Loading Spinner

Adolf Senff Sold at Auction Prices

Painter, Flower painter, Still life painter, Historical-scenes painter

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

    Auction Date

    Seller

    Seller Location

    Price Range

    to
    • Senff, Adolf: Zwei Birnen
      Jun. 02, 2022

      Senff, Adolf: Zwei Birnen

      Est: €1,600 - €1,800

      Zwei Birnen vor hellem Grund. -- Öl auf hell grundierter Leinwand. 11,2 x 20,1 cm. -- -- Erst 1825 im Alter von 40 Jahren wandte sich Adolf Senff in Rom der Malerei von Blumen und Früchten zu, die er in der Folge so perfektionierte, dass ihm der Beiname "Raffaele di Fiori" verliehen wurde. Seine Darstellungen insbesondere der Früchte beeindrucken durch die subtile Palette und die feine Malweise, die ganz in das Bild eines im Kreise der Romatiker geschulten Künstlers passen. Gern wählte Senff für die Darstellung seiner "Delikatessen" einen neutralen Fond vor dem die appetitlichen Früchte besonders zur Geltung kamen. -- -- - Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Senff, Carl Adolf (Kreis)
      May. 17, 2022

      Senff, Carl Adolf (Kreis)

      Est: €1,200 - €1,500

      Senff, Carl Adolf (Kreis) Halle 1785 - Ostrau 1863 75 x 59 cm Portrait of a young girl in front of a landscape, at the left the townscape of Dresden. Oil/canvas, relined. Important Bavarian Collection, acquired between the 1950s to1990s.

      Nagel Auction
    • Senff, Adolf: Studie roter Nelken
      Dec. 03, 2021

      Senff, Adolf: Studie roter Nelken

      Est: €300 - €450

      Studie roter Nelken. Öl auf Malkarton. 14,8 x 14,8 cm. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Carl Adolf Senff (?) - Flower piece
      Jun. 09, 2021

      Carl Adolf Senff (?) - Flower piece

      Est: €6,000 - €8,000

      Carl Adolf Senff (?) Flower pieceOil on canvas 21 1/2 × 16 1/2 in. iInscribed in pen and black ink lower left in the tacking margin: Adolf Senff aus Halle. Inscribed in pencil lower right in the tacking margin: A. Senff Halle

      Grisebach
    • Adolf Senff - Mary with Child (after Francesco Francia)
      Dec. 02, 2020

      Adolf Senff - Mary with Child (after Francesco Francia)

      Est: €18,000 - €24,000

      Mary with Child (after Francesco Francia) Senff, Adolf

      Grisebach
    • Senff (?) - Blumenstrauß
      Jun. 06, 2020

      Senff (?) - Blumenstrauß

      Est: €320 - €400

      Senff, Carl Adolf (?) (Halle 1785 - 1863 Ostrau). Blumenstrauß. Deckfarben auf Holz. Um 1850. 18 x 23 cm. Gerahmt. Blumenstrauß mit blühenden Fuchsien, Rosen und vermutlich Anemonen.- Unsere (etwas gewagte) Zuschreibung basiert auf zwei weiteren Arbeiten von Carl Adolf Senff, die uns alle von derselben Quelle eingeliefrt wurden.- Auf der Holzplatte verso mit altem Stempel der (Gemäldebedarf-) Firma (?) 'Picot Mathieu a Paris 2'.- Wenige Schabspuren.

      Auktionshaus Schramm
    • Senff - Gelber Flammenbaum
      Jun. 06, 2020

      Senff - Gelber Flammenbaum

      Est: €320 - €400

      Senff, Carl Adolf (Halle 1785 - 1863 Ostrau). (Gelbe) Flammenbaum-Blüte. Deckfarben auf Papier. Unterhalb eigenhändig in Bleistift (schwer leserlich da verwischt) bezeichnet 'poinc...' und vermutlich ehemals signiert. 27 x 22 cm. Gerahmt. Verso von fremder Hand zugeschrieben und bezeichnet 'Peinciana gelbezii' sowie mit Besitzvermerk.- Angestaubt.-

      Auktionshaus Schramm
    • Senff - Vittoria Caldoni
      Jun. 06, 2020

      Senff - Vittoria Caldoni

      Est: €320 - €400

      Senff, Carl Adolf (Halle 1785 - 1863 Ostrau). Frauenporträt von Vittoria Caldoni (?). Bleistiftzeichnung auf Papier von 1836. Unten rechts eigenhändig bezeichnet 'Albano 15 Luglio 36'. Ca. 22 x 18 cm. Gerahmt. Carl Adolf Senff hat von 1816 bis 1848 in Rom im Umkreis der Nazarener gelebt.- Vittoria Candida Rosa Caldoni (1805-1872/90?) war ein favorisiertes Modell der bildenden Künstler in Rom im dritten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts.- Porträt einer jungen Schönheit mit langen Ohrringen.- Auf dem Rahmen verso später von fremder Hand zugeschrieben.- Außenränder leicht gebräunt.-

      Auktionshaus Schramm
    • Senff, Adolf: Studienblatt mit einer ... und Nelken
      Jun. 05, 2020

      Senff, Adolf: Studienblatt mit einer ... und Nelken

      Est: €4,600 - €4,800

      Studienblatt mit einer weißen Trichterwinde, Nelken und Sommeradonisröschen. Öl auf graubraun grundiertem Papier, auf Leinwand aufgezogen. 26,2 x 18,5 cm. Signiert und datiert "Adolf Senff f. / Rom 1828 ". Diese delikate, andächtige Naturstudie ist ein künstlerisch sehr qualitätvolles Blatt des aus dem sächsischen Halle stammenden Malers Adolf Senff. Senff wurde zuerst in Leipzig zum Theologen ausgebildet und war dann Hauslehrer der Familie des Porträt- und Historienmalers Gerhard von Kügelgen in Dresden, der ihm künstlerischen Unterricht erteilte. 1813-14 war Senff als Bildnismaler in Leipzig tätig und meldete sich dann als Freiwilliger im Befreiungskrieg gegen Frankreich. Den größten Teil seines Künstlerlebens verbrachte Senff in Rom, wo er sich dem Kreis um Bertel Thorvaldsen anschloss und mit der Blumenmalerei und dem Kopieren von Werken Raphaels seinen Lebensunterhalt verdiente. Nach 1848 lebte und arbeitete der Künstler in Ostrau bei Halle. Die intime Studie besticht durch ihre reizvolle und sehr harmonische mise-en-page. Die einzelnen, aus unterschiedlichen Winkeln beobachteten Blüten und Blätter sind kunstvoll, scheinbar spontan über das Blatt verteilt, bilden jedoch eine anziehende und gleichzeitig visuell stringente kompositorische Einheit. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Adolf Senff - Blumenstillleben
      Nov. 30, 2016

      Adolf Senff - Blumenstillleben

      Est: €4,000 - €6,000

      Adolf Senff Blumenstillleben Signed in the lower centre: A. Senff Oil on panel 7 3/4 x 11 in.

      Grisebach
    • Adolf Senff - "Abutilon Striatum“ (Schönmalve)
      Nov. 30, 2016

      Adolf Senff - "Abutilon Striatum“ (Schönmalve)

      Est: €2,500 - €3,500

      Adolf Senff "Abutilon Striatum“ (Schönmalve) In the lower margin inscribed, dated and signed in pencil: abutilon Striatum 14 - 16 Nov. 47 Rom. Adolf Senff Oil on brown primed paper 8 1/2 x 10 3/8 in.

      Grisebach
    • SENFF, CARL ADOLF
      May. 13, 2016

      SENFF, CARL ADOLF

      Est: €3,000 - €4,000

      SENFF, CARL ADOLF 1785 Halle - 1863 Ostrau Geranium Blossom. Verso landscape study. Oil on paper. 22 x 26,5cm. Monogrammed lower right: A.S. 18. Framed.

      Van Ham Kunstauktionen
    • Senff, Adolf: Sonnenblume und Hibiskus
      Nov. 27, 2015

      Senff, Adolf: Sonnenblume und Hibiskus

      Est: €1,600 - €2,200

      Sonnenblume und Hibiskus. Öl auf grau grundiertem Papier, auf Karton kaschiert. 43,2 x 50,2 cm. Am Unterrand signiert "Adolf Senff" sowie betitelt "Helianthus annuus". Beigegeben von Adolf Senff zwei weitere Studienblätter mit Blumen "Blaue Iris" (Aquarell) und "Päonie" (Öl auf Papier).

      Galerie Bassenge
    • Senff, Adolf: Wiesenstück mit Ranunkeln
      Nov. 27, 2015

      Senff, Adolf: Wiesenstück mit Ranunkeln

      Est: €1,800 - €2,400

      Wiesenstück mit Ranunkeln. Öl auf Papier, auf Malpappe kaschiert. 28 x 36,7 cm. Am Unterrand signiert und datiert "Adolf Senff. Rom. Febr. 26".

      Galerie Bassenge
    • Senff, Adolf: Studienblatt mit Mimosen, Iris und Buschwinden
      Nov. 27, 2015

      Senff, Adolf: Studienblatt mit Mimosen, Iris und Buschwinden

      Est: €7,000 - €9,000

      Studienblatt mit Mimosen, Iris und Buschwinden. Öl auf hellgrau grundiertem Papier. 55,3 x 40,3 cm. Am Unterrand signiert "Adolf Senff. Rom.", viermal bei einzelnen Pflanzen datiert "d. 12. Apr", "16. Apr", 18. Apr (18)27" und "20. Apr. 27" sowie unten rechts eigenh. bez. "Milanthrum".

      Galerie Bassenge
    • Senff, Adolf: Studienblatt mit Tulben und Märzbecher
      Nov. 27, 2015

      Senff, Adolf: Studienblatt mit Tulben und Märzbecher

      Est: €1,800 - €2,400

      Studienblatt mit Tulpen und Märzbecher. Öl auf Papier. 29,3 x 25,7 cm. Unten bez. (datiert?) "W.X.V.XIV" sowie unten links mit Nummer in weißer Feder "13".

      Galerie Bassenge
    • Senff, Adolf - zugeschrieben: zugeschrieben. Frühlingsstrauss mit Kirschblüten, Narzissen und Primeln
      May. 29, 2015

      Senff, Adolf - zugeschrieben: zugeschrieben. Frühlingsstrauss mit Kirschblüten, Narzissen und Primeln

      Est: €2,400 - €2,600

      zugeschrieben. Frühlingsstrauss mit Kirschblüten, Narzissen und Primeln. Öl auf Papier, auf einen Keilrahmen montiert. 33 x 24,5 cm.

      Galerie Bassenge
    • Tulips, Iris, Convolvulus and summer flowers in an Etruscan vase on a marble ledge
      Jan. 21, 2015

      Tulips, Iris, Convolvulus and summer flowers in an Etruscan vase on a marble ledge

      Est: £3,000 - £5,000

      Adolf Carl Senff (German, 1785-1863) Tulips, Iris, Convolvulus and summer flowers in an Etruscan vase on a marble ledge signed, inscribed and dated 'Adolfo Senff. Roma. 1831.' (lower right) oil on canvas 24 ¾ x 19 ½ in. (63 x 45.9 cm.)

      Christie's
    • Senff, Adolf: Blumenbouquet mit Orangenblüten
      Nov. 28, 2014

      Senff, Adolf: Blumenbouquet mit Orangenblüten

      Est: €900 - €1,200

      Blumenbouquet mit Orangenblüten. Aquarell auf Velin, in ein Fensterpassepartout montiert. 35,7 x 25,2 cm. Rechts unten signiert und datiert "Adolfo Senff Roma 1833". Adolf Senff war das 13. Kind des Oberpredigers Dr. Carl Friedrich Senff, der an der Moritzkirche in Halle tätig war. Zunächst trat er in die Fußstapfen seines Vaters und studierte Theologie. Nach einer kurzen Tätigkeit als Theologe in Leipzig, trat er eine Stelle als Hauslehrer für die Familie von Kügelgen in Dresden an und lernte dabei gleichzeitig und gemeinsam mit Caroline Bardua und Louise Seidler bei dem Porträtmaler Gerhard von Kügelgen. Anschließend war er von 1816 bis 1848 in Rom ansässig. Er wohnte in der berühmten Casa Buti, wo er zahlreiche Kontakte zu anderen Deutschrömern knüpfte und sich eng an den Kreis um Thorwaldsen anschloss. - Provenienz: Nach Informationen des Einlieferers aus einem Album Amicorum mit Aquarellen aus den Jahren 1832 und 1833.

      Galerie Bassenge
    • Attributed to Adolf Senff (Halle an der Saale 1785-1863 Ostrau)
      Dec. 13, 2011

      Attributed to Adolf Senff (Halle an der Saale 1785-1863 Ostrau)

      Est: €1,800 - €2,200

      Attributed to Adolf Senff (Halle an der Saale 1785-1863 Ostrau) An altar with two bouquets in ancient greek vases before a painting of Madonna and child signed and dated 'Adolfo Senff fec. Roma. 1831-32.' (lower right) oil on canvas 107.9 x 88 cm.

      Christie's
    • Senff, Adolf: Liegender Hase auf Wiesenstück
      Nov. 26, 2010

      Senff, Adolf: Liegender Hase auf Wiesenstück

      Est: €1,800 - €2,400

      Liegender Feldhase auf Wiesenstück und zwei weitere Hasenstudien. Öl auf blaugrün grundiertem Papier. 28,4 x 38,3 cm. Alte Aufschrift in das Passepartout montiert "Senf aus Holland/in Baden." Adolf Senff war das 13. Kind des Oberpredigers Dr. Carl Friedrich Senff, der an der Moritzkirche in Halle tätig war. Zunächst trat er in die Fußstapfen seines Vaters, besuchte die Franckeschen Stiftungen und studierte Theologie. Nach einer kurzen Tätigkeit als Theologe in Leipzig, trat er eine Stelle als Hauslehrer für die Familie von Kügelgen in Dresden an und lernte dabei gleichzeitig und gemeinsam mit Caroline Bardua und Louise Seidler bei dem Porträtmaler Gerhard von Kügelgen. Anschließend war er von 1816 bis 1848 in Rom ansässig. Er wohnte in der berühmten Casa Buti und knüpfte zahlreiche Kontakte zu anderen Deutschrömern. Senffs vorliegende Naturstudie des liegenden Hasens auf dem Wiesenstück erinnert an Albrecht Dürers berühmtes Aquarell eines Feldhasens von 1502, welches Generationen von Künstlern zu Studien vom identischen Sujet inspirierte. Senffs zwei weitere Skizzen von Hasen, die sich auf dem Bozzetto finden, greifen indessen das Motiv des Hasen als Jagdtrophäe auf, wie es besonders häufig in der niederländischen Barockmalerei, vor allem in den prächtigen Stilleben Jan Weenix' zu finden ist.

      Galerie Bassenge
    • Adolf Senff (1785 Halle bis 1863 Ostrau)
      Aug. 28, 2009

      Adolf Senff (1785 Halle bis 1863 Ostrau)

      Est: - €600

      auch Carl Adolf Senff, Kopie nach Raffaels Haupttafel des sich heute in der Pinacoteca Vaticana befindlichen Baglioni-Altars in Rom, hier Detail der Predella mit der Kardinalstugend "Fides (Der Glaube)", Darstellung eines runden Medaillons mit betender Frauengestalt in Trompe d'oeil-Technik, die Goldranken in den Ecken sind in Abweichung vom Original, Zugaben des Biedermeier, fein lasierende Malerei, Öl/Lwd., um 1830, unsign., rs. rotes Lacksiegel (Bär und Löwe halten bekröntes Allianzwappen) und unleserl. Tuscheannotation sowie weitere sekundäre Anmerkungen und nzl. Info zum Künstler, Craquelure, min. rest., orig. in Goldstuckleiste mit späterem Messingschild "Adolf Senff 1785-1863)" gerahmt, IM 18,5 x 18,5 cm. Künstlerinfo: zunächst Besuch der Franckeschen Stiftungen und Theologiestudium in Halle, ab ca. 1808 als Theologe und Lehrer an der Bürgerschule in Leipzig, ab 1809 Hauslehrer in der Familie von Gerhard von Kügelgen in Dresden, hier erste künstlerische Ausbildung, 1813/14 als Bildnismaler in Leipzig, 1815/16 Freiwilliger im Frankreichfeldzug, 1816 Reise über Prag, Wien, Florenz nach Rom, 1816-48 Romaufenthalt, hier Anschluss an den Bildhauer Bertel Thorvaldsen und vor allem als Blumenmaler und Kopist der Werke Raffaels tätig, ab 1821 Mitgl. der Künstlerakademie Perugia, 1848 Rückkehr nach Deutschland und kurzzeitig in Berlin, anschließend in Ostrau bei Halle ansässig, Quelle: Nagler, Th.B. und Internet.

      Auktionshaus Mehlis GmbH
    Lots Per Page: