Loading Spinner

Erich Ohser Sold at Auction Prices

Caricaturist

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • Erich Ohser, Bildnis Albert Schaefer-Ast
        May. 27, 2023

        Erich Ohser, Bildnis Albert Schaefer-Ast

        Est: -

        Erich Ohser, Bildnis Albert Schaefer-Ast mit gekonntem Strich angelegtes Portrait im Profil des Zeichners und Karikaturisten Albert Schaefer-Ast (1890-1951), Erich Ohser und Albert Schaefer-Ast lernten sich 1927/28 in Berlin kennen und es verband sie eine Freundschaft, Lithographie nach 1934 (da bereits mit "e. o. plauen" monogrammiert), rechts unten in der Darstellung teils undeutlich monogrammiert "e. o. pl...", Blatt minimal fingerspurig, Darstellungsmaße ca. 17,5 x 17 cm, Blattmaße ca. 30 x 25,5 cm. Künstlerinfo: auch e. o. plauen, dt. Zeichner, Karikaturist und Graphiker (1903 Untergettengrün bis 1944 Berlin), lebte ab 1909 in Plauen, Lehre als Schlosser, 1921-26 Studium an der Akademie in Leipzig, und hier bereits für die Neuen Leipziger Nachrichten tätig, Beginn der Freundschaft zwischen Erich Knauf und Erich Kästner, erlangte schnell als Karikaturist und Buchillustrator Bekanntheit, zog sich durch seine Goebbels- und Hitlerkarikaturen den Hass der Nationalsozialisten zu, Reise mit Erich Kästner und Hein Gorny nach Paris, Leningrad und Moskau, 1930 Heirat mit Marigard Bantzer, die Machtergreifung durch die Nationalsozialisten bedeute das Ende seiner Kariere und kam einem Berufsverbot gleich, ab 1934 erschien unter dem Pseudonym e. o. Plauen in der Berliner Illustrierten Zeitung seine Vater- und Sohn-Geschichten, ab 1940 Mitarbeiter der Wochenzeitschrift das Reich, 1944 Verhaftung von Erich Ohser und Erich Knauf Aufgrund von Denunziation, Erich Ohser erhängte sich in der Nacht vorm Beginn des Prozesses gegen ihn, Quelle: Vollmer und Wikipedia. Erich Ohser, Albert Portrait of Schaefer-Ast A skilfully drawn portrait in profile of the draughtsman and caricaturist Albert Schaefer-Ast (1890-1951), Erich Ohser and Albert Schaefer-Ast met in Berlin in 1927/28 and became friends, lithograph after 1934 (already monogrammed "e. o. plauen"). o. plauen"), partly indistinctly monogrammed "e. o. pl..." at lower right in the image, sheet minimally finger-marked, image dimensions c. 17,5 x 17 cm, sheet dimensions c. 30 x 25,5 cm. Artist info: also e. o. plauen, Germ. Draughtsman, caricaturist and graphic artist (1903 Untergettengrün until 1944 Berlin), lived in Plauen from 1909, apprenticeship as a locksmith, 1921-26 studied at the academy in Leipzig, and here already worked for the Neue Leipziger Nachrichten, beginning of the friendship between Erich Knauf and Erich Kästner, soon became famous as a caricaturist and book illustrator, soon became known as a caricaturist and book illustrator, attracted the hatred of the National Socialists with his Goebbels and Hitler caricatures, travelled with Erich Kästner and Hein Gorny to Paris, Leningrad and Moscow, married Marigard Bantzer in 1930, the seizure of power by the National Socialists meant the end of his career and was tantamount to a professional ban, from 1934 published under the pseudonym e. o. Plauen in the Berliner Illustrierte Zeitung, from 1940 he worked for the weekly magazine das Reich, 1944 Erich Ohser and Erich Knauf were arrested for denunciation, Erich Ohser hanged himself the night before the trial against him began, source: Vollmer and Wikipedia.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: Erich Ohser.
        Oct. 22, 2022

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: Erich Ohser.

        Est: - €80

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin Erich Ohser. Mappe mit 9 (statt 10) Reproduktionen nach 1928-35 entstandenen Zeichnungen sowie einem Vorwort von K. Kusenberg, Stuttgart-Bad Cannstatt, Cantz, 1962. Folio. Lose in Orig.-Passepartouts in OPp.-Mappe. Expl. 119/250. Teils mit Namenszug/Monogramm, Datum oder Bezeichnungen in der Darstellung. Auf Vélin, an den oberen Ecken in Passepartout montiert. Teils gering wellig und vereinzelt stockfleckig. Mappe gebräunt und fleckig. Kanten bestoßen und mit kleinen Beschädigungen. [bg]

        Winterberg-Kunst
      • Ohser, Erich (Pseudonym: e. o. plauen). Amerika Hilfe. Federzeichnung auf festem Velin. Signiert unten rechts. Um 1942 Blattmaße:
        May. 21, 2022

        Ohser, Erich (Pseudonym: e. o. plauen). Amerika Hilfe. Federzeichnung auf festem Velin. Signiert unten rechts. Um 1942 Blattmaße:

        Est: €450 -

        Ohser, Erich (Pseudonym: e. o. plauen) Amerika Hilfe. Federzeichnung auf festem Velin. Signiert unten rechts. Um 1942. Blattmaße: 30,5 x 33 cm. Der berühmte Schöpfer von "Vater und Sohn" und enge Freund und Illustrator Erich Kästners, Erich Ohser (1903-1944), konnte sich nach 1933 leidlich mit dem Nazi-Regime arrangieren. Obwohl ein früher Gegner der Nationalsozialisten, lieferte er ab 1940 politische Karikaturen für die NS-Zeitschrift "Das Reich". Die vorliegende Zeichnung, die einen absurden Dialog zwischen Churchill und einem englischen Arzt illustriert, spiegelt seine Selbstrechtfertigung "Ich zeichne gegen die Alliierten - und nicht für die Nationalsozialisten". 1944 sollten ihm und seinen Freund Erich Knauf ein paar regimefeindliche Witze dennoch zum Verhängnis werden. Denunziert und inhaftiert, erhängte sich Ohser im Gefängnis, während "der dritte Erich" hingerichtet wurde. - Dabei: Zwei eigenhändige Briefe des Künstlers an Robert Marx auf dem mit "Vater und Sohn" bedruckten Briefpapier des Graphikers. Beide signiert mit "e.o. plauen", einer datiert "6. August 1942". - "Ihre gute Meinung über meine Zeichungen hat mich so gefreut, dass ich Ihnen ein Original an die angegebene Adresse geschickt habe." - Die Zeichnung verso auf Karton montiert, leicht gewellt und minimal angestaubt; die Briefe mehrfach gefaltet und etwas knittrig. - Provenienz: Sammlung Marx, Berlin. VAT # Modern Art

        Nosbüsch & Stucke GmbH
      • Erich Ohser, Im Zirkus
        Feb. 26, 2022

        Erich Ohser, Im Zirkus

        Est: -

        Erich Ohser, Im Zirkus junge Frau, mit Bällen jonglierend und im Hintergrund älterer Herr, sie genau beobachtend, Aquatintaradierung und Strichätzung, um 1920, unter der Darstellung in Blei rechts signiert "Erich Ohser" und links bezeichnet "Originalradierung", knitterspurig, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ca. 17 x 11,6 cm. Künstlerinfo: auch e. o. plauen, dt. Zeichner, Karikaturist und Graphiker (1903 Untergettengrün bis 1944 Berlin), lebte ab 1909 in Plauen, Lehre als Schlosser, 1921–26 Studium an der Akademie in Leipzig, und hier bereits für die Neuen Leipziger Nachrichten tätig, Beginn der Freundschaft zwischen Erich Knauf und Erich Kästner, erlangte schnell als Karikaturist und Buchillustrator Bekanntheit, zog durch seine Goebbels- und Hitlerkarikaturen den Hass der Nationalsozialisten auf sich, Reise mit Erich Kästner und Hein Gorny nach Paris, Leningrad und Moskau, 1930 Heirat mit Marigard Bantzer, die Machtergreifung durch die Nationalsozialisten bedeute das Ende seiner Karriere und kam einem Berufsverbot gleich, ab 1934 erschien unter dem Pseudonym e. o. plauen in der Berliner Illustrierten Zeitung seine Vater- und Sohn-Geschichten, ab 1940 Mitarbeiter der Wochenzeitschrift Das Reich, 1944 Verhaftung von Erich Ohser und Erich Knauf aufgrund von Denunziation, Erich Ohser erhängte sich in der Nacht vor Beginn des Prozesses gegen ihn, Quelle: Vollmer und Wikipedia.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser
        Jan. 24, 2022

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser

        Est: -

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser (1909-1944), German illustrator and caricaturist, known for his comic strips ''Vater und Sohn'', Churchill und Stalin, wartime caricature for the Nazi weekly magazine ''Das Reich'' from 1942, ink pen/brush drawing over pencil with watercolor on strong paper, unsigned, below with Blstft. inscribed with conversation between Churchill and Stalin, further inscribed Reich 16/7 and dimensions at upper left, sheet 36.5 x 51 cm, verso inscribed Plauen u. stamped ''Freigegeben'' by the Press Department of the Reich Government dated 5.10.1942, mounted at upper corners on backing cardboard. 42.5 x 50.5 cm, unframed

        Historia Auctionata
      • E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser
        Jan. 24, 2022

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser

        Est: -

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser (1909-1944), German illustrator and caricaturist, known for his comic strips ''Vater und Sohn'', ''Unserm lieben Stalin'', war caricature for the Nazi weekly magazine ''Das Reich'' from 1942, ink pen/brush drawing over pencil with watercolor on strong paper, signed lower right as well as inscribed below with blstft. ''Mißtrauen schlich sich in sein Herz. How should I be able to trust these two, if they consort with a person like me!'', further inscribed Reich 16/6 7x7 at lower left, sheet 36.7 x 51.5 cm, somewhat stained, verso inscribed and stamped ''Seen'' by the Press Department of the Reich Government of 5.10.1942, at o. corners remains of mounting, unframed

        Historia Auctionata
      • E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser
        Jan. 24, 2022

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser

        Est: -

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser (1909-1944), German illustrator and cartoonist, known for his comic strips ''Father and Son'', ''South America'' war cartoon from 1941, ink pen/brush drawing with watercolor over pencil on strong paper, signed lower center, inscribed below with blstft. Morgenthau: Mister Roosevelt, die Narkose [....] wirkt, Sie können bald mit der Operation beginnen!'', above inscribed Das Reich 48/2/1 u. Maßangaben, verso pencil sketch as well as inscribed a.o. Kriegkarikatur, Reich 48/1941 und Stempel der Reichsministeriums für Volksaufklärung und Propaganda, sheet 36,5 x 51 cm, at o. corners mounted on Untersatzkarton. 43 x 56 cm, unframed. The sheet was created as a contribution to the NS weekly magazine ''Das Reich'', for which Ohser worked between 1940-44.

        Historia Auctionata
      • E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser
        Jan. 24, 2022

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser

        Est: -

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser (1909-1944), German illustrator and caricaturist, known for his comic strips ''Vater und Sohn'', ''Mittlerer Osten'', war caricature with drastic depiction of a war scene, probably made in 1942 for the Nazi weekly magazine ''Das Reich'', pen-and-ink/brush drawing over pencil on strong paper, signed lower right as well as inscribed lower left, loosely attached typewritten paper strip, verso inscribed with date u. with stamp of the Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda (trimmed), sheet 36,5 x 28,3 cm, verso at upper corners remains of mounting, unframed

        Historia Auctionata
      • E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser
        Jan. 24, 2022

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser

        Est: -

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser (1909-1944), German illustrator and caricaturist, known for his comic strips ''Vater und Sohn'', ''Mit Deinem Tod enttäuschst du mich sehr!'', wartime caricature depicting the British Lion and the stabbed Gallic Rooster, created around 1940 for the Nazi weekly magazine ''Das Reich'', ink pen/brush drawing over pencil on strong paper, signed lower right as well as inscribed Das Reich lower right, verso inscribed a. date 1940, sheet 36.5 x 51 cm, somewhat stained, verso remains of mounting, unframed

        Historia Auctionata
      • E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser
        Jan. 24, 2022

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser

        Est: -

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser (1909-1944), German illustrator and caricaturist, known for his comic strips ''Vater und Sohn'', ''Nun bleibt auch hier das Futter aus'', wartime caricature depicting the Chinese dragon, created in 1942 for the Nazi weekly magazine ''Das Reich'', ink pen/brush drawing over pencil on strong paper, signed lower right as well as inscribed Das Reich 17/16/3 u. Measurements, verso again signed as well as inscribed and stamped ''Seen'' by the Press Department of the Reich Government Pictorial Press of April 16, 1942, sheet 36.5 x 51 cm, spotted, verso mounted at o. corners on backing board. 41 x 52.5 cm, unframed

        Historia Auctionata
      • E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser
        Jan. 24, 2022

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser

        Est: -

        E.O. Plauen, i.e. Erich Ohser (1909-1944), German illustrator and cartoonist, known for his comic strips ''Father and Son'', Churchill at the Tailor, ink pen drawing c. 1942 with watercolor over blistft. u. collaged paper strip with typewriter writing on strong paper, signed lower right as well as inscribed lower left, verso 2 stamps ''Gesehen'' der Presseabteilung der Reichsregierung vom Februar 1942, sheet 37 x 31,5 cm, mounted at o. corners in hinged mount, 46 x 39.5 cm, unframed

        Historia Auctionata
      • E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: Erich Ohser.
        Oct. 23, 2021

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: Erich Ohser.

        Est: €50 - €80

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin Erich Ohser. Mappe mit 9 (statt 10) Reproduktionen nach 1928-35 entstandenen Zeichnungen sowie einem Vorwort von K. Kusenberg, Stuttgart-Bad Cannstatt, Cantz, 1962. Folio. Lose in Orig.-Passepartouts in OPp.-Mappe. Expl. 119/250. Teils mit Namenszug/Monogramm, Datum oder Bezeichnungen in der Darstellung. Auf Vélin, an den oberen Ecken in Passepartout montiert. Teils gering wellig und vereinzelt stockfleckig. Mappe gebräunt und fleckig. Kanten bestoßen und mit kleinen Beschädigungen. [bg]

        Winterberg-Kunst
      • E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrü…
        Apr. 24, 2021

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrü…

        Est: - €160

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin Erich Ohser. Mappe mit 9 (statt 10) Reproduktionen nach 1928-35 entstandenen Zeichnungen sowie einem Vorwort von K. Kusenberg, Stuttgart-Bad Cannstatt, Cantz, 1962. Folio. Lose in Orig.-Passepartouts in OPp.-Mappe. Expl. 119/250. Teils mit Namenszug/Monogramm, Datum oder Bezeichnungen in der Darstellung. Auf Vélin, an den oberen Ecken in Passepartout montiert. Teils gering wellig und vereinzelt stockfleckig. Mappe gebräunt und fleckig. Kanten bestoßen und mit kleinen Beschädigungen. [bg]

        Winterberg-Kunst
      • Plauen, E. O.: 9 x Sozialpolitische Tatsachen
        Apr. 13, 2021

        Plauen, E. O.: 9 x Sozialpolitische Tatsachen

        Est: €80 - €120

        Plauen, E. O. (d. i. E. Ohser). 9 x Sozialpolitische Tatsachen. 6 Bl. Mit 10 halbseitigen Illustrationen. 14 x 10,5 cm. Leporello. Berlin, Belegschaft des Deutschen Verlages für Politik und Wirtschaft, (1936). -- Für Hitler werbendes faltbares Heft, das vor der (vermeintlichen) Reichstagswahl am 29. März 1936 erschien. Darin werden die Errungenschaften des NS-Staates gefeiert ("Auch der Urlaub wird bezahlt, so daß man ohne Kummer eine Reise machen kann. Reise?? Ja! Dafür sorgt jetzt 'Kraft durch Freude'." - "Aufwärts geht es auf allen Gebieten."). Illustrator ist der durch seine Vater-und-Sohn-Geschichten bekannt gewordene Karikaturist und Zeichner Erich Ohser, der sich nach seiner Heimatstadt e. o. plauen nannte. Die Propagandaschrift beleuchtet eine heikle Seite der Biographie Ohsers, der sich am 6. April 1944 in der Haft das Leben nahm. Vor dem Volksgerichtshof sollte ihm wegen seiner regimefeindlicher Äußerungen der Prozess gemacht werden. Ein Mitangeklagter und Freund Ohsers wurde im selben Verfahren zum Tode verurteilt und hingerichtet. – Gelocht, im Bug eingerissen.

        Galerie Bassenge
      • e.o. plauen, Vater und Sohn
        Nov. 19, 2020

        e.o. plauen, Vater und Sohn

        Est: -

        e.o. plauen, Vater und Sohn gelbes Heft, Berlin 1965, Format 8°, 55 Blatt, Einband eingerissen, Altersspuren.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER, Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: „Illusions Propaganda“. Politiker zaubert vor begeisterten Zuschauern. Illustrationsvorlage für „Das Reich“.
        Apr. 23, 2016

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER, Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: „Illusions Propaganda“. Politiker zaubert vor begeisterten Zuschauern. Illustrationsvorlage für „Das Reich“.

        Est: €500 - €650

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin „Illusions Propaganda“. Politiker zaubert vor begeisterten Zuschauern. Illustrationsvorlage für „Das Reich“. Tuschfeder- und -pinselzeichnung mit Deckweißretuschen über Bleistift. Signiert und betitelt. Verso beschriftet und mit dem Fragment des Etikettes des Deutschen Verlages. Auf kräftigem Vélin. 32,5 x 40,5 cm. Schwach fleckig und mit Randläsuren. Oberrand mit geglätteter Einfaltung. [bg]

        Winterberg-Kunst
      • E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER, Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: „Duff Cooper zurück aus Singapur I“. Der britische Repräsentant Alfred Duff Cooper, nachdem er Singapur verlassen hat bevor es von den Japanern erobert
        Apr. 23, 2016

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER, Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: „Duff Cooper zurück aus Singapur I“. Der britische Repräsentant Alfred Duff Cooper, nachdem er Singapur verlassen hat bevor es von den Japanern erobert

        Est: €700 - €850

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin „Duff Cooper zurück aus Singapur I“. Der britische Repräsentant Alfred Duff Cooper, nachdem er Singapur verlassen hat bevor es von den Japanern erobert wird. Illustrationsvorlage. In Blau aquarellierte Tuschfederzeichnung über Bleistift um 1942. Signiert, betitelt und bezeichnet. Verso beschriftet und mit typographischem Klebeetikett (Bildtext bzw. Titel) sowie mit Bleistiftskizze (Löwe ?), dem Stempel des Propagandaministeriums und Etikett des Deutschen Verlages mit Bezeichnung „Plauen 698“. Auf festem Vélin. 36,6 x 50,9 Gering fleckig und mit winzigen Randläsuren. Erschienen in „Das Reich“ Nr. 8, 1942. [bg]

        Winterberg-Kunst
      • E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER, Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: „Nach Nowegen“. Chamberlain tröstet den verletzten englische Löwen, während der als Admiral Nelson gekleidete Churchill vom mit einer Maske gekleideten
        Apr. 23, 2016

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER, Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin: „Nach Nowegen“. Chamberlain tröstet den verletzten englische Löwen, während der als Admiral Nelson gekleidete Churchill vom mit einer Maske gekleideten

        Est: €500 - €680

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin „Nach Nowegen“. Chamberlain tröstet den verletzten englische Löwen, während der als Admiral Nelson gekleidete Churchill vom mit einer Maske gekleideten Hinterteil des Löwen aus zur Attacke ruft. Tuschfederzeichnung, wohl Illustrationsvorlage für „Das Reich“ um 1940. Signiert, monogrammiert, betitelt und mit mehrzeiligen handschriftlichem Text „Da plagt der Held...“ sowie numeriert „ 0214“. Auf kräftigem Vélin. 36,5 x 51,5 cm. Schwach fleckig und mit Randläsuren. [bg]

        Winterberg-Kunst
      • Erich Ohser
        Nov. 15, 2012

        Erich Ohser

        Est: -

        Erich Ohser Vorwort von Kurt Kusenberg, Exemplar 242 (von 280), Cantz Verlag, Stuttgart 1962, Großfolio Format, mit Doppelblatt und 10 montierten sowie passepartourierten Reproduktionen von Zeichnungen, lose in orig. Karton-Mappe, Passep. jeweils an einer Ecke gestaucht bzw. eins lichtrandig. ...weitere Informationen

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Erich Ohser
        Aug. 23, 2012

        Erich Ohser

        Est: - €80

        Erich Ohser Vorwort von Kurt Kusenberg, Exemplar 242 (von 280), Cantz Verlag, Stuttgart 1962, Großfolio Format, mit Doppelblatt und 10 montierten und passepartourierten Reproduktionen von Zeichnungen, lose in orig. Karton-Mappe, Passep. jeweils an einer Ecke gestaucht bzw. eins lichtrandig. ...weitere Informationen

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün
        Oct. 25, 2008

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün

        Est: - €980

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin "Yes my Lord, ich bin nicht einer von denen, die alle Jahre ihre Meinung ändern. Meine Ansichten über den zuverlässigen Charakter der Sowjets, lass ich mir durch nichts erschüttern!". Zwei vornehme Engländer mit dem Strick um den Hals auf Chippendalestühlen stehend, während der Stuhl des Dritten am Galgen von einem russischen Zivilisten umgestoßen wird. Illustrationsvorlage. Tuschfederzeichnung 1943. Signiert, betitelt und mit Druckangaben sowie verso bezeichnet und mit dem Genehmigungsstempel des Propagandaministeriums. Auf festem Velin. 36,4 x 50,9 cm. Erschienen in "Das Reich" Nr. 14, 1943. [bg

        Winterberg-Kunst
      • E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin
        Nov. 10, 2007

        E. O. PLAUEN, eigentl. ERICH OHSER Untergettengrün bei Adorf/Vogtland 1903 - 1944 Berlin

        Est: €950 - €950

        Gigantomanie. Der kleine Stalin sitzt an einem überdimensionalen Tisch, im Hintergrund das Bild eines großen Panzers. Illustrationsvorlage für die Zeitschrift "Das Reich". Tuschfeder- und -pinselzeichnung über Bleistift 1941. - Signiert. Mit dem teils korrigierten Text "Bei uns war alles gigantisch, die Fabriken, die Tanks, die Erschießungen. Wir hatten einen gigantischen Plan - und jetzt steht uns etwas verflucht Gigantisches bevor!" und weiteren Bezeichnungen neben der Darstellung. Verso mit dem Klebeetikett des Deutschen Verlages mit der Bezeichnung "Plauen 606" und dem Freigabestempel des Kriegsministeriums sowie weiteren diversen Bezeichnungen. Auf kräftigem Schöllershammer-Vélin. 36,4 x 50 cm. Schwach stockfleckig. [sg]

        Winterberg-Kunst
      Lots Per Page: