Loading Spinner

Martin Elias Ridinger Sold at Auction Prices

copperplate engraver

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • MARTIN ELIAS RIDINGER
        Mar. 09, 2024

        MARTIN ELIAS RIDINGER

        Est: €120 - €240

        MARTIN ELIAS RIDINGER 1730 Augsburg - 1780 ibid. 'THE HIPPO AND THE LION' Engraving on paper. Visual size 34.5 x 27 cm (f. 53 x 43.5 x 2 cm). Inscribed 'M. El. Ridinger sculps. Aug. Vind.' at the bottom right of the plate, bottom left 'M. El. Ridinger inv. et del.' and titled lower middle. Damaged, browned, rest. Framed in a passe-partout and behind glass (unopened). MARTIN ELIAS RIDINGER 1730 Augsburg - 1780 ebenda 'DAS FLUSSPFERD UND DER LÖWE' Kupferstich auf Papier. SM 34,5 x 27 cm (R. 53 x 43,5 x 2 cm). Unten rechts in der Platte bez. 'M. El. Ridinger sculps. Aug. Vind.', unten links 'M. El. Ridinger inv. et del.' sowie unten Mitte betitelt. Besch., gebräunt, rest. Im Passepartout und hinter Glas gerahmt (ungeöffnet).

        Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
      • Martin Elias Ridinger, Zwei tote Hirsche im Wald
        Feb. 24, 2024

        Martin Elias Ridinger, Zwei tote Hirsche im Wald

        Est: -

        Martin Elias Ridinger, Zwei tote Hirsche im Wald zwei sich mit ihren Geweihen verhedderte Hirsche auf einer kleinen Waldlichtung, unter der Darstellung und in der Platte ausführlich bezeichnet, Radierung, um 1760, bezeichnet "G. A. Eger ad viv. pinx.", "Joh. El. Ridinger direxit et excud. Aug. Vind." und "Martin El. Ridinger sc. A. V.", etwas wasserrandig, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaße ohne Schrift ca. 29,5 x 23,5 cm. Künstlerinfo: dt. Kupferstecher und Verleger (um 1730 Augsburg bis 1780 Augsburg), Sohn und Nachfolger im Verlag des Johann Elias Ridinger, Schüler seines Vaters und bei J. J. Preißler in Nürnberg, tätig in Augsburg, Quelle: Thieme-Becker. Martin Elias Ridinger, Two dead stags in the forest Two stags entangled with their antlers in a small clearing, inscribed in detail below the image and in the plate, etching, around 1760, inscribed "G. A. Eger ad viv. pinx.", "Joh. El. Ridinger direxit et excud. Aug. Vind." and "Martin El. Ridinger sc. A. V.", somewhat waterstained, matted and framed behind glass, dimensions without inscription approx. 29.5 x 23.5 cm. Artist's information: German engraver and publisher (c. 1730 Augsburg - 1780 Augsburg), son and successor in the publishing house of Johann Elias Ridinger, pupil of his father and of J. J. Preißler in Nuremberg, active in Augsburg, source: Thieme-Becker.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Martin Elias Ridinger
        Dec. 03, 2023

        Martin Elias Ridinger

        Est: €120 - €240

        (1730 Augsburg - 1780 Augsburg) "Wie die Hirschen in dem Brudel beschlichen und gepürschet werden". Originaltitel Kupferstich/Papier, um 1780. In der Platte bez. "M. E. Ridinger sc. Aug. Vind". Blatt XI aus der Folge: "Zu den besondern Ereignissen u: Vorfallenheiten bey der Jagd". Wvz. Thienemann 354. Wohl späterer Abzug. Plattenmaß 27 cm x 38 cm. Rahmen. Provenienz: Norddeutsche alte Hoteliersfamilie. Copper engraving on paper. Inscribed in the plate. Plate XI from the series "Zu den besondern Ereignissen u: Vorfallenheiten bey der Jagd". Probably later print.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • RIDINGER, Martin Elias (*1730 †1780),
        Nov. 19, 2022

        RIDINGER, Martin Elias (*1730 †1780),

        Est: -

        RIDINGER, Martin Elias (*1730 †1780), Paar Kupferstiche, Putti und Amoretten im Spiel, je links unten drucksign, hinter Glas, Passepartout, Holzleiste, Ausschnittsmaß 34,5 x 26,5 bzw 26 x 34,5 cm, Lichtrand

        zeitGenossen Antiquitäten - Kunst - Design
      • 7 Riedinger, Johann Elias (1698-1767) "Hunting scenes", copper engravings, each sign. on plate, partly dated, partly engraved by Martin Elias Ridinger (1730-1781), PM ca. 35x28cm (w.f. 43x35,5cm), stained, yellowed
        Sep. 10, 2022

        7 Riedinger, Johann Elias (1698-1767) "Hunting scenes", copper engravings, each sign. on plate, partly dated, partly engraved by Martin Elias Ridinger (1730-1781), PM ca. 35x28cm (w.f. 43x35,5cm), stained, yellowed

        Est: -

        7 Riedinger, Johann Elias (1698-1767) "Hunting scenes", copper engravings, each sign. on plate, partly dated, partly engraved by Martin Elias Ridinger (1730-1781), PM ca. 35x28cm (w.f. 43x35,5cm), stained, yellowed

        Kendzia
      • RIDINGER, Martin Elias/ SEUTTER, Johann Gottfried,
        Jul. 29, 2022

        RIDINGER, Martin Elias/ SEUTTER, Johann Gottfried,

        Est: -

        RIDINGER, Martin Elias/ SEUTTER, Johann Gottfried, 2 Kupferstiche nach Johannes Elias Ridinger, "Engelländer Cheval d`Angleterre" bzw. "Ein Barber Cheval Barbe" (pag. 2), je unten bezeichnet und betitelt, Plattenmaße ca. 28 x 34 bzw. 28 x 35 cm *

        zeitGenossen Antiquitäten - Kunst - Design
      • Ridinger, Martin Elias
        Jul. 09, 2022

        Ridinger, Martin Elias

        Est: €220 - €330

        (1730 Augsburg 1780). Ballonade, Parade im Galopp. 2 Kupferstiche. Davon: Schritt und Sprung, Redopp, Passagiren rechts. - Schritt und Capriole Pirouette rechts. Je ca. 35 x 54,8 cm. - Beschn. R

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • Ridinger, Martin Elias (Augsburg 1730 - 1781) - Ku…
        Jun. 11, 2022

        Ridinger, Martin Elias (Augsburg 1730 - 1781) - Ku…

        Est: €40 - €120

        Ridinger, Martin Elias (Augsburg 1730 - 1781) - Kupferstich nach einer Zeichnung von Johann Elias Ridinger (1698-1767), in der Platte zweisprachig betitelt "Reisejäger" bzw. „Le Chasseur au vol“, im Passepartout unter Glas gerahmt, Plattenkante ca. 33,5x25,5cm, Altersspuren, teils stockfleckig

        Auktionshaus Blank
      • Johann Elias und Martin Elias Ridinger
        May. 14, 2022

        Johann Elias und Martin Elias Ridinger

        Est: €240 - €480

        Johann Elias und Martin Elias Ridinger (1698 Ulm - 1767 Augsburg bzw. 1730 Augsburg - 1780 ebenda) Hand Pferd eines Pascha". Originaltitel Kupferstich/Papier, 1752. In der Platte sign. u. betitelt. Blatt IV der Folge "Hippologischer Glanz des Morgenlandes". Wvz. Thienemann/Schwarz 597. 27,5 cm x 34,5 cm (Passepartoutausschnitt). Rahmen. Copper engraving on paper, 1752. Signed and titled on the plate"

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • Ridinger, Martin Elias
        May. 14, 2022

        Ridinger, Martin Elias

        Est: €240 - €360

        (1730 Augsburg 1780). Ballonade, Parade im Galopp. 2 Kupferstiche. Davon: Schritt und Sprung, Redopp, Passagiren rechts. - Schritt und Capriole Pirouette rechts. Je ca. 35 x 54,8 cm. - Beschn. R

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • Ridinger, Martin Elias (1730-1781) - "Anno 1728 ist dieser wundersame Hirsch, in dem alten Bucher-Fo
        Mar. 19, 2022

        Ridinger, Martin Elias (1730-1781) - "Anno 1728 ist dieser wundersame Hirsch, in dem alten Bucher-Fo

        Est: €70 - €210

        Ridinger, Martin Elias (1730-1781) - "Anno 1728 ist dieser wundersame Hirsch, in dem alten Bucher-Forst im Spessart, ...von denen Wildpreths geschossen worden...", Diebe, Kupferstich, Blatt Nr. XXVIII aus der Reihe "Zu den besondern Ereignissen u. Vorfallenheiten bey der Jagd", in der Platte signiert, aus einer späteren Ausgabe, gebräunt, im Passepartout unter Glas gerahmt, sichtbares Maß ca. 34 x 25,5 cm, gedunkelt

        Auktionshaus Blank
      • Ridinger, Martin Elias (Augsburg 1730 - 1781) - Kupferstich nach einer Zeichnung von Johann Elias Ri
        Mar. 19, 2022

        Ridinger, Martin Elias (Augsburg 1730 - 1781) - Kupferstich nach einer Zeichnung von Johann Elias Ri

        Est: €40 - €120

        Ridinger, Martin Elias (Augsburg 1730 - 1781) - Kupferstich nach einer Zeichnung von Johann Elias Ridinger (1698-1767) aus der Folge "Jaeger und Falkoniers mit ihren Verrichtungen", in der Platte zweisprachig betitelt "Falcken Junge mit der Chatsche" bzw. „Garcon portant les falcons sur le bracard“, Papier mit Altersspuren, angestaubt, Plattenkante ca. 33,5x25,5cm

        Auktionshaus Blank
      • Ridinger, Martin Elias (Augsburg 1730 - 1781) - Kupferstich nach einer Zeichnung von Johann Elias Ri
        Mar. 19, 2022

        Ridinger, Martin Elias (Augsburg 1730 - 1781) - Kupferstich nach einer Zeichnung von Johann Elias Ri

        Est: €40 - €120

        Ridinger, Martin Elias (Augsburg 1730 - 1781) - Kupferstich nach einer Zeichnung von Johann Elias Ridinger (1698-1767), in der Platte zweisprachig betitelt "Reisejäger" bzw. „Le Chasseur au vol“, im Passepartout unter Glas gerahmt, Plattenkante ca. 33,5x25,5cm, Altersspuren, teils stockfleckig

        Auktionshaus Blank
      • REHBOCK AUF EINEM WALDWEG
        Mar. 10, 2022

        REHBOCK AUF EINEM WALDWEG

        Est: €120 - €240

        MARTIN ELIAS RIDINGER 1730 Augsburg - 1781 ebenda REHBOCK AUF EINEM WALDWEG Kupferstich auf Papier. SM 33 x 25 cm (R. 41,5 x 33,5 cm). Unten rechts in der Platte bez. 'Martin Elias Ridinger sculps. 1765' sowie 'Anno 1760 - Ist diser rare Rehe-Bock, auf der Reichs Hoch-Graeflichen Waldsteinischen Herrschaft Gross-Stall (...)'. Gebraeunt, fleckig, part. besch. Hinter Glas gerahmt (ungeoeffnet).

        Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
      • Ridinger, Martin Elias (1730 - 1781)
        Oct. 16, 2021

        Ridinger, Martin Elias (1730 - 1781)

        Est: -

        Ridinger, Martin Elias (1730 - 1781) Kupferstich coloriert. Der Einsprung, in den Thier Garten. 27 x 37. Unter Glas gerahmt. (45,5 x 55 cm).

        Kunst-und Auktionshaus Schloss Hagenburg
      • RIDINGER, Martin Elias (*1730 †1780),
        Aug. 21, 2021

        RIDINGER, Martin Elias (*1730 †1780),

        Est: -

        RIDINGER, Martin Elias (*1730 †1780), Paar Kupferstiche, Putti und Amoretten im Spiel, je links unten drucksign, hinter Glas, Passepartout, Holzleiste, Ausschnittsmaß 34,5 x 26,5 bzw 26 x 34,5 cm, Lichtrand

        zeitGenossen Antiquitäten - Kunst - Design
      • 5 Ridinger, Johann Elias (1698-1767) "Goshawk and Falcon Hunting", copper engravings, each engraved by Martin Elias Ridinger (1730-1781), each ca. 35x26,5cm (w.f. 39,5x48,5/47x38cm), browned, partly slightly stained
        May. 08, 2021

        5 Ridinger, Johann Elias (1698-1767) "Goshawk and Falcon Hunting", copper engravings, each engraved by Martin Elias Ridinger (1730-1781), each ca. 35x26,5cm (w.f. 39,5x48,5/47x38cm), browned, partly slightly stained

        Est: -

        5 Ridinger, Johann Elias (1698-1767) "Goshawk and Falcon Hunting", copper engravings, each engraved by Martin Elias Ridinger (1730-1781), each ca. 35x26,5cm (w.f. 39,5x48,5/47x38cm), browned, partly slightly stained

        Kendzia
      • RIDINGER, Martin E. (1730–1780) & Johann J. (1735–1784),
        Nov. 21, 2020

        RIDINGER, Martin E. (1730–1780) & Johann J. (1735–1784),

        Est: -

        RIDINGER, Martin E. (1730–1780) & Johann J. (1735–1784), color. Kupferstich, Moscowitt. Lappl. Renthier aus dem Seehafen Kola, Illustration zu Thierreich (Thierbuch), Augsburg, 1768, Ausschnittsmaß 19,5 x 20,5 cm, hinter Glas, Schrägschnittpassepartout, Goldleiste, beschnitten

        zeitGenossen Antiquitäten - Kunst - Design
      • 6x Stiche, Martin Elias RIDINGER (1730-1781), je alt gerahmt/Glas
        Mar. 28, 2020

        6x Stiche, Martin Elias RIDINGER (1730-1781), je alt gerahmt/Glas

        Est: -

        6x Stiche, Martin Elias RIDINGER (1730-1781), je alt gerahmt/Glas, 4x Blätter mit Läsuren, je ca. RG 49 x 39cm.

        Auktionshalle Cuxhaven
      • Martin Elias Ridinger (1730-1781). Die große Reitschule, Blatt 5
        Dec. 28, 2019

        Martin Elias Ridinger (1730-1781). Die große Reitschule, Blatt 5

        Est: -

        Kupferstich von Martin Elias Ridinger nach Johann Elias Ridinger, gezeichnet 1744, gestochen 1776. Das Blatt zeigt 7 Lektionen: 1. Capriole oder das Übersetzen. 2. Pesade. 3. Der Anfang von Übersetzen. 4. Der Spanische Schritt. 5. Ballottade. 6. Die Croupade. 7. Das Mittel von der Capriole gerad aus über die Stangen, ca. 32,5 x 59,5 cm, mit Rahmen ca. 47,5 x 71 cm

        Badisches Auktionshaus
      • Martin Elias Ridinger (1730 - 1780) Augsburg
        Dec. 28, 2019

        Martin Elias Ridinger (1730 - 1780) Augsburg

        Est: -

        Kupferstich, nach Johann Elias Ridinger, ″Vier Rehe vor einer Felswand an einem Flussufer″. No. 1. Dises Rehe-Bocks Gewichtel ist gantz ineinander gewachsen, das man nicht durchsehen kann. No. 2. Diser Rehe-Bock hatte zwischen beyden rosen ein Gewaechse wie eine Morchel, so besonders in die Hirnschale gewachsen war ... alle dise Reh-Böcke sind in dem Hohenloischen nach und nach geschoßen worden″, ca. 39 x 28,5 cm, hinter Glas gerahmtca. 42 x 32 cm

        Badisches Auktionshaus
      • Martin Elias Ridinger (1730-1781). Die große Reitschule, Blatt 1
        Dec. 28, 2019

        Martin Elias Ridinger (1730-1781). Die große Reitschule, Blatt 1

        Est: -

        Kupferstich von Martin Elias Ridinger nach Johann Elias Ridinger, gezeichnet 1744, gestochen 1774.1. Ein Pferd wie es mit der Blinden aufgeführet wird. 2. Das Trottiren an der Corden. 3. Das Aufsitzen. 4. Die Postur eines Reuters zu Pferde. 5. Der Bereuter wie er Lection davon gibet. 6. Der Schritt an der Corda auf der Volta. 7. Trott an der Wand, ca. 32 x 60 cm, mit Rahmen ca. 47,5 x 71,5 cm

        Badisches Auktionshaus
      • Martin Elias Ridinger, "Wildschwein Fährten"
        Oct. 19, 2019

        Martin Elias Ridinger, "Wildschwein Fährten"

        Est: -

        Kupferstich/Papier, unten rechts im Blatt bezeichnet, 2. Hälfte 18. Jh., Darstellung einer Gruppe Wildsäue auf einer Waldlichtung liegend, im unteren Bereich Beschreibungen von verschiedenen Fährten unter anderen von einer trächtigen Bache, altersgemäß guter Zustand, im unteren rechten Bereich ein kleiner Riss, Darstellung 61 x 43 cm (HxB), hinter Glas, gerahmt, altersgemäß guter Zustand, Rahmenbreite 6 cm

        Kunst- und Auktionshaus Quedlinburg
      • Martin Elias Ridinger (1730-1781)
        Dec. 08, 2018

        Martin Elias Ridinger (1730-1781)

        Est: -

        DEER Copperplate on paper, 345x240 mm, marked upper right "77.", marked in print "G. A. Eger ad viv. pinx. / Joh. El. Ridinger direxit et excud. Aug. Vind. / Martin El. Ridinger sc. A. V. / Diese 2 Hirsche einer von 14. der andere von 12. Enden sind den 18. ten Novembrs. 1756 an der Bergstrasse Hessen-Darmstädtischen Gebiets in der seeheimer (Bickenbacher) Tanne.... gefunden worden." Framed, glazed. Martin Elias Ridinger (1730-1781) JELENI Mědiryt na papíře, 345x240 mm, při pravém horním rohu zn. "77.", v tisku pod obrazovou plochou zn. "G. A. Eger ad viv. pinx. / Joh. El. Ridinger direxit et excud. Aug. Vind. / Martin El. Ridinger sc. A. V. / Diese 2 Hirsche einer von 14. der andere von 12. Enden sind den 18. ten Novembrs. 1756 an der Bergstrasse Hessen-Darmstädtischen Gebiets in der seeheimer (Bickenbacher) Tanne.... gefunden worden." Rámováno, zaskleno. Martin Elias Ridinger (1730-1781) HIRSCHE Kupferstich auf Papier, 345x240 mm, in rechter Oberecke gezeichnet "77.", im Druck unter dem Bildbereich gezeichnet "G. A. Eger ad viv. pinx. / Joh. El. Ridinger direxit et excud. Aug. Vind. / Martin El. Ridinger S.. A. V. / Diese 2 Hirsche einer von 14. der andere von 12. Enden sind den 18. ten Novembrs. 1756 an der Bergstrasse Hessen-Darmstädtischen Gebiets in der seeheimer (Bickenbacher) Tanne.... gefunden worden.". Gerahmt, verglast.

        Auction House Zezula
      • Martin Elias Ridinger (German, 1730-1781), hand-colored etching on paper, "Ein Pferd zwischen den Piliers", after Johann Elias Ridin...
        Jul. 23, 2018

        Martin Elias Ridinger (German, 1730-1781), hand-colored etching on paper, "Ein Pferd zwischen den Piliers", after Johann Elias Ridin...

        Est: $100 - $200

        Martin Elias Ridinger (German, 1730-1781), hand-colored etching on paper, "Ein Pferd zwischen den Piliers", after Johann Elias Ridinger, dated 1774, 14-1/8" x 23-1/4" sight, framed size 23" x 32", very good condition

        William Bunch Auctions & Appraisals
      • Martin Elias Ridinger (1730-1781)
        Dec. 09, 2017

        Martin Elias Ridinger (1730-1781)

        Est: Kč1,000 - Kč2,000

        Martin Elias Ridinger (1730-1781) PORTRÉT JOHANNA ELIASE RIDINGERA. Posmrtný portrét rytce Johanna E. Ridingera s doprovodným epitafem. Lept na papíře, 330x230 mm, zn. v textu "Wer hat das Thierreich so in seines Pinsels Macht? Wer gibt des schöpfers Hand ... gestochen von seinem Sohn Mart. Elias Ridinger." Rámováno, zaskleno.. Po r. 1767 Martin Elias Ridinger (1730-1781) PORTRAIT OF JOHANN ELIAS RIDINGER. Posthumous portrait of the engraver Johann E. Ridinger with epitaph. Etching on paper, 330x230 mm, marked in inscription „Wer hat das Thierreich so in seines Pinsels Macht? Wer gibt des schöpfers Hand ... gestochen von seinem Sohn Mart. Elias Ridinger.“. Framed, glazed. After 1767 Martin Elias Ridinger (1730-1781) PORTRÄT VON JOHANN ELIAS RIDINGER. Posthumen Porträt des Stechers Johann E. Ridinger mit begleitendem Epitaph. Radierung auf Papier, 330x230 mm, gez. im Text: „Wer hat das Thierreich so in seines Pinsels Macht? Wer gibt des schöpfers Hand ... gestochen von seinem Sohn Mart. Elias Ridinger.“. Gerahmt, verglast. Nach 1767

        Auction House Zezula
      • Martin Elias Ridinger, Rehbock mit abnormen Geweih
        Feb. 25, 2017

        Martin Elias Ridinger, Rehbock mit abnormen Geweih

        Est: €80 - €120

        Darstellung eines Rehbocks mit ungewöhnlicher Geweihform in einem von Wald umgebenen Bachlauf, unter der Darstellung in der Platte bezeichnet „Anno 1760. Ist diser rare Reh-Bock, auf der Reichs Hoch-Graeflichen Waldsteinischen Herrschafft Gross-stall im Königreich Böhmen, in der Lautsecker Revier geschoßen worden.“ Kupferstich, unter der Darstellung in der Platte rechts signiert und datiert „Martin Elias Ridinger sculps. 1765“ und links „Joh. Elias Ridinger del. et direxit Aug. Vind.“, späterer Abzug, Erhaltungsmängel, in beschnitzten Rahmen mit ausgestellten Ecken hinter Glas gerahmt (geringe Erhaltungsmängel), Darstellungsmaß ca. 27,5 x 23,2 cm, Falzmaß ca. 46 x 37 cm. Künstlerinfo: dt. Kupferstecher und Verleger (um 1730 Augsburg bis 1780 Augsburg), Sohn und Nachfolger im Verlag des Johann Elias Ridinger, Schüler seines Vaters und bei J. J. Preißler in Nürnberg, tätig in Augsburg, Quelle: Thieme-Becker.

        Auktionshaus Mehlis GmbH
      • Martin Elias Ridinger nach J. E. Ridinger "Becken- und Paukenschlaeger auf Kameelen reitend". Mid 18th cent.
        Dec. 10, 2016

        Martin Elias Ridinger nach J. E. Ridinger "Becken- und Paukenschlaeger auf Kameelen reitend". Mid 18th cent.

        Est: €180 - €220

        Etching auf Kupferdruckpapier mit angeschnittenem Wasserzeichen (typografisch). Spaeterer Abzug des 19. Jh. Aus einer Folge von sechs Darstellungen mit Kamelen und zwei mit Bueffeln. In der Platte signiert "M.E. Ridinger" u.re. und u.li. bezeichnet "Joh.El. Ridinger ad vivum del." und o.Mi. nummeriert. Hinter Glas in goldfarbenem Rahmen. WVZ Thienemann 534.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Martin Elias Ridinger nach J. E. Ridinger "Kameele in verschiedenen Stellungen". Mid 18th cent.
        Dec. 10, 2016

        Martin Elias Ridinger nach J. E. Ridinger "Kameele in verschiedenen Stellungen". Mid 18th cent.

        Est: €180 - €220

        Etching auf Kupferdruckpapier mit angeschnittenem Wasserzeichen (typografisch). Spaeterer Abzug des 19. Jh. Aus einer Folge von sechs Darstellungen mit Kamelen und zwei mit Bueffeln. In der Platte signiert "M.E. Ridinger" u.re. und u.li. bezeichnet "Joh.El. Ridinger ad vivum del." und o.Mi. nummeriert. Hinter Glas in goldfarbenem Rahmen. WVZ Thienemann 533.

        Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
      • Ridinger, Martin Elias
        Jun. 04, 2011

        Ridinger, Martin Elias

        Est: -

        Um 1730 Augsburg - 1780 ebd. Falkenjagd. Kupferstich. Nach Entwurf und Zeichnung von Johann Elias Ridinger. In der Platte u.l., u.r. und u. bez. Gebräunt. H. 31,5, B. 22 cm (Darstellung), H. 35,5, B. 24,5 cm (Blattgröße). Passepartout. ENGLISH TEXT: Falcon hunt after draft and drawing by Johann Elias Ridinger. Engraving. In the plate lower left, lower right and lower part inscribed. Discolouration. Passepartout.

        Auktionshaus Kaupp GmbH
      • Martin Elias Ridinger
        Sep. 23, 2010

        Martin Elias Ridinger

        Est: €1,200 - €1,500

        Martin Elias Ridinger

        Dorotheum
      • RIDINGER, MARTIN ELIAS (1730 Augsburg 1781). Nach
        Sep. 17, 2010

        RIDINGER, MARTIN ELIAS (1730 Augsburg 1781). Nach

        Est: CHF150 - CHF200

        RIDINGER, MARTIN ELIAS (1730 Augsburg 1781). Nach Johann Elias Ridinger. Falconier, Fauconier. Kupferstich, 33 x 25 cm (licht). Gerahmt.

        Koller Auctions
      • RIDINGER, MARTIN ELIAS (1730 Augsburg 1781). Nach
        Sep. 17, 2010

        RIDINGER, MARTIN ELIAS (1730 Augsburg 1781). Nach

        Est: CHF100 - CHF150

        RIDINGER, MARTIN ELIAS (1730 Augsburg 1781). Nach Johann Elias Ridinger. Der im Winter ausdaurende verwegne Jäger. Radierung, 36,5 x 26 cm (licht). Gerahmt.

        Koller Auctions
      • Martin Elias Ridinger (1730-1781), two etchings d.
        Jul. 23, 2010

        Martin Elias Ridinger (1730-1781), two etchings d.

        Est: - €120

        Martin Elias Ridinger (1730-1781), two etchings d. 18th ger century after Johann Elias Ridinger, 'Cheval Flamand' and 'Cheval de Normandie', each mounted and framed behind glass

        Historia Auctionata
      • Ridinger, Martin Elias: (1730 Augsburg 1780).
        Feb. 06, 2010

        Ridinger, Martin Elias: (1730 Augsburg 1780).

        Est: - €120

        Ridinger, Martin Elias: (1730 Augsburg 1780). Krieger in historischer Tracht. 2 Bl. Radierungen aus der Folge von 18 "Vorstellungen sowohl Römisch- als griechische Krieges-Leuthe...", um 1760. Je 16,5 x 10,5 cm. Mit dem Namenszug u. Nr. i.d. Platte. Unter Passep. mont. - Bl. 3 u. 4. - Re. bzw. li. auf Trennlinie beschn.

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • Der beherzte und tapfere Jäger im Herbste und Der im Winter ausdauernde verwegne Jäger
        Jun. 12, 2009

        Der beherzte und tapfere Jäger im Herbste und Der im Winter ausdauernde verwegne Jäger

        Est: - €200

        Der beherzte und tapfere Jäger im Herbste und Der im Winter ausdauernde verwegne Jäger: RIDINGER, MARTIN ELIAS1730 Augsburg - ebenda 1781 Der beherzte und tapfere Jäger im Herbste und Der im Winter ausdauernde verwegne Jäger 2 Kupferstiche auf Papier, Sichtmaß 37 cm x 27 cm, Druckmaß ca. 36,5 cm x 26 cm, untere Ausschraffierung der Ecken

        Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
      • [ Prints ]
        Apr. 16, 2009

        [ Prints ]

        Est: -

        Dieser Hirsch von 14 Enden . Kupferstich (mit ausführlicher Legende) von Martin Elias Ridinger, 1730 - Augsburg - 1780. Ca. 35 x 25 cm. Gl.u.R ~E80

        Auktionshaus Michael Zeller
      • [ Prints ]
        Apr. 16, 2009

        [ Prints ]

        Est: - €80

        Der beherzte und tapfere Jäger im Herbste. Kupferstich (mit deutscher und lateinischer Legende) von Martin Elias Ridinger, 1730 - Augsburg - 1780. Ca. 37 x 26 cm. Gl.u.R

        Auktionshaus Michael Zeller
      • Ridinger, Martin Elias Männlicher Akt vor Felsen
        Nov. 28, 2008

        Ridinger, Martin Elias Männlicher Akt vor Felsen

        Est: - €1,200

        Ridinger, Martin Elias Männlicher Akt vor Felsen Männlicher Akt vor Felsen. Rötel. 46,4 x 35,2 cm. Unten links signiert und datiert Ridinger del. 1772 sowie oben rechts blau numeriert 46. Martin Elias Ridinger, der Sohn des bekannteren Johann Elias Ridinger, war auch dessen Schüler sowie Mitarbeiter und späterer Verlagsnachfolger. Eher als Kupferstecher bekannt, fertigte Martin Elias zahlreiche druckgraphische Kopien der Zeichnungen seines Vaters an. Die daher rührende künstlerische Einflussnahme auf den Sohn erklärt die stilistischen Parallelen im zeichnerischen Werk beider Künstler, wie sie auch in dem vorliegenden Rückenakt Martin Elias Ridingers im Vergleich zu den Rötelzeichnungen seines Vaters nachzuvollziehen sind. Provenienz: Nach Auskunft des Vorbesitzers aus der Sammlung Radulf Graf zu Castell-Rüdenhausen.

        Galerie Bassenge
      Lots Per Page: