Gestalten voraus. Auf den Wolkenbänken sitzende und schwebende weitere Figuren, nach unten ein verschatteter Engel mit breit ausgestellten Flügeln. In der rechten Bildecke eine fliehende, geflügelte Gestalt, verfolgt von einem Mann mit erhobenem Speer. Die seitlichen Partien zeigen Lichtöffnungen mit weiteren Wolken- und Figurendarstellungen als alternative Lösungsvorschläge für Decken-Seitenbilder. Flüssige und spontane Malweise von hoher Qualität, die eine Zuschreibung an den genannten Maler oder an einen gleichrangigen Künstler durchaus rechtfertigt. (941116) Franz Anton Maulbertsch, 1724 - 1796, circle of Oil on canvas. 57 x 70 cm.

      Hampel Fine Art Auctions
    • MAULBERTSCH, FRANZ ANTON. 1724 Langenargen am Bodensee - Wien 1796 (Schule).
      Mar. 23, 2013

      MAULBERTSCH, FRANZ ANTON. 1724 Langenargen am Bodensee - Wien 1796 (Schule).

      Est: - €800

      MAULBERTSCH, FRANZ ANTON 1724 Langenargen am Bodensee - Wien 1796 (Schule) Himmelfahrt eines Heiligen Bischofs Öl auf Leinwand (doubl.), min. rest., 52,5 cm x 34 cm, Rahmen.

      Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
    • FRANZ ANTON MAULPERTSCH (1724-1796) Scène musicale Huile sur toile Dimensions : 45.5 x 55 cm Provenance : Collection Privée Monaco FRANZ ANTON MAULPERTSCH (1724-1796) MUSICAL SCENE OIL ON CANVAS
      Feb. 09, 2013

      FRANZ ANTON MAULPERTSCH (1724-1796) Scène musicale Huile sur toile Dimensions : 45.5 x 55 cm Provenance : Collection Privée Monaco FRANZ ANTON MAULPERTSCH (1724-1796) MUSICAL SCENE OIL ON CANVAS

      Est: €15,000 - €20,000

      FRANZ ANTON MAULPERTSCH (1724-1796) Scène musicale Huile sur toile Dimensions : 45.5 x 55 cm Provenance : Collection Privée Monaco FRANZ ANTON MAULPERTSCH (1724-1796) MUSICAL SCENE OIL ON CANVAS

      Accademia Fine Art
    • Circle of Franz Anton Maulbertsch (Langenargen 1724-1796 Vienna)
      Dec. 04, 2012

      Circle of Franz Anton Maulbertsch (Langenargen 1724-1796 Vienna)

      Est: £1,500 - £2,500

      Circle of Franz Anton Maulbertsch (Langenargen 1724-1796 Vienna) The glorification of Constantine the Great oil on canvas 37 x 28¼ in. (94 x 71.7 cm.)

      Christie's
    • Attribué à FRANS ANTON MAULBERTSCH (1724-1796) « Mars et Venus »
      Dec. 02, 2012

      Attribué à FRANS ANTON MAULBERTSCH (1724-1796) « Mars et Venus »

      Est: €1,000 - €1,200

      Attribué à FRANS ANTON MAULBERTSCH (1724-1796) « Mars et Venus » Huile sur panneau de chêne biseauté Dimensions : 26 x 31 cm

      Accademia Fine Art
    • Maulbertsch, Franz Anton - Nachfolger Allegorie
      Mar. 17, 2012

      Maulbertsch, Franz Anton - Nachfolger Allegorie

      Est: - €5,800

      Maulbertsch, Franz Anton - Nachfolger Allegorie auf das Schicksal der Kunst (1724-1796) Vielfigurige mythologische Darstellung. Öl/Lwd., doubl. 93 x 65 cm. - Altersschäden. Das Original befindet sich in der Galerie der Bildenden Künste Wien.

      Kunstauktionshaus Schlosser
    • Artwork by: Circle of Franz Anton Maulbertsch
      Jun. 16, 2011

      Artwork by: Circle of Franz Anton Maulbertsch

      Est: €3,000 - €5,000

      Artwork by: Circle of Franz Anton Maulbertsch (Langenargen/Lake Constance 1724-1796 Vienna),

      Dorotheum
    • Artwork by: Circle of Franz Anton Maulbertsch
      Jun. 16, 2011

      Artwork by: Circle of Franz Anton Maulbertsch

      Est: €2,000 - €3,000

      Artwork by: Circle of Franz Anton Maulbertsch (Langenargen/Lake Constance 1724- 1796 Vienna),

      Dorotheum
    • A MYTHOLOGICAL SCENE
      May. 28, 2011

      A MYTHOLOGICAL SCENE

      Est: Kč35,000 - Kč52,500

      Oil on paper mounted on canvas, 29 x 20 cm, second half of the 18th century.A masterful sketch, likely a design for a wall fresco.

      Arcimboldo Auctions
    • Maulbertsch, Franz Anton - Umkreis: Wunderszene vor einem Altar
      May. 27, 2011

      Maulbertsch, Franz Anton - Umkreis: Wunderszene vor einem Altar

      Est: €900 - €1,200

      Umkreis. Wunderszene vor einem Altar. Feder in Braun, grau laviert. 23,5 x 30,6 cm. Wz. Schriftband.

      Galerie Bassenge
    • Circle of Frans Anton Maulbertsch (1724-1796)
      May. 24, 2011

      Circle of Frans Anton Maulbertsch (1724-1796)

      Est: £3,000 - £5,000

      Circle of Frans Anton Maulbertsch (1724-1796) Saint Cecilia, Oil on canvas, 48 x 28cm (19 x 11in)

      Dreweatts 1759
    • Circle of Franz Anton Maulbertsch (Langenargen 1724-1796 Vienna)
      Dec. 10, 2010

      Circle of Franz Anton Maulbertsch (Langenargen 1724-1796 Vienna)

      Est: £3,000 - £5,000

      Circle of Franz Anton Maulbertsch (Langenargen 1724-1796 Vienna) The glorification of Constantine the Great oil on canvas 37 x 28¼ in. (94 x 71.7 cm.)

      Christie's
    • Frans Anton Maulbertsch: Hermes. Inscribed Anton
      Dec. 01, 2010

      Frans Anton Maulbertsch: Hermes. Inscribed Anton

      Est: - €1,350

      Frans Anton Maulbertsch: Hermes. Inscribed Anton Franz Maulpertsch. Wash on paper mounted on card. Sheet size 17 x 24 cm.

      Bruun Rasmussen Auctioneers
    • Maulbertsch, Franz Anton - Umkreis: Christus und der Hauptmann von Kapernaum
      Jun. 04, 2010

      Maulbertsch, Franz Anton - Umkreis: Christus und der Hauptmann von Kapernaum

      Est: €3,500 - €4,500

      Maulbertsch, Franz Anton - Umkreis: Christus und der Hauptmann von Kapernaum Umkreis. Christus und der Hauptmann von Kapernaum. Öl auf Leinwand. 37,5 x 27,2 cm. Um 1762. Vorliegendes Bozzetto folgt Maulbertschs Radierung "Der Hauptmann von Kapernaum" (um 1765 entstanden) recht detailgetreu. Welcher Beliebtheit sich die Radierung bei den Zeitgenossen erfreute, verdeutlichen ein weiteres bekanntes Grisaille, welches ebenfalls die Komposition aufgreift und sich im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg befindet (Inv. Nr. Gm 1089, Öl, Papier auf Leinwand, 45 x 34,2 cm) und eine Zeichnung im Kölner Wallraf-Richartz-Museum (Graphische Sammlung, Inv. Nr. RBA 132 081).

      Galerie Bassenge
    • Maulbertsch, Franz Anton: Christus und der ungläubige Thomas
      Jun. 04, 2010

      Maulbertsch, Franz Anton: Christus und der ungläubige Thomas

      Est: €4,000 - €6,000

      Maulbertsch, Franz Anton: Christus und der ungläubige Thomas Christus und der ungläubige Thomas. Öl auf Leinwand, auf eine Holztafel kaschiert. 37 x 30 cm. Um 1755-1757. Siehe Klara Garas: Franz Anton Maulbertsch 1724-1796, Wien 1960, S. 203-204, Nr. 84. Verso auf der Holztafel von alter Hand bez. "F. A. Maulpertsch". - Provenienz: Aus den Sammlungen Valentin J. Mayring, Nürnberg und Dr. Th. Loewe, Breslau (Lempertz, Auktion Sammlung Loewe, Breslau 1929, Nr. 106).

      Galerie Bassenge
    • MAULBERTSCH, FRANZ ANTON (attr., 1724-1796).
      Feb. 10, 2010

      MAULBERTSCH, FRANZ ANTON (attr., 1724-1796).

      Est: -

      MAULBERTSCH, FRANZ ANTON (attr., 1724-1796). Bozzetto for an altarpiece. Oil/canvas/canvas, inscribed on the right "Maulbetsch". Provenance: Formerly collection of the Amann family, Munich. 45 x 31 cm

      Nagel Auction
    Lots Per Page: