Loading Spinner

Fritz Pauli Sold at Auction Prices

Painter, Etcher, Draft draughtsman

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • Fritz Eduard Pauli, Paesaggio.
        Nov. 29, 2023

        Fritz Eduard Pauli, Paesaggio.

        Est: €100 - €200

        Fritz Eduard Pauli, Paesaggio. Acquerello su carta. mm 447x406. Firmata a matita in basso a destra. (1)

        Gonnelli Casa d'Aste
      • PAULI, FRITZ EDUARD: Blumen auf der Fensterbrüstung.
        Nov. 10, 2023

        PAULI, FRITZ EDUARD: Blumen auf der Fensterbrüstung.

        Est: CHF500 - CHF1,000

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : Blumen auf der Fensterbrüstung; Öl auf Malkarton; 68,5x53,5 cm; sig. u. dat. (19)41 o.r.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • Pauli, Fritz Eduard (1891 Bern - 1968 Cavigliano) untitled, four figures, p
        Oct. 07, 2023

        Pauli, Fritz Eduard (1891 Bern - 1968 Cavigliano) untitled, four figures, p

        Est: -

        Pauli, Fritz Eduard (1891 Bern - 1968 Cavigliano) untitled, four figures, probably a pair of parents with two children, etching, no. 77/130, signed by hand at lower right, numbered at lower left, picture size 55x48cm, sheet size 74x60cm, distinctly discolored paper at upper and left margin slightly reaching into the picture Pauli, Fritz Eduard (1891 Bern - 1968 Cavigliano) ohne Titel, vier abstrahierte Figuren, wohl Elternpaar mit zwei Kindern, Radierung, Exemplar 77/130, unten rechts händisch signiert, unten links nummeriert, Bildgröße 55x48cm, Blattgröße 74x60cm, stark gebräunter oberer und linker Rand bis ins Bild

        Auktionshaus am See
      • Pauli, Fritz (Bern, Cavigliano 1891-1968)
        Jun. 22, 2023

        Pauli, Fritz (Bern, Cavigliano 1891-1968)

        Est: €120 - €144

        Ohne Titel Entspannt liegende Figurengruppe als Akte. Radierung mit Aquatinta. Bleistift sign. u. num. 199/200. Ca. 28,5×39,5 cm. (60268)

        Leo Spik
      • PAULI, FRITZ EDUARD: Lebhafter Fluss mit Felsblöcken und Wirbeln.
        Nov. 03, 2022

        PAULI, FRITZ EDUARD: Lebhafter Fluss mit Felsblöcken und Wirbeln.

        Est: CHF175 - CHF350

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : Lebhafter Fluss mit Felsblöcken und Wirbeln; Fettkreide; 38x30,5 cm (BG); sig. u. dat. 21.7.(19)57 u.r.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • Fritz Pauli: Entwurfszeichnung zum Fresko "Mann und Frau" im Berner Rathaus
        Jul. 04, 2022

        Fritz Pauli: Entwurfszeichnung zum Fresko "Mann und Frau" im Berner Rathaus

        Est: CHF499 - CHF500

        Fritz Pauli (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) Entwurfszeichnung zum Fresko "Mann und Frau" im Berner Rathaus Bleistift, Kohle und Tusche / Pencil, charcoal and ink 1947 43,5x32,2 cm / 43,5x32,2 cm Signatur / Signature Unten rechts vom Künstler in Bleistift signiert und datiert "Pauli 47" Signed and dated by the artist in pencil lower right "Pauli 47". Zustand / Condition Auf dünnem Transparentpapier, mit einzelnen Knittern und rückseitig mit minimen Kleberesten an den Rändern. Insgesamt in guter Erhaltung On thin tracing paper, with single creases and on the back with minimal glue residues at the margins. Overall in good condition Erläuterungen / Comments Skizze zum Wettbewerb von 1947. Erst 1950 erhielt Fritz Pauli den Auftrag einen bei der Rathausrenovierung freigestellten Gewölberaum mit Fresken auszugestalten. Diese schuf er zwischen 1953 und 1956 Sketch for the 1947 competition. It was not until 1950 that Fritz Pauli was commissioned to decorate a vaulted room with frescoes that had been vacated during the renovation of the town hall. He created these between 1953 and 1956 For further information visit our Website.

        Galerie Kornfeld Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: "Adolf Frey".
        May. 05, 2022

        PAULI, FRITZ EDUARD: "Adolf Frey".

        Est: CHF100 - CHF300

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : "Adolf Frey"; Radierung; 41,5x32,8 cm (PL); handsig. u.r.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.
        May. 05, 2022

        PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.

        Est: CHF200 - CHF400

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : Konvolut, 2 Blätter: 1. "Erlöschen". 2. "Backstunde"; Farbaquatinten; 52,5x61 cm bzw. 39,5x39 cm (PL); je handsig. u. dat. (19)51 bzw. (19)52 u.r.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Sep. 25, 2021

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF30 - CHF60

        Fritz PAULI (1891-1968) Disappearance and portrait of a young man 2 graphics, signed in the plate and 1/22, signed and dated in pencil 56 23 x 29.5 cm and 38 x 33 cm, sheet sizes: 37.5 x 48 cm and 56 x 45 cm

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Sep. 25, 2021

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF30 - CHF60

        Fritz PAULI (1891-1968) 3 steps Very large aquatint, signed in pencil 40.5 x 28 cm

        Galerie Moenius
      • Pauli Fritz
        Apr. 17, 2021

        Pauli Fritz

        Est: CHF400 - CHF500

        Pauli Fritz 1891 Bern - 1968 Cavigliano Familie". Vernis mou", Kaltnadelradierung auf Chine collé. Signiert. Nummeriert "3" von 25 Exemplaren. Gerahmt unter Passepartout. Bildmasse 52 cm x 41.5 cm Literatur: Freiburghaus, Paul, Fritz Pauli, Katalog des graphischen Werkes, Bern, Galerie Kornfeld, 1982, Abb. 158, S. 128

        Auktionshaus Zofingen
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Dec. 19, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF30 - CHF60

        Fritz PAULI (1891-1968) Café Colonial Sehr grosse Aquatinta, 3/60, verso mit Atelier-Stempel 53 x 44 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Dec. 19, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF30 - CHF60

        Fritz PAULI (1891-1968) Wartezimmer Sehr grosse Aquatinta, 49/100, mit Atelier-Stempel 32,5 x 38 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Dec. 19, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF30 - CHF60

        Fritz PAULI (1891-1968) Die Familie des Malers Sehr grosse Aquatinta, 7/60, verso mit Atelier-Stempel 39 x 45 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • PAULI, FRITZ EDUARD: "Selbstporträt".
        Nov. 06, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: "Selbstporträt".

        Est: CHF1,600 - CHF2,400

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : "Selbstporträt"; Öl auf Holz; 50x40 cm; mgr. u. dat. 190(9)? o.l., verso betitelt

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.

        Est: CHF100 - CHF150

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : Konvolut, 2 Blätter: 1. "Drei Schläfer". 2. "Steigende Flut"; Aquatinta-Radierungen; 39,2x29,7 cm bzw. 40x30 cm (PL); je handsig. u.r.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.

        Est: CHF120 - CHF200

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : Konvolut, 2 Blätter: 1. "Das Spiel der Wellen trug dich 70 Jahre...". 2. "Ernst Jndermühle und sein Eheweib..."; Bleistift und Tusche; je 37,5x28 cm (BG); je sig. u. dat. (19)19 bzw. 1958 u.r.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: "Vom Wind verweht".
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: "Vom Wind verweht".

        Est: CHF400 - CHF600

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : "Vom Wind verweht"; Aquarell und Tusche; 49x72 cm (LM), gerahmt; sig. u.r.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: "Traumengel".
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: "Traumengel".

        Est: CHF120 - CHF200

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : "Traumengel"; Kaltnadelradierung; 71x50 cm (PL); handsig. u. dat. (19)57 u.r., num. 11/15

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: "Andromeda und Perseus".
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: "Andromeda und Perseus".

        Est: CHF270 - CHF400

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : "Andromeda und Perseus"; Farbradierung; 60x50 cm (PL), gerahmt; handsig. u. dat. (19)60 u.r., bez. "3. Probedruck"

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.

        Est: CHF120 - CHF200

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : Konvolut, 3 Blätter mit verschiedenen Motiven; Aquatinta-Radierungen; div. Formate; je handsig. u.r., je mit handschriftlichen Glückwünschen

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: "Jenny".
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: "Jenny".

        Est: CHF270 - CHF400

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : "Jenny"; Bleistift; 26x23,5 cm (BG), gerahmt; mgr. u. dat. 1919 o.l.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.

        Est: CHF70 - CHF100

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : Konvolut, 3 Blätter mit verschiedenen Motiven; Kaltnadelradierung und Aquatinten; div. Formate; je handsig. u. dat., zum Teil num. bzw. bez.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.

        Est: CHF70 - CHF100

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : Konvolut, 4 Blätter mit verschiedenen Motiven; Aquatinten, Radierung und Lithografie; div. Formate; zum Teil handsig., dat. u. num., eine verso Atelier-Stpl.

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: Konvolut.

        Est: CHF70 - CHF100

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : Konvolut, 5 Blätter mit verschiedenen Motiven; Radierungen und Lithografien; div. Formate; je handsig. u.r., eine gewidmet

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • PAULI, FRITZ EDUARD: "Primavera".
        Nov. 05, 2020

        PAULI, FRITZ EDUARD: "Primavera".

        Est: CHF100 - CHF150

        PAULI, FRITZ EDUARD (Bern 1891 - 1968 Cavigliano) : "Primavera"; Farbaquatinta; 57x46 cm, gerahmt; handsig. u. dat. (19)60 u.r., bez. "Probedruck"

        Dobiaschofsky Auktionen AG
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF50 - CHF100

        Fritz PAULI (1891-1968) 3 Stufen Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert 41 x 28 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF50 - CHF100

        Fritz PAULI (1891-1968) Verschiedene Graphiken Konvolut von 5 sehr grossen Graphiken, unsigniert Unterschiedliche Grössen von 47,5 x 34 cm bis 48,5 x 64 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF100 - CHF200

        Fritz PAULI (1891-1968) Nackt und bekleidet, Wartezimmer, Café Colonial, Familie des Malers, Atlas Konvolut von 5 sehr grossen Graphiken, mit Nachlass-Stempel Atelier Pauli 32,5 x 38,5 cm bis 66,5 x 43 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF80 - CHF100

        Fritz PAULI (1891-1968) Johanna Sehr grosse Aquatinta, signiert 58,5 x 42,5 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF60 - CHF120

        Fritz PAULI (1891-1968) Backstube Prestino Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert 39 x 38,5 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF80 - CHF160

        Fritz PAULI (1891-1968) Glockenschlag und Masken Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert und datiert (19)37 39 x 49,5 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF80 - CHF160

        Fritz PAULI (1891-1968) Kind und Masken Sehr grosse Aquatinta, Probedruck, mit Bleistift signiert und datiert (19)46 34 x 41,5 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF60 - CHF120

        Fritz PAULI (1891-1968) Einzelgänger III Sehr grosse Aquatinta, 4. Probedruck, signiert und datiert (19)61 44 x 57,5 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF80 - CHF160

        Fritz PAULI (1891-1968) Freude am Fenster Sehr grosse Lithographie, 29/130, mit Bleistift signiert 42,5 x 51 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF100 - CHF200

        Fritz PAULI (1891-1968) Doppel-Bildnis Sehr grosse Farb-Aquatinta, 26/30, mit Bleistift signiert 57 x 45,5 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF100 - CHF200

        Fritz PAULI (1891-1968) Nach dem Fest Sehr grosse Aquatinta, Probedruck, mit Bleistift signiert und datiert (19)37 48,5 x 37,5 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF80 - CHF160

        Fritz PAULI (1891-1968) FrühlingsErwachen Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert und datiert (19)64 49,5 x 59 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF100 - CHF200

        Fritz PAULI (1891-1968) Familie des Malers Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert 39,5 x 45 cm Am Rand unten beschrieben: gut, 3. Druck, mit Korrekturen Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF100 - CHF200

        Fritz PAULI (1891-1968) Pastorale Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert 48 x 45 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF100 - CHF200

        Fritz PAULI (1891-1968) Dämmerstunde Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signeirt und datiert (19)46 52 x 40 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF60 - CHF120

        Fritz PAULI (1891-1968) Atlas Sehr grosse Aquatinta, Probedruck 3, mit Bleistift signert und datiert (19)64 45,5 x 58 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF60 - CHF120

        Fritz PAULI (1891-1968) Einzelgänger III Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert 44,5 x 58 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF60 - CHF120

        Fritz PAULI (1891-1968) Proklamation Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert 42 x 35,5 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF60 - CHF120

        Fritz PAULI (1891-1968) Die Ahnen Sehr grosse Aquatinta, E.A., mit Stift signiert und datiert (19)48 52 x 39 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF60 - CHF120

        Fritz PAULI (1891-1968) Notturno Sehr grosse Aquatinta, E.A., mit Bleistift signiert 47 x 52 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF60 - CHF120

        Fritz PAULI (1891-1968) 3 Stufen Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert 40,5 x 28 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      • Fritz PAULI (1891-1968)
        Jun. 27, 2020

        Fritz PAULI (1891-1968)

        Est: CHF60 - CHF120

        Fritz PAULI (1891-1968) Einzelgänger Sehr grosse Aquatinta, mit Bleistift signiert 53,5 x 39 cm Fritz Pauli: Maler, Graphiker und Zeichner. Geboren am 7.5.1891 in Bern, gestorben am 10.9.1968 in Cavigliano (TI). Lehre als Dekorationsmaler. Erlernt autodidaktisch das Radieren. Vorübergehend Schüler Albert Weltis. 1910-14 Studium an der Akademie in München bei Peter Halm. 1914-31 in Zürich. 1924-25 Reisen nach Biskra und Tunis. Arbeitet 1926-27 in Collioure, 1927-31 in Paris. 1931-35 Aufenthalt in Amden. Gibt 1936 sein Atelier in Zürich auf, danach lebt er in Cavigliano.

        Galerie Moenius
      Lots Per Page:

      Auction Houses Selling Works by Fritz Pauli