Loading Spinner

Herbert Sandberg Sold at Auction Prices

Caricaturist

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

        Auction Date

        Seller

        Seller Location

        Price Range

        to
        • Sandberg Litho Eisler/ lithograph
          Dec. 06, 2023

          Sandberg Litho Eisler/ lithograph

          Est: -

          Sandberg, Herbert. 1908 Posen (Poznan) - 1991 Berlin. ''und weil der Mensch ein Mensch ist...'' (Bildnis Hans Eisler), Lithographie/ Bütten, sign., betitelt, num. Ex. 42 / 50. 43,5 x 31 cm (Bl). Potrait of the composer Hans Eisler, lithograph, signed, numbered copy 42 of 50. 43,5 x 31 cm.

          Kunstauktionshaus Günther
        • Fritz Cremer / HAP Grieshaber / Herberg Sandberg "56000–Buchenwald". 1980.
          Jun. 24, 2023

          Fritz Cremer / HAP Grieshaber / Herberg Sandberg "56000–Buchenwald". 1980.

          Est: €170 - €200

          Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin HAP Grieshaber 1909 Rot – 1981 Achalm bei Reutlingen Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin Mappe mit acht Lithografien, Radierungen und Holzschnitten, jeweils in Blei u.re. signiert, teilweise datiert. Texte von Krysztof Kamil Baczynski, Mussa Dshalil, Paul Eluard, Margarete Hannsmann und Stephan Hermlin. Mit einem einführenden Text von Marcel Paul. Exemplar Nr. 48, Gesamtauflage 275. Herausgegeben von Lothar Lang und Hans Marquardt, erschienen im Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig (Grafik-Edition VII). In der originalen roten Papier-Klappmappe und dem beigefarbenem Schuber. Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin 1922–25 Steinmetzlehre in Essen. 1929 Studium an den Vereinigten Staatsschulen für freie u. angewandte Kunst in Berlin. 1934–38 Meisterschüler von Professor Wilhelm Gerstel. 1937/38 Studium an der Deutschen Akademie in Rom. 1938 Meisteratelier an der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. 1942 Auszeichnung mit dem Rom-Preis u. Beurlaubung vom Kriegsdienst für einen Studienaufenthalt in Rom. 1946 Professor u. Leiter der Bildhauer-Abteilung an der Akademie für angewandte Kunst in Wien. 1950 Übersiedlung nach Ost-Berlin. Berufung zum Mitglied der Deutschen Akademie der Künste in Berlin u. Leiter des Meisterateliers. Cremer erhielt den Vaterländischen Verdienstorden in Gold. 1967 Ehrenmitglied der Akademie der Künste der UdSSR. 1974 Vizepräsident der Akademie der Künste der DDR. HAP Grieshaber 1909 Rot – 1981 Achalm bei Reutlingen Lehre als Buchdrucker u. Schriftsetzer. Gleichzeitig Studium der Kalligraphie an der Staatl. Buchgewerbeschule Stuttgart. Seit 1932 intensive Auseinandersetzung mit der Holzschnitttechnik, die für ihn früh zum wichtigsten künstlerischen Medium wird. 1933 Mal- und Ausstellungsverbot. 1955 Berufung an die Akademie in Karlsruhe als Nachfolger Erich Heckels und 1956 an die Akademie der Künste in Berlin. Würdigung durch zahlreiche Preise und Retrospektiven. Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin Grafiker, Karikaturist. Studium an der Kunstakademie Breslau. 1928–33 Arbeit bei verschiedenen Berliner Zeitungen. 1934 Inhaftierung im Zuchthaus Brandenburg, 1938–45 als Jude und Kommunist im KZ Buchenwald. Nach 1945 wurde Sandberg zusammen mit Günther Weisenborn Herausgeber des "Eulenspiegel". 1954–57 Chefredakteur der Zeitschrift "Bildende Kunst". Danach arbeitete er freischaffend in Berlin. 1972 Ernennung zum Professor, Gastdozent an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Sandberg, Herbert (1908, Posen - 1991, deutscher Grafiker und Karrikaturist),
          Jun. 01, 2023

          Sandberg, Herbert (1908, Posen - 1991, deutscher Grafiker und Karrikaturist),

          Est: -

          Sandberg, Herbert (1908, Posen - 1991, deutscher Grafiker und Karrikaturist), "Hommage a Marc Chagall", Offset-Lithografie auf Papier, signiert und datiert 72, 74.5 x 48.5 cm

          Auktionshaus Plückbaum
        • Sandberg, Herbert (1908 Posen - 1991, deutscher Grafiker und Karikaturist),
          Jun. 01, 2023

          Sandberg, Herbert (1908 Posen - 1991, deutscher Grafiker und Karikaturist),

          Est: -

          Sandberg, Herbert (1908 Posen - 1991, deutscher Grafiker und Karikaturist), "Deutschland, Deutschland über alles", Siebdruck auf Papier, signiert, bezeichnet "Deutschland, Deutschland über alles", datiert 74 und nummeriert II 1/50, 55.3 x 43 cm

          Auktionshaus Plückbaum
        • Prof. Herbert Sandberg, "Der Streit"
          May. 27, 2023

          Prof. Herbert Sandberg, "Der Streit"

          Est: -

          Prof. Herbert Sandberg, "Der Streit" zwei sich gegenüberstehende gestikulierende Figuren vor schwarzem Grund, Holzschnitt, unter der Darstellung in Blei rechts signiert und datiert "Sandberg (19)78", Blatt außerhalb der Auflage von 150 Exemplaren, schönes breitrandiges Exemplar, Darstellungsmaße ca. 20,5 x 15 cm, Blattmaße ca. 44 x 34 cm. Künstlerinfo: dt. Graphiker und Karikaturist (1908 Posen/Polen bis 1991 Berlin), Studium der Kunstgeschichte in Breslau und 1925–26 Studium an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe in Breslau bei Otto Mueller, 1928–33 für verschiedene Berliner Zeitungen tätig, 1929 Eintritt in die Assoziation revolutionärer bildender Künstler, Mitglied der KPD, 1934 unter dem Tatvorwurf der Vorbereitung zum Hochverrat im Zuchthaus Brandenburg und im Konzentrationslager Buchenwald inhaftiert, von 1945–50 Mitherausgeber der Satirezeitschrift Ulenspiegel, 1947–61 entstanden gemeinsam mit seiner Frau zahlreiche Bühnenbilder unter dem Namen Sandbergkollektiv, 1954–57 Chefredakteur der Zeitschrift Bildende Kunst, 1970–72 Gastdozent an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, 1972 Ernennung zum Professor, 1954–90 Arbeit für die Zeitschrift Das Magazin unter dem Namen Der freche Zeichenstift, auch tätig für Neues Deutschland und NBI, Quelle: Eisold „Künstler in der DDR“ und Wikipedia. Prof. Herbert Sandberg, "Der Streit" two gesticulating figures facing each other in front of a black background, woodcut, signed and dated in pencil below the image on the right "Sandberg (19)78", sheet outside the edition of 150 copies, nice copy with wide margins, image dimensions approx. 20,5 x 15 cm, sheet dimensions approx. 44 x 34 cm. Artist's info: Germ. Graphic artist and caricaturist (1908 Posen/Poland until 1991 Berlin), studied art history in Breslau and 1925-26 at the State Academy of Arts and Crafts in Breslau under Otto Mueller, 1928-33 worked for several Berlin newspapers, 1929 joined the Association of Revolutionary Visual Artists, member of the KPD, 1934 imprisoned in Brandenburg prison and Buchenwald concentration camp on charges of preparation for high treason, from 1945-50 co-editor of the satirical magazine Ulenspiegel, 1947-61 created numerous stage designs together with his wife under the name Sandbergkollektiv, 1954-57 editor-in-chief of the magazine Bildende Kunst, 1970-72 guest lecturer at the Hochschule für Grafik und Buchkunst, 1972 appointed professor, 1954-90 worked for the magazine Das Magazin under the name Der freche Zeichenstift, also worked for Neues Deutschland and NBI, Source: Eisold "Künstler in der DDR" and Wikipedia.

          Auktionshaus Mehlis GmbH
        • Herbert Sandberg
          Feb. 26, 2023

          Herbert Sandberg

          Est: -

          (Posen 1908 - 1991 Berlin, deutscher Grafiker, Illustrator, Karikaturist u. Pressezeichner, Std. a. d. Breslauer AK bei Otto Müller, Professor a. d. AK Leipzig) Der Wissenschaftler Original Holzschnitt, 27 x 28 cm, ungerahmt, handsigniert u. datiert u. re. Sandberg ´72

          Auktionshaus Schwerin
        • Sandberg, H. (1908-1991). "Brecht und Eisler".
          Nov. 24, 2022

          Sandberg, H. (1908-1991). "Brecht und Eisler".

          Est: €80 - €100

          Sandberg, H. (1908-1991). "Brecht und Eisler". Etching and aquatint, 10x12,5 cm., signed, titled and dated "64" in pencil. Idem. (Bertolt Brecht standing at his lectern). Lithograph, 35x23,5 cm., signed and numb. "17/60" in pencil.

          Bubb > Kuyper: Auctioneers of Books, Fine Arts & Manuscripts
        • Herbert Sandberg
          Jan. 08, 2022

          Herbert Sandberg

          Est: -

          (Posen 1908 - 1991 Berlin, deutscher Grafiker, Illustrator, Karikaturist u. Pressezeichner, Std. a. d. Breslauer AK bei Otto Müller, Professor a. d. AK Leipzig) Der Flüchtling Original Holzschnitt, 18 x 24 cm, ungerahmt, handsigniert u. datiert u. re. H. Sandberg ´80, bezeichnet u. li., Probedruck

          Auktionshaus Schwerin
        • Herbert Sandberg
          Dec. 04, 2021

          Herbert Sandberg

          Est: -

          (Posen 1908 - 1991 Berlin, deutscher Grafiker, Illustrator, Karikaturist u. Pressezeichner, Std. a. d. Breslauer AK bei Otto Müller, Professor a. d. AK Leipzig) Der Flüchtling Original Holzschnitt, 18 x 24 cm, ungerahmt, handsigniert u. datiert u. re. H. Sandberg ´80, bezeichnet u. li., Probedruck

          Auktionshaus Schwerin
        • Herbert Sandberg
          Aug. 21, 2021

          Herbert Sandberg

          Est: -

          (Posen 1908 - 1991 Berlin, deutscher Grafiker, Illustrator, Karikaturist u. Pressezeichner, Studium a. d. Breslauer AK bei Otto Müller, Professor a. d. AK Leipzig) Endlich Original Holzschnitt, 12 x 9 cm, ungerahmt, handsigniert u. datiert u. re. Sandberg ´47, bezeichnet u. li., Exe. 16/ 20

          Auktionshaus Schwerin
        • Herbert Sandberg
          Aug. 21, 2021

          Herbert Sandberg

          Est: -

          (Posen 1908 - 1991 Berlin, deutscher Grafiker, Illustrator, Karikaturist u. Pressezeichner, Studium a. d. Breslauer AK bei Otto Müller, Professor a. d. AK Leipzig) Der Flüchtling Original Holzschnitt, 18 x 24 cm, ungerahmt, handsigniert u. datiert u. re. H. Sandberg ´80, bezeichnet u. li., Probedruck

          Auktionshaus Schwerin
        • Herbert SANDBERG (1908-1991) | Herbert SANDBERG (1908-1991)
          Jul. 20, 2021

          Herbert SANDBERG (1908-1991) | Herbert SANDBERG (1908-1991)

          Est: €30 - €50

          "Der Weg in die Hölle" Grafik - Lithographie, 42 cm x 59 cm, rechts unten handsigniert und datiert 57, links betitelt und nummeriert 19/20 | "Der Weg in die Hölle" graphic - lithography, 42 cm x 59 cm, handsigned and dated 57 at the lower right, titled and numbered 19/20 at the left

          Auktionshaus Kloss
        • Herbert Sandberg
          Jun. 12, 2021

          Herbert Sandberg

          Est: -

          (Posen 1908 - 1991 Berlin, deutscher Grafiker, Illustrator, Karikaturist u. Pressezeichner, Studium a. d. Breslauer AK bei Otto Müller, Professor a. d. AK Leipzig) Der Flüchtling Original Holzschnitt, 18 x 24 cm, ungerahmt, handsigniert u. datiert u. re. H. Sandberg ´80, bezeichnet u. li., Probedruck

          Auktionshaus Schwerin
        • Herbert SANDBERG (1908-1991) | Herbert SANDBERG (1908-1991)
          May. 05, 2021

          Herbert SANDBERG (1908-1991) | Herbert SANDBERG (1908-1991)

          Est: €60 - €80

          "Der Weg in die Hölle" Grafik - Lithographie, 42 cm x 59 cm, rechts unten handsigniert und datiert 57, links betitelt und nummeriert 19/20 | "Der Weg in die Hölle" graphic - lithography, 42 cm x 59 cm, handsigned and dated 57 at the lower right, titled and numbered 19/20 at the left

          Auktionshaus Kloss
        • Herbert Sandberg, Brecht am Pult / Neujahrsgruss 1964 / Neujahrsgruss 1974/75 / "Den Bankert". 1960er/ 1970 s.
          Dec. 05, 2020

          Herbert Sandberg, Brecht am Pult / Neujahrsgruss 1964 / Neujahrsgruss 1974/75 / "Den Bankert". 1960er/ 1970 s.

          Est: €120 - €140

          Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin Verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen kraeftigen Papieren. Jeweils unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "HSandberg" und datiert. a) Radierung mit Plattenton. 1964. In der u.li. Ecke in Blei nummeriert "61/100". b) Radierung mit Plattenton. c) Farblinolschnitt. Auf der li. Kartenhaelfte unterhalb der Darstellung li. in Blei nummeriert "4/40". Auf der re. Kartenhaelfte in Blei bezeichnet "Wohin? Mit guter Aussicht ins Jahr 1975". d) Holzschnitt, von zwei Stoecken gedruckt. 1948/76. In der u.li. Ecke in Blei nummeriert "19/25". Abgebildet in: Lothar Lang: Herbert Sandberg. Leben und Werk, Berlin 1977, S. 49.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Herbert Sandberg "Der Mehrwert". 1974. / "Die weisse Weste". 1950/ 1976.
          Dec. 05, 2020

          Herbert Sandberg "Der Mehrwert". 1974. / "Die weisse Weste". 1950/ 1976.

          Est: €120 - €140

          Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin a) Farblinolschnitt. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "H. Sandberg" und datiert sowie betitelt u.li. Im Passepartout hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt. Abgebildet auf dem Einband des "Poesiealbum 102. Ferdinand Freiligrath". Hrsg. v. Bernd Jentzsch. Berlin 1976. b) Farbholzschnitt auf Buetten, von zwei Stoecken gedruckt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "H Sandberg" und datiert u.re. "50/76" sowie u.li. betitelt. Abgebildet in: Lothar Lang: Herbert Sandberg. Leben und Werk, Berlin 1977, S. 48.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Herbert Sandberg
          Oct. 17, 2020

          Herbert Sandberg

          Est: -

          (Posen 1908 - 1991 Berlin, deutscher Grafiker, Illustrator, Karikaturist u. Pressezeichner, Std. a.d. Breslauer AK bei Otto Müller, Professor a.d. AK Leipzig) Bertolt Brecht Original Holzschnitt, 20,5 x 10,5 cm, ungerahmt, handsigniert u. datiert u. re. Sandberg `78, eigenhändiger Abzug

          Auktionshaus Schwerin
        • Herbert Sandberg
          Aug. 29, 2020

          Herbert Sandberg

          Est: -

          (Posen 1908 - 1991 Berlin, deutscher Grafiker, Illustrator, Karikaturist u. Pressezeichner, Std. a.d. Breslauer AK bei Otto Müller, Professor a.d. AK Leipzig) Bertolt Brecht Original Holzschnitt, 20,5 x 10,5 cm, ungerahmt, handsigniert u. datiert u. re. Sandberg `78, eigenhändiger Abzug

          Auktionshaus Schwerin
        • Herbert Sandberg (1908-1991),
          Aug. 22, 2020

          Herbert Sandberg (1908-1991),

          Est: -

          Herbert Sandberg (1908-1991), Berlin graphic artist and caricaturist, ''Brecht's interrogation'', lithograph, u. re. handsign. u. dat. (19) 60, u. left titled and dedicated, 41 x 29 cm, behind glass ger. 50 x 40 cm

          Historia Auctionata
        • Herbert Sandberg "Den Bankert". 1948/ 1976.
          Mar. 28, 2020

          Herbert Sandberg "Den Bankert". 1948/ 1976.

          Est: €100 - €120

          Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin Wood cut auf Buetten, von zwei Stoecken gedruckt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "HSandberg" und datiert u.re. "48/76" sowie in der u.li. Ecke nummeriert "19/25". Abgebildet in: Lothar Lang: Herbert Sandberg. Leben und Werk, Berlin 1977, S. 49.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Herbert Sandberg, Brecht am Pult / Neujahrsgruss 1964 / Neujahrsgruss 1974/75. 1960er und 1970 s.
          Mar. 28, 2020

          Herbert Sandberg, Brecht am Pult / Neujahrsgruss 1964 / Neujahrsgruss 1974/75. 1960er und 1970 s.

          Est: €130 - €150

          Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin Various printing techniques. a) Radierung mit Plattenton auf kraeftigem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert und datiert "HSandberg 64" sowie in der u.li. Ecke nummeriert "61/100". b) Radierung auf kraeftigem Papier. Unterhalb der Platte in Blei signiert und datiert "HSandberg 64". c) Farblinolschnitt auf kraeftigem, wolkigen Papier. Auf der li. Kartenhaelfte unterhalb der Darstellung li. in Blei nummeriert "4/40" sowie re. signiert und datiert "HSandberg 74". Auf der re. Kartenhaelfte in Blei bezeichnet "Wohin? Mit guter Aussicht ins Jahr 1975".

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Herbert Sandberg
          Feb. 29, 2020

          Herbert Sandberg

          Est: -

          (Posen 1908 - 1991 Berlin, deutscher Grafiker, Illustrator, Karikaturist u. Pressezeichner, Studium a. d. Breslauer AK bei Otto Müller, Professor a. d. AK Leipzig) Der Streit Original Holzschnitt, 21 x 15 cm, ungerahmt, handsigniert u. datiert u. re. Sandberg ´79, Exe. 135/ 150

          Auktionshaus Schwerin
        • Herbert Sandberg "Die Illegalen". 1980.
          Dec. 07, 2019

          Herbert Sandberg "Die Illegalen". 1980.

          Est: €100 - €120

          Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin Wood cut auf kraeftigem, wolkigem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei li. betitelt, re. signiert und datiert "Sandberg". In der u.li. Ecke in Blei nummeriert "I / XXX". Vgl. Ausst. Kat. Herbert Sandberg. Fruehe Karikaturen-spaete Grafik, Berlin 1988. S. 70.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Herbert Sandberg "Heinrich und Thomas Mann" / "Erinnerung an Hegenbarth" 1969/ 1977.
          Dec. 07, 2019

          Herbert Sandberg "Heinrich und Thomas Mann" / "Erinnerung an Hegenbarth" 1969/ 1977.

          Est: €100 - €120

          Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin Lithograph. Jeweils in Blei u.re. signiert "HSandberg" und datiert sowie u.li. betitelt. Ein Blatt im Medium u.re. nummeriert "49/69" sowie nochmals in u.li. Ecke in Blei nummeriert "44/60". Die Farblithografie in Blei u.li. nummeriert "4/20" sowie u.Mi. mit Praegestempel versehen. Verso in Blei bezeichnet. Vgl. Ausst.-Kat. Herbert Sandberg. Fruehe Karikaturen-spaete Graphik. Berlin 1988. Nr. 138. Zu Heinrich und Thomas Mann vgl. auch Ausst.-Kat. Herbert Sandberg. 40 Jahre Graphik und Satire. Berlin 1968. S. 61. Herbert Sandberg und Josef Hegenbarth verband die kuenstlerische Mitarbeit an der satirischen Zeitschrift "Ulenspiegel". Vgl. Lothar Lang: "Herbert Sandberg. Leben und Werk. Berlin 1977 S. 18 ff. Zu Joseph Hegenbarth vgl. auch Herbert Sandberg: "Mit spitzer Feder, bekannte Koepfe, unbekannte Anekdoten". Berlin 1958. S. 68 f.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Herbert Sandberg "Die weisse Weste ". 1950/ 1976.
          Dec. 07, 2019

          Herbert Sandberg "Die weisse Weste ". 1950/ 1976.

          Est: €120 - €140

          Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin Wood cut in colours auf Buetten, von zwei Stoecken gedruckt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "H Sandberg" und datiert u.re. "50/76" sowie u.li. betitelt. Abgebildet in: Lothar Lang: Herbert Sandberg. Leben und Werk, Berlin 1977, S. 48.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Herbert Sandberg, Neujahrsgruss 1961.
          Dec. 07, 2019

          Herbert Sandberg, Neujahrsgruss 1961.

          Est: €60 - €70

          Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin Lithograph auf kraeftigem, wolkigem Papier. Im Stein u.li. datiert und signiert "Sand". Im Stein bezeichnet "Phantasie fuer 1961 wuenscht" sowie in Blei u.re. signiert "HSandberg".

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Herbert Sandberg "Erinnerungen an Bertolt Brecht". 1978.
          Dec. 10, 2016

          Herbert Sandberg "Erinnerungen an Bertolt Brecht". 1978.

          Est: €200 - €240

          Wood cut auf handgeschoepftem Buetten. Mappe mit fuenf Blaettern zuzueglich Titelblatt. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Sandberg" und datiert. Umschlag mit Blindpraegung "b.b.". Exemplar Nr. 88 innerhalb einer Auflage von 200 Exemplaren zum 80. Geburtstag Bertolt Brechts, herausgegeben vom Staatlichen Kunsthandel der DDR.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Sandberg, Herbert (1908 Posen - 1991 Berlin),
          Apr. 16, 2016

          Sandberg, Herbert (1908 Posen - 1991 Berlin),

          Est: -

          "Blätter der deutschen Bücherstube", 3 Lithographien von Berthold Brecht, Hanns Eisler, Otto Nagel, 21 x 12,5 cm, jeweils signiert, Exemplar Nr. 82, 502/144/04

          Auktionshaus Weiner
        • Sandberg, Herbert: Brecht
          May. 30, 2015

          Sandberg, Herbert: Brecht

          Est: €200 - €300

          Brecht Lithographie auf Velin. 1958. 40 x 27 cm (58 x 40,8 cm). Signiert "H. Sandberg", datiert und bewidmet "Für Brecht". Auflage 30 num. Ex. Nicht bei Rathenau. Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand. – Beigegeben: Zwei weitere signierte, datierte und teils betitelte Lithographien von Herbert Sandberg: "Aus Mutter Courage" und "Aus Furcht und Elend", sowie drei signierte, betitelte, datierte und bewidmete Radierungen, teils farbig, von Thomas Ranft: "Raumspuren II", (1979), "Gedanken über den Ursprung" (1975) sowie "Spuren" (1979).

          Galerie Bassenge
        • Herbert Sandberg(zugeschr.), Straßenmusikanten. No date.
          Mar. 05, 2011

          Herbert Sandberg(zugeschr.), Straßenmusikanten. No date.

          Est: €200 - €240

          Pen drawing (ink) (braun) über Bleistift auf sehr dünnem Papier. Unsigniert. Mit einem Sammlerstempel versehen u.re. Im Passepartout. Blattrand unsauber geschnitten, Einriß (2 cm) o.li.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Herbert Sandberg, Gesichter/ Lesender/ Maler/ "Verhör". 1970's.
          Jun. 12, 2010

          Herbert Sandberg, Gesichter/ Lesender/ Maler/ "Verhör". 1970's.

          Est: €150 - €180

          Wood cut und Radierung in Blau. Alle sechs Arbeiten in Blei u.re. signiert "HSandberg" und datiert. Radierung in Blei u.li. betitelt "b.b.-Verhör".Verso unscheinbare Reste einer alten Montierung.

          Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
        • Sandberg, Herbert: April 1961 (3 sign. Orig.-Graphiken)
          Apr. 25, 2009

          Sandberg, Herbert: April 1961 (3 sign. Orig.-Graphiken)

          Est: €60 - €90

          Sandberg, Herbert. April 1961. 4 Bl. und 3 signierte Orig.-Graphiken. 35 x25 cm. OUmschlag (leicht fleckig). (Berlin, Verlag der Nation, 1961). Blätter der Deutschen Bücherstube Nr. 16. Eines von 150 numerierten Exemplaren. Enthalten sind die Lithographien "Berthold Brecht" und "Hanns Eisler" sowie die Radierung "Otto Nagel". Mit einem Text von Gabriele Mucchi. - Ein Blatt ganz gering gebräunt.

          Galerie Bassenge
        Lots Per Page: